Anmelden
Switch to full style
Braune Blätter, kleine Tierchen, was tun, wenn Schadbilder auftreten ...

Worum geht es hier:

Krankheit oder Schädling? Braune Blätter, kleine Tiere, was tun...
Neben den verbreiteten Schädlingen wie Blattläuse, Spinnmilben, Wollläuse, Schmierläuse, Schildläuse, Thripse, Weiße Fliege und Trauermücken gibt es auch häufige Pilzerkrankungen wie echten und falschen Mehltau, Rost und Schimmel, die zu Flecken und Schäden an der Pflanze führen. Neben den chemischen Mitteln wie Insektizide und Fungizide gibt es auch oft gute Hausmittel zu Bekämpfung der Krankheiten oder Schädlinge. Ein optimaler Standort bezüglich Licht und Boden, die richtige Erde oder ein neues Substrat sowie regelmäßiges Düngen können eine Pflanze stärken und unanfälliger gegen Schädlingsbefall und Krankheiten machen.
Antwort erstellen

Aloe Vera und "Palme" - was für Schädlinge?

Di 10 Mär, 2009 17:10



Ich Idiot hatte meine Pflanzen während einem Urlaub einer Bekannten zur Pflege gegeben, und seitdem haben alle irgendeinen Schädling. Ich bin schon ziemlich verzweifelt. Nur meine Aloe sah bis jetzt halbwegs gesund aus, hat mich nur etwas gewundert, dass einige Blätter fehlten / abgebrochen waren.

Jetzt habe ich aber festgestellt, dass irgenwas Löcher und Gänge in die Blätter frisst, und zwar nur von der Blattunterseite. Man kann es auf dem Bild leider nicht gut erkennen, aber es ist immer ein Loch und dann sind die Gänge wie Geschwüre auf der Oberfläche, während das Blatt selbst eine unnatürliche Vertiefung bekommt.

Die "Palme" (keine Ahnung wie die Pflanze heisst :oops: ) habe ich nun wiederum in Pflege von meiner Nachbarin und die kam schon mit einem Befall von ca, 2-3 mm kleinen, braun weiß gestreiften, augenscheinlich flugunfähigen Krabbeltierchen, die in den Blattansätzen der Pflanze leben. Sie scheinen sich wenig zu bewegen. Die Pflanze selber scheint aber zu vertrocknen, egal ob ich sie gieße oder nicht. Die kleinen schwarzen Punkte auf dem Foto sind diese "Mitbewohner".

Ich hoffe jemand hier kann mit der Beschreibung was anfangen und mir sagen, was für Schädlinge das sind und was man dagegen tun kann. Die Suchfunktion hat leider nichts ergeben.

Schon mal danke im Voraus.

Bilder
Aloe1.jpg
Aloe1
Aloe2.jpg
Aloe2
Aloe3.jpg
Aloe3
Palme.jpg
Palme

Di 10 Mär, 2009 17:20

hallo snowdog

herzlich willkommen :-#-

:oops: leider schlechte bildqualität :oops:

trotzdem mal ratender weise :-k :-k

minierfliege Bilder und Fotos zu minierfliege bei Google.

und

schildläuse Bilder und Fotos zu schildläuse bei Google.


http://green-24.de/forum/viewtopic.php? ... highlight=

Di 10 Mär, 2009 21:03

Sorry für die unscharfen Bilder, hab leider keine Kamera, die bessere Mini-Nahaufnahmen macht.

Minierfliege - könnte sein, sieht aber nicht so aus wie auf den Bildern da die Aloe so dickblättrig ist, aber wäre ne Möglichkeit. Was kann man dagegen machen? Weil Blätter abmachen geht nicht - dann hat meine Aloe hinterher keine Blätter mehr...

Schildläuse - ne, die hatte ich auf einer anderen Pflanze (wie gesagt, jede hatte was anderes), die sehen anders aus. Die Tierchen auf der Palme sehen eher wie Fliegen oder Käfer aus, schlank und dünn, fliegen aber nicht.

Ich hab mich bereits durch den "Schädlinge erkennen" Thread geklickt und meine Schädlinge da leider nicht erkannt - wär ja auch zu schön gewesen :-k .
Antwort erstellen