Anmelden
Switch to full style
Tipps zur Pflege, Vermehrung, Aufzucht von Pflanzen aus Saatgut ...

Worum geht es hier:

Vermehrung, Anzucht und Aufzucht von Pflanzen...
Vermehrungsarten (wie kann ich eine Pflanze vermehren), Saatgut (in welcher Erde, wie zur Keimung bringen, Samen ernten), Aussaat (wann aussäen, Temperatur zum Keimen, wie viel Licht und Luftfeuchtigkeit, welches Wasser und wie oft gießen), Pikieren (wann teilen, Wurzeln trennen und vereinzeln, wie und wann umpflanzen), Stecklinge (wann schneiden und wie anschneiden), Anzucht (welches Substrat, im Gewächshaus oder Freiland), Düngen von jungen Pflanzen, Blüte und Frucht (wann kommt das erste Blatt, die erste Blüte oder Früchte).
Antwort erstellen

Alocasia über Knollen vermehren

Di 17 Mär, 2020 15:53



Hallo Leute!
Ich komme gleich zur Sache: Vor einer ganzen Weile habe ich meine beiden Alokasien (Alocasia reginula "black velvet") umgetopft und dabei aus der alten Erde diese Knollen ausgegraben. Ich habe die anschließend in einen separaten Topf gepflanzt und seitdem feucht gehalten, es tut sich allerdings überhaupt nichts. Die Knollen haben allesamt ca 1.5-1cm Durchmesser und sahen beim einpflanzen alle gesund aus. Hat irgendwer es schonmal geschafft, aus solchen Knollen Pflanzen zu ziehen? Wenn ja, wie? Ich hätte spontan einfach vermutet, sie mit einer dünnen Schicht Erde zu bedecken und wie die Mutterpflanzen zu behandeln. Das funktioniert bisher allerdings mäßig gut.

Schönen Tag und dankeschön fürs lesen!
Anna

20200317_153639.jpg


Re: Alocasia über Knollen vermehren

Sa 28 Mär, 2020 16:32

Hallo :-) ich hab bei meiner alocasia macroriza (ich weiß ich schreib sie immer falsch) auch so Knollen gehabt. Hab sie einfach in normale Erde gesetzt und nur ganz wenig gegossen. So dass die Erde nicht ganz trocken ist und aber auch nicht staubt. Kann je nach Jahreszeit etwas dauern. Im Frühjahr sind sie schneller und wenn du sie im Herbst in die Erde packst kanns sogar übern Winter dauern bis was kommt. :-) hatte zwei Töpfe stehen wo ich schon dachte ok da komm nix mehr und etz hab ich ein paar grüne Nasen raus gucken :-) viel Glück dir :-D

Re: Alocasia über Knollen vermehren

Mo 18 Mai, 2020 14:15

Ein kleines Update hier: Nach dem Post hier habe ich die Knollen in Gläschen gesetzt, leicht gegossen und mit Frischhaltefolie verschlossen (da natürlich ein paar kleine Löcher reingemacht). Die stehen seitdem an einem warmen hellen Platz ohne direkte Sonne und aus zwei der Knollen wächst jetzt in diesen Mini-Gewächshäusern tatsächlich etwas. Keine Ahnung ob es tatsächlich an den Gläschen liegt oder am Frühling, bin jedenfalls total happy. Black Velvets sind ja teilweise immer noch schwer zu finden.
Falls ich nachher Zeit habe, gibts noch Bilder :D

Edit: Fotos!

Ich habe zwei dieser Gläser mit je 5 Knollen, in dem hier haben zwei zu wachsen begonnen:
WhatsApp Image 2020-05-18 at 16.31.38.jpeg


Hier noch eine nähere Aufnahme, man kann auch die feinen Wurzeln erkennen:
WhatsApp Image 2020-05-18 at 16.41.54.jpeg


Ich habe die Gläser eigentlich nur mit ein wenig Erde befüllt und die Knollen sanft hineingedruckt und gar nicht wirklich mit Erde bedeckt. Gut möglich dass es anders auch besser funktioniert. Eventuell werde ich das noch mit den 8 Stück testen, die bisher gar nichts machen.
Antwort erstellen