Alocasia California: Kindel trennen? Alte Blätter?

Kindel trennen oder wachsen lassen? Alte Blätter sterben immer ab?

 
Gärtner*in
Avatar
Beiträge: 75
Dabei seit: 09 / 2007

Blüten: 20
Betreff:

Alocasia California: Kindel trennen? Alte Blätter?

 · 
Gepostet: 14.01.2022 - 16:21 Uhr  ·  #1
Hallo liebe Pflanzenfreunde,

könnt ihr mir bei zwei Anliegen zu meiner Alocasia California weiterhelfen, hier ein paar Eckdaten:
August 2020 bewurzelt und gepflanzt als kleines Kindel mit 2 Blättern. Zuletzt Umgetopft August 2021.
Substratgemisch: Hochwertige Blumenerde, Sand, Tongranulat, Seramis, Perlit, gebrochenem Blähton und Lavagranulat.
Standort: direkt am Fenster (Süd-West Richtung).
Besprüht wird die Pflanze etwa alle 2-3 Tage


Im September 2021 hat sie 3 Kindel geschmissen, welche mittlerweile auch kleine schöne Blätter entwickelt haben. Im Prinzip stören diese mich nicht und ich finde sie sehr schön an der Stelle. Kostet es der Mutterpflanze viel Kraft, wenn ich diese weiterhin im Topf lasse oder ist es ratsam die Kindel zu trennen und rauszunehmen?

Hat evtl. auch mein zweites Anliegen etwas mit den Kindeln zu tun: Im August hatte sie noch sehr viele schöne und vor allem riesige Blätter. Das aktuelle Foto von heute zeigt die alten Blätter absterben, aber die neuen lassen auf sich warten. Das letzte neue Blatt ist auch sehr klein geraten. Dass die alten Blätter regelmäßig absterben ist denke ich normal? Aber die ausbleibenden neuen Blätter sind das Ergebnis der Kindel oder ein normales verhalten in den aktuellen Wintermonaten?
August 2021
August 2021.jpg (263.93 KB)
August 2021
August 2021
Januar 2022 1.jpg (276.76 KB)
August 2021
Januar 2022 2.jpg (188.06 KB)
August 2021
Januar 2022 3.jpg (170.53 KB)
Gärtner*in
Avatar
Beiträge: 94
Dabei seit: 03 / 2021

Blüten: 430
Betreff:

Re: Alocasia California: Kindel trennen? Alte Blätter?

 · 
Gepostet: 14.01.2022 - 19:47 Uhr  ·  #2
Hallo, sobald die Kindel ausreichend Wurzeln gebildet haben, fallen sie der Mutterpflanze nicht zur Last. Wenn sie sehr groß werden kannst du sie aber trotzdem trennen und neue Pflanzen begründen🙂
Dass Alocasien (speziell die großblättrigen) im Winter kleinere Blätter bilden und diese auch mangels ausreichender Helligkeit früher abwerfen als sonst ist ganz normal. Solange sie nicht fast alle in kurzer Zeit verliert ist das relaitv normal. Es liegt wohl einfach am Winter🙂. Du solltest nur nicht zu viel gießen oder zu wenig, Alocasien sind da manchmal heikel. Ich denke der Frühling wirds richten🙂
Lg Christoph
Gewählte Zitate für Mehrfachzitierung:   0

Pflegen & Schneiden & Veredeln

Worum geht es hier?
Richtige Pflanzenpflege, schneiden und veredeln...
Die richtige Pflege von Pflanzen umfasst das Düngen (welcher Dünger und wie oft düngen), Schneiden (wie schneiden und wann wird geschnitten), Wässern (wieviel Wasser und wie oft gießen), Standort der Pflanze (wieviel Licht oder Schatten), Boden (welche Erde oder Substrate), Überwinterung (wie überwintern und bei welchen Temperaturen, winterharte oder nicht), Veredelung (welche Technik zum veredeln, okulieren, anplatten oder pfropfen).

Aus unserem Shop

Registrierte in diesem Topic

Aktuell kein registrierter in diesem Bereich

Die Statistik zeigt, wer in den letzten 5 Minuten online war. Erneuerung alle 90 Sekunden.