Anmelden
Switch to full style
Was, Wie, Wo, Wann, Warum - Das Thema Pflanze mit allen Details ...

Worum geht es hier:

Pflanzen & Botanik? Das Thema Pflanze mit allen Details...
Wissenswertes über Gartenpflanzen (Bäume, Sträucher und Stauden), Zimmerpflanzen (Palmen, Tropenpflanzen und exotische Pflanzen), Nutzpflanzen (Früchte, Obst und Gemüse), Wildpflanzen, Sukkulenten und Pilzen.
Antwort erstellen

Ab wann pflanze ich Gemüse in den Garten?

Di 26 Feb, 2008 18:18



Ab wann würdet ihr die Pflanzen in die Gartenbeete pflanzen??

Hab mal gelesen das man das erst nach den Eisheiligen tun sollte, wegen dem Frost.

Nur wenn ich mir die Klimaveränderung anschauen, frage ich mich ob da noch groß was an Frost kommt, da im Garten eigentlich alles am treiben ist und das nicht zu knapp, irgendwas muss sich die Natur doch dabei denken jetzt schon loszulegen.

Vor allem gehen die Eisheiligen ja vom 11.5 bis 15.5 an welchem sie ja dann mit der Kalten Sophie enden nur finde ich Mitte Mai eigentlich schon ziemlich spät für Freiland.

Meine Idee war eigentlich so Mitte/Ende März loszulegen wenn die Temperaturen so bleiben oder ist das wirklich zu früh?

Letztes Jahr hatte ich das Problem noch nicht da wir den Garten erst Ende Mai Anfang Juni bekommen haben und da stellte sich diese Frage nicht :-k

Di 26 Feb, 2008 18:28

Ich pflanze immer erst nach den Eisheiligen aus. Habe aber vorher schon die Pflanzen
und zeihe sie im Haus größer.

Di 26 Feb, 2008 18:33

Hallo Sunny....

hier findest Du viele Infos zu den einzelnen Gemüsearten.... Musst da am besten auf die Bildergalerie klicken....

Ansonsten kommt es sicherlich drauf an was es für Pflanzen sind....

Di 26 Feb, 2008 18:41

:-k also vor Mitte/Ende April würde ich wohl nichts draussen aussäen. Und auch dann würde ich immer ein Vlies griffbereit halten und den Wetterbericht beobachten.



Ciao, DonnaLeon

Di 26 Feb, 2008 21:15

Genau, mit Vlies kann man sicher schon etwas früher die Pflanzen nach draußen setzten. Meine eltern haben, wenn Frost noch angekündigt wurde immer dann auch noch mit Wasser gefüüllte Eimer zwischen die Reihen gestellt. Der Frost zieht dann ins Wasser und nicht in das Gemüse.
Die Auspflanzzeit begann bei meinen Eltern oft Anfang Mai. Aber so weit ich weis nicht eher.

Gruß Karin65

Di 26 Feb, 2008 21:51

also es kommt sehr darauf an WAS für ein Gemüse Du auspflanzen möchtest. Ich habe letztes Jahr meine Zucchinis, Gurken, Tomaten und Physalis bereits ab Jan./Feb./März gezogen und sie wenn es sonnig war ab Anfang April ins Freiland gesetzt in einem großen Plastik-Wäschekorb in denen die einzelnen Töpfchen mit Pflanzstäbchen standen. Nachts habe ich sie ins Gewächshaus verfrachtet und evtl. die Petroleumlampe angemacht.

Bei weniger empfindlichen Sorten wie Salat, Lauch oder Kohl kann man denke ich schon ab März ins Freiland ausweichen und dann ein Frühbeetvlies darüber werfen. Dieses an den vier Enden mit jeweils einem schweren Stein beschweren und fertig. Ich persönlich denke, dass dieses Jahr die Eisheiligen definitiv ausfallen werden, es aber durchaus im April nochmal schneien könnte. Und sollte es schneien muss man lediglich von der Frühbeetfolie den Schnee abschütteln. Letztes Jahr hatten wir im April ca. 30 Grad! Im April wohlgemerkt. Die Klimaveränderung wird offenbar auch durch die Sonnenflecken hervorgerufen und könnte die nächsten paar Jahre andauern. Irgendwie schön, aber wenn ich denke es hat seit Anfang diesen Jahres hier erst dreimal geregnet und zweimal davon nur nieselig und nicht lange, frage ich mich langsam ob das so gut für die Natur ist, vor allem die die nicht gegossen wird...

LG
Cerifera

Di 26 Feb, 2008 22:00

Die ersten Möhren sollte man spätestens Mitte März aussäen.

Und die ersten Salatpflanzen kann man im März auch schon ins Frühbeet setzen.

Und die vorgezogenen Gurken und Bohnen habe ich in den letzen Jahren auch schon vor den Eisheiligen ausgepflanzt, wobei ich dazu sagen muss, dass ich am Niederrhein und nicht in Bayerisch-Sibirien wohne.

Mi 27 Feb, 2008 7:18

:-k hmmmm, ich habe gestern, am 26.02. Salat gepflanzt, im's Frühbeet und zwischen die Reihen Radieschen und Dill gesät. =D>

vlG Lapismuc :-
Antwort erstellen