2 Pflanzen - brauche Hilfe-Kalanchoe - Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche - GREEN24

Start  |  Foren  |  Portal |   News  |  Galerie  |  Kleinanzeigen  |  Blogs  |  Shop
Wo bin ich: Foren-ÜbersichtDie Welt der PflanzenPflanzenbestimmung & Pflanzensuche

2 Pflanzen - brauche Hilfe-Kalanchoe

Wie heißt meine Pflanze, Bestimmung von Pflanzen & Samen. Fotos einfach hochladen ...
Worum geht es hier: Pflanzen bestimmen? Wie heißt diese Pflanze? Bestimmung von Pflanzen ganz einfach...
Pflanzennamen werden in der Fachsprache oft aus dem Lateinischen abgewandelt oder abgeleitet und bezeichnen den Botanischen Namen. Der Botanische Name setzt sich aus Gattung, Art und Sorte zusammen. Die meisten Pflanzen besitzen auch einen Deutschen Namen, der sich teilweise aus der Lateinischen Übersetzung oder aus dem Volksmund aber auch aus den Eigenschaften einer Pflanze ergeben hat. Eine Bestimmung ist oft über Bilder von Blättern, Blüten, Früchten, Trieben oder Fotos gesamter Pflanzen am einfachsten.
Azubi
Azubi
Beiträge: 39
Registriert: Do 21 Jul, 2011 22:11
Renommee: 0
Blüten: 0
Hallo zusammen. Ich habe 2 Pflanzen. Habe eine Ahnung, was es sein könnte, aber ich möchte mal euren Tip hören.
Bilder über 2 Pflanzen - brauche Hilfe-Kalanchoe von Sa 23 Jul, 2011 18:21 Uhr
CIMG0226.JPG
Blume 1
CIMG0227.JPG
Blume 1
CIMG0228.JPG
Blume 1
CIMG0230.JPG
Blume 2
CIMG0229.JPG
Blume 2
CIMG0231.JPG
Blume 2
Benutzeravatar
Pflanzendoktor
Pflanzendoktor
Beiträge: 3266
Bilder: 19
Registriert: Mi 13 Jan, 2010 21:15
Wohnort: Nordhorn
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSa 23 Jul, 2011 18:23
Kalanchoe denke ich!
Benutzeravatar
Pflanzenprofessor
Pflanzenprofessor
Beiträge: 9437
Registriert: Di 29 Jan, 2008 17:23
Wohnort: Düsseldorf
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSa 23 Jul, 2011 18:25
Ja genau, eine Kalanchoe! Zeig' mal Bilder von der Anderen...... :wink:
Azubi
Azubi
Beiträge: 39
Registriert: Do 21 Jul, 2011 22:11
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSa 23 Jul, 2011 18:27
Also das sind ja schon beide (eine im roten, andere im weißen Topf).

Die im weißen hat halt so ganz winzige gerollte Blättchen.
Benutzeravatar
Pflanzendoktor
Pflanzendoktor
Beiträge: 4707
Bilder: 0
Registriert: So 14 Okt, 2007 10:38
Wohnort: home is where heart is
Geschlecht: männlich
Renommee: 10
Blüten: 100
BeitragSa 23 Jul, 2011 18:27
Huhu,

so wie ich das sehe, sind das die beiden Pflanzen: Blume 1 und Blume 2 ;)

Ja, Kalanchoe, welche Kalanchoe genau, hmm :-k
Azubi
Azubi
Beiträge: 39
Registriert: Do 21 Jul, 2011 22:11
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSa 23 Jul, 2011 18:32
Ja, habe auch gedacht, dass das eine Kala... ist.

Kennt ihr euch damit aus? Beide sind jetzt echt richtig gewachsen in den letzten 3-4 Monaten. Sollte ich neue Stecklinge abschneiden und einpflanzen, da sie schon seitlich überkippen. Und dann nur einen Steckling in einen Tops? Und wenn ich umtopfen soll, wann stelle ich sie ins Dunkle, damit sie blüht? Sofort oder soll ich warten, bis sie größer geworden ist?
Azubi
Azubi
Beiträge: 39
Registriert: Do 21 Jul, 2011 22:11
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSo 24 Jul, 2011 11:55
Kann niemand einen Tip geben?
Benutzeravatar
Hadassa
Hadassa
Beiträge: 11995
Registriert: Mo 18 Mai, 2009 23:15
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSo 24 Jul, 2011 12:03
Hallo Anni,

die sehen mir nach dem "Flammenden Käthchen" (Kalanchoe blossfeldiana) aus ... und wo hast Du die denn stehen? Die mögen es vollsonnig, mäßig Wasser! Auch im Sommer lieber zuwenig als zuviel! Stehen sie zu dunkel und zu feucht, vergeilen die in Nullkommanix!

Das Substrat bei Kalanchoen darf ruhig mineralischen Anteil haben (grober Sand - kein Spielplatzsand! ... Seramis, Perlite), dann fließt das Wasser auch schneller wieder ab! :wink:

Und wegen der Blütenknospen: Warte bitte bis in den Herbst ab, denn jetzt ist für unsere Zimmerpflanzen die Sonne das Wichtigste (wenn sie denn mal scheint!)! Im Herbst/Winter, wenn die Tage sowieso kürzer sind, nimmst Du der Pflanze nicht auch noch die lebenswichtige Photosynthese!

Zum Dunkelstellen: Meinen Käthchen reicht's, wenn sie im Vorfrühling im Bad unter dem Waschbecken stehen, um Blüten anzusetzen. Ansonsten mußt Du ihnen den Tag nach spätestens 6-8 Stunden künstlich verdunkeln, indem Du einen dunklen Topf über die Pflanze stellst. Denn sogar das Licht einer Straßenlaterne sorgt wieder dafür, daß sie keine Knospen ansetzt!
Azubi
Azubi
Beiträge: 39
Registriert: Do 21 Jul, 2011 22:11
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSo 24 Jul, 2011 12:12
Danke für deine Antwort.

Also zu dunkel stehen sie nicht, sind direkt am Fenster. Trotzdem wachsen sie wie doof...

ALso erst im Herbst dunkel stellen, ja? Und soll ich sie vorher "beschneiden"? Denn sie sind echt groß und bis dahin wachsen sie bestimmt noch weiter. Oder nur einen "Stamm" in einen Topf pflanzen? Denn jetzt sind 4 in einem, sodass sie zu schwer sind und schon seitlich abkippen (sieht man ja auch auf dem Foto).
Benutzeravatar
Hadassa
Hadassa
Beiträge: 11995
Registriert: Mo 18 Mai, 2009 23:15
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSo 24 Jul, 2011 12:16
-> http://green-24.de/forum/ftopic70630.html

Lies Dich doch bitte mal da durch! Kalanchoen neigen sehr schnell dazu zu vergeilen! Meine stehen alle im Garten und wachsen wesentlich kompakter und dichter, weil sie die pure Sonne und das Licht ungefiltert abbekommen!

Das sind halt Pflanzen, die in ihrer Heimat KEINEN Winter haben, dementsprechend ist ihr Wachstum auch ausgerichtet. Hier in Deutschland können wir nur versuchen, ihnen den bestmöglichen Lebensraum zu bieten ... und dazu gehört meiner Meinung nach, daß diese Pflanzen im Sommer raus müssen! Ganzjährige Wohnungshaltung ist möglich, aber nicht wirklich das Beste für die Pflanze.

Grundsätzlich würde ich Pflanzen sowieso NICHT zusammenpflanzen bzw. zusammengepflanzt lassen, weil die Stärkeren über kurz oder lang den Schwächeren einfach den Platz streitig machen!

Stecklinge kannst Du jederzeit schneiden, einfach in die Erde und gut ist ... die wurzeln mehr als zuverlässig :wink:
Azubi
Azubi
Beiträge: 39
Registriert: Do 21 Jul, 2011 22:11
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSo 24 Jul, 2011 12:29
Okay, dann mach ich Stecklinge. Sollte ich das jetzt tun damit sie noch schön wurzeln oder erst im Herbst, wenn ich sie dann auch dunkel stelle?
Benutzeravatar
Hadassa
Hadassa
Beiträge: 11995
Registriert: Mo 18 Mai, 2009 23:15
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSo 24 Jul, 2011 13:18
:-
Stecklinge kannst Du jederzeit schneiden
:-
Benutzeravatar
Gärtnermeister
Gärtnermeister
Beiträge: 2079
Registriert: Di 28 Dez, 2010 17:25
Wohnort: Frittenfront
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSo 24 Jul, 2011 13:46
Also ich kann Kalanchoe ehrlich gesagt nicht besonders leiden, mein Freund hat quasi "irrtümlich" mal welche gekauft (wenn Männer Petunien kaufen :roll: ) und die werden echt alles andere als liebevoll "gepflegt". Sowas wie planmäßiges Dunkelstellen kennen die gar nicht. Dünger kriegen die, was grad in der Kanne ist. Draußen waren die auch noch nie.
Trotzdem wachsen die wie blöde und blühen ganz ungebeten fast durchgehend. Bei meinen haben früher oder später immer einige der am stärksten überhängenden Triebe irgendwann Wurzeln gebildet, vielleicht machen Deine das ja auch irgendwann, das ist dann wohl Stecklinge leicht gemacht. :D
Lange Rede, kurzer Sinn: nicht allzu viel Gedanken machen um die Käthchen, die gedeihen auch so ganz prima. :wink:
Azubi
Azubi
Beiträge: 39
Registriert: Do 21 Jul, 2011 22:11
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSo 24 Jul, 2011 13:50
Okay, hab ich gelesen. Und wenn ich sie jederzeit neu stecke, kann ich sie auch gleich (!!!) ins dunkel stellen. Ich will da nur sichergehen, dass ich da nicht ins Klo greife ;).
Benutzeravatar
Hadassa
Hadassa
Beiträge: 11995
Registriert: Mo 18 Mai, 2009 23:15
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSo 24 Jul, 2011 13:58
:- Du solltest der Pflanze erstmal die Möglichkeit geben, neue Wurzeln zu bilden, bevor Du sie auch noch zum kräftezehrenden Blühen bringen willst!

@Tantabiddy: Das ist doch irgendwie normal, daß Pflanzen dann am besten gedeihen, wenn man sie komplett mißachtet :wink:

Zurück zu Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche

 


Verwandte Fragen & Themen Antworten Zugriffe Letzter Beitrag

Brauche Platz viiiiiiiiiiiiiele Pflanzen von ewika, aus dem Bereich Kleinanzeigen für Pflanzen & Saatgut mit 3 Antworten

3

2235

Do 11 Okt, 2007 9:22

von ewika Neuester Beitrag

Zwergstämmchen Apfelbaum! Brauche ich 2 Pflanzen? von Himbeere, aus dem Bereich Samen & Anzucht & Vermehrung mit 4 Antworten

4

2234

Do 09 Apr, 2009 8:57

von Hesperis Neuester Beitrag

Brauche Hilfe bei der Bestimmung von 3 Pflanzen! von Nadine186, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 6 Antworten

6

1609

Do 07 Jun, 2012 19:04

von Nadine186 Neuester Beitrag

brauche schnell wachsende Pflanzen für Bio-Versuch von Ise, aus dem Bereich Pflanzen & Botanik mit 5 Antworten

5

11406

Di 28 Mär, 2006 6:26

von Andy Neuester Beitrag

brauche hilfe bei bananen bestimmung 2 pflanzen von grüner Engel, aus dem Bereich Pflanzen & Botanik mit 6 Antworten

6

1541

Do 26 Apr, 2007 10:00

von Schnuffy Neuester Beitrag

Brauche Hilfe bei Bestimmung verschiedener Pflanzen! von Voldemort2903, aus dem Bereich New GREENeration mit 18 Antworten

1, 2

18

5106

Mi 06 Jun, 2007 19:22

von stella_riamedia Neuester Beitrag

Brauche Versuch zu Mangelkrankheiten bei Pflanzen (Bohnen) von Franzi91, aus dem Bereich New GREENeration mit 5 Antworten

5

2002

Sa 24 Jan, 2009 15:32

von Gast Neuester Beitrag

Welche Pflanzen sind das? Brauche Hilfe von Hedwige, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 11 Antworten

11

1412

So 25 Jan, 2009 12:21

von Hedwige Neuester Beitrag

unbekannte Pflanzen entdeckt....brauche Hilfe!!! von Martin89, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 7 Antworten

7

908

Fr 15 Mai, 2009 20:48

von Cerifera Neuester Beitrag

Brauche Pflanzen Name! Korallenkaktus, Rhipsalis cassutha von silberbeeren, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 15 Antworten

1, 2

15

5287

Sa 01 Mai, 2010 15:15

von silberbeeren Neuester Beitrag

 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

Beachte auch zum Thema 2 Pflanzen - brauche Hilfe-Kalanchoe - Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche - GREEN24 das Angebot in den Shops ,dort kannst du einfach online bestellen und günstig kaufen. Wir garantieren günstige Preise und einen schnellen Versand. Oft gibt es zu 2 Pflanzen - brauche Hilfe-Kalanchoe dort auch Erfahrungen oder Händler, einen Großhandel der kalanchoe im Preisvergleich noch billiger anbietet.