Efeu schneiden? Macht das Sinn?

 
Azubi
Avatar
Beiträge: 27
Dabei seit: 10 / 2010
Betreff:

Efeu schneiden? Macht das Sinn?

 · 
Gepostet: 31.10.2010 - 15:39 Uhr  ·  #1
Hallo, ich habe 2 Efeu-Pflanzen auf nem Schrank stehen, die sehr schön herunter wachsen, ich hätte das aber gern noch ein wenig fülliger.

Muss ich einfach abwarten bis von oben neue Triebe kommen?

Teilen sich die Ranken eigentlich wenn ich sie schneide? Nö oder?
IMG_5049.JPG
IMG_5049.JPG (604.18 KB)
IMG_5049.JPG
Obergärtner*in
Avatar
Herkunft: Biblis
Beiträge: 1381
Dabei seit: 08 / 2010

Blüten: 20
Betreff:

Re: Efeu schneiden? Macht das Sinn?

 · 
Gepostet: 31.10.2010 - 18:24 Uhr  ·  #2
Hallo Micha,
warum schneidest Du nicht einige Enden von den längsten Trieben ab (es kann durchaus sein, dass sie dann verzweigt weiterwachsen) und bewurzelnst sie in einem Wasserglas. Dann kannst Du sie oben zur Mutterpflanze in den Topf dazusetzen und hast gegebenenfalls einen doppelten Effekt.
Dein Efeu sieht sehr hübsch aus. Ich bin kein großer Freund der Pflanzen im Zimmer. Zum einen sind sie giftig, und zum anderen geben sie angeblich auch ein ganz leichtes Nervengift an die Luft ab, was aggressiv machen soll. Allerdings habe ich Letzteres von einem selbstbekennenden Esotheriker.
Wenn man aber keine Haustiere oder kleinen Kinder hat, die daran naschen, ist es echt hübsch.
Hast Glück, dass es so gut wächst. Das klappt bei Efeu nicht immer.
Pflanzenkönig*in
Avatar
Herkunft: Muc
Beiträge: 12142
Dabei seit: 06 / 2007

Blüten: 21073
Betreff:

Re: Efeu schneiden? Macht das Sinn?

 · 
Gepostet: 31.10.2010 - 18:36 Uhr  ·  #3
@Micha1807

Bei den meisten Pflanzen mit Ästen oder Ranken, denen man die Spitzen kappt, bilden sich Seitentriebe aus.
Das ist gut bei Hecken, die regelmässig geschnitten werden, zu beobachten oder bei den Bonsai's. Auch einjährige Himbeerruten kappt man um eine Verzweigung zu erzwingen, zwecks höheren Ertrag's.

vlG Lapismuc
Azubi
Avatar
Beiträge: 27
Dabei seit: 10 / 2010
Betreff:

Re: Efeu schneiden? Macht das Sinn?

 · 
Gepostet: 31.10.2010 - 20:47 Uhr  ·  #4
@sandra: das mit dem Einpflanzen der Triebe ist ne gute Idee!! Geht das zu dieser Jahreszeit noch?

Bilden sich eigentlich auch mit der Zeit alleine weitere Triebe?

und noch ne Frage:
Früher hab ich die Töpfe öfter mal lauwarm abgeduscht, scheint ihnen gut getan zu haben.
Jetzt sind beide Pflanzen aber schon so miteinander und mit der Lichterkette auf dem Schrank verzweigt, das ich Angst habe einige Triebe zu beschädigen. Ist es schlimm, wenn die Pflanzen dort jetzt "dauerhaft" stehen und nur noch besprüht werden?
Gewählte Zitate für Mehrfachzitierung:   0

Pflegen & Schneiden & Veredeln

Worum geht es hier?
Richtige Pflanzenpflege, schneiden und veredeln...
Die richtige Pflege von Pflanzen umfasst das Düngen (welcher Dünger und wie oft düngen), Schneiden (wie schneiden und wann wird geschnitten), Wässern (wieviel Wasser und wie oft gießen), Standort der Pflanze (wieviel Licht oder Schatten), Boden (welche Erde oder Substrate), Überwinterung (wie überwintern und bei welchen Temperaturen, winterharte oder nicht), Veredelung (welche Technik zum veredeln, okulieren, anplatten oder pfropfen).

Aus unserem Shop

Registrierte in diesem Topic

Aktuell kein registrierter in diesem Bereich

Die Statistik zeigt, wer in den letzten 5 Minuten online war. Erneuerung alle 90 Sekunden.