Instrumente

 
Hauptgärtner*in
Avatar
Herkunft: Da wo es schön ist!USDA-Zone8a 11,5 ü.NN
Beiträge: 285
Dabei seit: 12 / 2007
Betreff:

Instrumente

 · 
Gepostet: 08.02.2008 - 19:17 Uhr  ·  #1
Was spielt ihr für Instrumente?
Welche würdet ihr gerne spielen?

Ich spiele Blockflöte(ich will ja nicht angebem aber ich spiel sehr gut),klingt langweilig ist es aber nicht!

Mein gröster Traum ist es Geige zu spielen!
Spielt jemand Geige von euch?

Freue mich auf antworten!
Pflanzenkönig*in
Avatar
Herkunft: Muc
Beiträge: 12142
Dabei seit: 06 / 2007

Blüten: 21073
Betreff:

Re: Instrumente

 · 
Gepostet: 08.02.2008 - 19:33 Uhr  ·  #2
Ich hab da so ne €-Pfeife vom FA, da pfeife ich sogar schon auf dem letzten Loch

vlG Lapismuc
Hauptgärtner*in
Avatar
Herkunft: Da wo es schön ist!USDA-Zone8a 11,5 ü.NN
Beiträge: 285
Dabei seit: 12 / 2007
Betreff:

Re: Instrumente

 · 
Gepostet: 08.02.2008 - 19:37 Uhr  ·  #3
Cool!!!!!!!!!!!!!!!
Pflanzendoktor*in
Avatar
Herkunft: Altena, USDA-Zone 7
Beiträge: 3362
Dabei seit: 09 / 2007
Betreff:

Re: Instrumente

 · 
Gepostet: 08.02.2008 - 21:36 Uhr  ·  #4
Hey Pflanzenelfe,
ich hab ja Blockflöte gelernt.....laaaaaangweilig.....
aber meine Kiddis spielen schon andere Kalieber von Instrumente..........
Meine große Tochter (13 Jahre) spielt Klarinette und ab März zusätzlich Posaune,
die Mittlere(11 Jahre) spielt Tenorhorn und der Jüngste (9 Jahre) Orgel.
Wie gut, das wir in einem Gemeindehaus wohnen....da gibt es gaaanz viele Räume.....in die ich flüchten kann, wenn alle gleichzeitig üben
LiebenGruß
Loony
tysja cuffese
Avatar
Herkunft: Nordthüringen
Beiträge: 13883
Dabei seit: 08 / 2006

Blüten: 33196
Betreff:

Re: Instrumente

 · 
Gepostet: 09.02.2008 - 09:01 Uhr  ·  #5
Mal eine nette Geschichte dazu.
Meine jüngere Tochter wollte unbedingt Saxophon spielen, der Weg dahin führte über die Blockflöte, was ja noch erträglich war. Um die Zeit, bis es möglich war bei der Musikschule ein Saxophon auszuleihen, zu überbrücken, begann sie mit Fagott. Die Große wußte davon nichts und kam während die Kleine übte, völlig entnervt aus ihrem Zimmer mit den Worten:"Warum müssen wir uns unbedingt eine Kuh in der Wohnung halten? Können wir nicht die Milch weiter kaufen?"
Seitdem hieß das Fagott Kuh und zum Glück für uns alle, hat die Kleine nach etwa einem Jahr die Lust verloren.
Pearl Of Green
Avatar
Herkunft: Bad Schwartau USDA 7b, 8 m ü. NN
Beiträge: 43370
Dabei seit: 06 / 2006

Blüten: 12247
Betreff:

Re: Instrumente

 · 
Gepostet: 09.02.2008 - 09:14 Uhr  ·  #6
hallo

ich hab bis vor 10 jahren kein instrument gespielt dann kam die jagdhornphase, seit dem quäle ich die nachbarn trööööt

meine tochter spielt querföte in einem spielmannszug, immer schön wenn der ganze zug zum gebutstagsständchen in der strasse steht massenauflauf wenn rose geburtstag hat
Hauptgärtner*in
Avatar
Herkunft: Mannheim, USDA 7b, 97 m ü. NN
Beiträge: 224
Dabei seit: 06 / 2007
Betreff:

Re: Instrumente

 · 
Gepostet: 09.02.2008 - 09:23 Uhr  ·  #7
Ich hab 10 Jahre lang Geige gespielt Aber vor 8 Jahren oder so, habe ich mich dann für den Sport entschieden. Manchmal bereu ichs und würd gern noch spielen, man verlernt die Fingerfertigkeit doch mit der Zeit, wenn man nicht regelmässig übt
Mel
Pflanzenkönig*in
Avatar
Herkunft: Duisburg
Beiträge: 57778
Dabei seit: 12 / 2005
Betreff:

Re: Instrumente

 · 
Gepostet: 09.02.2008 - 09:38 Uhr  ·  #8
Ich wollte auch immer Saxophon spielen. Dann habe ich erst Blockflöte gelernt und weil meine Eltern meinten Saxophon wäre zu teuer, habe ich mich noch mit der F-Flöte gequält!

Das hat so gut geklappt, dass ich gar keinen Bock mehr auf Musik hatte und bis heute auch nicht mehr spiele. Ich kann zwar so einige Instrumente "quälen" aber Spaß habe ich da nicht mehr dran

Meine Kids durften sich aussuchen, was sie spielen wollten und sind bei Schlagzeug und E-Gitarre gelandet, leider mussten sie das wegen der Schule erst Mal ruhen lassen, aber vielleicht kommt das wieder
Pflanzenkönig*in
Avatar
Herkunft: Schwarzwald- Nagoldtal/USDA-Zone 6b
Beiträge: 11366
Dabei seit: 06 / 2006
Betreff:

Re: Instrumente

 · 
Gepostet: 09.02.2008 - 09:53 Uhr  ·  #9
Hallo Elfe,
mein Wunsch war es früher auch mal Geige zu spielen,
bis heute habe ich es nicht geschafft mehr als die Blockflöte,
die ich mal ein wenig spielen konnte,
an Instrument zu lernen
Ich fand das Flöten aber schön
Pflanzenkönig*in
Avatar
Herkunft: Berlin - USDA Zone 7a, 36m ü. NN
Beiträge: 17383
Dabei seit: 04 / 2007
Betreff:

Re: Instrumente

 · 
Gepostet: 09.02.2008 - 10:19 Uhr  ·  #10
Habe Querflöte gelernt über viele Jahre , aber aus Mangel an schalldichten Räumen dann am Ende wieder das Spielen bleiben lassen .
Immer schlimm wenn keine geeigneten Räume zur Verfügung stehen .
Pflanzendoktor*in
Avatar
Herkunft: stuttgart
Beiträge: 3811
Dabei seit: 06 / 2005
Betreff:

Re: Instrumente

 · 
Gepostet: 09.02.2008 - 11:14 Uhr  ·  #11
flöten musste ich . aber gitarre wollt ich dann & hab mir gitarre, bass & ein bisschen trommel selber beigebracht. bin kein rory gallagher, aber für diverse punkbands hat's gereicht

mein sohn spielt mit 2 turntables (wir haben plattenspieler dazu gesagt )
Hauptgärtner*in
Avatar
Herkunft: Da wo es schön ist!USDA-Zone8a 11,5 ü.NN
Beiträge: 285
Dabei seit: 12 / 2007
Betreff:

Re: Instrumente

 · 
Gepostet: 09.02.2008 - 15:48 Uhr  ·  #12
@alle die ein Instrument spielten/spielen:Cool!
Gewählte Zitate für Mehrfachzitierung:   0

New GREENeration

Worum geht es hier?
Ob Frage, Sachbericht, Referat, Aufsatz oder Studium... Alles wird grün werden...
In den Fachbereichen der Biologie und in der Ausbildung zum Gärtner ist die Botanik ein umfassendes Thema. Wir helfen bei Lösungsansätzen und Fachbegriffen.

Aus unserem Shop

Ähnliche Themen

Leider keine ähnlichen Themen gefunden.

Registrierte in diesem Topic

Aktuell kein registrierter in diesem Bereich

Die Statistik zeigt, wer in den letzten 5 Minuten online war. Erneuerung alle 90 Sekunden.