Zyperngras und Bananenbaum - Pflanzen & Botanik - GREEN24

Start  |  Foren  |  Portal |   News  |  Galerie  |  Kleinanzeigen  |  Blogs  |  Shop  |  Wetter
Wo bin ich: Foren-ÜbersichtDie Welt der PflanzenPflanzen & Botanik

Zyperngras und Bananenbaum

Was, Wie, Wo, Wann, Warum - Das Thema Pflanze mit allen Details ...
Worum geht es hier: Pflanzen & Botanik? Das Thema Pflanze mit allen Details...
Wissenswertes über Gartenpflanzen (Bäume, Sträucher und Stauden), Zimmerpflanzen (Palmen, Tropenpflanzen und exotische Pflanzen), Nutzpflanzen (Früchte, Obst und Gemüse), Wildpflanzen, Sukkulenten und Pilzen.
Azubi
Azubi
Beiträge: 11
Registriert: Fr 22 Jun, 2007 11:51
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragZyperngras und BananenbaumSa 23 Jun, 2007 7:58
hallo erstmal und guten morgen,
ich hätte da mal zwei fragen.
1. ich habe mein zyperngras in einen größeren übertopf mit löschern am boden und einem untersetzer eingepflanzt. ist es besser ihn von oben zu gießen und feucht zu halten oder vom untersetzer aus?

2. habe einen etwas größeren bananenbaum bekommen und ihn in einen größeren topf gepflanzt. nun sind alle blätter braun und in sich zusammen gefallen. kann man ihn noch retten?

Danke schon mal im vorraus
Benutzeravatar
Gärtnermeister
Gärtnermeister
Beiträge: 2401
Bilder: 22
Registriert: Sa 21 Apr, 2007 10:45
Wohnort: Allgäu 556m ü. NN
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragRe: Zyperngras und BananenbaumSa 23 Jun, 2007 8:05
Guten morgen mr.merlin und herzlich wilkommen hier bei den Grünen!

mr.merlin hat geschrieben:1. ich habe mein zyperngras in einen größeren übertopf mit löschern am boden und einem untersetzer eingepflanzt. ist es besser ihn von oben zu gießen und feucht zu halten oder vom untersetzer aus?

Zyperngras mag es sehr naß, daher ist es Dir sicher dankbar, wenn Du den Übertopf mit Löchern in einen noch größeren Topf stellst und ihm regelmässig die Füße durchdringend nass machst!
Mein kleines Zyperngras steht ständig im Wasser! Teilweise im halb vollen Übertopf und es wächst und gedeiht prächtig trotz dass ihm die Katzen gehärig zusetzen und es eigentlich gar keinen Trieb so richtig in die Höhe bringt. Dafür schiebt es von unten sehr kräftige Stengel!

mr.merlin hat geschrieben:2. habe einen etwas größeren bananenbaum bekommen und ihn in einen größeren topf gepflanzt. nun sind alle blätter braun und in sich zusammen gefallen. kann man ihn noch retten?

Dazu kann man ohne Fot nicht viel sagen!
Hast Du die Banenen-Staude denn nach dem Umtopfen in die Sonne gestellt? Oder gar als bisherige Zimmerpflanze direkt rausgestellt?
Ich würde die Hoffnung erst mal nicht so schnell aufgeben und sie mässig feucht halten - nicht zu nass - und warten was passiert!
Azubi
Azubi
Beiträge: 11
Registriert: Fr 22 Jun, 2007 11:51
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSa 23 Jun, 2007 8:14
die banane steht nicht direckt in der sonne und im freien auch noch nicht.
Benutzeravatar
Gärtnermeister
Gärtnermeister
Beiträge: 2401
Bilder: 22
Registriert: Sa 21 Apr, 2007 10:45
Wohnort: Allgäu 556m ü. NN
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSa 23 Jun, 2007 8:18
Dann würde ich sie weniger feucht halten, denn es könnte sein dass die Blätter faulen... Wie lange ist denn die Umtopfaktion her?
Azubi
Azubi
Beiträge: 11
Registriert: Fr 22 Jun, 2007 11:51
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSa 23 Jun, 2007 8:21
so zwischen 4-5 wochen
Benutzeravatar
Gärtnermeister
Gärtnermeister
Beiträge: 2401
Bilder: 22
Registriert: Sa 21 Apr, 2007 10:45
Wohnort: Allgäu 556m ü. NN
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSa 23 Jun, 2007 8:41
Sieht entweder vertrocknet oder faulend aus... :-k Aber sehe ich da zwei Kindel??
Azubi
Azubi
Beiträge: 11
Registriert: Fr 22 Jun, 2007 11:51
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSa 23 Jun, 2007 8:45
ja da siehst du richtig. das finde ich ja auch gut, nur ich habe mich auch gefreut einen großen bananenbaum zu bekommen den zwei kleine hatte ich schon denen es aber gut geht nur der große lässt die blätter hängen. die ganz vertrockneten blätter habe ich abgeschnitten, das war doch ok oder?
Benutzeravatar
Gärtnermeister
Gärtnermeister
Beiträge: 2401
Bilder: 22
Registriert: Sa 21 Apr, 2007 10:45
Wohnort: Allgäu 556m ü. NN
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSa 23 Jun, 2007 9:01
Azubi
Azubi
Beiträge: 11
Registriert: Fr 22 Jun, 2007 11:51
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSa 23 Jun, 2007 9:12
wow also meinst du ich sollte die letzten 2 blätter auch noch abschneiden und dem baum seinen lauf lassen?
Benutzeravatar
Gärtnermeister
Gärtnermeister
Beiträge: 2401
Bilder: 22
Registriert: Sa 21 Apr, 2007 10:45
Wohnort: Allgäu 556m ü. NN
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSa 23 Jun, 2007 9:21
[klugscheissmodus] Naja ein "Baum" wird es nicht werden, denn Bananen laufen unter Stauden [/klugscheissmodus]

Ich würde den Scheinstamm noch stehen lassen, wenn er einigermaßen fest ist und schauen was passiert.

Erzähl mal was über Deine Giessgewohnheiten, das verwendete Substrat und so...
Azubi
Azubi
Beiträge: 11
Registriert: Fr 22 Jun, 2007 11:51
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSa 23 Jun, 2007 9:23
substrat?
ich gieße so einmal pro woche soviel das es meisztens beim nächstenmal nicht mehr feucht ist.
Benutzeravatar
Gärtnermeister
Gärtnermeister
Beiträge: 2401
Bilder: 22
Registriert: Sa 21 Apr, 2007 10:45
Wohnort: Allgäu 556m ü. NN
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSa 23 Jun, 2007 11:59
Dann ist es vielleicht zu wenig Wasser, wenn sie immer wieder austrocknet... :-k

Hast Du sie in ganz normale Blumenerde gepflanzt, oder hast Du dazu was spezielles verwendet oder selber gemischt?
Azubi
Azubi
Beiträge: 11
Registriert: Fr 22 Jun, 2007 11:51
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragFr 29 Jun, 2007 15:11
hi, ja ich habe ganz normale erde genommen.
Benutzeravatar
Gärtnermeister
Gärtnermeister
Beiträge: 2401
Bilder: 22
Registriert: Sa 21 Apr, 2007 10:45
Wohnort: Allgäu 556m ü. NN
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragFr 29 Jun, 2007 17:02
Wie fühlt sich denn der Stamm an, wenn Du ihn drückst? Ist der weich, oder eher fest?
WIe ist der aktuelle Stand? Tut sich was? oder eher nicht?
Gibts neue Fotos?
Nächste

Zurück zu Pflanzen & Botanik

 


Verwandte Fragen & Themen Antworten Zugriffe Letzter Beitrag

zyperngras von josea, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 25 Antworten

1, 2

25

4783

Sa 17 Nov, 2007 23:50

von munzel Neuester Beitrag

Zyperngras von Floyd, aus dem Bereich Pflegen & Schneiden & Veredeln mit 1 Antworten

1

396

Fr 14 Jul, 2017 9:29

von Carl-Ludovique Neuester Beitrag

Alternative zu Zyperngras? von Toll_kirsche, aus dem Bereich Pflanzen & Botanik mit 10 Antworten

10

2994

Fr 13 Jul, 2007 20:33

von blumenbiene Neuester Beitrag

Zyperngras im Glas? von taneo007, aus dem Bereich Pflegen & Schneiden & Veredeln mit 27 Antworten

1, 2

27

18688

Di 23 Sep, 2008 13:12

von Maki Neuester Beitrag

Zyperngras - Vermehrung von Buntspecht, aus dem Bereich Samen & Anzucht & Vermehrung mit 15 Antworten

1, 2

15

13359

Mo 02 Jun, 2008 12:54

von Buntspecht Neuester Beitrag

Zyperngras Überwintern von Mariposa68, aus dem Bereich Pflegen & Schneiden & Veredeln mit 15 Antworten

1, 2

15

5895

Do 26 Nov, 2009 11:42

von Botaniker Neuester Beitrag

langstieliges Zyperngras ab 150 cm von reaphy, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 5 Antworten

5

825

Mo 14 Okt, 2013 8:24

von reaphy Neuester Beitrag

Zusatzbeleuchtung für Zyperngras von Zyperngras91, aus dem Bereich Pflegen & Schneiden & Veredeln mit 6 Antworten

6

409

Mo 09 Dez, 2013 16:29

von Rose23611 Neuester Beitrag

Zyperngras umgefallen von Jacky23, aus dem Bereich Pflegen & Schneiden & Veredeln mit 1 Antworten

1

130

So 12 Nov, 2017 11:12

von Loony Moon Neuester Beitrag

Zyperngras oder Papyrus ? von Rose23611, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 63 Antworten

1, 2, 3, 4, 5

63

43470

Fr 30 Dez, 2011 21:01

von pokkadis Neuester Beitrag

 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

Beachte auch zum Thema Zyperngras und Bananenbaum - Pflanzen & Botanik - GREEN24 das Angebot in den Shops ,dort kannst du einfach online bestellen und günstig kaufen. Wir garantieren günstige Preise und einen schnellen Versand. Oft gibt es zu Zyperngras und Bananenbaum dort auch Erfahrungen oder Händler, einen Großhandel der bananenbaum im Preisvergleich noch billiger anbietet.