Zyperngras im Glas? - Pflegen & Schneiden & Veredeln - GREEN24

Start  |  Foren  |  Portal |   News  |  Galerie  |  Kleinanzeigen  |  Blogs  |  Shop  |  Wetter
Wo bin ich: Foren-ÜbersichtDie Welt der PflanzenPflegen & Schneiden & Veredeln

Zyperngras im Glas?

Die richtige Pflanzenpflege, Pflanzenschnitt, Veredelung ...
Worum geht es hier: Richtige Pflanzenpflege, schneiden und veredeln...
Die richtige Pflege von Pflanzen umfasst das Düngen (welcher Dünger und wie oft düngen), Schneiden (wie schneiden und wann wird geschnitten), Wässern (wieviel Wasser und wie oft gießen), Standort der Pflanze (wieviel Licht oder Schatten), Boden (welche Erde oder Substrate), Überwinterung (wie überwintern und bei welchen Temperaturen, winterharte oder nicht), Veredelung (welche Technik zum veredeln, okulieren, anplatten oder pfropfen).
Benutzeravatar
Grüne Düse
Grüne Düse
Beiträge: 17654
Bilder: 10
Registriert: Mi 09 Jan, 2008 9:25
Wohnort: 435m ü. NN , USDA 6b
Renommee: 5
Blüten: 25423
BeitragSa 19 Jan, 2008 9:12
Ja, das sehe ich auch so. Hatte allerdings Trauermücken & habe deswegen mein neu-vermehrtes Zyperngras noch im Glas gelassen & mir jetzt schon etwas Sorgen gemacht, ob es dort noch ein bisschen bleiben könnte - zumindest bis ich mir sicher bin, die Trauermücken los zu sein. :)
Müsste ich denn auch jetzt im Winter düngen? Wenn ich sie noch bis zum Frühjahr im Glas lasse?
Benutzeravatar
Gärtnermeister
Gärtnermeister
Beiträge: 1782
Bilder: 3
Registriert: So 09 Dez, 2007 19:53
Wohnort: Bretten 188m. ü. NN
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSa 19 Jan, 2008 18:38
Hallo Canica

düngen brauchst du jetzt noch nicht, erst ende Februar wenn es wieder heller wird und anfängt gut zu wachsen. Erst dann.
die Vermehrung mache ich so

Ich habe über Jahre hinweg die Steckis im November geschnitten und im Sand gezogen, aber seit ich Perlite kenne, (14 Tage) werde ich das mit Perlite machen. Im Frühjahr ca März April werden diese dann in Töpfe gepflanzt und die dann in Übertöpfe.

Das mit Sand machte ich, damit die wurzeln nicht Veralgen. außerdem kann ich den dann auch mal trocknen lassen, so dass die Wurzeln auch mal ein wenig Luft bekommen. Im April stelle ich die dann auch schon raus, zum abhärten. Aber an eine geschützte stelle.
Benutzeravatar
Gärtnermeister
Gärtnermeister
Beiträge: 1018
Registriert: So 14 Okt, 2007 15:05
Wohnort: stuttgart ° usda-zone 7a ° 39o m ü. NN
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDi 25 Mär, 2008 22:47
hallo wollte euch mal den aktuellen zwischenstand von meinem projekt °zyperngras im glas° durchgeben...

also mir gefällts gut, werde zwar irgendwann probleme mit dem platz darin bekommen, aber noch ist ja mehr als genügend platz...

hab sogar schon überlegt ich nicht ableger in ein anderes glas mache und das dann an freunde verschenke?
oder gefällts nur mir weil ich pflanzenfan bin?
meint ihr das gefällt auch nicht-greenen?

:-#= gruß tanja :-#=
Bilder über Zyperngras im Glas? von Di 25 Mär, 2008 22:47 Uhr
Bild 870.jpg
Benutzeravatar
Gärtnermeister
Gärtnermeister
Beiträge: 1782
Bilder: 3
Registriert: So 09 Dez, 2007 19:53
Wohnort: Bretten 188m. ü. NN
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDi 25 Mär, 2008 23:00
es schaut gut aus. und ist auch gut gewachsen.

Nur möchte ich dir sagen, daß das glas zimlich eng ist und wenn es dann so wächst wie meine, dann bekommst du es nicht mehr aus dem Glas.

Wenn du viele Einweckgläser hast, ist das ja kein problem.

Das hatte ich auch mal in einer suppenschüssel. Das hat mir Optisch gut gefallen. Aber im herbst, als ich es rausmachen wollte, gings nicht mehr, dann mußte ich mit dem messer die wurzeln kleinschneiden. nur so bekam ich es wieder heraus.
Jetzt nehme ich enen Blumentopf und der kommt in die schüssel.
Benutzeravatar
Gärtnermeister
Gärtnermeister
Beiträge: 2308
Bilder: 8
Registriert: Di 14 Aug, 2007 19:56
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDi 25 Mär, 2008 23:11
Hallo Tanja,

die Idee find ich super.
Aber ich hab auch Bedenken, daß die Öffnung oben etwas zu eng wird, wenn das mal richtig loswuchert.

Deins ist ja supertoll gewachsen! =D> =D> =D> Meine 3 Minipflänzlis haben immerhin den Winter überstanden und freuen sich jetzt auf mehr Licht. Hab eins in Seramis, eins in Erde und eins in Blähton. Das in Blähton ist am besten gewachsen.
Die Erdvariante sieht schon richtig gammelig aus. :roll:

Aber um Deine Frage zu beantworten: auch für Nicht-Greenies ist das eine tolle Geschenkidee! =D>

Liebe Grüße
Heike
Benutzeravatar
Hauptgärtner
Hauptgärtner
Beiträge: 102
Registriert: Do 18 Okt, 2007 21:06
Wohnort: schweiz
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragFr 04 Apr, 2008 10:04
hm könnte das zyperngras nicht probleme mit den wurzeln bekommen? habe gehört man sollte ein zyperngras eher in einen hohen topf pflanzen. und bei deinem glas ist ja recht wenig erde drin?
noch gehts ja vielleicht aber die wurzeln wachsen ja recht schnell...
liebe grüsse
Benutzeravatar
Gärtnermeister
Gärtnermeister
Beiträge: 1018
Registriert: So 14 Okt, 2007 15:05
Wohnort: stuttgart ° usda-zone 7a ° 39o m ü. NN
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSa 03 Mai, 2008 20:35
hallo darklady,
ja so gut wies mir gefällt, glaube langsam wirklich das das zyperngras irgendwann leider aus dem glas raus muß. noch ist genug platz für pflanze und wurzeln, aber gerade treibt es ziemlich aus und es könnte echt über den sommer eng werden. ich halte euch auf jeden fall auf dem laufenden..
aber ich hab ja zum glück noch ganz viele gläser, im notfall wird vereinzelt undverschenkt.. :-#= :-#= :-#=

grüne grüße tanja
Benutzeravatar
Gärtnermeister
Gärtnermeister
Beiträge: 1018
Registriert: So 14 Okt, 2007 15:05
Wohnort: stuttgart ° usda-zone 7a ° 39o m ü. NN
Renommee: 0
Blüten: 0
Benutzeravatar
Gärtnermeister
Gärtnermeister
Beiträge: 1018
Registriert: So 14 Okt, 2007 15:05
Wohnort: stuttgart ° usda-zone 7a ° 39o m ü. NN
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMo 22 Sep, 2008 22:01
so nachmal ein update... werde sie demnächst aus dem glas befreien, weiß noch nicht genau ob in einen normalen topf oder ne große vase. dann werden noch ein paar neue stecklinge gemacht damit sie buschiger wird...

grüße tanja
Bilder über Zyperngras im Glas? von Mo 22 Sep, 2008 22:01 Uhr
Bild 213 (Large).jpg
Benutzeravatar
Hauptgärtner
Hauptgärtner
Beiträge: 252
Bilder: 12
Registriert: Fr 12 Sep, 2008 11:59
Wohnort: nähe Karlsruhe
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDi 23 Sep, 2008 9:29
taneo007 hat geschrieben:so nachmal ein update... werde sie demnächst aus dem glas befreien, weiß noch nicht genau ob in einen normalen topf oder ne große vase. dann werden noch ein paar neue stecklinge gemacht damit sie buschiger wird...

grüße tanja


Dein Zyperngras im Glas gefällt mir sehr gut.Ist mal was anderes als diese normalen Töpfe.Glas macht da immer was schönes her.
Ich habe erst vor kurzem in einer Gärtnerrei Zyperngras auch in so einem Glas gesehen es war etwas höher und noch mit bunten Steinen gefüllt.War versucht es zu kaufen aber als ich den preis von 40€ dafür sah habe ich es doch gelassen.
ist es eigentlich im allgemeinen so das Zyperngras so teuer ist? Ich sehe es in Geschäften meistens in der Preisspanne von 20- 40 € und obwohl ich sehr gerne so ein Pflänzchen hätte ist mir das irgendwie dann doch zu teuer.
Benutzeravatar
Obergärtner
Obergärtner
Beiträge: 700
Bilder: 187
Registriert: Mo 02 Jul, 2007 9:45
Wohnort: Altenburg/Thüringen
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDi 23 Sep, 2008 9:48
Hallo Zhenya,

ich habe mein Zypergras im OBI gekauft, dort hat es nur 5,49 € gekostet und war schon eine recht stattliche Pflanze.

Den Sommer über stand sie bei mir auf dem Balkon im Miniteich(Mörtelkübel)und hat nochmal kräftig zugelegt.
Zum Überwintern steht sie nun zusammen mit vielen anderen Pflanzen im Schlafzimmer.Ich habe sie einfach mit mit dem Topf in ein großes rundes Glas gestellt.
Bilder über Zyperngras im Glas? von Di 23 Sep, 2008 9:48 Uhr
IMG_7974.JPG
Mein Zypergras im Winterquartier
Benutzeravatar
Hauptgärtner
Hauptgärtner
Beiträge: 252
Bilder: 12
Registriert: Fr 12 Sep, 2008 11:59
Wohnort: nähe Karlsruhe
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDi 23 Sep, 2008 10:01
Hi Lady Lai

Deine Pflanze ist wirklich ein hübsches stattliches Exemplar geworden.Sollte ich mal an ein günstiges rankommen werde ich meines wohl auch den Sommer über im Miniteich lassen scheint dem Gras ja prächtig zu bekommen :D
Ich habe im Obi auch schon nachgeschaut aber da sind die nie so günstig wie du geschrieben hast.,leider.
Da verlangen sie für ganz mickrige Exemplare schon mehr als du für dein Zyperngras gezahlt hast :x
naja aber heute fahre ich in ein anderes gartencenter( ich kann meine Pflanzensucht einfach nicht zügeln XD )
Vielleicht werde ich dort fündig^___^
Benutzeravatar
Hauptgärtner
Hauptgärtner
Beiträge: 231
Bilder: 6
Registriert: Fr 21 Mär, 2008 13:52
Wohnort: Schweiz
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDi 23 Sep, 2008 13:12
Hallo.

Ich habe mein Zypergras auch in der Gärtnerei für etwa umgerechnet 6 € gekauft. Habe sie dann in eine hübsche Vase umgetopft und dekoriert.
Unten habe ich grössere und dann immer kleinere Steine eingefüllt. danach ein paar hand voll Blähton, etwa 1/3. Oberhalb den Steinen habe ich frisches Moos am Rand herangestellt, danach die erde und den Cyperus :mrgreen:
Und das hat mich insgesamt nur 15 € gekostet, der Cyperus, die Vase und der Blähton. Steine und Moos kann man auch selbst sammeln gehen!

Bis jetzt gefällts ihm.. :)

http://green-24.de/forum/files/thumbs/t_dsc00202_401.jpg

http://green-24.de/forum/files/thumbs/t_dsc00200_151.jpg
Vorherige

Zurück zu Pflegen & Schneiden & Veredeln

 


Verwandte Fragen & Themen Antworten Zugriffe Letzter Beitrag

Gewächshaus aus Glas, welches Glas? von Ingelore, aus dem Bereich Tipps & Tricks mit 3 Antworten

3

1420

Di 20 Aug, 2013 20:37

von Lapismuc Neuester Beitrag

Orchideen im Glas von irenereni, aus dem Bereich Pflegen & Schneiden & Veredeln mit 50 Antworten

1, 2, 3, 4

50

41131

Di 07 Okt, 2008 20:28

von Mäy Neuester Beitrag

Hyazinthenfrühling im Glas von Frank, aus dem Bereich Garten & Pflanzen News mit 2 Antworten

2

5289

Sa 22 Dez, 2007 18:30

von Joringel Neuester Beitrag

Amaryllis im Glas von pflanzenfreund, aus dem Bereich Pflanzen & Botanik mit 6 Antworten

6

7718

Di 25 Dez, 2007 21:01

von VolkerHH Neuester Beitrag

Orchidee im Glas von Räubertochter, aus dem Bereich Pflegen & Schneiden & Veredeln mit 9 Antworten

9

6980

Di 29 Dez, 2009 11:37

von athene Neuester Beitrag

keimung im glas? von Pandoria, aus dem Bereich Samen & Anzucht & Vermehrung mit 6 Antworten

6

3607

Do 21 Jun, 2012 4:19

von Swenja2008 Neuester Beitrag

Sumpfgebiet im Glas? von angelina96, aus dem Bereich Pflegen & Schneiden & Veredeln mit 4 Antworten

4

506

Do 26 Mai, 2016 22:53

von Toblerone Neuester Beitrag

Hyazinthen dauerhaft im Glas? von Katimaus, aus dem Bereich Pflegen & Schneiden & Veredeln mit 3 Antworten

3

4354

Sa 05 Sep, 2009 9:46

von Katimaus Neuester Beitrag

Was gedeiht in diesem Glas? von MellRingsTheBell, aus dem Bereich Gartenplanung & Gartengestaltung mit 3 Antworten

3

1735

Mo 15 Aug, 2011 9:32

von matucana Neuester Beitrag

Orchideen Babys aus dem Glas von iwachs, aus dem Bereich Samen & Anzucht & Vermehrung mit 2 Antworten

2

686

Mo 18 Aug, 2014 17:02

von firemouse Neuester Beitrag

 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

Beachte auch zum Thema Zyperngras im Glas? - Pflegen & Schneiden & Veredeln - GREEN24 das Angebot in den Shops ,dort kannst du einfach online bestellen und günstig kaufen. Wir garantieren günstige Preise und einen schnellen Versand. Oft gibt es zu Zyperngras im Glas? dort auch Erfahrungen oder Händler, einen Großhandel der zyperngras im Preisvergleich noch billiger anbietet.