Zamioculcas: wie viele Stecklinge in einen Topf - Samen & Anzucht & Vermehrung - GREEN24

Start  |  Foren  |  Portal |   News  |  Galerie  |  Kleinanzeigen  |  Blogs  |  Shop  |  Wetter
Wo bin ich: Foren-ÜbersichtDie Welt der PflanzenSamen & Anzucht & Vermehrung

Zamioculcas: wie viele Stecklinge in einen Topf

Tipps zur Pflege, Vermehrung, Aufzucht von Pflanzen aus Saatgut ...
Worum geht es hier: Vermehrung, Anzucht und Aufzucht von Pflanzen...
Vermehrungsarten (wie kann ich eine Pflanze vermehren), Saatgut (in welcher Erde, wie zur Keimung bringen, Samen ernten), Aussaat (wann aussäen, Temperatur zum Keimen, wie viel Licht und Luftfeuchtigkeit, welches Wasser und wie oft gießen), Pikieren (wann teilen, Wurzeln trennen und vereinzeln, wie und wann umpflanzen), Stecklinge (wann schneiden und wie anschneiden), Anzucht (welches Substrat, im Gewächshaus oder Freiland), Düngen von jungen Pflanzen, Blüte und Frucht (wann kommt das erste Blatt, die erste Blüte oder Früchte).
Azubi
Azubi
Beiträge: 4
Registriert: Fr 07 Jul, 2017 13:56
Geschlecht: männlich
Renommee: 0
Blüten: 0
Hallo zusammen,
seit diesem Frühjahr habe ich meinen (hoffentlich) grünen Daumen entdeckt und im März ein paar Blattstecklinge von unserer Zamioculcas eingepflanzt. Bei mehreren Stecklingen zeigt sich mittlerweile bereits ein Blattstiel bzw. die noch zusammengerollten Fiederblätter schauen ca. 3-4cm aus der Erde heraus.

Meine Frage ist nun, um eine schöne neue Glücksfeder zu bekommen, packe ich mehrere Rhizome samt Blattsteckling zusammen in einen Topf (natürlich abhängig von der Topfgröße) oder lasse ich jedes Rhizom einzeln und warte, bis sie sich von selbst teilen/vermehren?
Benutzeravatar
bon coeur de green
bon coeur de green
Beiträge: 22166
Bilder: 24
Registriert: So 28 Mai, 2006 13:16
Wohnort: Thüringen 180m ü.NN, USDA 6b
Geschlecht: weiblich
Renommee: 67
Blüten: 50175
Die Zami mag es durchaus etwas enger im Topf, also kannst du sicher mehrere Teile zusammen einsetzen.

kartonpapier-palme-zami-zamioculcas-zamiifolia-t81025.html#p988078
Azubi
Azubi
Beiträge: 4
Registriert: Fr 07 Jul, 2017 13:56
Geschlecht: männlich
Renommee: 0
Blüten: 0
Hallo gudrun,
besten Dank für die schnelle Antowrt. Ich habe jetzt mal drei Blätter ausgebuddelt und teilweise neben dem (über der Erde sichtbaren) Blattstiel noch weitere Ansätze auf den Rhizomen gefunden. Ich hatte mal gelesen, dass pro Rhizom nur ein Blattstiel ausgebildet wird?! Die drei Stecklinge sitzen jetz zusammen im Topf. Bin schon gespannt, wie die Glücksfeder in ein paar Monaten aussieht.

Wenn ich die anderen Beiträge durchlese, scheine ich ja ziemliches Glück mit meinen Stecklingen zu haben. Vom 'Stecken' bis zum Austrieb (erstes bewusstes Erkennen der Triebe) waren es gerade mal 3,5 Monate.
Die Stecklinge standen die ganze Zeit am Dachfenster zur Nordseite, hell aber ohne direkte Sonneneinstrahlung, bei konstanten 25-30 C°.

Zurück zu Samen & Anzucht & Vermehrung

 


Verwandte Fragen & Themen Antworten Zugriffe Letzter Beitrag

Viele, viele Stecklinge, die einen Namen brauchen.... von Schnuffy, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 9 Antworten

9

3077

Mo 11 Jun, 2007 12:43

von pachizefalos Neuester Beitrag

zamioculcas platzt aus dem topf und geht ein? von lisma, aus dem Bereich Pflegen & Schneiden & Veredeln mit 3 Antworten

3

1228

Do 04 Sep, 2008 12:46

von lisma Neuester Beitrag

Zu viele Baumkeimlinge in einem Topf? von Finn84, aus dem Bereich Samen & Anzucht & Vermehrung mit 2 Antworten

2

589

Sa 13 Aug, 2016 18:58

von Finn84 Neuester Beitrag

Oregano und Majoran - Wie viele Samen pro Topf? von Maike09, aus dem Bereich Samen & Anzucht & Vermehrung mit 7 Antworten

7

5264

Di 10 Mai, 2011 22:24

von Maike09 Neuester Beitrag

Wie viele Samen in einem Topf möglich? von Assigned, aus dem Bereich Samen & Anzucht & Vermehrung mit 6 Antworten

6

3883

Fr 30 Mär, 2012 14:48

von daylily Neuester Beitrag

Zamioculcas zamiifolia Stecklinge von sonni20181, aus dem Bereich Samen & Anzucht & Vermehrung mit 3 Antworten

3

10639

Sa 27 Okt, 2007 15:29

von Santarello Neuester Beitrag

Wie viele Samen auf einen Torfquelltopf? von maybe, aus dem Bereich Samen & Anzucht & Vermehrung mit 10 Antworten

10

2521

Mi 25 Feb, 2009 16:24

von Rinny Neuester Beitrag

möglichst viele Stecklinge von Minze gewinnen von ThorstenK, aus dem Bereich Samen & Anzucht & Vermehrung mit 10 Antworten

10

25578

Di 03 Jul, 2007 10:24

von cat Neuester Beitrag

Was zusammen mit Bechermalven in einen Topf? von Malveny, aus dem Bereich Pflanzen & Botanik mit 9 Antworten

9

2417

Mi 22 Apr, 2009 0:08

von Ruth Neuester Beitrag

Orchideen zusammen in einen Topf von gabix, aus dem Bereich Pflegen & Schneiden & Veredeln mit 11 Antworten

11

10154

Sa 03 Okt, 2009 14:27

von gabix Neuester Beitrag

 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

Beachte auch zum Thema Zamioculcas: wie viele Stecklinge in einen Topf - Samen & Anzucht & Vermehrung - GREEN24 das Angebot in den Shops ,dort kannst du einfach online bestellen und günstig kaufen. Wir garantieren günstige Preise und einen schnellen Versand. Oft gibt es zu Zamioculcas: wie viele Stecklinge in einen Topf dort auch Erfahrungen oder Händler, einen Großhandel der einen im Preisvergleich noch billiger anbietet.