Yukka geht ein - Pflanzenkrankheiten & Schädlinge - GREEN24

Start  |  Foren  |  Portal |   News  |  Galerie  |  Kleinanzeigen  |  Blogs  |  Shop  |  Wetter
Wo bin ich: Foren-ÜbersichtDie Welt der PflanzenPflanzenkrankheiten & Schädlinge

Yukka geht ein

Braune Blätter, kleine Tierchen, was tun, wenn Schadbilder auftreten ...
Worum geht es hier: Krankheit oder Schädling? Braune Blätter, kleine Tiere, was tun...
Neben den verbreiteten Schädlingen wie Blattläuse, Spinnmilben, Wollläuse, Schmierläuse, Schildläuse, Thripse, Weiße Fliege und Trauermücken gibt es auch häufige Pilzerkrankungen wie echten und falschen Mehltau, Rost und Schimmel, die zu Flecken und Schäden an der Pflanze führen. Neben den chemischen Mitteln wie Insektizide und Fungizide gibt es auch oft gute Hausmittel zu Bekämpfung der Krankheiten oder Schädlinge. Ein optimaler Standort bezüglich Licht und Boden, die richtige Erde oder ein neues Substrat sowie regelmäßiges Düngen können eine Pflanze stärken und unanfälliger gegen Schädlingsbefall und Krankheiten machen.
Azubi
Azubi
Beiträge: 3
Registriert: Mo 06 Mär, 2017 18:03
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragYukka geht einMo 06 Mär, 2017 22:36
Hallo zusammen,

ich bin neu hier und wollte mich erstmal kurz vorstellen.
Ich bin der Alex, 22 Jahre jung und komme aus der Nähe von Frankfurt am Main.
Bin leider noch ein Pflanzen-Neuling, aber möchte mich mehr mit der Materie befassen- Grün ist einfach schön =D>

Leider bringt mich meine Yukka zur Zeit ziemlich zur Verzweiflung.
Habe sie- wie es sich im Winter gehört- so gut wie gar nicht gegossen. Im Schnitt alle 1-2 Monate einen kleinen Schluck.
Seit ca. Februar lässt sie die Blätter stark hängen und sie werden Gelb.
Habe nun vermutet, dass es doch zu wenig Wasser war und habe ihr etwas gegeben, gebessert hat es sich jedoch nicht. Ich sehe keine Anzeichen für eine Krankheit o.ä. der Stamm ist auch nicht verfault oder matschig.

Anbei 3 Bilder. Nach dem Fotografieren habe ich die gelben und welken Blätter abgezupft.

Bild
Bild
Bild

Bitte helft ihr bzw. mir ;-)

Danke und Grüße
Alex
Benutzeravatar
bon coeur de green
bon coeur de green
Beiträge: 22016
Bilder: 24
Registriert: So 28 Mai, 2006 13:16
Wohnort: Thüringen 180m ü.NN, USDA 6b
Geschlecht: weiblich
Renommee: 65
Blüten: 50155
BeitragRe: Yukka geht einMo 06 Mär, 2017 23:13
Herzlich willkommen hier :wink:

Wenn ich das richtig sehe, sind das doch aber nur die untersten Blätter, die braun geworden sind.
Oben sieht die Yucca doch recht gut aus.
Und wenn das so ist, ist das ganz normal, so bildet sich der Stamm der Yucca aus.
Benutzeravatar
Gärtnermeister
Gärtnermeister
Beiträge: 2072
Bilder: 31
Registriert: Mi 17 Okt, 2012 14:59
Geschlecht: männlich
Renommee: 33
Blüten: 6114
BeitragRe: Yukka geht einMo 06 Mär, 2017 23:22
Hallo

Wie weit vom nächsten Fenster steht die Pflanze entfernt und welche Himmelsrichtung hat dieses? Sprich: hat sie genug Licht?
Der Topf scheint recht groß, steht sie schon länger darin, ist das Substat durchwurzelt? Weniger Gießen ist ok, aber immer nur einen Schluck zu geben kann problematisch sein.
Solange das Absterben der unteren Blätter nicht verstärkt auftritt ist es durchaus normal

Gruß, CL
Azubi
Azubi
Beiträge: 3
Registriert: Mo 06 Mär, 2017 18:03
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragRe: Yukka geht einDi 07 Mär, 2017 19:04
Hallo,
die Pflanze steht ca. 2 Meter vom nächsten Fenster entfernt. Wenn sie näher steht bekommt sie eher Schatten ab, da es kein Bodenhohes Fenster ist. Das Fenster geht nach Süd-West (mehr West), jedoch liegt direkt gegenüber, also Süd-Ost tendenz Richtung Ost ebenfalls ein Fenster.

In dem Topf ist sie nun ca. 1,5 Jahre, soweit ich es eben fühlen konnte ist es noch nicht durchwurzelt.

Grüße
Alex
Benutzeravatar
Gärtnermeister
Gärtnermeister
Beiträge: 2072
Bilder: 31
Registriert: Mi 17 Okt, 2012 14:59
Geschlecht: männlich
Renommee: 33
Blüten: 6114
BeitragRe: Yukka geht einDi 07 Mär, 2017 20:23
OK, ja, da hast du einige suboptimale Bedingungen für deine Yucca.

Eine Yucca kann im Freien auch im Schatten wachsen, als Zimmerpflanze ist sie aber schon sehr lichtbedürftig, eigentlich ist sie besser im Wintergarten oder (im Sommer) auf der (sonnigen) Terrasse aufgehoben, ich würde sie eher als Kübelpflanze denn als Zimmerpflanze bezeichnen. Sie kann an einem lichtarmen Standort eine ganze Weile 'gut' dastehen und dann aber recht schnell abbauen. Besser für deinen Standort geeignet wäre ein tropischer Drachenbaum (Dracaena deremensis oder fragrans) mit ähnlichem Habitus.

Ein großer Kübel ist (gerade in Innenräumen) sehr gefährlich. Substrat (Blumenerde) welches nicht durchwurzelt ist, bleibt zu lange feucht. Auch durch weniges oder seltenes Giessen kann man das schlecht ausgleichen.
post658721.html?hilit=wurzeln%20substrat#p658721
Wenn du diesen großen Kübel bepflanzen willst, brauchst du eine Drainageschicht! Am einfachsten ist es dann ein paar Pflanzen in ihren Kulturtöpfen in den Kasten zu stellen. Fertig.Wenn ihn du unbedingt mit Substrat füllen willst fülle über die Drainage (zB. Blähton) eine feinere Drainage oder ein Vlies damit das Substrat bicht in die Drainage geschwemmt wird. Mische dann ein lockeres, sehr struckturstabiles Substrat (zB. Blumenerde mit hohem Anteil an Bims oder gebrochenem Blähton oder Lawa, ...) um den Kasten aufzufüllen und bepflanze ihn einigermaßen dicht mit Pflanzen, so, dass keine grossen Ecken an nicht durchwurzeltem Substrat bestehen.
Oder du rüstest um auf Hydrokultur, damit sind solche Großgefäße leichte zu pflegen.

Gruß, CL
Azubi
Azubi
Beiträge: 3
Registriert: Mo 06 Mär, 2017 18:03
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragRe: Yukka geht einFr 10 Mär, 2017 21:03
Hallo,

vielen Dank für deine Antwort. Dann werde ich sie die Tage umtopfen in einen kleineren Topf.
Würde ihr eine künstliche Lichtquelle etwas bringen? Wie gesagt, näher ans Fenster wird nicht gehen, bzw. nichts bringen.

Viele Grüße
Alex
Benutzeravatar
Gärtnermeister
Gärtnermeister
Beiträge: 2072
Bilder: 31
Registriert: Mi 17 Okt, 2012 14:59
Geschlecht: männlich
Renommee: 33
Blüten: 6114
BeitragRe: Yukka geht einSa 11 Mär, 2017 12:45
Ja, mit Pflanzen-Lampen kann man auch arbeiten. Um die Lichtsituation besser einzuschätzen, kannst du dir ein Luxmeter-App herunterladen und messen (Durchschnittswert während zwölf Stunden und bei verschiedenen Wetterlagen und Jahreszeiten)

post1277550.html?hilit=k%C3%BCnstliche%20beleuchtung#p1277550

kuenstliche-beleuchtung-t57596-15.html?hilit=k%C3%BCnstliche%20beleuchtung

Wenn du die Pflanze umtopfst siehst du auch, ob es Wurzelschäden gibt.

CL

Zurück zu Pflanzenkrankheiten & Schädlinge

 


Verwandte Fragen & Themen Antworten Zugriffe Letzter Beitrag

Schlafbaum Samen geht auf, dann geht die Pflanze ein von Hanke Grit, aus dem Bereich Samen & Anzucht & Vermehrung mit 1 Antworten

1

3198

Mi 25 Apr, 2007 7:36

von Mel Neuester Beitrag

Lilien Steckling ? Geht oder geht nicht von m_hofmann2001, aus dem Bereich Samen & Anzucht & Vermehrung mit 2 Antworten

2

3875

Sa 20 Sep, 2008 17:11

von m_hofmann2001 Neuester Beitrag

Yukka von Rainer, aus dem Bereich Pflanzen & Botanik mit 4 Antworten

4

4229

So 01 Mai, 2005 18:17

von Ulli Neuester Beitrag

Yukka von Gast, aus dem Bereich Pflanzen & Botanik mit 3 Antworten

3

3077

Di 07 Feb, 2006 16:24

von Mel Neuester Beitrag

yukka von lfyer, aus dem Bereich Pflanzen & Botanik mit 17 Antworten

1, 2

17

2369

Sa 26 Jan, 2008 22:03

von DAGR Neuester Beitrag

yukka von maixs, aus dem Bereich Pflegen & Schneiden & Veredeln mit 2 Antworten

2

707

Mi 11 Mär, 2009 19:57

von Rose23611 Neuester Beitrag

Yukka Palme von Hobi, aus dem Bereich Pflanzen & Botanik mit 20 Antworten

1, 2

20

44826

Mi 19 Mär, 2008 9:22

von nazareno Neuester Beitrag

Yukka erfroren ? von Gast, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 9 Antworten

9

2325

Fr 28 Mär, 2008 13:25

von Gast Neuester Beitrag

Frage zur Yukka von Krissy, aus dem Bereich Pflanzen & Botanik mit 8 Antworten

8

1298

Do 21 Aug, 2008 10:52

von Christa Neuester Beitrag

yukka seramis von maixs, aus dem Bereich Pflegen & Schneiden & Veredeln mit 3 Antworten

3

509

Mi 11 Mär, 2009 17:28

von maixs Neuester Beitrag

 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

Beachte auch zum Thema Yukka geht ein - Pflanzenkrankheiten & Schädlinge - GREEN24 das Angebot in den Shops ,dort kannst du einfach online bestellen und günstig kaufen. Wir garantieren günstige Preise und einen schnellen Versand. Oft gibt es zu Yukka geht ein dort auch Erfahrungen oder Händler, einen Großhandel der yukka im Preisvergleich noch billiger anbietet.