Wildwuchs - Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche - GREEN24

Start  |  Foren  |  Portal |   News  |  Galerie  |  Kleinanzeigen  |  Blogs  |  Shop  |  Wetter
Wo bin ich: Foren-ÜbersichtDie Welt der PflanzenPflanzenbestimmung & Pflanzensuche

Wildwuchs

Wie heißt meine Pflanze, Bestimmung von Pflanzen & Samen. Fotos einfach hochladen ...
Worum geht es hier: Pflanzen bestimmen? Wie heißt diese Pflanze? Bestimmung von Pflanzen ganz einfach...
Pflanzennamen werden in der Fachsprache oft aus dem Lateinischen abgewandelt oder abgeleitet und bezeichnen den Botanischen Namen. Der Botanische Name setzt sich aus Gattung, Art und Sorte zusammen. Die meisten Pflanzen besitzen auch einen Deutschen Namen, der sich teilweise aus der Lateinischen Übersetzung oder aus dem Volksmund aber auch aus den Eigenschaften einer Pflanze ergeben hat. Eine Bestimmung ist oft über Bilder von Blättern, Blüten, Früchten, Trieben oder Fotos gesamter Pflanzen am einfachsten.
Benutzeravatar
Obergärtner
Obergärtner
Beiträge: 708
Registriert: Di 29 Jan, 2008 18:15
Renommee: 2
Blüten: 20
BeitragWildwuchsDo 13 Apr, 2017 11:35
Hallo allerseits,

Kann Jemand die Blüten und Blätter einem Wildbaum zuordnen? Ich schätze es geht irgendwie in Richtung Apfel o.a.
Habe jetzt erstmal nur einen kleinen Zweig fotografiert, den ganzen Baum(Naja eher Strauch) kann ich aber auch nochmal fotografieren.
Bild
Bild

MfG
Marcel

edit:
Hier nochmal der Baum in Natura, man kanns leider schlecht erkennen....
Bild
Bild
Benutzeravatar
Gärtnermeisterin
Gärtnermeisterin
Beiträge: 1742
Bilder: 36
Registriert: So 27 Jan, 2008 18:05
Blog: Blog lesen (12)
Geschlecht: weiblich
Renommee: 6
Blüten: 60
BeitragRe: WildwuchsMo 17 Apr, 2017 10:29
Hallo Marcel,
ich würde mal auf Zwetschge Bilder und Fotos zu Zwetschge bei Google. tippen.

LG, leines
Benutzeravatar
Obergärtner
Obergärtner
Beiträge: 708
Registriert: Di 29 Jan, 2008 18:15
Renommee: 2
Blüten: 20
BeitragRe: WildwuchsMo 17 Apr, 2017 12:22
Hallo und vielen Dank für Deine Antwort!

Eine Zwetschge, zu mindest eine gezielt gepflanzte und Verdelte, kann ich ausschließen da dort nie ein Baum gepflanzt wurde.
Auch sind die Blüten wesentlich kleiner. Nur 3m entfernt steht tatsächlich ein Zwetschgenbaum, da kann man den Unterschied schön erkennen.
Aber den habe ich erst vor 2 Jahren gepflanzt, also zu mindest von diesem Baum kann sich da kein Samen gesäht haben.
Habe an diesem Baum auch noch nie bewusst nach Früchten geschaut, das werde ich dieses Jahr auf jeden Fall mal tun.

MfG
Marcel
Benutzeravatar
Pflanzendoktor
Pflanzendoktor
Beiträge: 3200
Registriert: Fr 15 Aug, 2008 20:26
Wohnort: Dresden
Renommee: 21
Blüten: 210
BeitragRe: WildwuchsMo 17 Apr, 2017 16:32
Hallo,
vergleiche einmal mit Kirschpflaume Bilder und Fotos zu Kirschpflaume bei Google. (Prunus cerasifera), die zeitig blüht, durch Vögel o.ä. verschleppt wird und sich durch Ausläufer bei ihrer Verwendung als Pflaumenunterlage ausbreitet.
Benutzeravatar
Obergärtner
Obergärtner
Beiträge: 708
Registriert: Di 29 Jan, 2008 18:15
Renommee: 2
Blüten: 20
BeitragRe: WildwuchsDi 18 Apr, 2017 12:25
Huhu und vielen Dank,

Das könnte in der Tat hinhauen, zumal wirklich viele Ausläufer kerzengerade aus dem Boden in der Umgebung kommen.

Marcel
Gärtner
Gärtner
Beiträge: 85
Registriert: Fr 04 Mär, 2011 15:22
Wohnort: Freising
Geschlecht: männlich
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragRe: WildwuchsDi 18 Apr, 2017 15:55
Schonmal Schlehe in Betracht gezogen? Die Blätter der Kirchpflaume laufen eher Spitz zu...bei deinen schon sehr rundlich (laut Bild). Die kerzengeraden Ausläufer haben wir bei uns auch bei der Schlehe. Vielleicht mal mit Bildern im Netz oder Literatur vergleichen.
Benutzeravatar
Gärtnermeisterin
Gärtnermeisterin
Beiträge: 1181
Bilder: 95
Registriert: Sa 22 Aug, 2009 9:41
Wohnort: Raum Augsburg
Blog: Blog lesen (8)
Geschlecht: weiblich
Renommee: 1
Blüten: 5769
BeitragRe: WildwuchsDi 18 Apr, 2017 16:54
Auf dem letzten Bild sind deutlich Dornen zu erkennen. Ich tippe auch auf Schlehe. Die blüht jetzt gerade, bzw letzte Woche. Zur Zeit ist sie am verblühen. Blätter und Blüten sind der Zwetsche sehr ähnlich , nur sehr viel kleiner.

Ich kenne die Schlehe recht gut, sie wächst an meiner lieblingswalking Strecke :mrgreen:

Zurück zu Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche

 


Verwandte Fragen & Themen Antworten Zugriffe Letzter Beitrag

Wildwuchs von Scrooge, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 7 Antworten

7

2885

So 06 Jun, 2010 14:34

von stella_riamedia Neuester Beitrag

Wildwuchs II von Scrooge, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 4 Antworten

4

764

Do 21 Jul, 2011 9:41

von Kruemelkoenig Neuester Beitrag

Acker-Wildwuchs von Scrooge, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 8 Antworten

8

971

Sa 18 Mai, 2013 3:35

von Scrooge Neuester Beitrag

Wildwuchs im Exotentopf von matsbats, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 1 Antworten

1

443

Mo 10 Jun, 2013 13:02

von resa30 Neuester Beitrag

Wildwuchs 2015 von Scrooge, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 8 Antworten

8

1248

So 20 Dez, 2015 19:58

von Scrooge Neuester Beitrag

Wildwuchs 2016 - 4 von Scrooge, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 8 Antworten

8

899

Mo 09 Mai, 2016 2:06

von Scrooge Neuester Beitrag

Wildwuchs? - Kanadisches Berufkraut von knupsel, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 3 Antworten

3

2369

So 04 Jul, 2010 13:46

von walmar Neuester Beitrag

Wildwuchs am Straßenrand - Nachtkerze von Scrooge, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 2 Antworten

2

1536

Do 12 Aug, 2010 16:23

von Scrooge Neuester Beitrag

Wildwuchs ohne Namen von Monusch, aus dem Bereich Pflanzen & Botanik mit 4 Antworten

4

1038

Do 14 Jul, 2011 15:43

von Monusch Neuester Beitrag

Welcher Wildwuchs im Topf? von storchschnabel, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 20 Antworten

1, 2

20

943

Fr 26 Jun, 2015 19:42

von Beatty Neuester Beitrag

 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

Beachte auch zum Thema Wildwuchs - Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche - GREEN24 das Angebot in den Shops ,dort kannst du einfach online bestellen und günstig kaufen. Wir garantieren günstige Preise und einen schnellen Versand. Oft gibt es zu Wildwuchs dort auch Erfahrungen oder Händler, einen Großhandel der wildwuchs im Preisvergleich noch billiger anbietet.