Wildobst: Ernte ohne Garten - Natur & Umwelt - GREEN24

Start  |  Foren  |  Portal |   News  |  Galerie  |  Kleinanzeigen  |  Blogs  |  Shop  |  Wetter
Wo bin ich: Foren-ÜbersichtNatur und GartenNatur & Umwelt

Wildobst: Ernte ohne Garten

Alles von Biologie bis Zytologie, Natur und Umwelt, neue Energien, Ökologie ...
Worum geht es hier: Alles von Biologie bis Zytologie, Natur und Umwelt, neue Energien, Ökologie...
Im Forum für Natur und Umwelt werden viele Themen von Biologie bis zur Zytologie behandelt, dazu neue Energien und Ökologie.
Azubi
Azubi
Beiträge: 3
Bilder: 1
Registriert: Do 27 Sep, 2012 20:34
Wohnort: oberhausen
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragFr 28 Sep, 2012 19:37
Hallo

@ resa , diese kleinen Äpfel sind hervorragend für Gelee . Waschen, kleinschneiden und weich kochen. In ein Sieb schütten , durchrühren, abmessen und dann Zucker rein. Ich mags ja gerne herb.

@ Scrooge, ich koche alles an Wildfrüchten zu Marmeladen. Kornelkirschen sind an sich ganz gut zum rohessen. Manche mögen die aber nicht roh. Noch gibt es Kornelkirschen an den Sträuchern. Geh mal in die Parks mit Deiner Mutter und schau mal nach.
Felsenbirne lohnt sich meiner Meinung nach nicht. Die Früchte sind klein und die Vögel sind sehr schnell dabei sie zu pflücken. Das kann je nach Region anders sein.
Wer Vögel anlocken möchte hat mit einer Felsenbirne im Garten sicher Erfolg.

Dieses Jahr gibt es leider keine Ebereschen hier bei uns, die mag ich sehr zusammen mit Birnen. Dann gibt es im Wald auch Wildäpfel, auch sehr gut .

liebe Grüsse
Benutzeravatar
Gärtnermeisterin
Gärtnermeisterin
Beiträge: 1326
Bilder: 0
Registriert: Sa 15 Aug, 2009 21:48
Blog: Blog lesen (43)
Geschlecht: weiblich
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragFr 28 Sep, 2012 20:04
Ebereschen gibt's hier dieses Jahr auch nicht. :-k Aber die waren im letzten Jahr auch nicht so ganz mein Fall.
Letzte Woche hab ich's endlich geschafft Holunder zu sammeln und nächste Woche geht's weiter mit Weißdorn, der wird dann zu Weißdorn-Apfel-Marmelade verarbeitet.
Benutzeravatar
Gärtnermeisterin
Gärtnermeisterin
Beiträge: 1174
Bilder: 95
Registriert: Sa 22 Aug, 2009 10:41
Wohnort: Raum Augsburg
Blog: Blog lesen (8)
Geschlecht: weiblich
Renommee: 1
Blüten: 5769
BeitragFr 28 Sep, 2012 20:31
@scrooge
Körnelkirsche schmeckt roh sehr gut . Hatte erst kürzlich die Gelegenheit welche zu essen. Der Geschmack und auch die Konsistenz hat Ähnlichkeit mit der Sauerkirsche. Nur kleiner und der Stein sieht auch anders aus. Der löst sich auch nicht vom Fruchtfleisch.

Weiß jetzt nicht ob die Körnelkirsche wirklich zum Wildobst zählt, oder ob das eher eine Zierpflanze ist mit wohlschmeckenden Früchten???

lg Uli
Azubi
Azubi
Beiträge: 3
Bilder: 1
Registriert: Do 27 Sep, 2012 20:34
Wohnort: oberhausen
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMo 01 Okt, 2012 20:27
Hallo

Gestern war ich Hagebutten pflücken. Vorwiegend habe ich hellrote gepflückt, diesen habe ich an Ort &Stelle mit dem Fingernagel die Blütenansätze abgeknipst. Sie waren weich ! aber keineswegs matschig. Zuhause habe ich festgestellt das man bei diesen sehr gut die Kerne und Härchen entfernen kann..........Immer noch viel Arbeit ,ich weiß . ... Ich könnte mir vorstellen das in geselliger Runde die Arbeit Spass macht. Mit einem Weinchen 8)

@ Gartenfreundinuli, Kornelkirschen werden in meinen sämtlichen Nachschlagewerken als Wildobst bezeichnet.

Alle kleinen Früchte mit Kern werden von mir kurz aufgekocht bis sie weich sind und kommen dann in ein grobes Sieb . Rühren mit der Soßenkelle oder leichter mit einem Passierstab . Da bleiben fast nur die Kerne übrig. Den Brei abwiegen und weiterverarbeiten.

Ja, gestern habe ich probeweise Weißdornfrüchte probiert, wäre eine gute Sache zusammen mit Äpfel . Bei uns gibt es dieses Jahr sehr viel Weißdorn. Leider schmecken die mir nicht. Schade.

Natürlich
Vorherige

Zurück zu Natur & Umwelt

 


Verwandte Fragen & Themen Antworten Zugriffe Letzter Beitrag

Wildobst von Frank, aus dem Bereich Garten & Pflanzen News mit 0 Antworten

0

3102

Mo 08 Okt, 2007 6:21

von Frank Neuester Beitrag

kompostieren ohne Garten/Balkon von AnjaE, aus dem Bereich Pflanzen & Botanik mit 2 Antworten

2

4422

Mi 06 Jun, 2007 20:23

von AnjaE Neuester Beitrag

blaue Mädchenkiefer im Garten - ohne Nadeln von pixelfeindlich, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 2 Antworten

2

4592

So 04 Sep, 2011 15:36

von pixelfeindlich Neuester Beitrag

Eier im Garten - und was dabei heraus kommt (ohne Vögel) von knupsel, aus dem Bereich Tiere & Tierwelt mit 39 Antworten

1, 2, 3

39

13947

Do 25 Jul, 2013 21:38

von gürkchen Neuester Beitrag

Eigenes Gemüse ernten ohne Garten? Tolle Geschäftsidee von Mel, aus dem Bereich Natur & Umwelt mit 21 Antworten

1, 2

21

10623

Di 26 Jul, 2011 11:37

von GloriaFi Neuester Beitrag

Ernte von pflanzenfreund, aus dem Bereich Pflanzen & Botanik mit 4 Antworten

4

1780

Do 19 Jul, 2007 16:12

von grüner garten Neuester Beitrag

Ernte 2007 von Jutta, aus dem Bereich Pflanzen & Botanik mit 2 Antworten

2

1706

Mo 25 Jun, 2007 16:22

von pflanzenfreund Neuester Beitrag

Ernte 2008 von Jutta, aus dem Bereich Treffpunkt & Stammtisch mit 13 Antworten

13

2048

Sa 04 Okt, 2008 10:00

von Green Tomato Neuester Beitrag

Ernte der Melonenbirne von Eisdrache, aus dem Bereich Pflanzen & Botanik mit 17 Antworten

1, 2

17

18337

So 28 Sep, 2008 13:40

von carla Neuester Beitrag

Ernte am Wegrand von gudrun, aus dem Bereich Bücher & Literatur mit 0 Antworten

0

4669

Di 28 Dez, 2010 18:26

von gudrun Neuester Beitrag

 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

Beachte auch zum Thema Wildobst: Ernte ohne Garten - Natur & Umwelt - GREEN24 das Angebot in den Shops ,dort kannst du einfach online bestellen und günstig kaufen. Wir garantieren günstige Preise und einen schnellen Versand. Oft gibt es zu Wildobst: Ernte ohne Garten dort auch Erfahrungen oder Händler, einen Großhandel der garten im Preisvergleich noch billiger anbietet.