Wie Weinfässer auf Südterrasse bepflanzen - Tipps & Tricks - GREEN24

Start  |  Foren  |  Portal |   News  |  Galerie  |  Kleinanzeigen  |  Blogs  |  Shop  |  Wetter
Online: 83  |  Registrieren  |  Login
Wo bin ich: Foren-ÜbersichtNatur und GartenTipps & Tricks

Wie Weinfässer auf Südterrasse bepflanzen

Die Probleme mit Natur und Technik. Wie klappt´s denn eigentlich mit ...
Worum geht es hier: Tipps & Tricks für Haus & Garten...
Hilfe und Beispiele für die alltäglichen Projekte und kleinen und großen Probleme mit der Natur und Technik.
Azubi
Azubi
Beiträge: 1
Registriert: Do 30 Mär, 2017 15:28
Geschlecht: weiblich
Renommee: 0
Blüten: 0
Hallo zusammen,

ich bin neu hier und wende mich an euch, weil ich mich seit Tagen durch Online Datenbanken wühle und noch nicht wirklich DIE Lösung gefunden habe. Ich möchte gern zwei halbe Weinfässer (ca 70 cm Durchmesser) bepflanzen. Sind auf Rollen, Löcher im Boden, Drainageschicht inkl Vlies sind bereits vorhanden. Ich hatte im letzten Jahr Kräuter drin und hätte nun gern lieber was blühendes.

Kriterien:

- Südseite, volle Sonne
- (bunte) Blüte, gern lange und öfter blühende
- winterhart und somit mehrjährig
- nicht giftig (Kleinkind im Haushalt)

Sozusagen suche ich die eierlegende Wollmilchsau... Stauden und Bodendecker, Schleierkraute finde ich zum beispiel sehr schön.

Würde mich über Ideen und Vorschläge (auch zur Anordnung) freuen.

Danke!
Bilder über Wie Weinfässer auf Südterrasse bepflanzen von Do 30 Mär, 2017 15:38 Uhr
Weinfass.JPG
Weinfass.JPG (29.15 KiB) 174-mal betrachtet
EXIF-Daten
Bild aufgenommen am: Do 30 Mär, 2017 15:37
Benutzeravatar
Gärtnermeister
Gärtnermeister
Beiträge: 2044
Bilder: 31
Registriert: Mi 17 Okt, 2012 14:59
Geschlecht: männlich
Renommee: 33
Blüten: 6114
Hallo

... "die eierlegende Wollmilchsau" , welche alle Ansprüche erfüllt gibt es so nicht. Wenn du mehrjährige Stauden einsetzen willst werden diese nicht ganz mit dem Dauerflor einiger Balkonpflanzen mithalten können. Du kannst aber eine (fast) dauerblühende Zusammenstellung erreichen und hast den Vorteil, dass du auch noch im Herbst und Winter schöne (und wechselnde) Akzente setzen kannst.

Was du brauchst sind natürlich Pflanzen, welche volle Sonne mögen, evtl. entscheidest du dich dann, ob du eher trockenheitsliebende Pflanzen einsetzen willst oder solche die frischen Boden und ein gute Wasserversorgung mögen.

Ein ziemlicher Dauerblüher, den ich sehr mag, ist Geranium Hybride 'Rozanne', kräftig wachsend und blühend. Ich habe nebenan die Prachtkerze, Gaura lindheimeri 'Whirling Butterflies' (in kälteren Regionen etwas empfindlich im Winter). Ich habe dazu Rosmarin und Lavendel, die Spornblume , Centranthus ruber var. coccineus und für den Frühling Mini-Narzissen 'Tête-à-Tête'. Ausserdem eine Edelrose 'Eliza', welche auch fast immer am blühen ist.

Andere Kandidaten mit langer Blütezeit wären Steinquendel, Spornblume, Reiherschnabel, Blauer Bubikopf und auch Veilchen.

Für den Winteraspekt kann man etwas Wintergrünes oder Strukturelles, wie zB Gräser dazu schmeißen

Gruß, CL
Hauptgärtner
Hauptgärtner
Beiträge: 138
Registriert: Di 19 Jun, 2012 17:58
Wohnort: Berlin
Renommee: 0
Blüten: 0
In so einem Fass würde ich ja auch einen Miniteich schön finden. Aber das geht janun nicht mehr...

Einjährige blühen meistens viel reichlicher als Stauden.
Mehrjähriges Schleierkraut wurzelt recht tief.
Wie wäre es mit eine Mischung.

Zum Beispiel ein kleiner Naschgarten mit Immertragenden Erdbeeren, topftomaten oder kleinen paprikas. ich persönlich finde sowas sehr dekorativ.
Dazu dann vielleicht ein schönes Gras und etwas mit einer schönen Blüte...
Dahlien und Glücksklee usw sind mehrjährig müssen aber frostfrei überwintert werden.

Zurück zu Tipps & Tricks

 


Verwandte Fragen & Themen Antworten Zugriffe Letzter Beitrag

Zinkwanne bepflanzen von Lily, aus dem Bereich Gartenplanung & Gartengestaltung mit 3 Antworten

3

10846

So 11 Mai, 2008 7:50

von Baghira Neuester Beitrag

Trockenmauer bepflanzen von pflanzenfreund, aus dem Bereich Gartenplanung & Gartengestaltung mit 17 Antworten

1, 2

17

21258

Do 05 Jul, 2007 14:45

von Bettina Neuester Beitrag

Balkonkästen bepflanzen von Sachsensternchen, aus dem Bereich Pflanzen & Botanik mit 31 Antworten

1, 2, 3

31

29970

Mi 07 Mär, 2007 18:21

von Junie Neuester Beitrag

Schattenecke bepflanzen von Mariechen, aus dem Bereich Gartenplanung & Gartengestaltung mit 9 Antworten

9

4848

So 12 Aug, 2007 13:18

von Mariechen Neuester Beitrag

Lichthof bepflanzen von Wurzelzwerg, aus dem Bereich Gartenplanung & Gartengestaltung mit 7 Antworten

7

9938

So 19 Aug, 2007 21:55

von Dreitagebart Neuester Beitrag

Zinkwanne bepflanzen von Jens#, aus dem Bereich Basteln & Deko & Co. mit 13 Antworten

13

61957

Di 19 Feb, 2008 23:42

von Rose23611 Neuester Beitrag

Balkonkasten bepflanzen von Plantenbird, aus dem Bereich Gartenplanung & Gartengestaltung mit 3 Antworten

3

6076

Mo 26 Mai, 2008 18:14

von Plantenbird Neuester Beitrag

Flachdach bepflanzen von constantine, aus dem Bereich Gartenplanung & Gartengestaltung mit 5 Antworten

5

5638

Sa 19 Jul, 2008 22:18

von Licia Neuester Beitrag

Betonwannen bepflanzen? von Rike72, aus dem Bereich Samen & Anzucht & Vermehrung mit 2 Antworten

2

2635

Mo 30 Mär, 2009 12:47

von Edi60 Neuester Beitrag

Bepflanzen von Pflanzsteinen von schlappi2, aus dem Bereich Pflanzen & Botanik mit 4 Antworten

4

3576

Di 23 Jun, 2009 11:39

von schlappi2 Neuester Beitrag

 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

Beachte auch zum Thema Wie Weinfässer auf Südterrasse bepflanzen - Tipps & Tricks - GREEN24 das Angebot in den Shops ,dort kannst du einfach online bestellen und günstig kaufen. Wir garantieren günstige Preise und einen schnellen Versand. Oft gibt es zu Wie Weinfässer auf Südterrasse bepflanzen dort auch Erfahrungen oder Händler, einen Großhandel der bepflanzen im Preisvergleich noch billiger anbietet.