Wie Rasenersatz richtig sähen oder pflanzen? - Gartenplanung & Gartengestaltung - GREEN24

Start  |  Foren  |  Portal |   News  |  Galerie  |  Kleinanzeigen  |  Blogs  |  Shop  |  Wetter
Wo bin ich: Foren-ÜbersichtNatur und GartenGartenplanung & Gartengestaltung

Wie Rasenersatz richtig sähen oder pflanzen?

Gestaltung von Gärten, Ideen und Technik, Beispiele, wie wirds gemacht, was brauche ich ...
Worum geht es hier: Planung und Gestaltung, Ideen und Technik, Beispiele, wie wird es gemacht...
Von der Gartenplanung bis zur fertigen Gartengestaltung mit Beispielen, Entstehung und Integration technischer Ideen. Steuerungstechnik, Automatisierung und Gartenroboter, Bewässerungsanlagen und Rasenroboter. Ob Neugestaltung, Umgestaltung, moderne oder historische Gartenanlagen.
Azubi
Azubi
Beiträge: 1
Registriert: Mo 19 Sep, 2016 12:26
Geschlecht: weiblich
Renommee: 0
Blüten: 0
Hallo liebe Community,
ich würde gern eure Hilfe in Anspruch nehmen und hoffe ihr habt Erfahrung mit meinem Thema.

Wir haben bei uns eine Stelle im Garten die wir nur schwer mähen können (hügelig und abschüssig) und wollen dort einen Rasenersatz (Bodendecker) pflanzen. Man liest zwar überall, dass der Boden frei von Unkraut sein sollte, aber es steht nirgends geschrieben ob auch der Rasen vorher beseitigt werden muss.

Gern würden wir uns für diesen neuen Microclover entscheiden, da man ihn einfach sähen kann und nichts einzeln pflanzen muss, aber vertreibt dieser dann den bestehenden Rasen oder muss ich den vorher "tot machen"?

Alternativ könnten wir uns dann auch für "Phyla nodiflora" oder ähnliches begeistern, aber das ist halt mit dem Aufwand des einzeln Pflanzens verbunden und auch hier finde ich keine Angaben ob der Rasen dafür beseitigt werden muss, oder ob die Pflanzen so stark sind und schneller wachsen als der Rasen und die Wurzeln vom Rasen kaputt machen.

Ich wäre sehr dankbar für eure Antworten, da wir es jetzt zum Herbst noch machen möchten um im Frühjahr nicht mehr mähen zu müssen.
Benutzeravatar
Gärtnermeisterin
Gärtnermeisterin
Beiträge: 2434
Registriert: Sa 29 Jan, 2011 14:42
Wohnort: USDA 7b
Geschlecht: weiblich
Renommee: 13
Blüten: 9863
Hallo und willkommen,

ich würde dir empfehlen, vor der Pflanzung/Aussaat den alten Rasen komplett abzutragen. Die Erde auflockern, Unkrautwurzeln auslesen!

Ich musste mich jetzt erstmal schlaumachen, was Microclover ist ... und wenn ich jede Woche trotzdem mähen muss, wäre das für mich keine Option. Genauso wenig ist die Phyla der Bringer.

Warum?
Ganz einfach, du erwartest, dass binnen kürzester Zeit ein Wunder vollbracht wird. Keine Pflanze wird so schnell eine Fläche x komplett neubedecken, vorallem nicht, wenn es demnächst (mehr oder minder schnell) kalt wird.

Ich habe seit weit über 20 jahren einen Hanggarten, da haben wir in den ersten 5 Jahre alle (!) Hänge trotz Bodendecker regelmäßig pflegen müssen. Leider gingen unsere tollen Bodendecker in den kalten Wintern 2010/2012 kaputt. Also alles abschnippeln, schreddern und neues überlegen. Inzwischen haben wir die für uns ideale Mischung gefunden, wir haben Stauden gesetzt, welche alle unterschiedlich kommen. Auf einem Hang haben wir die Bepflanzung komplett umgestellt und Büsche gesetzt, welche so keinen Platz mehr im Garten fanden.
Alternativer Weise setz doch einfach Beerenobst auf diesen Hang. Meine roten Johannisbeeren ernten seit etlichen Jahren fast komplett die Vögel. :wink:

pflanzung-unter-tannen-t84062.html
Hauptgärtner
Hauptgärtner
Beiträge: 188
Bilder: 0
Registriert: Di 19 Jun, 2012 17:58
Wohnort: Berlin
Renommee: 0
Blüten: 0
https://www.google.de/search?q=Phyla+no ... h74ti94S0M:

Ich hab einen Weg mit sternchenmoss bepflanzt.
Das dauert natürlichne weile bis es zu ist aber ansonsten macht es keine Arbeit.
An einer anderen Stelle hab ich bondendenkenden Thymian den kannst du auch säen...

wenn es dir nur darum geht nicht mähen zu müssen? wie wäre es mit einem Stück Blumen-Wiese?
Benutzeravatar
Pflanzenprofessorin
Pflanzenprofessorin
Beiträge: 7401
Bilder: 3
Registriert: Di 10 Mai, 2011 10:28
Wohnort: Peine
Blog: Blog lesen (50)
Geschlecht: weiblich
Renommee: 78
Blüten: 881
Bei mir ist ein kompletter Hang mit Waldsteinie bewachsen. Hält super, der einzige "Nachteil" ist, dass dort keine anderen Pflanzen mehr wachsen. Die Böschung war auch relativ schnell von einer geschlossenen Pflanzendecke bedeckt, so dass kein Unkraut mehr durchkam.

Zurück zu Gartenplanung & Gartengestaltung

 


Verwandte Fragen & Themen Antworten Zugriffe Letzter Beitrag

sähen oder stecklinge von Datura?? von Gast, aus dem Bereich Samen & Anzucht & Vermehrung mit 5 Antworten

5

3214

Do 30 Apr, 2009 17:56

von Twisted Shell Neuester Beitrag

Rasen retten oder neu sähen? von Habanero Red, aus dem Bereich Gartenplanung & Gartengestaltung mit 3 Antworten

3

3361

Mi 14 Apr, 2010 18:06

von Eichbaum-Weiser Neuester Beitrag

fleischfressende pflanzen samen in Quelltopfs sähen von schnuckelut, aus dem Bereich Samen & Anzucht & Vermehrung mit 5 Antworten

5

449

Di 24 Jun, 2014 6:21

von jakob12 Neuester Beitrag

Richtig planen – richtig pflanzen von Frank, aus dem Bereich Garten & Pflanzen News mit 0 Antworten

0

5763

Do 02 Okt, 2008 6:37

von Frank Neuester Beitrag

Rasenersatz von pflanzenfreund, aus dem Bereich Gartenplanung & Gartengestaltung mit 1 Antworten

1

5905

Do 03 Mai, 2007 8:45

von el_largo Neuester Beitrag

Rasenersatz von jenny, aus dem Bereich Gartenplanung & Gartengestaltung mit 6 Antworten

6

9499

Do 05 Jul, 2007 10:04

von nazareno Neuester Beitrag

Lippia - Rasenersatz? von cat, aus dem Bereich Pflanzen & Botanik mit 5 Antworten

5

11527

Do 05 Mär, 2009 12:34

von el_largo Neuester Beitrag

Trittfester Rasenersatz von Sebastian5770, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 3 Antworten

3

13196

Di 17 Mär, 2009 14:32

von Sebastian5770 Neuester Beitrag

Trittfester Rasenersatz von Mara23, aus dem Bereich Gartenplanung & Gartengestaltung mit 5 Antworten

5

2180

Mi 01 Jun, 2016 19:02

von Loony Moon Neuester Beitrag

Weidenkätzchen oder wie heist du richtig?? von Schnuffy, aus dem Bereich Pflanzen & Botanik mit 4 Antworten

4

6330

Di 31 Okt, 2006 13:12

von Mel Neuester Beitrag

 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

Beachte auch zum Thema Wie Rasenersatz richtig sähen oder pflanzen? - Gartenplanung & Gartengestaltung - GREEN24 das Angebot in den Shops ,dort kannst du einfach online bestellen und günstig kaufen. Wir garantieren günstige Preise und einen schnellen Versand. Oft gibt es zu Wie Rasenersatz richtig sähen oder pflanzen? dort auch Erfahrungen oder Händler, einen Großhandel der pflanzen im Preisvergleich noch billiger anbietet.