Wie kann ich die Pflanze auf den verlinkten Bildern retten? - Pflegen & Schneiden & Veredeln - GREEN24

Start  |  Foren  |  Portal |   News  |  Galerie  |  Kleinanzeigen  |  Blogs  |  Shop  |  Wetter
Online: 93  |  Registrieren  |  Login
Wo bin ich: Foren-ÜbersichtDie Welt der PflanzenPflegen & Schneiden & Veredeln

Wie kann ich die Pflanze auf den verlinkten Bildern retten?

Die richtige Pflanzenpflege, Pflanzenschnitt, Veredelung ...
Worum geht es hier: Richtige Pflanzenpflege, schneiden und veredeln...
Die richtige Pflege von Pflanzen umfasst das Düngen (welcher Dünger und wie oft düngen), Schneiden (wie schneiden und wann wird geschnitten), Wässern (wieviel Wasser und wie oft gießen), Standort der Pflanze (wieviel Licht oder Schatten), Boden (welche Erde oder Substrate), Überwinterung (wie überwintern und bei welchen Temperaturen, winterharte oder nicht), Veredelung (welche Technik zum veredeln, okulieren, anplatten oder pfropfen).
Azubi
Azubi
Beiträge: 23
Registriert: Sa 17 Aug, 2013 10:02
Renommee: 0
Blüten: 0
Hallo,

die Pflanze die auf den angehängten Bildern
http://i41.tinypic.com/34r9fyv.jpg
zu sehen ist ist, wegen ihrer Grösse und Unförmigkeit, meiner Frau schon lange ein Dorn im Auge. Sie wuchert dermassen dass sie ein Zweisitzersofa nur mehr für eine Person "bewohnbar" macht, sie stösst schon lange an die Decke, macht eine doppelte Fenstertür total zu usw.

Da ich aber nun mal ein Herz für Pflanzen (und für Tiere; bin absoluter Vegetarier seit 1986) habe, und die Pflanze gesund ist, tue ich mich ungeheuer schwer damit sie wegzuwerfen, was meine Frau möchte.

Wie kann ich sie retten? Kann ich diesen Seitenarm von mehr als einem Meter abschneiden und als neue Pflanze in einen Topf stellen? Was mit der Spitze machen die an die Decke stösst?

Ich wäre sehr dankbar für Ratschläge

Mit freundlichsten Grüssen

Aloha

edit:
...das zweite Bild scheint untergegangen zu sein
http://i41.tinypic.com/2vmspj6.jpg
Benutzeravatar
Pflanzendoktorin
Pflanzendoktorin
Beiträge: 4340
Bilder: 34
Registriert: Do 18 Sep, 2008 15:55
Wohnort: bei Düsseldorf
Blog: Blog lesen (5)
Geschlecht: weiblich
Renommee: 6
Blüten: 11705
BeitragSa 17 Aug, 2013 10:14
Natürlich kannst du sie stutzen und neu bewurzeln und neu "kleiner" topfen.
Das ist kein Problem für eine Yucca.
Azubi
Azubi
Beiträge: 23
Registriert: Sa 17 Aug, 2013 10:02
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSa 17 Aug, 2013 10:17
wo kann ich sie abschneiden? Du hast nicht zufällig die Möglichkeit mögliche Schnittstellen auf dem Bild zu markieren und es erneut zu posten?
Benutzeravatar
Queen Of Green
Queen Of Green
Beiträge: 10249
Bilder: 10
Registriert: So 04 Jul, 2010 11:26
Wohnort: Ruhrpott
Blog: Blog lesen (7)
Geschlecht: weiblich
Renommee: 18
Blüten: 20973
BeitragSa 17 Aug, 2013 11:03
Hallo und willkommen Alooha!
Im Prinzip kannst du sie so gut wie überall schneiden, ich hab dir mal 2 Schnittstellen markiert - so wie ich es machen würde.
Erst den langen Ast komplett ab und dann zum eintopfen davon die Spitze. Auch das restliche kahle Stammstück kannst du versuchen zu bewurzeln (das kannst du auch in mehrere kleinere Stücke schneiden).

Wenn du in der Suchfunktion "Yucca schneiden" oder "Yucca bewurzeln" oder auch einfach nur "Yucca" eingibst findest du einige Threads die sich damit beschäftigen.
Bilder über Wie kann ich die Pflanze auf den verlinkten Bildern retten? von Sa 17 Aug, 2013 11:03 Uhr
yucca.jpg
Azubi
Azubi
Beiträge: 23
Registriert: Sa 17 Aug, 2013 10:02
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSa 17 Aug, 2013 12:49
vielen Dank

Wenn ich die Spitze abschneide die die Decke berührt, wird der Stamm dann wieder an der Schnittstelle ausschiessen?
Hauptgärtner
Hauptgärtner
Beiträge: 319
Registriert: Mo 29 Apr, 2013 10:01
Wohnort: Wiesloch
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSa 17 Aug, 2013 14:27
Die Yucca sieht ja echt strange aus mit den gebogenen Trieben :shock:
Ich würde sogar noch radikaler kürzen. Ich würde alles abschneiden, was gebogen ist. Die Köpfe bewurzeln und die Stammstück so zurecht schneiden, dass sie einigermaßen gerade sind, und ebenfalls bewurzeln.

Die Yucca wird nicht an der Schnittstelle weiterwachsen, sondern unterhalb der Schnittstelle am Stamm austreiben. Das kann 1 Trieb sein, es können aber auch mehrere sein.
Benutzeravatar
Obergärtnerin
Obergärtnerin
Beiträge: 739
Registriert: Sa 08 Sep, 2012 21:28
Wohnort: REcklinghausen
Geschlecht: weiblich
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSa 17 Aug, 2013 21:25
Hi Alooha,
das kann ich gut verstehen, dass Du die Pflanze retten willst! Man hält so ein Teil doch nicht jahrelang, um sie dann wegzuschmeißen! Aber ich kann auch Deine Frau verstehen. Das halbe Fenster zugestellt und so richtig toll sieht die Yucca ja auch nicht aus.
Deshalb würde ich auch einen "Radikalschnitt" machen: Bis runter zu den ersten Verzweigungen am Stamm. Die Yucca wird mehrere neue Triebe bilden.
Hier mal ein Foto von meiner, die habe ich sehr kümmerlich "adoptiert". Die langen, blassen und kraftlosen Triebe waren keine Augenweide, also weg damit!
Das Foto ist aus März d. J., inzwischen sind die neuen Triebe schon recht groß.
Bilder über Wie kann ich die Pflanze auf den verlinkten Bildern retten? von Sa 17 Aug, 2013 21:25 Uhr
Yucca treibt aus (2) (800x632).jpg
Azubi
Azubi
Beiträge: 23
Registriert: Sa 17 Aug, 2013 10:02
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSo 18 Aug, 2013 19:22
Hallo,

vielen Dank für eure Ratschläge

Alooha
Benutzeravatar
Gärtnermeister
Gärtnermeister
Beiträge: 1210
Bilder: 25
Registriert: So 05 Aug, 2012 21:18
Wohnort: Ostsee
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSo 18 Aug, 2013 20:13
hallo Laresie,

hast du mal ein aktuelles bild?
das sieht ja richtig professionell aus =D>

vg
nadine
Benutzeravatar
Obergärtnerin
Obergärtnerin
Beiträge: 739
Registriert: Sa 08 Sep, 2012 21:28
Wohnort: REcklinghausen
Geschlecht: weiblich
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSo 18 Aug, 2013 21:14
Danke Nadine,
professionell ist da ganz sicher nichts! :oops:
Ich hab die alten Triebe einfach mit einer Gartenschere abgeschnitten und die Stümpfe mit Wachs versiegelt. Ich weiß, darüber streiten sich die Geister. Ich glaube an die Theorie, dass über die Schnittstellen die Stümpfe nach unten hin vertrocknen und es neuen Trieben somit schwerer fällt, an geeigneter Stelle durchzubrechen.
Ich hoffe, auf dem gerade gemachten Foto kann man erkennen, dass Trieb 2 und 3 ordentlich zugelegt haben. Trieb 1 ist steckengeblieben, aber noch frisch und grün. Der bekommt wohl nicht genügend Licht ab. Nr. 4 auf der Rückseite ist vertrocknet. Am anderen Stumpf die zwei Triebe sind unterschiedlich schnell gewachsen. Während der eine auf der Vorderseite inzwischen so groß ist wie Trieb Nr. 2 am anderen Stumpf, ist der zweite an der Seite noch entwicklungsfähig, aber gesund und frisch.
Benutzeravatar
Gärtnermeister
Gärtnermeister
Beiträge: 1210
Bilder: 25
Registriert: So 05 Aug, 2012 21:18
Wohnort: Ostsee
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSo 18 Aug, 2013 22:28
Gute arbeit. es scheint ihr bei dir zu gefallen ;)

vg
nadine
Benutzeravatar
Obergärtnerin
Obergärtnerin
Beiträge: 739
Registriert: Sa 08 Sep, 2012 21:28
Wohnort: REcklinghausen
Geschlecht: weiblich
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSo 18 Aug, 2013 22:49
Nochmal bedankt, Nadine!
Was soll ich sagen? I'll do my very best!
Diese Yucca stand sogar zuvor in Hydrokultur und war mehr als unglücklich. Da sie eher dem Untergang denn dem Gedeihen geweiht zu sein schien, habe ich - getreu dem Motto "wer nicht wagt, der nicht gewinnt" - das Baby einfach in das mir eher nahestehende Medium "Erde" umgesetzt und gehofft, dass die Pflanze damit klar kommt. [-o<
Glück gehabt! :-
Für Yuccas, die sowieso in Erde stehen, ist das "Beschneiden" kein Problem! Eher im Gegenteil. Sie bilden dadurch einen starken Stamm aus und bekommen eine kräftige Krone!
Azubi
Azubi
Beiträge: 23
Registriert: Sa 17 Aug, 2013 10:02
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMo 02 Sep, 2013 11:47
Hallo,

heute habe ich mir ein Hez gefasst und schnippsidiwupps ohne mit der Wimper zu zucken den erseten krummen Ast abgetrennt.

Wie lang sollten die Holzstücke sein um sie fortzupflanzen?

Hallo Sandra, ich befürchte dass es Probleme gibt mit den privaten Nachrichten: wenn ich dir antworte bleibt die Nachricht im Postausgang.
Vielleicht gibst du mir deine Mailadresse.

MfG

Alooha
Benutzeravatar
bon coeur de green
bon coeur de green
Beiträge: 22296
Bilder: 24
Registriert: So 28 Mai, 2006 12:16
Wohnort: Thüringen 180m ü.NN, USDA 6b
Geschlecht: weiblich
Renommee: 71
Blüten: 50215
BeitragMo 02 Sep, 2013 14:19
Das ist ganz normal mit den PN, solange sie nicht vom Empfänger abgeholt/gelesen sind, liegen sie im Postausgang.

Deine abgetrennten Stücke würde ich schon so bei 20cm lassen :wink:
Nächste

Zurück zu Pflegen & Schneiden & Veredeln

 


Verwandte Fragen & Themen Antworten Zugriffe Letzter Beitrag

Was ist das für eine Pflanze und wie kann ich sie retten von osa72, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 8 Antworten

8

3292

Do 04 Jan, 2007 14:25

von Papillon Neuester Beitrag

Was für eine Pflanze und wie kann ich sie retten? von Trine, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 6 Antworten

6

1688

Do 28 Jun, 2007 17:45

von rabe24 Neuester Beitrag

Welche pflanze ist das? wie kann ich sie retten?? von Green-Turtle, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 2 Antworten

2

3944

Fr 03 Sep, 2010 15:06

von reiner_unfug Neuester Beitrag

Welche Pflanze ist es und wie kann ich sie retten? von Apoplexy, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 3 Antworten

3

1513

Sa 16 Apr, 2011 17:01

von Apoplexy Neuester Beitrag

Was ist das für eine Pflanze und wie kann ich sie retten?? von Dannef, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 0 Antworten

0

0

Do 01 Jan, 1970 1:00

von Gast Neuester Beitrag

Was ist das für eine Pflanze und wie kann ich sie retten?? von Dannef, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 0 Antworten

0

0

Do 01 Jan, 1970 1:00

von Gast Neuester Beitrag

Was ist das für eine Pflanze und wie kann ich sie retten?? von Dannef, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 0 Antworten

0

0

Do 01 Jan, 1970 1:00

von Gast Neuester Beitrag

Was ist das für Pflanze und kann ich sie retten? Kolbenfaden von Dannef, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 5 Antworten

5

406

Mi 22 Mär, 2017 17:40

von tamara92 Neuester Beitrag

Welche Pflanze bin ich und wie kann man mich retten?? von Biene64, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 9 Antworten

9

2787

Di 24 Jul, 2007 11:21

von Biene64 Neuester Beitrag

Kann man diese Pflanze noch retten? von Gast, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 4 Antworten

4

1030

Fr 18 Mär, 2011 19:33

von ZiFron Neuester Beitrag

 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Dschungelprinzessin und 1 Gast

Beachte auch zum Thema Wie kann ich die Pflanze auf den verlinkten Bildern retten? - Pflegen & Schneiden & Veredeln - GREEN24 das Angebot in den Shops ,dort kannst du einfach online bestellen und günstig kaufen. Wir garantieren günstige Preise und einen schnellen Versand. Oft gibt es zu Wie kann ich die Pflanze auf den verlinkten Bildern retten? dort auch Erfahrungen oder Händler, einen Großhandel der verlinkten im Preisvergleich noch billiger anbietet.