Wetter- und Unwetter-Smalltalk - Treffpunkt & Stammtisch - GREEN24

Start  |  Foren  |  Portal |   News  |  Galerie  |  Kleinanzeigen  |  Blogs  |  Shop  |  Wetter
Online: 96  |  Registrieren  |  Login
Wo bin ich: Foren-ÜbersichtClub und CommunityTreffpunkt & Stammtisch

Wetter- und Unwetter-Smalltalk

Für alle Garten- und Pflanzenfreunde. Gute Gespräche führen, nette Leute treffen, oder ...
Worum geht es hier: Für alle Garten- und Pflanzenfreunde. Gute Gespräche führen, nette Leute treffen, oder ...
Wer Freude an Pflanzen und Gärtnern hat, ist in unserem Treffpunkt herzlich willkommen. Hier treffen sich nette Leute und tauschen sich aus.
Benutzeravatar
Pflanzendoktorin
Pflanzendoktorin
Beiträge: 4644
Bilder: 2
Registriert: Fr 04 Feb, 2011 11:24
Wohnort: Neubrandenburg, Grundmoräne; USDA Zone 7
Blog: Blog lesen (90)
Geschlecht: weiblich
Renommee: 19
Blüten: 190
BeitragRe: Wetter- und Unwetter-SmalltalkDi 30 Aug, 2016 22:55
In der Nacht von Sonntag auf Montag hatten wir Gewitter (sehr laut und ausgiebig übrigens) und einen sehr ergiebigen Regen. Das ging etwa von 22 Uhr bis etwa 23 Uhr so. Ich weiß das so genau, denn ich war noch wach (kann eh nicht schlafen, wenn's draußen tobt) und weil mein Fenrsehbild weg war, hab ich noch ein bisschen Maultrommel spielen geübt. Das ist die passende "Regenmusik" zu dem Wetter. Als es gegen 23 Uhr weniger wurde draußen, konnte ich dann auch endlich schlafen gehen :mrgreen:
Und am nächsten Tag konnte ich dann den Gründünger auf der Parzelle im Versuchsfeld einsäen. Das war der Vorteil des Regens: Die Krume war schön feinkrümelig und ließ sich wunderbar harken \:D/

Die nächsten Tage soll's aber wieder heiß werden. Da werdde ich die Parzellen wohl eher wässern müssen, damit der Klee überhaupt mal in die Gänge kommt... :-k
Andererseits: bei schönem, warmen Wetter blüht wohl meine Cobaea auf dem Balkon besser. Und die Ipomoea fängt wohl auch endlich mal an. Ist also nicht völlig "unbequem", das warme, warme Wetter. :-

lg
Henrike
Benutzeravatar
Pflanzendoktorin
Pflanzendoktorin
Beiträge: 4644
Bilder: 2
Registriert: Fr 04 Feb, 2011 11:24
Wohnort: Neubrandenburg, Grundmoräne; USDA Zone 7
Blog: Blog lesen (90)
Geschlecht: weiblich
Renommee: 19
Blüten: 190
BeitragRe: Wetter- und Unwetter-SmalltalkDi 13 Sep, 2016 21:41
Es war sehr, sehr warm heut hier in Neubrandenburg. Am Anfang des Tages zwar noch eher kühl, aber dann (kaum dass die Sonne oben war) wurde es sehr schnell immer wärmer.
Für mich ist solche Wärme ja immer etwas schwierig, weil deutlich über meiner "Komfort-Temperatur". Gemerkt habe ich das vor allem am Appetit, dabei war die Suppe gar nicht mal so schlecht :lol:
Wenigstens die Pflanzen freuen sich:
Die Ipomoea blühen den Vormittag über und die Hibis immer so wie es gerade passt. Unter den Umständen sollte man eigentlich hoffen, dass die Wärme noch ein bisschen bleibt, dann schafft es das Wandelröschen auch noch mal mit einer Blüte. Das wäre schön.
Aber bis Ende der Woche bleibt es noch mit dem Wetter (laut Wettervorhersage). Erst danach soll's wieder auf Tagestopwerte von 20°C runter gehen. Das entspräche dann schon eher meiner "Komfort-Temperatur" :lol:

Na ja, der Winter kommt "früh" genug, wollen wir mal nicht meckern. :-

lg
Henrike
Benutzeravatar
Gärtnermeister
Gärtnermeister
Beiträge: 1008
Bilder: 0
Registriert: Mi 03 Sep, 2014 0:24
Wohnort: Zürich
Geschlecht: männlich
Renommee: 15
Blüten: 150
BeitragRe: Wetter- und Unwetter-SmalltalkDi 13 Sep, 2016 22:44
Hier in Zürich hatten wir in den letzten Wochen sehr oft noch Sommertemperaturen, drückend heiss und schweisstreibend :mrgreen: Gerade die letzen Tage war es wie in einem Ofen. Morgen und Abend sind um einiges kühler geworden und der Herbst ist auch sonst im Anzug, aber den Tag hindurch hätte man durchaus meinen können, es sei erst Anfang August.

Allerdings geht es nun bergab... Ab Donnerstag ist deutlich kühleres Wetter gemeldet, Ende Woche soll es gerade mal noch 12 Grad geben. Nicht viel Regen, aber unerfreulich wird es trotzdem. Da muss ich ja schon die langen Hosen rausholen :xx:
Benutzeravatar
Gärtnermeisterin
Gärtnermeisterin
Beiträge: 1928
Registriert: Do 13 Okt, 2011 18:16
Wohnort: Zürich, USDA Zone 7
Blog: Blog lesen (3)
Geschlecht: weiblich
Renommee: 20
Blüten: 1137
Ja, heiss ist es hier. Über den Bergen und dem Schwarzwald gabs die letzten Tage täglich Gewitter (orografisch bedingt), hier im Flachland aber keinen Tropfen. Seit heute Dienstag leichte Bise, der Gewitterkiller schlechthin, da blieb es wolkenlos.
Und ich musste und muss wieder stundenlang jäten auf Arbeit, oft genug in der prallen Sonne. Ich hab Kopfschmerzen und bin so kaputt, dabei müsste ich für die Schule auch noch diverses tun.

:pcurlaubx: = Wunsch
:zacksx: = Realität

Aber auf den Wetterwechsel freue ich mich trotzdem nicht, der kommt natürlich wieder ausgerechnet am Wochenende, Schneefall bis auf 2000m, und ich wollte endlich mal wieder in die Berge :x
Benutzeravatar
Pflanzenprofessor
Pflanzenprofessor
Beiträge: 7732
Registriert: Mo 30 Jun, 2008 22:53
Wohnort: münchen
Blog: Blog lesen (3)
Renommee: 13
Blüten: 9525
BeitragRe: Wetter- und Unwetter-SmalltalkMi 14 Sep, 2016 22:39
münchen meldet seit tagen heiss und trocken.
heute haben wir die 30° marke geknackt, halleluja, der sommer ist da! :roll:
Benutzeravatar
Gärtnermeisterin
Gärtnermeisterin
Beiträge: 2437
Registriert: Sa 29 Jan, 2011 14:42
Wohnort: USDA 7b
Geschlecht: weiblich
Renommee: 13
Blüten: 9863
BeitragRe: Wetter- und Unwetter-SmalltalkMi 14 Sep, 2016 23:39
Wir haben bitte was??
September ... muss ein Irrtum sein. Seit 14 Tagen und gefühlt noch länger haben wir täglich Temperaturen um die 30 Grad.
Der Garten ist knochentrocken und lechzt förmlich nach Wasser. Die zwei neuen Hochbeetchen mit der Physalis, Paprika und dem Sellerie werden fleißig gewässert. Zumindest der Sellerie wird was, einige Physalie werden es auch werden ... aber der Paprika blüht grade erst!!!! :roll: Wie soll ich was Ernten, wenn es jetzt kalt wird???
Benutzeravatar
Pflanzendoktorin
Pflanzendoktorin
Beiträge: 4644
Bilder: 2
Registriert: Fr 04 Feb, 2011 11:24
Wohnort: Neubrandenburg, Grundmoräne; USDA Zone 7
Blog: Blog lesen (90)
Geschlecht: weiblich
Renommee: 19
Blüten: 190
BeitragRe: Wetter- und Unwetter-SmalltalkMo 19 Sep, 2016 15:33
In der Sonne ist es schön warm, auf dem Balkon war es das auch.
Aber im Schatten mit Windbewegung ist es nun doch ein bisschen kühl. Und auch abends wird es gern mal kühl mit Windbewegung.
Kommt jetzt schon der Herbst? 8-[

Ach, und bevor ich es vergesse:
Wo, bitte schön, bleibt der Regen?? Seit Tagen, nein, Wochen gab's hier keinen einzigen Tropfen.

lg
Henrike
Benutzeravatar
Gärtnermeisterin
Gärtnermeisterin
Beiträge: 2437
Registriert: Sa 29 Jan, 2011 14:42
Wohnort: USDA 7b
Geschlecht: weiblich
Renommee: 13
Blüten: 9863
BeitragRe: Wetter- und Unwetter-SmalltalkMo 19 Sep, 2016 16:46
Och, ich kann mich nicht ganz beschweren über mangelnden Regen.
Am Samstag gab es 25 Liter, gestern Nachmittag bis heute früh hat es auch immer getröpfelt, bloß da kann ich erst morgen sagen, wieviel.

Der Wetterbericht zeigte auch, dass gerade der Norden arg benachteiligt war.
Benutzeravatar
Pflanzendoktor
Pflanzendoktor
Beiträge: 2542
Bilder: 2
Registriert: Di 19 Mär, 2013 17:27
Wohnort: Münchner Umland
Geschlecht: männlich
Renommee: 8
Blüten: 70
BeitragRe: Wetter- und Unwetter-SmalltalkDo 22 Sep, 2016 20:38
Servus zusammen,

hier gab's übers Wochenende auch einiges an Regen. Letzte Woche noch 29°C, und heute Morgen nur noch 6°C, man merkt, jetzt ist der Herbst unterwegs. Und momentan sieht es so aus, als wenn binnen Wochenfrist ein Sturmtief über die nördliche Nordsee hinweg zieht, wobei das Starkwindfeld mindestens auch den Norden Deutschlands erreichen könnte. Es wird also definitiv herbstlich.

Alles Gute

Max
Benutzeravatar
Pflanzendoktorin
Pflanzendoktorin
Beiträge: 4644
Bilder: 2
Registriert: Fr 04 Feb, 2011 11:24
Wohnort: Neubrandenburg, Grundmoräne; USDA Zone 7
Blog: Blog lesen (90)
Geschlecht: weiblich
Renommee: 19
Blüten: 190
BeitragRe: Wetter- und Unwetter-SmalltalkFr 23 Sep, 2016 17:54
Wir hatten vorhin Regen. Jawoll, ganz richtig gehört: R-E-G-E-N!

Keine Ahnung, seit wann es schon nicht mehr geregnet hat :-k vllt das letzte Mal Ende August?
Und was macht frau in so einem Moment? Raus, raus, nix wie raus und vor Freude über das kühle Nass draußen einfach stehen bleiben und genießen :lol:
Meine Haare sind übrigens auch fast wieder trocken.

Und was soll ich sagen?
Die Luft da draußen ist wie einmal sorgfältig durchgewaschen.
Und dieser Duft nach frisch gefallenem Regen - kann frau nicht beschreiben, aber es ist einfach herrlich!

lg
Henrike
Benutzeravatar
Gärtnermeisterin
Gärtnermeisterin
Beiträge: 1928
Registriert: Do 13 Okt, 2011 18:16
Wohnort: Zürich, USDA Zone 7
Blog: Blog lesen (3)
Geschlecht: weiblich
Renommee: 20
Blüten: 1137
BeitragRe: Wetter- und Unwetter-SmalltalkFr 23 Sep, 2016 19:20
Und weisst du auch, wie man diesen Duft nach frischem Regen nennt? Der hat nämlich tatsächlichen einen wissenschaftlichen/offiziellen Namen ;) (Auflösung kommt später, Max darf nichts verraten :mrgreen: )
Benutzeravatar
Pflanzendoktor
Pflanzendoktor
Beiträge: 2542
Bilder: 2
Registriert: Di 19 Mär, 2013 17:27
Wohnort: Münchner Umland
Geschlecht: männlich
Renommee: 8
Blüten: 70
BeitragRe: Wetter- und Unwetter-SmalltalkFr 23 Sep, 2016 19:26
Servus Toblerone,

keine Angst, ich kann nichts verraten, da ich den Ausdruck auch nicht kenne... :) (vermutlich was Schweizerdeutsches...)

Alles Gute

Max
Benutzeravatar
Pflanzendoktorin
Pflanzendoktorin
Beiträge: 4644
Bilder: 2
Registriert: Fr 04 Feb, 2011 11:24
Wohnort: Neubrandenburg, Grundmoräne; USDA Zone 7
Blog: Blog lesen (90)
Geschlecht: weiblich
Renommee: 19
Blüten: 190
BeitragRe: Wetter- und Unwetter-SmalltalkFr 23 Sep, 2016 19:30
Petrichor :-k

den Regen selbst kann man nicht riechen. Aber wir alle kennen den herrlichen Duft, der die Luft erfüllt, wenn nach einer langen Trockenperiode der erste Regen fällt. Der Geruch hat sogar einen Namen: Petrichor, gebildet aus den griechischen Wörtern für "Stein" und "Flüssigkeit, die in den Adern der Götter fließt".

Quelle: http://www.zeit.de/2015/05/geruch-regen-stimmts

lg
Henrike

P.S. Google weiß alles :-##
Benutzeravatar
Gärtnermeisterin
Gärtnermeisterin
Beiträge: 1928
Registriert: Do 13 Okt, 2011 18:16
Wohnort: Zürich, USDA Zone 7
Blog: Blog lesen (3)
Geschlecht: weiblich
Renommee: 20
Blüten: 1137
BeitragRe: Wetter- und Unwetter-SmalltalkFr 23 Sep, 2016 19:38
Google lass ich jetzt mal ausnahmsweise gelten (Recherche ist alles, gell, das lernt man an einer Hochschule :) ). Darum: 10 Points to Henrike =D>

@Max, nene, so fair bin ich dann schon, dass ich nicht nach Ausdrücken frage, die Dialekt sind ;) Petrichor ist offiziell und international der Name dafür.
Und ich liebe diesen Duft! Leider ist die Zeit dafür schon wieder vorbei, aber im Sommer mach ich es manchmal wie Henrike schrieb, ich stelle mich raus in den warmen Regen und geniesse einfach nur diesen herrlichen Duft.
Benutzeravatar
Pflanzendoktor
Pflanzendoktor
Beiträge: 2542
Bilder: 2
Registriert: Di 19 Mär, 2013 17:27
Wohnort: Münchner Umland
Geschlecht: männlich
Renommee: 8
Blüten: 70
BeitragRe: Wetter- und Unwetter-SmalltalkFr 23 Sep, 2016 20:07
Servus zusammen,

den Ausdruck Petrichor kannte ich noch nicht... aber den Geruch kenne ich, der ist besonders intensiv, wenn es gerade angefangen hat zu regnen und bevor es richtig losgeht, ergibt sich noch mal eine kurze Pause. :)

Alles Gute

Max
VorherigeNächste

Zurück zu Treffpunkt & Stammtisch

 


Verwandte Fragen & Themen Antworten Zugriffe Letzter Beitrag

Wetter... von Tina F., aus dem Bereich Treffpunkt & Stammtisch mit 53 Antworten

1, 2, 3, 4

53

6355

Mo 20 Apr, 2009 23:31

von Norbert Neuester Beitrag

Eierbaum und das Wetter von Matthis, aus dem Bereich New GREENeration mit 40 Antworten

1, 2, 3

40

8992

So 04 Jul, 2010 18:50

von Mel Neuester Beitrag

Frühjahrsschnitt bei DEM Wetter? von kebon_alami, aus dem Bereich Pflegen & Schneiden & Veredeln mit 4 Antworten

4

1418

Fr 22 Mär, 2013 18:11

von gudrun Neuester Beitrag

Wer sammelt bei dem Wetter Regenwasser ? von Smaily, aus dem Bereich Treffpunkt & Stammtisch mit 10 Antworten

10

2200

Fr 23 Jan, 2009 21:12

von Smaily Neuester Beitrag

Gartenrelevante Wetter- und Unwetterwarnungen von Lorraine, aus dem Bereich Natur & Umwelt mit 330 Antworten

1 ... 21, 22, 23

330

60567

Mo 08 Mai, 2017 21:33

von Loony Moon Neuester Beitrag

Tomaten leiden am Wetter. von cushi0n, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 6 Antworten

6

2266

So 02 Jun, 2013 13:56

von cushi0n Neuester Beitrag

Sch.... Wetter meine armen Sämlinge von aaruna, aus dem Bereich Samen & Anzucht & Vermehrung mit 17 Antworten

1, 2

17

5000

Sa 20 Mai, 2006 17:15

von kobold Neuester Beitrag

Bauernregeln / Wetter / Tipps im Herbst von Redaktion Magazin, aus dem Bereich Pflanzen-Magazin - Pflanzen wunderschön mit 0 Antworten

0

3388

So 17 Okt, 2010 20:58

von Redaktion Magazin Neuester Beitrag

Noch mal Schutz für Jungpflanzen bei heißem Wetter von pachizefalos, aus dem Bereich Tipps & Tricks mit 0 Antworten

0

2424

Mi 06 Jun, 2007 19:35

von pachizefalos Neuester Beitrag

Olivenbaum bei diesem Wetter draußen lassen? von fpk35, aus dem Bereich Pflanzen & Botanik mit 20 Antworten

1, 2

20

11877

Do 26 Jul, 2007 19:48

von fpk35 Neuester Beitrag

 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

Beachte auch zum Thema Wetter- und Unwetter-Smalltalk - Treffpunkt & Stammtisch - GREEN24 das Angebot in den Shops ,dort kannst du einfach online bestellen und günstig kaufen. Wir garantieren günstige Preise und einen schnellen Versand. Oft gibt es zu Wetter- und Unwetter-Smalltalk dort auch Erfahrungen oder Händler, einen Großhandel der smalltalk im Preisvergleich noch billiger anbietet.