Welche Fargesia für Sichtschutz geeignet? - Gartenplanung & Gartengestaltung - GREEN24

Start  |  Foren  |  Portal |   News  |  Galerie  |  Kleinanzeigen  |  Blogs  |  Shop  |  Wetter
Wo bin ich: Foren-ÜbersichtNatur und GartenGartenplanung & Gartengestaltung

Welche Fargesia für Sichtschutz geeignet?

Gestaltung von Gärten, Ideen und Technik, Beispiele, wie wirds gemacht, was brauche ich ...
Worum geht es hier: Planung und Gestaltung, Ideen und Technik, Beispiele, wie wird es gemacht...
Von der Gartenplanung bis zur fertigen Gartengestaltung mit Beispielen, Entstehung und Integration technischer Ideen. Steuerungstechnik, Automatisierung und Gartenroboter, Bewässerungsanlagen und Rasenroboter. Ob Neugestaltung, Umgestaltung, moderne oder historische Gartenanlagen.
Benutzeravatar
Azubi
Azubi
Beiträge: 40
Registriert: So 15 Aug, 2010 11:48
Renommee: 0
Blüten: 0
Hallo,
es soll eine dichte Hecke sein, der Boden ist sandig und eher trocken, Lage geschützt, sonnig bis Halbschatten.
Die Fargesia soll nicht zu breit wachsen, aber etwas überhängen, damit auch unten Sichtschutz entsteht (und nicht nur Stängel zu sehen sind), von der Höhe ca. 2-3 Meter, er soll auch ziemlich schnell diese Höhe erreichen, also nicht 10 cm pro Jahr, sondern Zum schnellwüchsig. Am besten auch schön grün und nett anzusehen. Ich habe mich bei eBay umgeschaut: es sind so viele Sorten und sie sehen auf den Fotos unterschiedlich aus, je nach Foto. Vielleicht hat jemand Pflanzen im Garten, die die o.g. Eigenschaften haben??
Im Baumarkt habe ich welche für 18 euro pro Stück gesehen, Höhe ca. 80 cm, schöne Pflanzen, Sorte habe ich mir nicht notiert. Nur leider stand nicht auf dem Etikett, wie schnell sie wachsen.
Danke und LG
Benutzeravatar
Pflanzenprofessor
Pflanzenprofessor
Beiträge: 5890
Bilder: 5
Registriert: Di 14 Jul, 2009 23:54
Wohnort: Machdeburch
Renommee: 121
Blüten: 30070
Moin,

sandiger, eher trockener Boden in sonniger bis halbschattiger Lage ist für Fargesien eigentlich nichts. Am schönsten sind sie auf gut mit Wasser versorgten, gut durchlässigen Böden in halbschattiger bis schattiger Lage. An dem von Dir beschriebenen Standort werden sie, vor allem in trockeneren Phasen, immer ihre Blätter rollen und diese bekommen, wegen Lichtstress, eine eher ungesund wirkende gelblichgrüne Farbe.
10 cm pro Jahr wachsen Fargesien eigentlich nur in die Breite. Die einzelnen Halme wachsen immer schon im Austriebjahr auf die Endlänge. Eine Pflanze mit Größe 60/80 sollte nach knapp zwei bis drei Jahren ihre Endhöhe erreicht haben.

Daher rate ich eher von Bambus ab. Er wird Dir dort keine so große Freude bereiten.

Mir fällt spontan auch keine andere elegante, immergrüne, schnellwüchsige Pflanze für trocken-sandige Standorte ein. Den Luxus immergrüner Blätter können sich Pflanzen halt nur dort leisten, wo sie gut mit Wasser versorgt werden und vor starkem Wind und Sonne geschützt sind.
Es gibt zwar auch immergrüne Gehölze für trockene Standorte, diese sind aber kaum schnellwüchsig und oft auch nicht 100%ig winterhart.
Benutzeravatar
Azubi
Azubi
Beiträge: 40
Registriert: So 15 Aug, 2010 11:48
Renommee: 0
Blüten: 0
Hallo, danke für Deine Antwort,
ich habe inzwischen etwas gelesen darüber, die Sorte Rufa soll schnellwüchsig und robust sein, ein Verkäuferschreibt sogar:
"Bei Fargesia rufa handelt es sich um einen sonnenfesten Gartenbambus der gerne für Sichtschutzhecken verwendet wird, da es die einzige Fargesia Gattung ist, die den ganzen Tag pralle Sonne verträgt ohne die Blätter einzurollen. Er bildet keine Ausläufer wie andere Bambusarten, die schnell zu Problem im Garten werden können. Sie benötigen also keine Wurzelsperre oder ähnliches. Dieser Bambus ist sehr robust und benötig wenig Pflege."

aber ich lasse es vielleicht doch...
Wir haben da Forsythien und Philadelphus, die gut wachsen aber schnell zu groß werden und eben eine Lücke von ca. 3 Metern,
die ich mit etwas anderem füllen wollte, was nicht so groß wird, also max. 3 Meter.
LG
Azubi
Azubi
Beiträge: 6
Registriert: Fr 04 Aug, 2017 10:33
Geschlecht: männlich
Renommee: 0
Blüten: 0
Gruß an dich !

Für was hast du dich denn entschlossen ?

Es gibt doch verschiedene Möglichkeiten für den passenden sichtschutz.
Ich für meinen Teil habe mich damals im Netz informiert und mir auch diverse Methoden angeguckt.
Bin dabei auf einen sehr guten XXXgestoßen der auch gar nicht so teuer war.

Das beste wäre einfach im Netz umschauen.

Anmerkung der Moderation: Link wurde als Werbung eingestuft und entfernt!

Zurück zu Gartenplanung & Gartengestaltung

 


Verwandte Fragen & Themen Antworten Zugriffe Letzter Beitrag

Welche Bambusart ist das? Fargesia von fbn, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 4 Antworten

4

4555

Sa 18 Aug, 2012 17:03

von fbn Neuester Beitrag

Bambus - Welche Art? Fargesia Sorte von Nobue, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 4 Antworten

4

2200

So 15 Apr, 2012 13:05

von Nobue Neuester Beitrag

Welche Art von Bambus? Tipps zum Umpflanzen - Fargesia von Stellas, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 7 Antworten

7

7391

Mo 16 Nov, 2009 12:36

von Gast Neuester Beitrag

Welche Pflanze ist geeignet? von D.Vendt, aus dem Bereich Pflanzen & Botanik mit 10 Antworten

10

2162

Fr 05 Jan, 2007 9:18

von Elfensusi Neuester Beitrag

Welche Epiphyten geeignet? von Likat, aus dem Bereich Pflanzen & Botanik mit 11 Antworten

11

7424

Mo 15 Dez, 2008 18:43

von Lapismuc Neuester Beitrag

Welche Bananenstaude ist geeignet? von Canis, aus dem Bereich Pflanzen & Botanik mit 24 Antworten

1, 2

24

2486

Do 07 Apr, 2016 17:19

von Canis Neuester Beitrag

Knickpflanzen als Sichtschutz - welche Sorten von Charlie, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 14 Antworten

14

10445

Di 28 Aug, 2007 9:44

von Rose23611 Neuester Beitrag

Welche Pflanze ist die richtige für den Sichtschutz? von beny, aus dem Bereich Gartenplanung & Gartengestaltung mit 14 Antworten

14

10031

Fr 24 Aug, 2007 13:42

von Mel Neuester Beitrag

Blumenkästen - welche Pflanze zum Sichtschutz? von ruderalis, aus dem Bereich Pflanzen & Botanik mit 0 Antworten

0

5387

So 26 Apr, 2009 7:56

von ruderalis Neuester Beitrag

Welche Rankpflanze für Balkon ( Sichtschutz )? von Rene86, aus dem Bereich Gartenplanung & Gartengestaltung mit 8 Antworten

8

9564

Di 28 Apr, 2009 13:51

von Rene86 Neuester Beitrag

 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

Beachte auch zum Thema Welche Fargesia für Sichtschutz geeignet? - Gartenplanung & Gartengestaltung - GREEN24 das Angebot in den Shops ,dort kannst du einfach online bestellen und günstig kaufen. Wir garantieren günstige Preise und einen schnellen Versand. Oft gibt es zu Welche Fargesia für Sichtschutz geeignet? dort auch Erfahrungen oder Händler, einen Großhandel der geeignet im Preisvergleich noch billiger anbietet.