Weinrebe mit kleinen Kullern unter den Blättern - Pflanzenkrankheiten & Schädlinge - GREEN24

Start  |  Foren  |  Portal |   News  |  Galerie  |  Kleinanzeigen  |  Blogs  |  Shop  |  Wetter
Wo bin ich: Foren-ÜbersichtDie Welt der PflanzenPflanzenkrankheiten & Schädlinge

Weinrebe mit kleinen Kullern unter den Blättern

Braune Blätter, kleine Tierchen, was tun, wenn Schadbilder auftreten ...
Worum geht es hier: Krankheit oder Schädling? Braune Blätter, kleine Tiere, was tun...
Neben den verbreiteten Schädlingen wie Blattläuse, Spinnmilben, Wollläuse, Schmierläuse, Schildläuse, Thripse, Weiße Fliege und Trauermücken gibt es auch häufige Pilzerkrankungen wie echten und falschen Mehltau, Rost und Schimmel, die zu Flecken und Schäden an der Pflanze führen. Neben den chemischen Mitteln wie Insektizide und Fungizide gibt es auch oft gute Hausmittel zu Bekämpfung der Krankheiten oder Schädlinge. Ein optimaler Standort bezüglich Licht und Boden, die richtige Erde oder ein neues Substrat sowie regelmäßiges Düngen können eine Pflanze stärken und unanfälliger gegen Schädlingsbefall und Krankheiten machen.
Benutzeravatar
Hauptgärtner
Hauptgärtner
Beiträge: 256
Registriert: Mo 29 Sep, 2008 10:51
Renommee: 0
Blüten: 0
habe gestern an meinen gerade austreibenden weinreben (eine rot, eine weiß) entdeckt, daß an der ganzen pflanze die blattunterseiten kleine kugeln haben. diese lassen sich leicht zerdrücken und fühlen sich wässrig an (farbe durchsichtig hellgrün). ist das normal bei wein oder ist das ein extremer befall? vor einer woche war da noch nichts..
hoffe es ist kein befall :cry: wenn ja was??? hilfe!

kennt das wer, oder kann an seinem wein mal schaun, ob das da auch ist! danke!
Benutzeravatar
Pearl Of Green
Pearl Of Green
Beiträge: 41878
Bilder: 64
Registriert: So 11 Jun, 2006 12:45
Wohnort: Bad Schwartau USDA 7b, 8 m ü. NN
Blog: Blog lesen (94)
Geschlecht: weiblich
Renommee: 44
Blüten: 11262
BeitragSo 26 Apr, 2009 14:32
hallo

ist nix schlimmes, sieht nur nicht schön aus, hat meiner auch, aber ich mach da nix :mrgreen:

gallmilben Bilder und Fotos zu gallmilben bei Google.

http://green-24.de/forum/viewtopic.php? ... highlight=
Benutzeravatar
Hauptgärtner
Hauptgärtner
Beiträge: 256
Registriert: Mo 29 Sep, 2008 10:51
Renommee: 0
Blüten: 0
Benutzeravatar
Pearl Of Green
Pearl Of Green
Beiträge: 41878
Bilder: 64
Registriert: So 11 Jun, 2006 12:45
Wohnort: Bad Schwartau USDA 7b, 8 m ü. NN
Blog: Blog lesen (94)
Geschlecht: weiblich
Renommee: 44
Blüten: 11262
BeitragSo 26 Apr, 2009 14:52
:-k sieht eher aus wie eier, aber von was :?: :?: keine ahnung, da gibts vieie viele möglichkeiten :mrgreen:
Benutzeravatar
Hauptgärtner
Hauptgärtner
Beiträge: 256
Registriert: Mo 29 Sep, 2008 10:51
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSo 26 Apr, 2009 20:38
ich befürchte es auch. hab jetzt erstmal angefangen die kullern abzuwaschen, damit es wenigstens nicht sooooo viele sind wenn denn dann was schlüpft.
kann man vorbeugend noch was machen oder muß ich warten, was es wird?
mich hat es nur gewundert weil es an der ganzen pflanze recht gleichmäßig verteilt ist und die ist etwa 2m hoch. ich dachte eier werden eher auf haufen gelegt??? :-k
Benutzeravatar
Pearl Of Green
Pearl Of Green
Beiträge: 41878
Bilder: 64
Registriert: So 11 Jun, 2006 12:45
Wohnort: Bad Schwartau USDA 7b, 8 m ü. NN
Blog: Blog lesen (94)
Geschlecht: weiblich
Renommee: 44
Blüten: 11262
BeitragSo 26 Apr, 2009 22:36
:-k kommt drauf an was es wird :-k , kann ja auch ein seltener schmetterling sein :-k :-k

vorbeugend, wüsste ich jetzt nicht was man da machen könnte :-k dazu kann ich nichts sagen, denn ich mache nichts :mrgreen: wenn mir mal eine pflanze von raupen abgefuttert wird, dann ist das halt so :wink:
Benutzeravatar
Hauptgärtner
Hauptgärtner
Beiträge: 256
Registriert: Mo 29 Sep, 2008 10:51
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMo 04 Mai, 2009 10:51
bis jetzt hat sich noch nichts neues ergeben. die kullern sehen aus wie vor einer woche. werde es weiter beobachten :-
OfflineGästin :-)
Renommee: 0
Blüten: 0
was ist das jetzt? hab das auch... #-o
Benutzeravatar
Hauptgärtner
Hauptgärtner
Beiträge: 256
Registriert: Mo 29 Sep, 2008 10:51
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSo 17 Mai, 2009 20:22
die kullern haben sich mittlerweile größtenteils in schwarze kleine kullern verwandelt - sehen abgestorben aus :-## jedenfalls ist bisher kein befall oder sonstiges gewusel entstanden. und ich hoffe das bleibt so ..
OfflineGast
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSo 17 Mai, 2009 21:19
Das sind Absonderungen der Pflanze, völlig normal und kein Grund zur Panik.
Es schlüpfen keine gräßlichen kleinen Monster daraus. :mrgreen:
Benutzeravatar
Hauptgärtner
Hauptgärtner
Beiträge: 256
Registriert: Mo 29 Sep, 2008 10:51
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDi 19 Mai, 2009 9:45
wirklich??? das ist ja super! dann kann ich mich ja jetzt entspannt wieder meinem mehltau und den läusen wittmen :- danke!
Benutzeravatar
Hauptgärtner
Hauptgärtner
Beiträge: 100
Registriert: So 03 Mai, 2009 14:59
Renommee: 2
Blüten: 20
Hallo Monk und alle anderen,

zur Aufklärung des Problems: Es sind Perldrüsen!

Man findet sie gelegentlich bei triebigem, feuchtwarmen Wetter an jungen Triebachsen, Blattstielen, Blattadern, Ranken und Gescheinen. Häufiger im Gewächshaus. Die farblosen glasklaren Bläschen werden 1 bis seltener 2 mm groß, bestehen aus wenigen großen Zellen und trocknen bei abnehmender Luftfeuchtigkeit ein. Sie steigern offenbar die Wasserabgabe der Triebe und können auch zur Ernährung und Wasserversorgung von Raubmilben beitragen. Manchmal -wie hier in diesem Forum- werden sie für Insekteneier gehalten, haben aber keinerlei Schadbedeutung.

Raubmilben: Die Art Typhlodromus pyri ist weltweit verbreitet und im deutschen Weinbau der bedeutenste Nützling. Er ist als natürlicher Gegenspieler von Spinnmilben und Kräuselmilben bekannt und in der Lage, diese Schädlinge langfristig zu kontrollieren und unter der Schadschwelle zu halten.

Gruß Sandor

Zurück zu Pflanzenkrankheiten & Schädlinge

 


Verwandte Fragen & Themen Antworten Zugriffe Letzter Beitrag

weinrebe mit roten blättern von gast, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 1 Antworten

1

3646

Mi 16 Jul, 2008 22:24

von Rose23611 Neuester Beitrag

Flecken an den Blättern der Weinrebe was kann ich tun? von Vinobianco, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 4 Antworten

4

405

Do 20 Jul, 2017 16:15

von Vinobianco Neuester Beitrag

Hängepflanze mit kleinen Herzförmigen Blättern... von MeinPachira, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 4 Antworten

4

10177

Fr 13 Aug, 2010 13:52

von Andra Neuester Beitrag

Passionsblume mit kleinen braunen flecken auf den blättern von hirsch78, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 0 Antworten

0

2466

Mo 28 Mai, 2007 19:07

von hirsch78 Neuester Beitrag

Strelizie mit braunen Blättern und kleinen Krabbelfichern von TK, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 1 Antworten

1

2202

Sa 07 Aug, 2010 7:19

von Indigogirl Neuester Beitrag

Tropfen unter den Blättern von Papa_Locke, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 16 Antworten

1, 2

16

7590

Sa 09 Jul, 2011 9:17

von hama687 Neuester Beitrag

Weißer Staub auf den Blättern eines kleinen Apfelbäumchens von devian, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 5 Antworten

5

4383

Sa 21 Jun, 2008 13:33

von Niklas Neuester Beitrag

Dipladenia - braune Pöckchen unter den Blättern?! von Samba99, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 7 Antworten

7

2258

Do 13 Mai, 2010 18:49

von Samba99 Neuester Beitrag

weiße klebriege punkte auf und unter den Blättern von Peppi, aus dem Bereich Treffpunkt & Stammtisch mit 3 Antworten

3

1047

Fr 17 Dez, 2010 15:05

von axelander1995 Neuester Beitrag

Phalaenopsis hat Tröpfchen unter den Blättern - Guttation von ganga, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 2 Antworten

2

1177

Mo 19 Mär, 2012 12:40

von ganga Neuester Beitrag

 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

Beachte auch zum Thema Weinrebe mit kleinen Kullern unter den Blättern - Pflanzenkrankheiten & Schädlinge - GREEN24 das Angebot in den Shops ,dort kannst du einfach online bestellen und günstig kaufen. Wir garantieren günstige Preise und einen schnellen Versand. Oft gibt es zu Weinrebe mit kleinen Kullern unter den Blättern dort auch Erfahrungen oder Händler, einen Großhandel der blaettern im Preisvergleich noch billiger anbietet.