was ist das denn? - Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche - GREEN24

Start  |  Foren  |  Portal |   News  |  Galerie  |  Kleinanzeigen  |  Blogs  |  Shop  |  Wetter
Wo bin ich: Foren-ÜbersichtDie Welt der PflanzenPflanzenbestimmung & Pflanzensuche

was ist das denn?

Wie heißt meine Pflanze, Bestimmung von Pflanzen & Samen. Fotos einfach hochladen ...
Worum geht es hier: Pflanzen bestimmen? Wie heißt diese Pflanze? Bestimmung von Pflanzen ganz einfach...
Pflanzennamen werden in der Fachsprache oft aus dem Lateinischen abgewandelt oder abgeleitet und bezeichnen den Botanischen Namen. Der Botanische Name setzt sich aus Gattung, Art und Sorte zusammen. Die meisten Pflanzen besitzen auch einen Deutschen Namen, der sich teilweise aus der Lateinischen Übersetzung oder aus dem Volksmund aber auch aus den Eigenschaften einer Pflanze ergeben hat. Eine Bestimmung ist oft über Bilder von Blättern, Blüten, Früchten, Trieben oder Fotos gesamter Pflanzen am einfachsten.
Azubi
Azubi
Beiträge: 15
Registriert: Mi 30 Sep, 2009 12:33
Wohnort: Ludwigshafen
Renommee: 0
Blüten: 0
Beitragwas ist das denn?Do 04 Feb, 2010 20:56
wir haben heute eine verwaiste pflanze gefunden... jetzt ist nur die frage was das für eine ist und ob die giftig für katzen ist.
hier das bild:
Bilder über was ist das denn? von Do 04 Feb, 2010 20:56 Uhr
100_1494.JPG
Benutzeravatar
Nebet Wadjet
Nebet Wadjet
Beiträge: 21101
Bilder: 26
Registriert: Fr 26 Jan, 2007 10:28
Wohnort: Würzburg, USDA-Zone 7b (Weinbauklima)
Blog: Blog lesen (21)
Geschlecht: weiblich
Renommee: 41
Blüten: 64539
BeitragDo 04 Feb, 2010 20:59
Hallo und Willkommen bei uns!

Das ist eine Palmlilie Bilder und Fotos zu Palmlilie bei Google. -Yucca.
Und hier zur Giftigkeit oder nicht für Katzen:
http://green-24.de/forum/ftopic38135.html#480910
einfach mal bei den Katzenlinks nachgucken! :wink:
Benutzeravatar
Pflanzendoktor
Pflanzendoktor
Beiträge: 2723
Bilder: 9
Registriert: Di 15 Jul, 2008 11:17
Wohnort: Berlin
Renommee: 6
Blüten: 60
BeitragDo 04 Feb, 2010 21:02
Hallo !
Hat diese Pflanze für eine Yucca nicht ein bischen dünne Blätter ??
Vielleicht auch was in Richtung Drachenbaum oder Elefantenfuß ?
@la lune-jedenfalls scheint Deine Katze schon begeistert :D

Lg Sandra
Benutzeravatar
Nebet Wadjet
Nebet Wadjet
Beiträge: 21101
Bilder: 26
Registriert: Fr 26 Jan, 2007 10:28
Wohnort: Würzburg, USDA-Zone 7b (Weinbauklima)
Blog: Blog lesen (21)
Geschlecht: weiblich
Renommee: 41
Blüten: 64539
BeitragDo 04 Feb, 2010 21:04
Ich habs noch mal groß geklickt.... :-k

Auf jeden Fall sieht sie sehr traurig aus!
Benutzeravatar
Pflanzendoktor
Pflanzendoktor
Beiträge: 2723
Bilder: 9
Registriert: Di 15 Jul, 2008 11:17
Wohnort: Berlin
Renommee: 6
Blüten: 60
BeitragDo 04 Feb, 2010 21:15
:-k Ich finde sie eigentlich recht stattlich, wenn Du schreibts verwaist-vielleicht lange nicht gegossen/umgetopft, deswegen die gelben Blätter...
Jedenfalls sehen die Blätter recht hart aus. Damit haben Katzen manchmal nicht wegen der Giftigkeit Probleme, sondern weil sie sich am Gaumen "verhaken"-dann fangen sie sehr an zu speicheln und zu würgen.
Lg Sandra
Benutzeravatar
Pflanzenprofessor
Pflanzenprofessor
Beiträge: 5467
Bilder: 4
Registriert: Mo 30 Mär, 2009 12:34
Renommee: 3
Blüten: 30
BeitragDo 04 Feb, 2010 23:10
Hallo,
ich vermute dass das eine Dracaene ist, also eher warm stellen, außerdem hat sie Woll- oder Schildläuse, d. h. erstmal in Quarantäne.
Grüße H.-S.
Benutzeravatar
Pearl Of Green
Pearl Of Green
Beiträge: 42165
Bilder: 64
Registriert: So 11 Jun, 2006 13:45
Wohnort: Bad Schwartau USDA 7b, 8 m ü. NN
Blog: Blog lesen (94)
Geschlecht: weiblich
Renommee: 47
Blüten: 11292
BeitragDo 04 Feb, 2010 23:25
:-k :-k mal ne frage in die runde

yucca, dracaene

:-k mit so glattem stamm :-k
Benutzeravatar
Pflanzendoktor
Pflanzendoktor
Beiträge: 3261
Registriert: Fr 15 Aug, 2008 21:26
Wohnort: Dresden
Renommee: 23
Blüten: 230
BeitragFr 05 Feb, 2010 0:13
HAllo,
ich glaube, daß es sich um eine Cordyline stricta Bilder und Fotos zu Cordyline stricta bei Google. handelt, welche zu finster stand / steht. Sicher müßte die Pflanze einmal ausgeputzt werden, um etwas mehr Durchblick zu schaffen.

http://commons.wikimedia.org/wiki/File: ... tricta.jpg
Benutzeravatar
Pearl Of Green
Pearl Of Green
Beiträge: 42165
Bilder: 64
Registriert: So 11 Jun, 2006 13:45
Wohnort: Bad Schwartau USDA 7b, 8 m ü. NN
Blog: Blog lesen (94)
Geschlecht: weiblich
Renommee: 47
Blüten: 11292
BeitragFr 05 Feb, 2010 0:27
:-k :-k die hat aber auch nicht so einen glatten stamm

http://commons.wikimedia.org/wiki/File: ... ricta3.jpg

könnte es auch ein zu tief eingetopfter elefantenfuss Bilder und Fotos zu elefantenfuss bei Google. sein :-k

von der stammstruktur würde das hin kommen :-k
Azubi
Azubi
Beiträge: 15
Registriert: Mi 30 Sep, 2009 12:33
Wohnort: Ludwigshafen
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragFr 05 Feb, 2010 7:30
ich hab mir mal die kleinen triebe angeschaut. die haben eher die struktur von ner palme.
OfflineMel
King
King
Beiträge: 57778
Bilder: 81
Registriert: Mo 26 Dez, 2005 20:59
Wohnort: Duisburg
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragFr 05 Feb, 2010 8:32
Irgendwie würde ich auch auf Elefantenfuß tippen. Vielleicht waren das Stecklinge und deshalb hat der unten keinen "Knubbel" :-k

Prachtexemplar =D>
Pflanzenprofessor
Pflanzenprofessor
Beiträge: 6410
Registriert: Do 03 Jul, 2008 20:14
Blog: Blog lesen (16)
Renommee: 40
Blüten: 30203
BeitragFr 05 Feb, 2010 12:56
Also, wenn ich mir das Bild "in groß" anschaue, und den Ausschnitt vergrößere, an dem der abgeschnittene Stamm neu ausgetrieben hat (über dem Katzenkopf), dann finde ich doch, daß diese Neuaustriebe etwas von einer Dracena oder von einer Cordyline, wie von Hortus ins Spiel gebracht, an sich haben - auch wenn das Photo dann im Detail etwas unscharf wird.

Auf jeden Fall muß es eine sehr alte Pflanze sein, egal was es ist. In der Größe, bzw. dem Alter sieht man so etwas eher selten im Handel.

Denkt Ihr, sie brauch evtl. auch einen größeren Topf?
Azubi
Azubi
Beiträge: 15
Registriert: Mi 30 Sep, 2009 12:33
Wohnort: Ludwigshafen
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragFr 05 Feb, 2010 23:15
ich denke ein elefantenfuß ist es nicht. die blätter sind zu weich und zu hell und wachsen dafür falsch (hab nen elefantenfuß in meiner küche stehn...) mich verwirrt nur die struktur von den kleineren stämmen.. die pflanze sieht so im großen und ganzen gar nicht aus wie eine palme. eine dracaena ists auch nicht.... die grundstämme der pflanze sind auch schon gut 3- 4 cm im durchmesser.. einige jahre muss sie also schon auf dem buckel haben. ich hab mir den topf und die erde mal genau angeschaut. unten kommen noch keine wurzeln raus und der boden ist ok.

hab sie heut erst mal kräftig mit blattlausex eingesprüht....

danke schon mal für eure vielen vorschläge!!
lg, elena
Benutzeravatar
Azubi
Azubi
Beiträge: 30
Registriert: Fr 05 Feb, 2010 17:46
Wohnort: Hagen
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSa 06 Feb, 2010 0:51
also ich hätte auch auf elefantenfuß getippt wegen des dicken stammes unten. aber wenn du den direkten vergleich hast kannst du das besser beurteilen...
Nächste

Zurück zu Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche

 


Verwandte Fragen & Themen Antworten Zugriffe Letzter Beitrag

Was ist denn das? von Bärchen, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 2 Antworten

2

1574

Di 03 Apr, 2007 1:55

von indigo Neuester Beitrag

Was ist das denn? von Lady Lai, aus dem Bereich Pflanzen & Botanik mit 3 Antworten

3

1662

Do 19 Jul, 2007 15:41

von DAGR Neuester Beitrag

Was ist denn das? von kleine Hexe, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 17 Antworten

1, 2

17

2879

Mo 19 Mai, 2008 12:53

von Trucker0158 Neuester Beitrag

Was ist DAS denn? von Banu, aus dem Bereich Treffpunkt & Stammtisch mit 19 Antworten

1, 2

19

2872

Mo 19 Jan, 2009 11:58

von Amorphophallus Neuester Beitrag

Was hab ich denn da? von Spucki, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 7 Antworten

7

2007

Do 23 Jul, 2009 9:48

von Hesperis Neuester Beitrag

was ist das denn? ^^ von bloodsucker, aus dem Bereich Pflanzen & Botanik mit 1 Antworten

1

1044

Do 27 Aug, 2009 19:08

von vitom Neuester Beitrag

Was ist denn da los? :( von Darthbottle, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 2 Antworten

2

1150

Fr 23 Apr, 2010 11:25

von snif Neuester Beitrag

Was ist das denn? von Schumiline, aus dem Bereich Samen & Anzucht & Vermehrung mit 4 Antworten

4

1940

So 26 Dez, 2010 15:08

von Lidgecko Neuester Beitrag

Wer bin denn Ich? von Haringbua, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 4 Antworten

4

986

Sa 16 Apr, 2011 21:37

von subtrop Neuester Beitrag

Was ist denn das? von Binnesmann, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 1 Antworten

1

663

So 25 Sep, 2011 22:49

von Pflanzenboy Neuester Beitrag

 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

Beachte auch zum Thema was ist das denn? - Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche - GREEN24 das Angebot in den Shops ,dort kannst du einfach online bestellen und günstig kaufen. Wir garantieren günstige Preise und einen schnellen Versand. Oft gibt es zu was ist das denn? dort auch Erfahrungen oder Händler, einen Großhandel der im Preisvergleich noch billiger anbietet.