Yucca-Stamm zum Überwintern umwickeln - Pflegen & Schneiden & Veredeln - GREEN24

Start  |  Foren  |  Portal |   News  |  Galerie  |  Kleinanzeigen  |  Blogs  |  Shop  |  Wetter
Wo bin ich: Foren-ÜbersichtDie Welt der PflanzenPflegen & Schneiden & Veredeln

Yucca-Stamm zum Überwintern umwickeln

Die richtige Pflanzenpflege, Pflanzenschnitt, Veredelung ...
Worum geht es hier: Richtige Pflanzenpflege, schneiden und veredeln...
Die richtige Pflege von Pflanzen umfasst das Düngen (welcher Dünger und wie oft düngen), Schneiden (wie schneiden und wann wird geschnitten), Wässern (wieviel Wasser und wie oft gießen), Standort der Pflanze (wieviel Licht oder Schatten), Boden (welche Erde oder Substrate), Überwinterung (wie überwintern und bei welchen Temperaturen, winterharte oder nicht), Veredelung (welche Technik zum veredeln, okulieren, anplatten oder pfropfen).
Azubi
Azubi
Beiträge: 6
Registriert: Mi 18 Mär, 2015 16:39
Renommee: 0
Blüten: 0
Hallo an alle, ich habe einige uralte, sehr strapazierfähige Yuccas in Kübeln, die bisher relativ problemlos draußen durch die Winter gekommen sind. Allerdings sind nach meinem Unzug die Bedingungen etwas anders (Terasse ist nicht mehr überdacht, nicht mehr windgeschützt etc.) und ich habe festgestellt, dass die Pflanzen eher ungern drinnen überwintern (zu wenig Licht, Luft zu trocken etc.) Jetzt habe ich sie traditionell winterfest gemacht (Vlies oben, Styropor und Luftpolsterfolie um den Kübel und Stroh oben drauf) und frage mich, was ich mit den Stämmen machen soll. Auf manchen Websites steht, luftpolsterfolie um den Stamm wickeln, aber bilden sich dann nicht elend viel Kondensat? Lieber Jute oder Vlies, oder braucht der Stamm, wenn die Wurzeln und die Krone geschützt sind vielleicht auch einfach gar nichts? Danke für Tipps und Erfahrungen!
Benutzeravatar
bon coeur de green
bon coeur de green
Beiträge: 22324
Bilder: 24
Registriert: So 28 Mai, 2006 12:16
Wohnort: Thüringen 180m ü.NN, USDA 6b
Geschlecht: weiblich
Renommee: 71
Blüten: 50215
Azubi
Azubi
Beiträge: 6
Registriert: Mi 18 Mär, 2015 16:39
Renommee: 0
Blüten: 0
Oh super, vielen Dank!
Benutzeravatar
Gärtnermeisterin
Gärtnermeisterin
Beiträge: 1181
Bilder: 95
Registriert: Sa 22 Aug, 2009 9:41
Wohnort: Raum Augsburg
Blog: Blog lesen (8)
Geschlecht: weiblich
Renommee: 1
Blüten: 5769
hallo chinchile,

selbst in gemäßigtem Klima ist es schon ein Risiko wirklich alte, große und schöne Yuccas draussen zu überwintern. Ich hab selbst welche, meine sind im Winter in einem Garagenraum den ich heize, selbst da ist es schon passiert dass die Blätter sehr in Mitleidenschaft genommen wurden. Die Wärmeverteilung war wohl nicht überall gleich. Ich versuche dass ich 5 Grad aufrecht erhalte wenn es sehr kalt ist. Die Yucca selbst nimmt keinen Schaden wenn es mal kälter ist, aber die Blätter werden recht hässlich. Hab die dann alle geköpft. Die treiben dann wieder wunderbar aus im Frühjahr. Eine Überwinterung draussen käme für mich nicht in Frage, dazu hänge ich zu sehr an meinen über 30 Jahre alten Yuccas.

Strenge Kälte aber, mehr als -10Grad halte ich schon als sehr bedenklich, selbst mit Jutte und Luftpolsterfolie. Die Kälte dringt dann doch irgendwann bis an den Stamm. Die Blätter halten dem auf keinen Fall stand. Ich würde es nicht riskieren. Überlege dir ob es nicht eine andere Möglichkeit gibt der Überwinterung.
Gärtnereien bieten oft Platz, wenn auch nicht kostenlos. Vielleicht gibt es jemanden in deinem Bekanntenkreis der einen Platz hat in einer Lagerhalle oder ähnlichem. Der Platz muss auch nicht besonders hell sein, wenn er dafür kühl ist. Temperaturen zwischen 5 und 10 Grad sind ideal . Umso wärmer der Platz ist desto heller muss er sein.
Ich hoffe du findest eine Möglichkeit für die Überwinterung deiner Yuccas.

resources/die-grosse-erfrorene/290558 Kälteschaden

Zurück zu Pflegen & Schneiden & Veredeln

 


Verwandte Fragen & Themen Antworten Zugriffe Letzter Beitrag

Yucca = hohler stamm was nu?!?! von Eva, aus dem Bereich Pflegen & Schneiden & Veredeln mit 9 Antworten

9

4269

So 08 Jun, 2008 13:27

von Annette22 Neuester Beitrag

Yucca - dickerer Stamm? von Jule35, aus dem Bereich Pflegen & Schneiden & Veredeln mit 6 Antworten

6

6466

Sa 13 Jul, 2013 8:12

von chrstn Neuester Beitrag

Yucca - dicker Stamm von GreenLine, aus dem Bereich Pflanzen & Botanik mit 16 Antworten

1, 2

16

7446

Do 03 Mär, 2011 12:10

von cici Neuester Beitrag

Yucca-Palmen-Stamm bewurzeln? von Leo, aus dem Bereich Samen & Anzucht & Vermehrung mit 13 Antworten

13

11523

Mi 25 Apr, 2007 18:15

von Winnie Neuester Beitrag

Yucca Palme (Stamm) Preisfrage von Astrid27, aus dem Bereich Pflanzen & Botanik mit 10 Antworten

10

1470

Di 12 Jun, 2007 19:13

von Pimki Neuester Beitrag

Yucca Stamm innen hohl von Gast, aus dem Bereich Pflanzen & Botanik mit 4 Antworten

4

5486

Do 23 Aug, 2007 20:52

von cloud Neuester Beitrag

Würmer aus Stamm einer Yucca? von chieftain05, aus dem Bereich Samen & Anzucht & Vermehrung mit 2 Antworten

2

2179

Mi 05 Dez, 2007 20:48

von chieftain05 Neuester Beitrag

Stamm einer Yucca kürzen von marco070679, aus dem Bereich Pflegen & Schneiden & Veredeln mit 88 Antworten

1 ... 4, 5, 6

88

12308

Sa 02 Apr, 2016 15:19

von MaxM Neuester Beitrag

Yucca ohne Trieb am Stamm von steffi89, aus dem Bereich Pflegen & Schneiden & Veredeln mit 9 Antworten

9

1566

So 29 Dez, 2013 19:29

von Loony Moon Neuester Beitrag

Hilfe bei Palmenrettung! Yucca hat schiefen Stamm von DQ713, aus dem Bereich Pflegen & Schneiden & Veredeln mit 19 Antworten

1, 2

19

4414

Mo 14 Feb, 2011 22:53

von eisenfee Neuester Beitrag

 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

Beachte auch zum Thema Yucca-Stamm zum Überwintern umwickeln - Pflegen & Schneiden & Veredeln - GREEN24 das Angebot in den Shops ,dort kannst du einfach online bestellen und günstig kaufen. Wir garantieren günstige Preise und einen schnellen Versand. Oft gibt es zu Yucca-Stamm zum Überwintern umwickeln dort auch Erfahrungen oder Händler, einen Großhandel der umwickeln im Preisvergleich noch billiger anbietet.