Und wenn die Pitaya groß ist? - Treffpunkt & Stammtisch - GREEN24

Start  |  Foren  |  Portal |   News  |  Galerie  |  Kleinanzeigen  |  Blogs  |  Shop  |  Wetter
Online: 94  |  Registrieren  |  Login
Wo bin ich: Foren-ÜbersichtClub und CommunityTreffpunkt & Stammtisch

Und wenn die Pitaya groß ist?

Für alle Garten- und Pflanzenfreunde. Gute Gespräche führen, nette Leute treffen, oder ...
Worum geht es hier: Für alle Garten- und Pflanzenfreunde. Gute Gespräche führen, nette Leute treffen, oder ...
Wer Freude an Pflanzen und Gärtnern hat, ist in unserem Treffpunkt herzlich willkommen. Hier treffen sich nette Leute und tauschen sich aus.
Benutzeravatar
Azubi
Azubi
Beiträge: 25
Registriert: Fr 08 Feb, 2008 10:34
Wohnort: Dortmund
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragFr 07 Mär, 2008 8:22
Na dann danke für die Aufklärung! Wieder was gelernt O:)
Benutzeravatar
Pflanzenprofessor
Pflanzenprofessor
Beiträge: 5239
Bilder: 66
Registriert: So 07 Okt, 2007 13:56
Wohnort: Großschönau USDA-Zone 7a
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragFr 07 Mär, 2008 8:59
Ich mach das eigentlich auch immer so, das ich extra nochmal nach dem Namen schaue, was ich grad suche. Einfach um mich genau abzusichern. :wink:
Hauptgärtner
Hauptgärtner
Beiträge: 374
Registriert: Fr 15 Feb, 2008 21:45
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSa 08 Mär, 2008 21:26
ist vielleicht auch besser,...man lernt ja nie aus...also werde ich da demnächst wohl auch eher nochmal woanders nachlesen...

dabei klang das bei wiki alles so gut :-)
Benutzeravatar
Grüne Düse
Grüne Düse
Beiträge: 17654
Bilder: 10
Registriert: Mi 09 Jan, 2008 9:25
Wohnort: 435m ü. NN , USDA 6b
Renommee: 5
Blüten: 25423
BeitragSa 08 Mär, 2008 22:22
lisma hat geschrieben:dabei klang das bei wiki alles so gut :-)


Ja, das tut es oft und ganz oft ist ja auch was wahres dran an den Infos bei Wiki.
Ich habe mal für mein Studium eine klitzekleine Hintergrundinfo für ein Referat von Wiki genommen und mich damit früchterlich blamiert. :oops: Seitdem bin ich da vorsichtiger.... :-#
Benutzeravatar
Obergärtner
Obergärtner
Beiträge: 569
Bilder: 54
Registriert: Mi 25 Jun, 2008 11:11
Wohnort: Onsabrück
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDo 16 Okt, 2008 16:57
Also ich möchte hier noch mal einhaken.

Ich weiß nämlich so langsam auch nicht mehr, was ich mit meiner Pflanze in Zukunft machen soll.

Was macht ihr mit Euren? Alle an Stöcken hochgebunden? Oder so wie ich mit Rankgittern?

Setzt doch mal Euro Fotos rein. Würde mich echt interessieren.

Das ist meine. Ausgesät im Juni 2007
Bilder über Und wenn die Pitaya groß ist? von Do 16 Okt, 2008 16:57 Uhr
Pitahaya1.JPG
Gärtnermeister
Gärtnermeister
Beiträge: 1444
Registriert: Fr 20 Jun, 2008 11:24
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDo 16 Okt, 2008 17:12
Hallo,

ich musste einsehen, dass ich ihr nicht das bieten kann, was sie gerne hätte, um sich pudelwohl zu fühlen.

Hier rankt sich eine in Spanien an einer 3 m hohen Mauer hoch. Sieht toll aus, nicht?



Ich habe vor Jahren so einen Steckling mitgenommen. Das, was sie in Spanien hat, kann sie bei mir aber nicht bekommen. Meine Mutterpflanze benutze ich eigentlich mittlerweile nur noch, um Stecklinge für Interessierte abzumachen. Sie wird ansonsten viel zu groß, wenn man kein beheiztes Gewächshaus, Wintergarten, ausgebautes Blumenfenster oder ähnliches hat.

LG
blausternchen
Zuletzt geändert von blausternchen am Do 16 Okt, 2008 18:54, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
Gärtnermeister
Gärtnermeister
Beiträge: 2145
Registriert: Do 05 Jun, 2008 11:27
Wohnort: Fürth
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDo 16 Okt, 2008 17:16
Habe selber keine (mehr :oops: ), aber Du wirst schon weiter ein Rankgitter bieten müssen. Da ost dann u.U. heimwerken angesagt --- ein Himmelbett, zum fühlen wie Dornröschen wär' doch was, nachts die Blüten riechen und dann morgens die Früchte naschen?
LG
Ulli
Benutzeravatar
bon coeur de green
bon coeur de green
Beiträge: 22300
Bilder: 24
Registriert: So 28 Mai, 2006 12:16
Wohnort: Thüringen 180m ü.NN, USDA 6b
Geschlecht: weiblich
Renommee: 71
Blüten: 50215
BeitragDo 16 Okt, 2008 17:27
Also ich bin in den letzten Tagen auch ratlos an meinen Pithaya gestanden ;)
Sie haben nicht mal ganz aufs Bild gepaßt!



Dabei sind, ich glaube, im letzten Winter schon mal in 10cm Höhe abgeschnitten und neu eingepflanzt.

Ich möchte sie auch aus dem zunehmend kälter werdenden Wintergarten nehmen, nur wohin?
Benutzeravatar
Pflanzenprofessor
Pflanzenprofessor
Beiträge: 9437
Registriert: Di 29 Jan, 2008 17:23
Wohnort: Düsseldorf
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDo 16 Okt, 2008 17:36
:lol: Meine wächst auch unaufhörlich....

noch habe ich sie in einer Hängeampel in der Küche. Sie ist mit Stäben geschützt.
Benutzeravatar
Obergärtner
Obergärtner
Beiträge: 569
Bilder: 54
Registriert: Mi 25 Jun, 2008 11:11
Wohnort: Onsabrück
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragFr 17 Okt, 2008 13:04
:shock: Oha mel. Die sieht ja echt nicht so gut aus. Aber der Nachwuchs dafür umso besser. Nächstes mal dann nicht mehr abschneiden. :wink: Wobei ich ganz ehrlich sagen muss, dass meine auch im Winter immer Wasser bekommen hat und das hat ihr wohl auch ganz gut gefallen.

@gudrun: Meine steht am Südfenster. und das gefällt ihr gut.

Ein so Mini-Rankteil kann ich wohl noch aufstocken, aber dann ist glaube ich vorbei. dann muss ich wohl den Rat von aceituna annehmen und Selbst basteln. :-k

@Marcu: kannst du da mal bitte ein Bild von reinstellen? würde mich ja doch mal interessieren, wie das aussieht. Ich hab nämlich noch zich kleine und für die muss ich mir auch mal was einfallen lassen.
Obergärtnerin
Obergärtnerin
Beiträge: 601
Bilder: 78
Registriert: Sa 19 Jul, 2008 6:44
Wohnort: Frankfurt
Blog: Blog lesen (15)
Geschlecht: weiblich
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragFr 17 Okt, 2008 13:37
meine habe ich in so ein drahtgestell reingestellt...

und wenn mal was abbricht, kommt das teil auch in die erde...

die steht gerade in einer ecke, wo es leicht dunkel ist....

letztes jahr habe ich sie gar nicht wirklich beachtet... aber das sind wirkliche kleine kämpfer.. die halten ja alles tapfer aus.... ohne wasser wochenlang usw.. :-
Benutzeravatar
bon coeur de green
bon coeur de green
Beiträge: 22300
Bilder: 24
Registriert: So 28 Mai, 2006 12:16
Wohnort: Thüringen 180m ü.NN, USDA 6b
Geschlecht: weiblich
Renommee: 71
Blüten: 50215
BeitragFr 17 Okt, 2008 20:39
Caerulona hat geschrieben::
@gudrun: Meine steht am Südfenster. und das gefällt ihr gut.



Hab doch kein Südfenster :(
zumindest kein richtiges.

Aber erst muß ich den Töpfen jetzt mal ein größeres Gestell verpassen ;)
OfflineUte
Pflanzendoktorin
Pflanzendoktorin
Beiträge: 4015
Bilder: 33
Registriert: So 06 Apr, 2008 18:12
Wohnort: Dresden, Sachsen
Geschlecht: weiblich
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDo 12 Mär, 2009 12:56
die sehen ja alle klasse aus, super =D> =D> =D> =D>

:oops: mal eine unwissende Frage: werden die auch mal blühen oder Früchte oder so tragen?
Pflanzenprofessor
Pflanzenprofessor
Beiträge: 7870
Registriert: Sa 13 Sep, 2008 13:09
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDo 12 Mär, 2009 13:07
Ute hat geschrieben:die sehen ja alle klasse aus, super =D> =D> =D> =D>

:oops: mal eine unwissende Frage: werden die auch mal blühen oder Früchte oder so tragen?


So ab nem Meter sollen die anfängen zu blühen! :-

Wenn DU dann das Bienchen machst, könnte es sein, daß da auch Früchte wachsen! :-#= :-#=

BTW: bei mir sind auch gerade Pitahaya am keimen! :-##
VorherigeNächste

Zurück zu Treffpunkt & Stammtisch

 


Verwandte Fragen & Themen Antworten Zugriffe Letzter Beitrag

Was bin ich, wenn ich erst mal groß bin? von Muzi, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 8 Antworten

8

2828

Do 07 Jun, 2007 18:32

von 8er-moni Neuester Beitrag

Was werde ich wenn ich mal groß bin ?? von maedi2000, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 4 Antworten

4

1068

So 08 Mai, 2011 20:39

von maedi2000 Neuester Beitrag

Was wird das mal, wenn´s groß ist? - Ahorn von green horn, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 5 Antworten

5

306

Fr 09 Jun, 2017 19:35

von Beatty Neuester Beitrag

Pitaya - Dragonfruit - Drachenfrucht von cat, aus dem Bereich Keimzeiten & Wartezeiten mit 2 Antworten

2

17421

Do 09 Nov, 2006 18:27

von Mel Neuester Beitrag

Pitaya ; Spitze wurde abgefressen was nun... von leon W., aus dem Bereich Pflegen & Schneiden & Veredeln mit 3 Antworten

3

939

Mo 13 Jun, 2011 18:21

von leon W. Neuester Beitrag

Wie groß und wie alt werden Grünlilien? sehr groß/sehr alt von frankij, aus dem Bereich Pflanzen & Botanik mit 22 Antworten

1, 2

22

12768

Di 05 Nov, 2013 6:47

von Vincies Neuester Beitrag

wie groß von Gast, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 5 Antworten

5

1294

Fr 18 Apr, 2008 20:12

von marcu Neuester Beitrag

Buchenhecke zu groß von harald60, aus dem Bereich Gartenplanung & Gartengestaltung mit 4 Antworten

4

15409

Di 28 Nov, 2006 22:47

von Jondalar Neuester Beitrag

Rhododendron zu groß von franziska, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 4 Antworten

4

2671

Di 10 Okt, 2006 19:54

von macpflanz Neuester Beitrag

Engelstrompeten zu groß von Ace, aus dem Bereich Pflanzen & Botanik mit 4 Antworten

4

1655

Sa 28 Apr, 2007 23:06

von VolkerHH Neuester Beitrag

 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste

Beachte auch zum Thema Und wenn die Pitaya groß ist? - Treffpunkt & Stammtisch - GREEN24 das Angebot in den Shops ,dort kannst du einfach online bestellen und günstig kaufen. Wir garantieren günstige Preise und einen schnellen Versand. Oft gibt es zu Und wenn die Pitaya groß ist? dort auch Erfahrungen oder Händler, einen Großhandel der pitaya im Preisvergleich noch billiger anbietet.
cron