Unbekannte Pflanze- wer kennt sie? Helleborus foetidus - Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche - GREEN24

Start  |  Foren  |  Portal |   News  |  Galerie  |  Kleinanzeigen  |  Blogs  |  Shop  |  Wetter
Wo bin ich: Foren-ÜbersichtDie Welt der PflanzenPflanzenbestimmung & Pflanzensuche

Unbekannte Pflanze- wer kennt sie? Helleborus foetidus

Wie heißt meine Pflanze, Bestimmung von Pflanzen & Samen. Fotos einfach hochladen ...
Worum geht es hier: Pflanzen bestimmen? Wie heißt diese Pflanze? Bestimmung von Pflanzen ganz einfach...
Pflanzennamen werden in der Fachsprache oft aus dem Lateinischen abgewandelt oder abgeleitet und bezeichnen den Botanischen Namen. Der Botanische Name setzt sich aus Gattung, Art und Sorte zusammen. Die meisten Pflanzen besitzen auch einen Deutschen Namen, der sich teilweise aus der Lateinischen Übersetzung oder aus dem Volksmund aber auch aus den Eigenschaften einer Pflanze ergeben hat. Eine Bestimmung ist oft über Bilder von Blättern, Blüten, Früchten, Trieben oder Fotos gesamter Pflanzen am einfachsten.
Benutzeravatar
Azubi
Azubi
Beiträge: 4
Registriert: Sa 15 Jan, 2011 19:10
Renommee: 0
Blüten: 0
Hallo Pflanzenfreunde,

da ich neu in diesem Club bin möcht ich mich erst mal kurz vorstellen.
Name: Robert
Alter: 56
Wohne im Saarland,
habe einen kleinen Garten, Fische und einen Kater,
spiele in der Freizeit auch Theater

So.

Jetzt habe ich eine Frage:
Die Pflanze, die ich als Bild anhänge wächst in meinem Garten an geschützter Stelle.
Ich habe sie auch mal am Gardasee gesehen.

Leider konnte ich sie in keinem Buch und auch nicht über das Internet finden.

Kann mir jemand helfen?

Vielen Dak für die Hilfe und noch mehr Grüße aus dem sonnigen Neuweiler.
Robert
Bilder über Unbekannte Pflanze- wer kennt sie? Helleborus foetidus von Sa 29 Jan, 2011 12:40 Uhr
PICT0002 (Large).JPG
PICT0004 (Large).JPG
Pflanzenprofessor
Pflanzenprofessor
Beiträge: 7870
Registriert: Sa 13 Sep, 2008 14:09
Renommee: 0
Blüten: 0
Benutzeravatar
Pflanzenprofessor
Pflanzenprofessor
Beiträge: 5626
Bilder: 9
Registriert: So 30 Aug, 2009 23:55
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSa 29 Jan, 2011 12:50
Hallo Robert, Dieter ist mir mit seiner Antwort zuvorgekommen.

Erstmal herzlich Willkommen hier und viele Grüße nach Sulzbach-Neuweiler aus dem benachbarten Lothringen.
Benutzeravatar
Pflanzenprofessorin
Pflanzenprofessorin
Beiträge: 8647
Registriert: Mo 03 Jan, 2011 14:55
Wohnort: westlich von München
Geschlecht: weiblich
Renommee: 31
Blüten: 23673
BeitragSa 29 Jan, 2011 12:52
Ich stimme Dieter zu 100% zu und nenne dir noch den "schöneren" deutschen Verkaufsnamen:
"Palmblättrige Christrose"

LG Theresa die mal wieder zu langsam war!

Edit: Wie unhöflich von mir! :oops: Natürlich auch ein herzliches Willkommen! :D

LG Theresa
Benutzeravatar
Pflanzenprofessor
Pflanzenprofessor
Beiträge: 7682
Bilder: 1
Registriert: Sa 12 Sep, 2009 18:53
Wohnort: Essen, NRW
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSa 29 Jan, 2011 13:32
Hallo Komposter,


herzlich Wilkommen bei den GREENYS.
Dann kriegste auch noch nee Pflegeanleitung 8-[ Dein Pflänzchen gehört zu den Hahnenfußgewächs -Ranunculaceae und richt sicher net so gut. Mache sagen die stinkt :-#=; zum Ausgleich fungiert sie als Frühlingsbote. Hast Du sie gut gepflegt wird sie ab ca März bis April blühen.
Heimisch ist dein Schützling in Südeuropa, Westeuropa und im südlichen Mitteleuropa und bevorzugt Standorte(im Winter vor Frost schützen) unter Laubbäumen (sonnig - halbschattig) mit kalkhaltigem Boden den Du um die Pflanze herum nicht bearbeiten solltes :09eingraben09: das mag sie nicht. Achte darauf das Niemand von ihr
nascht, [-X [-X [-X kein Tier und kein Mensch. Die Hübsche ist nee Giftmischerin :-#= sie ist hochgradig giftig - alle Teile. Im schlimmsten Fall raubt sie Dir den Atem :cry: (Atemlähmung)
Benutzeravatar
Queen Of Green
Queen Of Green
Beiträge: 10249
Bilder: 10
Registriert: So 04 Jul, 2010 12:26
Wohnort: Ruhrpott
Blog: Blog lesen (7)
Geschlecht: weiblich
Renommee: 18
Blüten: 20973
BeitragSa 29 Jan, 2011 18:31
Hi Komposter!

Nachdem du jetzt alles über deine Pflanze weisst, zu dir und deinem Kater gibts hier auch was nettes:

Hier kannst du dich vorstellen und da freuen wir uns immer über neue (und alte) Samtpfoten. Ich gehe mal davon dass dein Avatarbild ein Foto deines Katers ist?
Dann seid ihr hier herzlich
OfflineGast
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSo 30 Jan, 2011 13:34
Na dann vielen Dank an alle!

Das isse!

Das ist ja Klasse! So viele nette Antworten hätte ich garnicht erwartet!

Merkwürdig, dass ich sie nicht schon früher gefunden habe. Die Stinkende Nieswurz habe ich letztens noch im Zusammenhang mit der Christrose irgendwo in einem Buch (BLV Tier und Pflanzenführer) gefunden. Da konnte ich sie aber nicht anhand des Bildes identifizieren.

Dann pflege ich sie mal so weiter wie bisher.

Sieht doch gut aus - oder? Mit den Blütenansätzen.

Viele Grüße und nochmals Danke,

bis zum nächten Mal,
Robert
Benutzeravatar
Pflanzenprofessorin
Pflanzenprofessorin
Beiträge: 8647
Registriert: Mo 03 Jan, 2011 14:55
Wohnort: westlich von München
Geschlecht: weiblich
Renommee: 31
Blüten: 23673
BeitragSo 30 Jan, 2011 13:38
Bitte, bitte Robert, das haben wir alle gern gemacht! :D

Ich finde sie schaut prächtig aus, denk mal der gefällts bei dir! =D>
Wenn der Standort stimmt kommen die sowieso ohne jede Pflege aus und meist hat man irgendwann auch ganz viele...
Die säen sich gerne aus.

LG Theresa
Pflanzenprofessor
Pflanzenprofessor
Beiträge: 8260
Bilder: 21
Registriert: Mo 13 Nov, 2006 19:59
Wohnort: Autralien
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSo 30 Jan, 2011 13:40
Lorraine hat geschrieben:Hallo Robert, Dieter ist mir mit seiner Antwort zuvorgekommen.

Erstmal herzlich Willkommen hier und viele Grüße nach Sulzbach-Neuweiler aus dem benachbarten Lothringen.

Hä???
Ich hab hier doch gar nicht mitgeschrieben... :schreibx: *lach*

Von mir auch ein Willkommen Robert! ;-)

Zurück zu Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche

 


Verwandte Fragen & Themen Antworten Zugriffe Letzter Beitrag

unbekannte pflanze - Helleborus Foetidus von mackie, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 3 Antworten

3

1198

Do 24 Mär, 2011 23:44

von mackie Neuester Beitrag

Unbekannte Pflanze im Hinterhof - Helleborus foetidus von DieterR, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 3 Antworten

3

996

Sa 16 Okt, 2010 11:56

von bethik Neuester Beitrag

niedrige Pflanze mit grünen Blüten-Helleborus foetidus von July, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 3 Antworten

3

1588

So 03 Apr, 2011 20:07

von July Neuester Beitrag

Wie heißt die Pflanze?Stinkende Nieswurz/Helleborus foetidus von Lady Lai, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 5 Antworten

5

450

Do 26 Sep, 2013 17:32

von daylily Neuester Beitrag

Was für eine Pflanze kann das sein? - Helleborus foetidus von Akebia, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 3 Antworten

3

454

So 12 Okt, 2014 12:12

von Akebia Neuester Beitrag

Welcher Helleborus? H. foetidus von Scrooge, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 4 Antworten

4

2302

Di 01 Feb, 2011 0:20

von Scrooge Neuester Beitrag

Winterblüher im Mittelrheintal-Helleborus foetidus von jack.x, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 1 Antworten

1

1265

Mo 16 Jan, 2012 17:56

von resa30 Neuester Beitrag

Unbekannter Februarblüher in Rheinnähe - Helleborus foetidus von BescSukkulent, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 3 Antworten

3

649

Di 26 Feb, 2013 11:12

von Hesperis Neuester Beitrag

Wie heißt dieses Grün? - Helleborus foetidus von Pflanze_unbekannt, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 2 Antworten

2

365

Fr 05 Sep, 2014 18:13

von Plantsman Neuester Beitrag

Eventuell Stinkende Nieswurz (Helleborus foetidus) von Fisch_1, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 7 Antworten

7

850

Mo 28 Nov, 2016 19:29

von Fisch_1 Neuester Beitrag

 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

Beachte auch zum Thema Unbekannte Pflanze- wer kennt sie? Helleborus foetidus - Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche - GREEN24 das Angebot in den Shops ,dort kannst du einfach online bestellen und günstig kaufen. Wir garantieren günstige Preise und einen schnellen Versand. Oft gibt es zu Unbekannte Pflanze- wer kennt sie? Helleborus foetidus dort auch Erfahrungen oder Händler, einen Großhandel der helleborus im Preisvergleich noch billiger anbietet.