Tropischer Tomatenbaum/Tamarille - Pflanzen & Botanik - GREEN24

Start  |  Foren  |  Portal |   News  |  Galerie  |  Kleinanzeigen  |  Blogs  |  Shop  |  Wetter
Wo bin ich: Foren-ÜbersichtDie Welt der PflanzenPflanzen & Botanik

Tropischer Tomatenbaum/Tamarille

Was, Wie, Wo, Wann, Warum - Das Thema Pflanze mit allen Details ...
Worum geht es hier: Pflanzen & Botanik? Das Thema Pflanze mit allen Details...
Wissenswertes über Gartenpflanzen (Bäume, Sträucher und Stauden), Zimmerpflanzen (Palmen, Tropenpflanzen und exotische Pflanzen), Nutzpflanzen (Früchte, Obst und Gemüse), Wildpflanzen, Sukkulenten und Pilzen.
Offlinerealwernerswitwe
BeitragTropischer Tomatenbaum/TamarilleSo 15 Okt, 2006 11:34
Hallo,

muß der Tomatenbaum eines Freundes, diesen Sommer gepflanzt, mittlerweile gut 2 m groß, jetzt zurückgeschnitten werden? Wenn ja, wieviel muß er wegschneiden?

In Infoblättern ist die Rede immer von " kräftig zurückschneiden ".
Was bedeutet das in cm? :D

Schönen Sonntag
Gruß
Gisela
OfflineMel
King
King
Beiträge: 57779
Bilder: 81
Registriert: Mo 26 Dez, 2005 20:59
Wohnort: Bielefeld, Klimazone 7b
BeitragSo 15 Okt, 2006 12:04
Hallo Gisela!

Sag mal hast Du DIch doch getraut? :wink:

Herzlich willkommen bei den "Greenen" \:D/

Zu Deiner Tamarillo!

Kräftig Zurückschneiden macht man eigentlich lediglich aus Platzmangel, denn das behindert die Blütenbildung:

http://www.exotus.de/exoten/sorten.php? ... Baumtomate)

Das mußt Du dann selber entscheiden. Sie verzweigt sich dann aber wieder :wink:

LG
Mel :-#-
Zuletzt geändert von Mel am So 15 Okt, 2006 12:16, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
Spirit Of Green
Spirit Of Green
Beiträge: 11366
Bilder: 985
Registriert: Mo 05 Jun, 2006 15:54
Wohnort: Schwarzwald- Nagoldtal/USDA-Zone 6b
BeitragSo 15 Okt, 2006 12:08
Infos:
danke mel für den link, ist auch für mich intresant :D
OfflineMel
King
King
Beiträge: 57779
Bilder: 81
Registriert: Mo 26 Dez, 2005 20:59
Wohnort: Bielefeld, Klimazone 7b
BeitragSo 15 Okt, 2006 12:17
Bei mir geht der Link oben nicht! :cry:

Hier ist noch ein anderer:

http://www.wildstauden.info/infoblaette ... arillo.htm

LG
Mel :-#:
Benutzeravatar
Hauptgärtner
Hauptgärtner
Beiträge: 175
Bilder: 1
Registriert: Fr 06 Okt, 2006 22:22
Wohnort: Karlsruhe
BeitragSo 15 Okt, 2006 17:09
Hiho,

ich denke, wenn du die Pflanze vor dem Umräumen in das Winterquartier zurückschneidest sollte das eigentlich kein Problem machen. So macht das auf jeden Fall ein Bekannter von mir und die Pflanze treibt im Frühjähr wieder kräftig neu aus und produziert ganz normale Blütenstände ohne merklichen Rückgang der Blühfreude.

Rükschnitt im Frühjahr bis Spätsommer ist sicherlich nicht sinnvoll und hemmt die Blütenbildung.
Azubi
Azubi
Beiträge: 4
Registriert: So 15 Okt, 2006 11:38
BeitragMo 16 Okt, 2006 16:16
Danke Euch für Eure Hilfe.

Schönen Tag wünsche ich.

Gruß Gisela
Benutzeravatar
Obergärtner
Obergärtner
Beiträge: 558
Bilder: 2
Registriert: Mi 08 Mär, 2006 19:54
BeitragMo 16 Okt, 2006 16:22
hallo gisela,

dein username finde ich sehr originell. 8)

viele grüße
searchcountry
Azubi
Azubi
Beiträge: 4
Registriert: So 15 Okt, 2006 11:38
BeitragMo 16 Okt, 2006 16:36
:D .......Werner war mein Hund........
Grüße aus der Eifel
Gisela
Benutzeravatar
Pflanzenprofessor
Pflanzenprofessor
Beiträge: 7078
Registriert: Di 26 Sep, 2006 12:42
Wohnort: Salzburg - Land/Österreich
BeitragMo 16 Okt, 2006 16:40
Hallo Gisela,
aus den abgeschnittenen Teilen lassen sich angeblich sehr gut Stecklinge machen :D:D

Angeblich deswegen, weil ich es noch nicht selbst ausprobiert habe; meine Tamarillo ist noch relativ klein mit 75 cm; nur die Kleine Baumtomate - Zwergtamarillo - Cyphomandra abutiloides wächst mir schon weit über den Kopf und vielleicht muß ich heuer doch zurückschneiden!

Ich frage nun mich und Euch - gibts da auch den Wachstumsbereich und Blühbereich wie bei den Brugmansien??? Ist es deshalb besser, sie oberhalb der ersten Verzweigung abzuschneiden??

Es ist mir aufgefallen, dass sie erst relativ spät angefangen hat, sich zu verzweigen und dann auch zu blühen und zu fruchten!!!

lg und danke
Moni
Azubi
Azubi
Beiträge: 4
Registriert: So 15 Okt, 2006 11:38
BeitragMo 16 Okt, 2006 16:56
Hallo Moni,

ohgottohgott, ich stelle fest, ich muß noch viiiieeeel lernen. Mußte erst mal nachsehen, was denn wohl Brugmansien sind. ( Bin ja nicht der Tomatenbaum-Besitzer. )

Meine Liebe gilt den Rosen. Bin aber auch hier der absolute Laie. Aber auch Stockrosen und Bauernhortensien bin ich verfallen.... :D ....seufz.

Kann Dir also bezüglich der Engelstrompeten überhaupt nicht helfen.

LG Gisela
Benutzeravatar
Obergärtner
Obergärtner
Beiträge: 558
Bilder: 2
Registriert: Mi 08 Mär, 2006 19:54
BeitragMo 16 Okt, 2006 17:05
hallo,bei vielen pflanzen findest du diesen blüh- und wachstumsbereich!
gisela schön das du dich bei uns angemeldet hast :wink: !

viele liebe grüße
searchcountry
Azubi
Azubi
Beiträge: 4
Registriert: So 15 Okt, 2006 11:38
BeitragMo 16 Okt, 2006 17:11
:) danke....Ihr seid alle sehr lieb zu mir..... :lol:

liebe Grüße
Gisela
Benutzeravatar
Obergärtner
Obergärtner
Beiträge: 558
Bilder: 2
Registriert: Mi 08 Mär, 2006 19:54
BeitragMo 16 Okt, 2006 17:28
laß uns eine runde :tanzenwx:
Benutzeravatar
Pflanzenprofessor
Pflanzenprofessor
Beiträge: 7078
Registriert: Di 26 Sep, 2006 12:42
Wohnort: Salzburg - Land/Österreich
BeitragMo 16 Okt, 2006 17:41
Hallo searchcountry,

ich stör ja sehr ungern bei Eurem Tänzchen :D .... und schick Dir Blümchen :-#: , damit Du sie überreichen kannst ....

.... meinst Du also, dass die Tamarillos & Co. auch diesen Wachstums- und Blühbereich haben??

lg und danke
Moni
Benutzeravatar
Obergärtner
Obergärtner
Beiträge: 558
Bilder: 2
Registriert: Mi 08 Mär, 2006 19:54
BeitragMo 16 Okt, 2006 17:56
hey moni, du darfst doch immer stören :wink: .

bei vielen solanum ist das gut zu beobachten, der bekannteste
vertreter ist der enzianstrauch(müsste richtig kletterpflanze heißen :wink: ).

bei der cyphomandra betacea-tamarillo kann man das auch gut beobachten.

viele liebe grüße
searchcountry
Nächste

Zurück zu Pflanzen & Botanik

 


Verwandte Fragen & Themen Antworten Zugriffe Letzter Beitrag

Tropischer Blumenstrauß von Dieter Hermann, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 3 Antworten

3

1348

Fr 12 Mär, 2010 22:02

von nightmare Neuester Beitrag

Tropischer Garten 400 qm von stilldude, aus dem Bereich Gartenplanung & Gartengestaltung mit 13 Antworten

13

7829

Di 27 Apr, 2010 9:01

von biosphäre Neuester Beitrag

tropischer Bärlapp?? von Pelargos, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 2 Antworten

2

1690

Mi 26 Jan, 2011 23:51

von Pelargos Neuester Beitrag

Tropischer Pflanzkübel von MacMac, aus dem Bereich Pflegen & Schneiden & Veredeln mit 2 Antworten

2

1190

Di 23 Okt, 2012 16:16

von MacMac Neuester Beitrag

Tropischer Farn von GrüneVroni, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 3 Antworten

3

681

Di 30 Apr, 2013 10:27

von Kruemelkoenig Neuester Beitrag

was ist das für ein tropischer same?Dioscorea bulbifera von vero, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 10 Antworten

10

1336

Di 15 Apr, 2008 22:04

von Chimmy Neuester Beitrag

Sorgenkind Nr. 1 : Tropischer Mandelbaum von subtrop, aus dem Bereich Pflegen & Schneiden & Veredeln mit 16 Antworten

1, 2

16

4752

So 13 Jan, 2013 17:43

von subtrop Neuester Beitrag

Tropischer Oleander/Thevetia peruviana von elfe, aus dem Bereich Treffpunkt & Stammtisch mit 61 Antworten

1, 2, 3, 4, 5

61

15174

Sa 20 Apr, 2013 12:44

von S.Daumen Neuester Beitrag

Thevetia peruviana - Tropischer Oleander von Rose23611, aus dem Bereich Pflanzenlexikon & Steckbriefe mit 0 Antworten

0

7062

Sa 11 Aug, 2007 10:30

von Rose23611 Neuester Beitrag

Vermehrung tropischer Oleander(Schellenbaum) von heike2, aus dem Bereich Samen & Anzucht & Vermehrung mit 11 Antworten

11

3897

Di 21 Jun, 2011 13:41

von Lorraine Neuester Beitrag

 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

Beachte auch zum Thema Tropischer Tomatenbaum/Tamarille - Pflanzen & Botanik - GREEN24 das Angebot in den Shops ,dort kannst du einfach online bestellen und günstig kaufen. Wir garantieren günstige Preise und einen schnellen Versand. Oft gibt es zu Tropischer Tomatenbaum/Tamarille dort auch Erfahrungen oder Händler, einen Großhandel der tamarille im Preisvergleich noch billiger anbietet.