Trockene Haut nach Gartenarbeit - Tipps & Tricks - GREEN24

Start  |  Foren  |  Portal |   News  |  Galerie  |  Kleinanzeigen  |  Blogs  |  Shop  |  Wetter
Wo bin ich: Foren-ÜbersichtNatur und GartenTipps & Tricks

Trockene Haut nach Gartenarbeit

Die Probleme mit Natur und Technik. Wie klappt´s denn eigentlich mit ...
Worum geht es hier: Tipps & Tricks für Haus & Garten...
Hilfe und Beispiele für die alltäglichen Projekte und kleinen und großen Probleme mit der Natur und Technik.
Pflanzenprofessor
Pflanzenprofessor
Beiträge: 6386
Registriert: Do 03 Jul, 2008 19:14
Blog: Blog lesen (16)
Renommee: 40
Blüten: 30203
BeitragDo 17 Mai, 2012 21:13
Lapismuc hat geschrieben:@Scrooge, meinste das hier?? http://www.google.de/imgres?start=182&h ... s:182,i:20

Ja, genau so etwas war das. Muß ich die Tage gleich mal schauen, ob ich da nicht eine Bestellung aufgebe...... Danke!
Hauptgärtner
Hauptgärtner
Beiträge: 174
Registriert: Di 01 Nov, 2011 18:34
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDo 17 Mai, 2012 21:39
Ich habe bisher mit allen üblichen Drogeriecremes schlechte Erfahrungen gemacht. Die machen meine Hände nur schmierig, was dann beim Arbeiten am PC wieder doof ist. Auch Melkfett über Nacht hilft mir nicht so wirklich. Erschwerend kommen bei mir noch Allergien dazu.
Was richtig gut funktioniert, ist Apothekerinnen zu fragen, was sie benutzen. Die Eine hat mir eine Nachtcreme von Claire Fischer empfohlen, die wirklich schnell einzieht, dadurch nicht rumschmiert und sehr gut wirkt. Auch meine Hausärztin hatte gute Tipps. Die hat mir wegen der Allergien zur Marke Physiogel geraten. Mit den beiden bin ich jetzt glücklich :D Der einzige Haken ist der Preis, aber da ich nicht viel brauche und keine Probleme mehr habe, relativiert sich das alles.
Benutzeravatar
Gärtnermeisterin
Gärtnermeisterin
Beiträge: 1327
Registriert: Fr 26 Dez, 2008 18:02
Wohnort: Königs Wusterhausen
Geschlecht: weiblich
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragFr 18 Mai, 2012 9:15
ich kann für die anfrage noch sehr www.beautyjunkies.de empfehlen =D>
Gärtner
Gärtner
Beiträge: 95
Bilder: 1
Registriert: Do 17 Mai, 2012 13:07
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMo 21 Mai, 2012 3:02
Ich nehme immer diese Gummi-Handschuhe aus der Drogerie... Schützt meiner Erfahrung nach besser als tonnenweise Handcreme.
Benutzeravatar
Azubi
Azubi
Beiträge: 6
Registriert: Fr 12 Okt, 2012 11:24
Wohnort: Hamburg
Renommee: 0
Blüten: 0
Beatty hat geschrieben:Hallo,
bei mir wird die Haut nach der Gartenarbeit, speziell an der Fingerspitzen, immer sehr trocken und rissig. Handschuhe schützen zwar etwas, sind aber nicht immer sinnvoll (z.B. Sämlinge pikieren und so was). An Handcremes habe ich schon diverse probiert, aber so richtig überzeugt hat mich noch nichts. Was tut ihr?


Da nimmst am bestend spezielle Handschuhe für den Garten. Mit denen kannst du auch pikieren etc. Generell kann ich sonst Handcremes mit Urea empfehlen, die helfen bei trockenen Händen ganz gut.


Anmerkung der Moderation:
versteckter Link wurde als Werbung eingestuft und entfernt
Pflanzendoktor
Pflanzendoktor
Beiträge: 2729
Bilder: 1
Registriert: Di 19 Jul, 2011 22:05
Wohnort: USDA Zone 7b
Renommee: 0
Blüten: 0
Ich habe mal den alten Thread hier hervorgekramt (nach einiger Suche). Denke es ist die richtige Zeit, denn jetzt hat unsereiner ja die Finger ständig in der Erde. Für mich habe ich nämlich ein perfektes Peeling für die Hände gefunden, vielleicht ist es ja auch etwas für Euch.

Dank schmalem Portemonnaie hatte ich mal nach selbstgemachten Peelings geschaut und etwas gefunden, daß ich auch gleich mal ausprobiert habe:

Weizenkleie, Eigenmarke Drogerie 0,59 Euro
Joghurt ohne Geschmack, Discounter ca 0,16 Cent/Stück im 4er Pack
wenig Quarzsand, ok den hatte ich noch im Schrank

Nur wenig davon zu einer cremigen Masse verrühren, vor allem mit dem Sand sparen, das Zeug ist wirklich sehr ergiebig. Tja und dann nach dem Waschen damit die Hände ordentlich reiben. Gut abspülen, wie gewohnt eincremen.

Wirkt super! Bei mir zumindest und vielleicht habt Ihr ja auch was davon bei dieser bevorstehenden Gartensaison.
Benutzeravatar
Azubi
Azubi
Beiträge: 6
Registriert: Sa 19 Jul, 2014 13:25
Geschlecht: weiblich
Renommee: 0
Blüten: 0
ich nehme auch Melkfett, das zieht schön in die Haut ein
Benutzeravatar
Pflanzendoktorin
Pflanzendoktorin
Beiträge: 4340
Bilder: 34
Registriert: Do 18 Sep, 2008 15:55
Wohnort: bei Düsseldorf
Blog: Blog lesen (5)
Geschlecht: weiblich
Renommee: 6
Blüten: 11705
Ich nehme Salz und Olivenöl als Peeling.
Azubi
Azubi
Beiträge: 1
Registriert: So 20 Jul, 2014 0:59
Geschlecht: männlich
Renommee: 0
Blüten: 0
Ich persönlich bin mit den Drogerieprodukten zufrieden. Was viele dabei vergessen, wer genug Wasser trinkt, kann auch damit bereits gegen das Austrocknen helfen ;)
Benutzeravatar
Pflanzendoktorin
Pflanzendoktorin
Beiträge: 4340
Bilder: 34
Registriert: Do 18 Sep, 2008 15:55
Wohnort: bei Düsseldorf
Blog: Blog lesen (5)
Geschlecht: weiblich
Renommee: 6
Blüten: 11705
Hier wird aber was anderes gemeint, dass die Hände spröde und trocken werden durch die Erdarbeiten, das hat nix mit Trinken zu tun.
Benutzeravatar
Azubi
Azubi
Beiträge: 12
Bilder: 1
Registriert: Mo 20 Mär, 2017 8:14
Geschlecht: weiblich
Renommee: 0
Blüten: 0
Also mein natüricher Alleshelfer ist da ja Kokosöl!! Also nehm ich für die Hände und auch mal für die Haare.
Sehr gesund und vorallem natürlich, ganz sicher ohne all diese Chemie... für schön weiche Hände! =)
kriegst man im Asia Markt auch meist günstig!
Azubi
Azubi
Beiträge: 5
Registriert: Mo 24 Apr, 2017 22:06
Geschlecht: weiblich
Renommee: 0
Blüten: 0
Was mir wirklich gut hilft sind diese Dinge:
- nur mit rückfettender Seife die Hände waschen, im Sommer, wie auch im Winter. Kriegt man in der Apotheke oder in guten Drogerien für kleines Geld, gibts als Seifenstück und flüssig auch.
Wenn das ne gute Seife ist, hinterlässt das keinen Schmierfilm auf der Haut und die Haut bleibt auch nach mehrmaligen Waschen noch schön und reißt nicht auf. Ich mag die handelsüblichen Handcremes nicht, weil schmierig oder sie ziehen nicht ein oder man kann sich doof cremen und die Haut ist immer noch trocken. Nicht mein Ding.
Seit ich mit der rückfettenden Seife wasche, mache ich um Handcreme einen großen Bogen.

- Kokosöl ist wunderbar und sehr sparsam im Verbrauch beim Cremen. Ich find das auch angenehm für kleinere Wunden und Kratzer etc. Funktioniert bei mir, weiß aber nicht, ob das auch für andere Leute wirkt. Geht auch für rissige Lippen, rissige Ellbogen, zum Kochen, Braten etc. Spiegeleier mit Kokosöl gebraten sind gewöhnungsbedürftig, aber essbar. :-)
Bin ich die einzige Nutzerin hier, die hin und wieder gern am Kokosöl-Topf schnüffelt, weil es so gut riecht?

- Arbeitsschutzcremes sind auch super, ich hatte mal ne Weile eine, die war gut, aber auch sehr teuer, Mini-Tube 50ml-12 Euro.
Und eben, nur cremen reicht bei mir nicht, da muss auch die Seife brauchbar sein, sonst wird das sehr heftig rissig und tut dann auch weh.

Ich hoffe, Ihr findet da allesamt gute Cremes etc. für Euch. Rissige Hände sind doof und schmerzhaft.
Vorherige

Zurück zu Tipps & Tricks

 


Verwandte Fragen & Themen Antworten Zugriffe Letzter Beitrag

Ruhe nach nächtlicher "Gartenarbeit" - mein Kater von Hexe07, aus dem Bereich Tiere & Tierwelt mit 6 Antworten

6

1664

Do 23 Mär, 2017 8:04

von Mara23 Neuester Beitrag

Tiger Aloe hat trockene Stelle mit nach innendreh. Blättern von Nala, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 4 Antworten

4

2006

Sa 07 Mai, 2011 10:06

von Nala Neuester Beitrag

Gartenarbeit von Möhrchen, aus dem Bereich Treffpunkt & Stammtisch mit 6 Antworten

6

1040

Mi 26 Sep, 2007 16:47

von Möhrchen Neuester Beitrag

Braune Haut am Kaktus von ~JJ~, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 11 Antworten

11

5156

Sa 19 Mai, 2012 21:11

von ~JJ~ Neuester Beitrag

Gartenarbeit im November? von flora032000, aus dem Bereich Gartenplanung & Gartengestaltung mit 16 Antworten

1, 2

16

6640

Mo 19 Okt, 2009 17:19

von Gartenplaner Neuester Beitrag

Königin der Nacht haut lauter Wollläuse von Baroness, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 4 Antworten

4

2260

Di 07 Sep, 2010 13:35

von pokkadis Neuester Beitrag

Gartenarbeit, Gummistiefel und Geranien im Wertewandel von Frank, aus dem Bereich Garten & Pflanzen News mit 0 Antworten

0

3050

Mi 10 Jun, 2009 6:11

von Frank Neuester Beitrag

Hilfe, bei meinem Zitronenbaum schwarze Haut um d. Blaetter von wickitaurus, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 2 Antworten

2

937

So 24 Jan, 2016 10:51

von Mara23 Neuester Beitrag

Gelbsticker"klebestoff" von der Haut entfernen von Jacke, aus dem Bereich Tipps & Tricks mit 16 Antworten

1, 2

16

3747

Sa 21 Mär, 2009 22:22

von Tabsi82 Neuester Beitrag

Bildergeschichte "Gartenarbeit" von DonnaLeon, aus dem Bereich Tiere & Tierwelt mit 9 Antworten

9

1951

Fr 23 Nov, 2007 17:08

von DonnaLeon Neuester Beitrag

 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

Beachte auch zum Thema Trockene Haut nach Gartenarbeit - Tipps & Tricks - GREEN24 das Angebot in den Shops ,dort kannst du einfach online bestellen und günstig kaufen. Wir garantieren günstige Preise und einen schnellen Versand. Oft gibt es zu Trockene Haut nach Gartenarbeit dort auch Erfahrungen oder Händler, einen Großhandel der gartenarbeit im Preisvergleich noch billiger anbietet.