Tomaten - Paradeiser - Solanum lycopersicum - Beliebte Pflanzen & Erfahrungen - GREEN24

Start  |  Foren  |  Portal |   News  |  Galerie  |  Kleinanzeigen  |  Blogs  |  Shop  |  Wetter
Wo bin ich: Foren-ÜbersichtDie Welt der PflanzenBeliebte Pflanzen & Erfahrungen

Tomaten - Paradeiser - Solanum lycopersicum

Die beliebtesten Pflanzen mit eigenen Erfahrungen, Wünschen und Bildern. Stammtische und ...
Worum geht es hier: Beliebte Pflanzen, eigene Erfahrungen, Bilder, Entwicklung und Wünsche...
Die bekanntesten oder beliebtesten Pflanzenarten mit Bildern (Fotos von Blüten und Blättern) individuellen Infos zur Pflege, Haltung, Vermehrung und Entwicklung. Welche Erde, welchen Dünger und wie oft, wie viel Licht, Entwicklungsstadien, Tipps und Tricks, Arten und Sorten, Überwinterung und eigenen Erfahrungen.
Benutzeravatar
Queen Of Green
Queen Of Green
Beiträge: 10045
Bilder: 364
Registriert: Do 15 Jan, 2009 18:39
Wohnort: NRW
Blog: Blog lesen (33)
Geschlecht: weiblich
Renommee: 22
Blüten: 4755
Ich hatte eigentlich Roma Tomaten gezogen.
Jetzt stellte sich heraus das es sich in Wirklichkeit um die Sorte Pinocchio handelt...
:lol:
Bilder über Tomaten - Paradeiser - Solanum lycopersicum von So 31 Jul, 2016 20:11 Uhr
P1030015.gif
P1030016.gif
Benutzeravatar
Pflanzendoktorin
Pflanzendoktorin
Beiträge: 4654
Bilder: 2
Registriert: Fr 04 Feb, 2011 11:24
Wohnort: Neubrandenburg, Grundmoräne; USDA Zone 7
Blog: Blog lesen (90)
Geschlecht: weiblich
Renommee: 19
Blüten: 190
Da muss es auf deinem Balkon aber eine ganze Menge zu schnuppern geben, dass sie solch ein "Riechorgan" ausgebildet hat :lol:

lg
Henrike
Benutzeravatar
Pflanzenprofessor
Pflanzenprofessor
Beiträge: 7732
Registriert: Mo 30 Jun, 2008 22:53
Wohnort: münchen
Blog: Blog lesen (3)
Renommee: 13
Blüten: 9525
meine Eltern haben zwei tomatenpflanzen, so wie jedes jahr. leider wollen die beiden nicht mehr so recht.
laut meinen Eltern fallen die früchte vorzeitig ab, die solala reifen früchte schmecken nicht, sehen innen farblos aus, teils sind sie matschig, die schale dafür sehr hart. das laub sieht aus wie unten. teils sterben ganze teile ab.
könnte es nährstoffmangel sein? mama hat seit dem topfen der kleinen nicht gedüngt. oder ist hier eine Krankheit am werk?
allerdings macht sie nichts anders wie alle jahre vorher und sie hatte immer gute Tomaten im topf. auch die töpfe sind dieselben in der größe wie immer.
was ist da los?
lg
Bilder über Tomaten - Paradeiser - Solanum lycopersicum von So 07 Aug, 2016 21:12 Uhr
16P02E7T.jpg
Zuletzt geändert von pokkadis am So 07 Aug, 2016 21:41, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
Druidin
Druidin
Beiträge: 27488
Bilder: 54
Registriert: Do 05 Okt, 2006 11:53
Wohnort: Köln - USDA-Klimazone 8a Fotos: Samsung Galaxy K Zoom
Blog: Blog lesen (53)
Geschlecht: weiblich
Renommee: 96
Blüten: 58408
Ich kann das auf dem Foto nicht wirklich gut erkennen, aber auf den ersten Blick wirkt es ein wenig wie die ersten Anzeichen von Braunfäule Bilder und Fotos zu Braunfäule bei Google. . Vielleicht machst du mal bessere Fotos, auch von den Fruchtansätzen und dem Stamm.

Vorsichtshalber würde ich sie auch von den anderen abrücken, denn das wäre sehr ansteckend.
Benutzeravatar
Pflanzenprofessor
Pflanzenprofessor
Beiträge: 7732
Registriert: Mo 30 Jun, 2008 22:53
Wohnort: münchen
Blog: Blog lesen (3)
Renommee: 13
Blüten: 9525
danke roadrunner,
fürs löschen im anderen threat. sehr schnell.
und außerdem danke für die antwort, die beiden haben wohl dasselbe. können sich nur noch gegenseitig anstecken. ansonsten stehen da nur noch Oleander daneben, könnten die das auch kriegen?
hab nur noch dieses Foto hier, die Tomaten stehen bei meinen Eltern und da komm ich nicht vorbei die nächsten Wochen.
lg

edit: hat wohl nur die eine pflanze. guter tipp mit dem wegrücken. thanks
Bilder über Tomaten - Paradeiser - Solanum lycopersicum von So 07 Aug, 2016 21:37 Uhr
PFHHUXY0.jpg
Benutzeravatar
Druidin
Druidin
Beiträge: 27488
Bilder: 54
Registriert: Do 05 Okt, 2006 11:53
Wohnort: Köln - USDA-Klimazone 8a Fotos: Samsung Galaxy K Zoom
Blog: Blog lesen (53)
Geschlecht: weiblich
Renommee: 96
Blüten: 58408
Das mit dem Verschieben und Löschen war ich gar nicht.... :lol:

Aber gut nun sind wir hier...;)

Leider kann man auch auf dem größeren Bild nicht mit Sicherheit erkennen, ob es Braunfäule ist. Aber es sieht schon danach aus. Vor allem, das die andere auch angesteckt wurde, spricht dafür. Von Neudorff gibt es ein biologisches Kupfermittel, Atempo, das wirkt ganz gut, solange der Haupttrieb nicht betroffen ist. Ist der Haupttrieb aber schon in Teilen braun verfärbt, lohnt eine Behandlung leider nicht mehr. :(

Der Oleander ist nicht in Gefahr. ;)
Benutzeravatar
Pflanzenprofessor
Pflanzenprofessor
Beiträge: 7732
Registriert: Mo 30 Jun, 2008 22:53
Wohnort: münchen
Blog: Blog lesen (3)
Renommee: 13
Blüten: 9525
Benutzeravatar
Pflanzenprofessor
Pflanzenprofessor
Beiträge: 7732
Registriert: Mo 30 Jun, 2008 22:53
Wohnort: münchen
Blog: Blog lesen (3)
Renommee: 13
Blüten: 9525
hier nochmal näher:
Bilder über Tomaten - Paradeiser - Solanum lycopersicum von Mo 08 Aug, 2016 21:32 Uhr
ZZURQUNE.jpg
Benutzeravatar
Druidin
Druidin
Beiträge: 27488
Bilder: 54
Registriert: Do 05 Okt, 2006 11:53
Wohnort: Köln - USDA-Klimazone 8a Fotos: Samsung Galaxy K Zoom
Blog: Blog lesen (53)
Geschlecht: weiblich
Renommee: 96
Blüten: 58408
Habt ihr sie gespritzt? Sonst dürfte sie mittlerweile das Zeitliche gesegnet haben, oder?
Benutzeravatar
Pflanzenprofessor
Pflanzenprofessor
Beiträge: 7732
Registriert: Mo 30 Jun, 2008 22:53
Wohnort: münchen
Blog: Blog lesen (3)
Renommee: 13
Blüten: 9525
nicht gespritzt, nicht das zeitliche gesegnet. aber ich denke, sie wird wohl demnächst dem müll zugeführt. die Tomaten schmecken nicht. kompostieren eher nicht, oder?
Benutzeravatar
Druidin
Druidin
Beiträge: 27488
Bilder: 54
Registriert: Do 05 Okt, 2006 11:53
Wohnort: Köln - USDA-Klimazone 8a Fotos: Samsung Galaxy K Zoom
Blog: Blog lesen (53)
Geschlecht: weiblich
Renommee: 96
Blüten: 58408
Nein, nicht kompostieren, die Pilzsproen leben in der Erde. Das wäre nicht gut für die nächste Generation. Vor allem sind auch Kartoffeln sehr anfällig für die Pilze (die an Kartoffeln aber Krautfäule heißt). Der Pilz befällt auch andere Nachtschattengewächse, deshalb ist wirklich Vorsicht geboten.
Benutzeravatar
Pflanzenprofessor
Pflanzenprofessor
Beiträge: 7732
Registriert: Mo 30 Jun, 2008 22:53
Wohnort: münchen
Blog: Blog lesen (3)
Renommee: 13
Blüten: 9525
Benutzeravatar
Queen Of Green
Queen Of Green
Beiträge: 10045
Bilder: 364
Registriert: Do 15 Jan, 2009 18:39
Wohnort: NRW
Blog: Blog lesen (33)
Geschlecht: weiblich
Renommee: 22
Blüten: 4755
So sieht die Sorte : " Artisan-Green-Tiger aus.
Sehr fruchtig und lecker...
Bilder über Tomaten - Paradeiser - Solanum lycopersicum von Sa 20 Aug, 2016 21:52 Uhr
P1030351.gif
Benutzeravatar
Pflanzendoktor
Pflanzendoktor
Beiträge: 2548
Bilder: 2
Registriert: Di 19 Mär, 2013 17:27
Wohnort: Münchner Umland
Geschlecht: männlich
Renommee: 8
Blüten: 70
Servus zusammen,

wir ernten inzwischen auch schon immer wieder.... haben ja diesmal verschiedene Sorten, und am Wochenende gab's die erste Ochsenherz. Da sind auch Sorten, von denen wir noch nichts geerntet haben, weil noch keine reif sind. Interessant ist's allemal.

Alles Gute

Max
Benutzeravatar
Queen Of Green
Queen Of Green
Beiträge: 10045
Bilder: 364
Registriert: Do 15 Jan, 2009 18:39
Wohnort: NRW
Blog: Blog lesen (33)
Geschlecht: weiblich
Renommee: 22
Blüten: 4755
Der Zimmer Tomaten Baum schenkt mir im Moment noch viele Tomaten...
Bilder über Tomaten - Paradeiser - Solanum lycopersicum von Di 11 Okt, 2016 11:14 Uhr
P1030605.gif
VorherigeNächste

Zurück zu Beliebte Pflanzen & Erfahrungen

 


Verwandte Fragen & Themen Antworten Zugriffe Letzter Beitrag

Ist das eine Chili-Pflanze? Tomate- Solanum lycopersicum von Gast, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 4 Antworten

4

1435

Fr 01 Jul, 2011 15:38

von lelaina Neuester Beitrag

Paradeiser- Ja von ML99, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 2 Antworten

2

339

So 25 Mai, 2014 16:23

von Gartenfreundinuli Neuester Beitrag

Lycopersicum Micro Tom von megamama, aus dem Bereich Pflegen & Schneiden & Veredeln mit 7 Antworten

7

2197

Mo 27 Jun, 2011 23:27

von megamama Neuester Beitrag

Wie heisst diese Solanum-Art ??? -- Solanum aethiopicum von Pumpkin-Tom, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 5 Antworten

5

2899

So 19 Okt, 2008 15:55

von Wiesenfee Neuester Beitrag

Solanum? Solanum bzw. Lycianthes rantonnetti - Enzianstrauch von Scrooge, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 5 Antworten

5

1320

So 22 Jul, 2012 15:28

von Scrooge Neuester Beitrag

Welche Solanum ist dies? - Solanum abutiloides von digait, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 3 Antworten

3

578

Di 08 Jul, 2014 8:57

von digait Neuester Beitrag

Welcher Solanum? Solanum rantonetii von Wiesenfee, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 5 Antworten

5

1799

So 16 Nov, 2008 10:25

von Wiesenfee Neuester Beitrag

Lycopersicon esculentum - Cocktail-Tomaten - Cherry-Tomaten von Frank, aus dem Bereich Anleitungen Saatgut & Samen & Sorten mit 0 Antworten

0

11967

Mi 08 Dez, 2010 9:29

von Frank Neuester Beitrag

Solanum von Mimose, aus dem Bereich Pflanzen & Botanik mit 3 Antworten

3

1385

Sa 21 Jun, 2008 2:11

von leoni Neuester Beitrag

Solanum von Puepp, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 1 Antworten

1

1011

Sa 13 Jun, 2009 8:11

von baumfreund Neuester Beitrag

 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

Beachte auch zum Thema Tomaten - Paradeiser - Solanum lycopersicum - Beliebte Pflanzen & Erfahrungen - GREEN24 das Angebot in den Shops ,dort kannst du einfach online bestellen und günstig kaufen. Wir garantieren günstige Preise und einen schnellen Versand. Oft gibt es zu Tomaten - Paradeiser - Solanum lycopersicum dort auch Erfahrungen oder Händler, einen Großhandel der lycopersicum im Preisvergleich noch billiger anbietet.