Spinnen im Haus - Tiere & Tierwelt - GREEN24

Start  |  Foren  |  Portal |   News  |  Galerie  |  Kleinanzeigen  |  Blogs  |  Shop  |  Wetter
Wo bin ich: Foren-ÜbersichtNatur und GartenTiere & Tierwelt

Spinnen im Haus

Kleine und große Tiere, Hunde, Katzen, Vögel, Fische, Reptilien, Amphibien, Insekten usw.
Worum geht es hier: Alles über Hunde, Katzen, Vögel, Fische, Reptilien, Amphibien, Insekten usw...
Die Fauna ist ein sehr umfangreiches Thema. Hier gibt es überwiegend Infos zu den heimischen Tierarten und beliebten Haustierarten. Fragen und Antworten zur Haltung, Pflege, Gesundheit, Ernährung und tierische Impressionen.
Benutzeravatar
Gärtnermeister
Gärtnermeister
Beiträge: 1152
Registriert: Do 03 Apr, 2008 19:53
Wohnort: Langenau
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDo 17 Apr, 2008 10:37
Tina Du machst mir ja Mut, ich glaub ich muss in Zukunft mit einem Netz vorm Gesicht schlafen gehen. Man stelle sich vor, ich verschlucke nächtens so ein riesiges Ungetüm von mehreren Zentimetern :xx:
Das die Spinnen im Herbst immer vermehrt das Haus aufsuchen ist mir schon klar, aber solchen Massen wie im vergangenen Jahr, das habe ich noch nie erlebt. Soll das heißen, die nächste Eiszeit steht vor der Tür????
Benutzeravatar
Obergärtner
Obergärtner
Beiträge: 569
Registriert: Fr 04 Apr, 2008 16:10
Wohnort: Basel CH USDA 8a
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDo 17 Apr, 2008 14:41
@stella
Blau hab ich auch...

Haplopelma lividum


Eupalaestrus weijenberghi
[/list]
Benutzeravatar
Gärtnermeister
Gärtnermeister
Beiträge: 1019
Bilder: 250
Registriert: Mo 03 Jul, 2006 17:19
Wohnort: Frankfurt am Main 112 m ü. NN
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDo 28 Aug, 2008 19:22
:shock:

Ob die wohl ihr Männchen so charmant umgarnt ??
Bilder über Spinnen im Haus von Do 28 Aug, 2008 19:22 Uhr
IMG_0144_640x853.JPG
Benutzeravatar
Pflanzendoktor
Pflanzendoktor
Beiträge: 3811
Bilder: 27
Registriert: Sa 18 Jun, 2005 11:56
Wohnort: stuttgart
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragFr 30 Jan, 2009 9:18
zwar nicht bei mir zu hause, aber sehenswert ;). allerdings mach ich mir im ersten moment immer sorgen, wenn ich das seh. es sieht nach schwerstarbeit aus :shock:
Bilder über Spinnen im Haus von Fr 30 Jan, 2009 9:18 Uhr
was für ein kraftakt 9.1.09.jpg
3 stunden später.jpg
3 stunden später
11.01.2 tage nach der häutung.jpg
& noch 2 tage später in neuem glanz
auch die geiselspinne fährt mal aus ihrer haut.jpg
auch die geißelspinne fährt zuweilen aus ihrer haut
geißelspinne 9.1.09.jpg
Benutzeravatar
Pflanzenprofessorin
Pflanzenprofessorin
Beiträge: 8460
Bilder: 158
Registriert: So 07 Jan, 2007 1:17
Geschlecht: weiblich
Renommee: 3
Blüten: 37129
BeitragFr 30 Jan, 2009 9:58
Boah, Stella, das sind ja mal tolle Fotos!!

Unser Bekannter hatte ja auch Spinnen und hat erzählt, dass die sich häuten, aber gesehen habe ich das noch nie. Er hatte sogar mal das Glück, eine alte Haut aufheben und trocknen zu können... Sieht schon cool aus, wenn er dann so eine Vogelspinne im Regal sitzen hat, so ohne Terrarium drum herum.

Stellt Euch bloß mal vor, wie die sich in ihrer (alten) Haut fühlen müssen, kurz bevor sie sich häuten! Die sind ja innen drin schon wieder komplett neu behäutet und behaart... muss das da eng drin sein!
Benutzeravatar
Pflanzendoktor
Pflanzendoktor
Beiträge: 3811
Bilder: 27
Registriert: Sa 18 Jun, 2005 11:56
Wohnort: stuttgart
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragFr 30 Jan, 2009 10:10
Indigogirl hat geschrieben:Stellt Euch bloß mal vor, wie die sich in ihrer (alten) Haut fühlen müssen, kurz bevor sie sich häuten! Die sind ja innen drin schon wieder komplett neu behäutet und behaart... muss das da eng drin sein!


ich kann's mir vorstellen. muss so ähnlich sein, wie das gefühl bei mir nach weihnachten, als ich wieder in meine arbeitsklamotten reinmusste :oops: :oops:

aber bei der spinne war ich mir im ersten moment nicht sicher, ob sie jetzt den sterbenden schwan macht :?
Benutzeravatar
Pflanzendoktor
Pflanzendoktor
Beiträge: 3811
Bilder: 27
Registriert: Sa 18 Jun, 2005 11:56
Wohnort: stuttgart
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMo 14 Dez, 2009 20:56
jau, das sind mal viele lange beine. schade, dass man ihre synchronen bewegungen nicht sieht, auf & ab & auf & ab, wippen sie im takt, wenn sie einen bemerken \:D/
Bilder über Spinnen im Haus von Mo 14 Dez, 2009 20:56 Uhr
sie sind unter uns.jpg
sie sind unter uns1.jpg
lange schlanke beine, & davon nicht wenig.jpg
Azubi
Azubi
Beiträge: 6
Registriert: So 13 Dez, 2009 1:23
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMo 14 Dez, 2009 21:22
Ich find Spinnen manchmal in Ordnung und manchmal kreische ich schon bei einer 1mm Spinne.
Bei mir zuhause hatten wir schon ein paar nette Erlebnisse mit Spinnen, ob groß ob klein.
Zum einen hatte ich mal eine Spinne bei mir im Zimmer, die dick, fett, haarig und 4cm lang war (+ Beine ca. 9cm x 4cm) und die hing direkt über meinem Haufen mit Kuscheltieren!!!! Wir haben sie mit einer GROßEN Dose mit Deckel erwischt und ca. 1km wieder ausgesetzt (mitten im Feld, soll die sich doch lieber um Mücken und etc. kümmern :D )
Dann saß meine Mutter (ca. 40) mal im Auto auf dem Beifahrersitz hat mit einem sich in der Lüftung verfangenen Haar rumgespielt. Irgendwann hatte sie keine Lust mehr und hat daran gezogen. Und hatte einen Weberknecht in der Hand (AAAAAAHHHHHHH!!! von meiner Mutter - HUUUUP!!! von meinem Vater am Steuer - aber glücklicherweise kein Unfall).
Und dann hat mein Vater einmal beim Hausputz in den Falten der Gardine im Wohnzimmer einen Spinnenkokon gefunden aus dem gerade die kleinen orangenen Biester schlüpften. Also hatte er etwa sowas hier (http://www.pfirsichfarben.de/Blog_Fotos/spinnen.jpg) in der Gardine rum hängen und wuseln. Erster Gedanke abfackeln, zweiter Gedanke wegsaugen. Mein Vater entschied sich für letzteres (gut für die Gardine) und hat alles erwischt, mitsamt Kokon (schlecht für die Spinnen). Nur die Mutter konnten wir nicht finden. (Wir vermuten, dass es das Biest war, dass dann später in meinem Zimmer auftauchte, denn die kleinen waren recht groß im Vergleich zu anderen Babyspinnen).

Naja, am Niederrhein muss man mit sowas umgehen können, nicht wahr? :wink:

mfg Chaneira
Benutzeravatar
Pflanzenprofessor
Pflanzenprofessor
Beiträge: 5554
Bilder: 86
Registriert: So 06 Jan, 2008 13:12
Wohnort: Berlin USDA-Zone 7a
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDi 15 Dez, 2009 20:25
Also nein, da gruselt es mich echt. :shock: Ein Spinnenkokon... :ohhjex:
Benutzeravatar
Azubi
Azubi
Beiträge: 16
Bilder: 1
Registriert: Do 14 Jan, 2010 15:22
Wohnort: Aschheim,Bayern
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMo 18 Jan, 2010 17:02
Also draussen stören mich Spinnen nicht so,da kann ich ihnen aus dem Weg gehen,aber im Haus [-X dass geht gar nicht!!! Allerdings versuche ich sie leben nach draussen zu befördern,mit extralangen Stiel am Besen oder so.Habe schon als kind panische Angst vor den 8-Beinern gehabt. :?
Benutzeravatar
Hauptgärtnerin
Hauptgärtnerin
Beiträge: 101
Registriert: Mo 19 Okt, 2009 14:49
Wohnort: Seebruck
Geschlecht: weiblich
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMo 18 Jan, 2010 21:20
Charlen hat geschrieben:Also draussen stören mich Spinnen nicht so,da kann ich ihnen aus dem Weg gehen,aber im Haus [-X dass geht gar nicht!!! Allerdings versuche ich sie leben nach draussen zu befördern,mit extralangen Stiel am Besen oder so.Habe schon als kind panische Angst vor den 8-Beinern gehabt. :?


Kann ich Dir nur beipflichten. Ich mag sie auch nicht töten [-X Sie fangen im Sommer immerhin viele Mücken weg und bescheren uns viele Meisen rund ums Haus.
Aber im Haus............. *schluck*
*seufz*
Ich gebs zu, ich bin nur eifersüchtig auf ihre langen und schlanken Beine :oops:

Aber, wenn ich irgendwo so kapitale Vertreter bestaunen kann (wie weiter oben präsentiert), dann mach ich das schon. Es muss nur eine dicke Glasscheibe zwischen mir und ihnen sein.
Hauptgärtner
Hauptgärtner
Beiträge: 150
Registriert: Mo 17 Jun, 2013 8:38
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDo 05 Sep, 2013 8:11
GuMo!
Ich war heute Morgen hellwach, als mich Frau Spinne im Bad aus der Wanne begrüßt hat.
Die war echt riesig!
Ich kenne mich mit diesen Tierchen nicht aus.
Kennt ihr ihren Namen?
Lg
Sandra
Benutzeravatar
Obergärtner
Obergärtner
Beiträge: 907
Registriert: Sa 01 Dez, 2012 10:42
Wohnort: Kolkau
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDo 05 Sep, 2013 8:45
Meine heißen immer Adele ... :D

Nee, Spaß beiseite - ich find Spinnen im Haus ok. Sie kümmern sich um Mücken und Obstfliegen, dafür dürfen sie unbehelligt mit uns wohnen. Wenn die Netze gar so schmuddelig aussehen, saug ich die weg. Die Spinnen bauen sich eh ein neues, wenn das alte verstaubt ist. Und unordentlich? Ich hab 3 große Hunde mit Stockhaar im Haus, da kommts auf paar Spinnweben nun auch nicht mehr an.
Hauptgärtner
Hauptgärtner
Beiträge: 150
Registriert: Mo 17 Jun, 2013 8:38
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDo 05 Sep, 2013 11:46
Normalerweise machen die Spinnen überhaupt nichts. Nur meine Tochter hat mit denen ein Problem. Also müssen sie immer entfernt werden. Sonst rührt sich meine Tochter nicht vom Fleck. Aber dieses Exemplar heute war auch mir zu fett. Da durfte mein Mann sie entfernen.
VorherigeNächste

Zurück zu Tiere & Tierwelt

 


Verwandte Fragen & Themen Antworten Zugriffe Letzter Beitrag

spinnen von rosarosae, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 26 Antworten

1, 2

26

9888

So 18 Jul, 2010 22:06

von Mara23 Neuester Beitrag

Spinnen-Kokon von Junie, aus dem Bereich Tiere & Tierwelt mit 7 Antworten

7

5478

Do 12 Jul, 2007 18:41

von inkalilie Neuester Beitrag

Spinnen Plage von hirsch78, aus dem Bereich Treffpunkt & Stammtisch mit 63 Antworten

1, 2, 3, 4, 5

63

15042

Sa 28 Mär, 2009 8:50

von Gast Neuester Beitrag

Die spinnen, die Wissenschaftler ... ;-) von Nele, aus dem Bereich Tiere & Tierwelt mit 0 Antworten

0

980

Do 10 Jan, 2008 0:39

von Nele Neuester Beitrag

Die spinnen doch...! von Indigogirl, aus dem Bereich Treffpunkt & Stammtisch mit 19 Antworten

1, 2

19

2824

Fr 01 Aug, 2008 14:57

von Indigogirl Neuester Beitrag

Spinnen am Kirschlorbeer von Gast, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 1 Antworten

1

3113

So 28 Jun, 2009 15:35

von Rouge Neuester Beitrag

Spinnen an Topfpflanzen von SonjaK, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 7 Antworten

7

2868

Do 16 Jul, 2009 20:27

von stella_riamedia Neuester Beitrag

dicke, braune Spinnen von indigo, aus dem Bereich Tiere & Tierwelt mit 63 Antworten

1, 2, 3, 4, 5

63

22169

Mo 11 Feb, 2008 20:21

von Jani Neuester Beitrag

Spinnen auf meinem Efeu von Hanna, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 3 Antworten

3

5396

Sa 27 Okt, 2007 18:14

von Hanna Neuester Beitrag

kleine graue Spinnen von Gaby, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 6 Antworten

6

4583

Mi 13 Feb, 2008 16:32

von renabiskus Neuester Beitrag

 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

Beachte auch zum Thema Spinnen im Haus - Tiere & Tierwelt - GREEN24 das Angebot in den Shops ,dort kannst du einfach online bestellen und günstig kaufen. Wir garantieren günstige Preise und einen schnellen Versand. Oft gibt es zu Spinnen im Haus dort auch Erfahrungen oder Händler, einen Großhandel der spinnen im Preisvergleich noch billiger anbietet.