sind meine unbekannten winterhart? japanische scheinmyrthe - Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche - GREEN24

Start  |  Foren  |  Portal |   News  |  Galerie  |  Kleinanzeigen  |  Blogs  |  Shop  |  Wetter
Online: 41  |  Registrieren  |  Login
Wo bin ich: Foren-ÜbersichtDie Welt der PflanzenPflanzenbestimmung & Pflanzensuche

sind meine unbekannten winterhart? japanische scheinmyrthe

Wie heißt meine Pflanze, Bestimmung von Pflanzen & Samen. Fotos einfach hochladen ...
Worum geht es hier: Pflanzen bestimmen? Wie heißt diese Pflanze? Bestimmung von Pflanzen ganz einfach...
Pflanzennamen werden in der Fachsprache oft aus dem Lateinischen abgewandelt oder abgeleitet und bezeichnen den Botanischen Namen. Der Botanische Name setzt sich aus Gattung, Art und Sorte zusammen. Die meisten Pflanzen besitzen auch einen Deutschen Namen, der sich teilweise aus der Lateinischen Übersetzung oder aus dem Volksmund aber auch aus den Eigenschaften einer Pflanze ergeben hat. Eine Bestimmung ist oft über Bilder von Blättern, Blüten, Früchten, Trieben oder Fotos gesamter Pflanzen am einfachsten.
Benutzeravatar
Gärtnermeister
Gärtnermeister
Beiträge: 1018
Registriert: So 14 Okt, 2007 16:05
Wohnort: stuttgart ° usda-zone 7a ° 39o m ü. NN
hallo,

ich habe mir mal wieder zwei blümle (eine hat nur 50cent gekostet im ausverkauf :mrgreen: ) gekauft, weiß aber nicht welche?
möchte sie gerne in den garten pflanzen für nächstes jahr,
sind die winterhart oder soll ich sie besser drinne überwintern?

es sind eigentlich die gleichen pflanzen einmal mit weißen und einmal mit lila blüten, aber seht selbst...

grüße tanja

ps: leider hab ich die bilder verwackelt, hoffe ihr könnts trotzdem erkennen, falls nicht mache ich nachmal neue... :oops:
Bilder über sind meine unbekannten winterhart? japanische scheinmyrthe von So 14 Sep, 2008 14:54 Uhr
Bild 022 (Large).jpg
Bild 029 (Large).jpg
Bild 023 (Large).jpg
Zuletzt geändert von taneo007 am So 14 Sep, 2008 16:17, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
Obergärtner
Obergärtner
Beiträge: 868
Registriert: Mi 27 Jun, 2007 19:33
Wohnort: Meiningen
BeitragSo 14 Sep, 2008 15:18
mir fällt zwar der name gerade nicht in, aber ich wollte die dinger auch schonmal kaufen. soweit ich mich erinnere sind die leider nicht winterhart...
Benutzeravatar
Pflanzendoktor
Pflanzendoktor
Beiträge: 3810
Bilder: 27
Registriert: Sa 18 Jun, 2005 11:56
Wohnort: stuttgart
BeitragSo 14 Sep, 2008 15:18
Infos:
hallo tanja,

cuphea hyssopifolia Bilder und Fotos zu cuphea hyssopifolia bei Google. , japanische scheinmyrthe sind bei uns nicht winterhart. also ist auf jeden fall drinnen überwintern angesagt.

schönen gruß, stella
Benutzeravatar
Gärtnermeister
Gärtnermeister
Beiträge: 1018
Registriert: So 14 Okt, 2007 16:05
Wohnort: stuttgart ° usda-zone 7a ° 39o m ü. NN
BeitragSo 14 Sep, 2008 15:27
vielen dank für die hilfe. ich hab doch eh schon so platzprobleme - was tue ich jetzt nur?... naja da wird sich ne lösung finden...

grüße tanja
Benutzeravatar
Pflanzendoktor
Pflanzendoktor
Beiträge: 3810
Bilder: 27
Registriert: Sa 18 Jun, 2005 11:56
Wohnort: stuttgart
BeitragSo 14 Sep, 2008 15:48
gerne :). noch ein wort zum überwintern. da du recht mild wohnst (nehm ich an, weil da stuggi steht, & solange es nicht auf einer der höhen ist (filderstadt z.b.) oder im kalten tal :), könntest du es mit ein bisschen winterschutz auch draussen versuchen.

allerdings ist ja auch nicht wirklich viel futsch, wenn du dir im frühjahr neue holst :oops: :-

schönen gruß, stella
Benutzeravatar
Gärtnermeister
Gärtnermeister
Beiträge: 1018
Registriert: So 14 Okt, 2007 16:05
Wohnort: stuttgart ° usda-zone 7a ° 39o m ü. NN
BeitragSo 14 Sep, 2008 16:16
danke stella,

daran hab ich vorhin auch schon gedacht. werde es glaub so probieren, mit ein paar tannenzweigen werden die das schon packen... unser garten ist ganz gut geschützt auch wenn ich am kesselrand wohne, wo ab und an mal der wind pfeift...

grüße tanja
Benutzeravatar
Hauptgärtner
Hauptgärtner
Beiträge: 142
Registriert: Fr 19 Okt, 2007 18:25
Wohnort: Hamburg
BeitragDo 19 Aug, 2010 11:32
Halloooo!
Öhm - habe mir die jetzt auch gekauft, bei mir steht aber winterhart auf den Töpfen - hat sich das vielleicht in den letzten Jahren, seit Eröffnung des Themas, geändert? *hoff*
lg!
CM
Hadassa
Hadassa
Beiträge: 11925
Registriert: Di 19 Mai, 2009 0:15
BeitragDo 19 Aug, 2010 11:38
Hallo,

Japanische Scheinmyrthe ist nicht winterhart ... die kommt ursprünglich aus Mittelamerika! Hell und kühl überwintern oder im Herbst auf den Kompost geben und neue besorgen im Frühjahr - anders geht's leider nicht :wink:
Benutzeravatar
Hauptgärtner
Hauptgärtner
Beiträge: 142
Registriert: Fr 19 Okt, 2007 18:25
Wohnort: Hamburg
BeitragDo 19 Aug, 2010 12:03
was sind die Verkäufer gemein!! [-( *motzschimpf*
Wollte extra was winterhartes... die sind soooo süss!!!
Hab sie gestern erst gepflanzt - hoffentlich habe ich noch was von ihnen bis zum ersten Frost- seufz...
liebe Grüsse und vielen Dank!
CM
Benutzeravatar
Pflanzenprofessorin
Pflanzenprofessorin
Beiträge: 8731
Bilder: 10
Registriert: So 04 Jul, 2010 12:26
Wohnort: Ruhrpott
Blog: Blog lesen (8)
Geschlecht: weiblich
BeitragDo 19 Aug, 2010 17:35
hast du die aus einem vernünftigen Gartencenter oder aus einem Baumarkt? Die Verkäufer/innen in letzteren haben eh meist null Plan. Der eine wusste noch nicht mal, was eine Josta-Beere ist, als ich mir die zulegen wollte... und er stand direkt davor. Und Clematis gibt es nun mal nur halb vertrocknet, wollte mir ein anderer weis machen. tztztz... ](*,)
Tipp: Pflanze aussuchen, Foto machen wenn nicht dabei steht was es ist - und dann hier bestimmen lassen :) - und mal hier oder im www schauen, ob die Pflanze winterhart ist :-
Benutzeravatar
Hauptgärtner
Hauptgärtner
Beiträge: 142
Registriert: Fr 19 Okt, 2007 18:25
Wohnort: Hamburg
BeitragDo 19 Aug, 2010 19:49
hab sie aus dem Penny.... :- konnte nicht dran vorbeigehen... :oops: diese kleinen Blütchen in der Farbkombi hatten es mir echt angetan............... umso schlimmer, dass sie mich nicht mehr lange begleiten sollen *grummelschimpf*
Auf dem Topf stand dann "winterhardy" - somit hielt ich sie für winterhart...
naja - vielleicht schaffen sie es ja mit gut Zureden und einer Mega-Schicht Mulch oder Stroh!!!
Liebe Grüsse!
CM
PS: Bei unserem Baumarkt verfolge ich jetzt immer den Typen, der die vertrockneten Blumen aussortiert - manche Pflanzen sind wirklich noch top!! - und dann bekomme ich manchmal die Blümelein für die Hälfte -meistens danken sie es mir mit richtig "Gas geben" und kommen ganz doll!
Hadassa
Hadassa
Beiträge: 11925
Registriert: Di 19 Mai, 2009 0:15
BeitragDo 19 Aug, 2010 19:51
Hast Du keine Möglichkeit, sie indoor zu überwintern? Hell und kühl ... mäßig Gießen ... dürfen auch ruhig mal weniger Wasser haben, dann hast nächstes Jahr doppelt so große Stauden :wink:
Benutzeravatar
Hauptgärtner
Hauptgärtner
Beiträge: 142
Registriert: Fr 19 Okt, 2007 18:25
Wohnort: Hamburg
BeitragDo 19 Aug, 2010 19:56
hm- bin noch ganz frische Kleingartenbesitzerin - soll heissen, es gibt noch kein Gewächshaus... und hier im Keller wird´ s nichts... ist doch aber wirklich gemein, erst so spät noch Blumen auf den Markt zu werfen, die dann nur kurze Freude bereiten sollen - tz!
OfflineGast
Beitragwohl wahrMi 01 Sep, 2010 15:18
hallo,
habe meine gestern gekauft. stand aber nix drauf, meinte aber, dass wir schon soche im
garten haben u. die leben noch. ich warte es ab und ansonsten schnell damit in
den hausflur.
viel glück u. l.g
drago

Zurück zu Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche

 


Verwandte Fragen & Themen Antworten Zugriffe Letzter Beitrag

Wie heißt dieser Strauch? Japanische Scheinmyrthe von Gast, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 2 Antworten

2

5173

Mo 22 Okt, 2007 18:17

von Gast Neuester Beitrag

Ist Japanische Scheinmyrthe (Cuphea hyssopifolia) giftig? von Gast, aus dem Bereich Pflanzen & Botanik mit 1 Antworten

1

9051

Do 21 Aug, 2008 11:41

von Rose23611 Neuester Beitrag

Meine Unbekannten ... von biene099, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 19 Antworten

1, 2

19

3229

Sa 24 Nov, 2007 18:56

von Kevin33 Neuester Beitrag

Meine unbekannten Pflanzen von Carina87, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 15 Antworten

1, 2

15

3176

Di 14 Aug, 2007 18:01

von Carina87 Neuester Beitrag

Meine unbekannten Neuzugänge :) von Liz Fox, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 10 Antworten

10

1550

Mi 18 Apr, 2012 21:19

von Bella variegatum Neuester Beitrag

meine Unbekannten brauchen Namen Pt.2 von Akkubohrer, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 14 Antworten

14

1948

Fr 09 Mai, 2008 10:38

von Akkubohrer Neuester Beitrag

wie soll ich meine unbekannten Pflanzen pflegen? von LobbyR2, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 6 Antworten

6

1096

Di 06 Mär, 2007 21:16

von LobbyR2 Neuester Beitrag

Sind Anemon Winterhart??????? von Alex, aus dem Bereich Pflanzen & Botanik mit 1 Antworten

1

1511

Di 24 Mai, 2005 5:09

von macpflanz Neuester Beitrag

Sind Fuchsien winterhart? von Shadowlady, aus dem Bereich Pflanzen & Botanik mit 25 Antworten

1, 2

25

7740

Do 12 Aug, 2010 16:48

von Mel Neuester Beitrag

Welche Agaven sind winterhart ? von Pflanzenboy, aus dem Bereich Pflanzen & Botanik mit 3 Antworten

3

2004

Di 26 Aug, 2008 3:22

von Scrooge Neuester Beitrag

 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

Beachte auch zum Thema sind meine unbekannten winterhart? japanische scheinmyrthe - Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche - GREEN24 das Angebot in den Shops ,dort kannst du einfach online bestellen und günstig kaufen. Wir garantieren günstige Preise und einen schnellen Versand. Oft gibt es zu sind meine unbekannten winterhart? japanische scheinmyrthe dort auch Erfahrungen oder Händler, einen Großhandel der japanische im Preisvergleich noch billiger anbietet.