Sedum - Crassula - Kalanchoe - Echeveria - Portulaca III - Beliebte Pflanzen & Erfahrungen - GREEN24

Start  |  Foren  |  Portal |   News  |  Galerie  |  Kleinanzeigen  |  Blogs  |  Shop  |  Wetter
Wo bin ich: Foren-ÜbersichtDie Welt der PflanzenBeliebte Pflanzen & Erfahrungen

Sedum - Crassula - Kalanchoe - Echeveria - Portulaca III

Die beliebtesten Pflanzen mit eigenen Erfahrungen, Wünschen und Bildern. Stammtische und ...
Worum geht es hier: Beliebte Pflanzen, eigene Erfahrungen, Bilder, Entwicklung und Wünsche...
Die bekanntesten oder beliebtesten Pflanzenarten mit Bildern (Fotos von Blüten und Blättern) individuellen Infos zur Pflege, Haltung, Vermehrung und Entwicklung. Welche Erde, welchen Dünger und wie oft, wie viel Licht, Entwicklungsstadien, Tipps und Tricks, Arten und Sorten, Überwinterung und eigenen Erfahrungen.
Benutzeravatar
Gärtnermeister
Gärtnermeister
Beiträge: 1652
Bilder: 31
Registriert: Mo 16 Feb, 2009 14:27
Wohnort: zwischen Gießen u. Grünberg Klimazone 7b
Renommee: 1
Blüten: 10
und weiter gehts
Bilder über Sedum - Crassula - Kalanchoe - Echeveria - Portulaca III von Do 02 Nov, 2017 23:24 Uhr
DSCF1179.JPG
DSCF1185.JPG
DSCF1187.JPG
DSCF1188.JPG
DSCF1191.JPG
DSCF1193.JPG
DSCF1195.JPG
DSCF1196.JPG
DSCF1202.JPG
DSCF1204.JPG
Benutzeravatar
Pflanzenprofessor
Pflanzenprofessor
Beiträge: 5935
Bilder: 90
Registriert: Di 13 Apr, 2010 13:24
Wohnort: Köln - USDA 8a
Blog: Blog lesen (33)
Renommee: 40
Blüten: 400
So schöne Pflanzen @MaWe , danke für´s zeigen. Das Anschauen hat viel Freude bereitet =D>

@Sandra

wie wendest du den Alkohol dann an wenn du ihn benötigst, betupfen der einzeln Wollläuse?
Benutzeravatar
bon coeur de green
bon coeur de green
Beiträge: 22566
Bilder: 24
Registriert: So 28 Mai, 2006 13:16
Wohnort: Thüringen 180m ü.NN, USDA 6b
Geschlecht: weiblich
Renommee: 71
Blüten: 50215
Vor dem Einräumen gestern habe ich auch mal ein paar Bilder gemacht :wink:

DSCN8052-k.jpg

DSCN8054-k.jpg

DSCN8055-k.jpg

DSCN8056-k.jpg

DSCN8058-k.jpg

DSCN8059-k.jpg

DSCN8061-k.jpg

DSCN8062-k.jpg

DSCN8064-k.jpg


Es ist zwar immer noch recht warm hier, aber gestern hat es wieder in Strömen geregnet, da war ich dann doch ganz froh, dass sie jetzt alle trocken im Wintergarten stehen.
Benutzeravatar
Pflanzenprofessor
Pflanzenprofessor
Beiträge: 5935
Bilder: 90
Registriert: Di 13 Apr, 2010 13:24
Wohnort: Köln - USDA 8a
Blog: Blog lesen (33)
Renommee: 40
Blüten: 400
Mensch, auch deine Pflanzen sehen einfach toll aus :D

Mir machen die Sukkulenten in den Tontöpfen immer noch ein wenig Sorge, Tontöpfe in der Wohnung habe ich schon seit langem nicht mehr und immer noch kein Gefühl dafür.
Wenn ich hier aber sehe, dass ihr auch oft Tontöpfe nutzt, dann macht mir das Mut :wink:
Benutzeravatar
Pflanzendoktor
Pflanzendoktor
Beiträge: 2671
Bilder: 2
Registriert: Di 19 Mär, 2013 17:27
Wohnort: Münchner Umland
Geschlecht: männlich
Renommee: 8
Blüten: 70
Servus zusammen,

wie ich mir heute mal meine Crassula ovata anschaue, da seh ich das hier:





Die Crassula ovata kriegt Blüten!

Sie sieht aber auch sehr gut aus, sehr dicht, buschig, die Blätter so, wie sie sollen und nicht übermäßig mit Wasser aufgebläht, schön grün mit bisschen rotem Rändchen... auf dem Bild sieht man die Blütenstände jetzt nicht, die sind an der Fensterseite und noch recht klein.



Ich hab dieses Jahr gar nicht so stark drauf geachtet. Aber ich nehme an, der eher kühle Herbsst und dass ich das eine oder andere Mal vergessen habe, über Nacht das Fenster im Wintergarten zuzumachen, hat die entsprechenden Temperaturen zur richtigen Zeit gebracht. Ich hab auch im Frühling und Sommer ordentlich gegossen (immer dann, wenn die Blätter schlaff wurden) und hab dann ab Sept fast aufgehört zu gießen, Blätter sind immer noch fest. Ich hab einmal im Monat gedüngt (Flüssigdünger) und auch damit im September aufgehört. So hatte meine C. ovata diesmal die richtigen Bedingungen. :)

Damals war's der Grund für meinen Eintritt ins Forum, dass ich wissen wollte, wie man eine C. ovata zum Blühen kriegt, und jetzt ist's so weit! \:D/ \:D/

Ich halt euch auf dem Laufenden mit den Blüten! :)


Alles Gute

Max
Benutzeravatar
Pflanzenprofessor
Pflanzenprofessor
Beiträge: 5935
Bilder: 90
Registriert: Di 13 Apr, 2010 13:24
Wohnort: Köln - USDA 8a
Blog: Blog lesen (33)
Renommee: 40
Blüten: 400
Crassula ovata Blüten sind etwas feines :)

Sempervivum und Co. verabschieden sich so langsam in die Winterruhe, ich hoffe sie kommen gut durch die kalte Zeit in ihren Töpfen und Kästen :?

Bild
Lucy Liu
Bilder über Sedum - Crassula - Kalanchoe - Echeveria - Portulaca III von So 12 Nov, 2017 16:49 Uhr
Sukkies.jpg
Rio de Janeiro.jpg
Sunray Magic.jpg
Benutzeravatar
bon coeur de green
bon coeur de green
Beiträge: 22566
Bilder: 24
Registriert: So 28 Mai, 2006 13:16
Wohnort: Thüringen 180m ü.NN, USDA 6b
Geschlecht: weiblich
Renommee: 71
Blüten: 50215
Die Lucy Liu ist ja hübsch mit den weißen Rändern.
Zumindest sieht es so aus :wink:

Aus meiner Lieblingsgärtnerei mußte gestern diese hier mit
IMG_2553-a.jpg

Jovibarba sobolifera
(etwas Lebermoos ist auch dabei)
Benutzeravatar
Pflanzenprofessor
Pflanzenprofessor
Beiträge: 5935
Bilder: 90
Registriert: Di 13 Apr, 2010 13:24
Wohnort: Köln - USDA 8a
Blog: Blog lesen (33)
Renommee: 40
Blüten: 400
Die Lucy Liu ist eine wirklich sehr schöne Sorte und eine meiner Lieblinge. Der Rand ist momentan wirklich so hell, übers Jahr hatte er einen hellen Grünton, was richtig toll aussah. Sie soll aber wohl keine harten Winter mögen :(

Den Neuzugang ist klasse =D> Die Jovibarba´s gefallen mir ausgesprochen gut, ich habe hier schon Schalen stehen wo meine nächstes Jahr einziehen werden. Es muss nur noch Frühling werden, dann kann es losgehen mit dem Umzug :mrgreen:
Benutzeravatar
Pflanzendoktor
Pflanzendoktor
Beiträge: 2671
Bilder: 2
Registriert: Di 19 Mär, 2013 17:27
Wohnort: Münchner Umland
Geschlecht: männlich
Renommee: 8
Blüten: 70
Servus Tina,

ja, das sind sie auch... bis jetzt passt alles, sie wachsen nur langsam, aber besser so, als wenn sie kaputt gehen... :)

Alles Gute

Max
Benutzeravatar
Pflanzendoktor
Pflanzendoktor
Beiträge: 2701
Bilder: 9
Registriert: Di 15 Jul, 2008 11:17
Wohnort: Berlin
Renommee: 6
Blüten: 60
@MaWe und Gudrun -ich finde auch, dass man seine Sukkulenten nochmal fotografieren muss wenn sie am schönsten sind. Drinnen werden sie so schnell unschön- da kann man sich wenigstens noch an den Bildern laben.... :roll:

@Tina -Dein Sedum sempervi....ist wirklich toll-regelrecht gestreift =D>
Was hast Du denn für Probleme mit den Tontöpfen?
Zum Isopropylalkohol- mit Sprühflasche verteilt und bis jetzt habe ich einen guten Eindruck.

@Max- ich freu mich jedes Jahr sehr wenn die Crassula blühen =D> - ist doch immer ein Event und die wenigsten Leute wissen, dass sie auch blühen können.

VG Sandra
Benutzeravatar
Pflanzenprofessor
Pflanzenprofessor
Beiträge: 5935
Bilder: 90
Registriert: Di 13 Apr, 2010 13:24
Wohnort: Köln - USDA 8a
Blog: Blog lesen (33)
Renommee: 40
Blüten: 400
@Sandra

das Sedum sempervi...(voides) hat noch ein altes Schild, @Plantsman hat mich darauf gestupst das es nun Prometheum sempervivoides heißt. Ich wünschte es hieße noch Sedum, Prometheum muss ich jedesmal neu nachschlagen wenn ich ein Bild benamsen möchte, ich kanns mir einfach nicht merken :roll:

Mit Tontöpfen habe ich überhaupt keine Erfahrung bei Pflanzen im Zimmer, ich habe Sorge dass sie irgendwann zu trocken stehen könnten. Ich weiß, besser zu trocken als zu feucht aber es kommt einiges zusammen, Pflanzen die ich schon lange nicht mehr hatte, damit auch Substrat was ich so schon lange nicht mehr hatte, dazu nun auch noch Tontöpfe. Ich bin leicht "überfordert" wenn ich an die nächsten Monate denke :lol:

Das mit dem Alkohol klingt interessant, vor allem jetzt nachdem du von sprühen schreibst. Wir haben im Gemeinschaftstreppenhaus eine wolllausverseuchte Hoya stehen, und ich mache mir da hin und wieder Gedanken, ob ich mir da nicht irgendwann mal ein paar Wollläuse mit den Schuhen in die Wohnung trage.
Ab und an macht sich da nämlich eine auf den Weg zu neuen Gefilden und krabbelt auf dem Boden herum :xx: Ich muss mal nach den Preisen schauen und ob Hoya so etwas verträgt
Benutzeravatar
Pflanzendoktor
Pflanzendoktor
Beiträge: 2701
Bilder: 9
Registriert: Di 15 Jul, 2008 11:17
Wohnort: Berlin
Renommee: 6
Blüten: 60
eine Kalanchoe mit dem Verkaufsnamen "Hawai" habe ich (ja-unvernünftigerweise, weil eh kein Platz...) mitgenommen.
Mir haben die strak gezahnten Blätter und die Flecken gut gefallen....

Und hier noch nachträglich ein OT Bild zu meinem gefunden Drachen
Bilder über Sedum - Crassula - Kalanchoe - Echeveria - Portulaca III von Sa 02 Dez, 2017 11:51 Uhr
DSC00882.JPG
DSC00866.JPG
DSC00869.JPG
Teichmolch
Benutzeravatar
Pflanzenprofessor
Pflanzenprofessor
Beiträge: 5935
Bilder: 90
Registriert: Di 13 Apr, 2010 13:24
Wohnort: Köln - USDA 8a
Blog: Blog lesen (33)
Renommee: 40
Blüten: 400
Dieser Tage habe ich (bei der Suche nach meinem Weihnachtsgeschenk) noch gedacht "ui, Kalanchoen lassen sich bestimmt auch hervorragend sammeln.." Sehr schöner Neuzugang =D> und der kleine Kerl ist ja bezaubernd, was man bei der Pflanzenpflege so alles entdeckt. Schön das du ihn rechtzeitig gefunden hast
Benutzeravatar
Pflanzendoktor
Pflanzendoktor
Beiträge: 2671
Bilder: 2
Registriert: Di 19 Mär, 2013 17:27
Wohnort: Münchner Umland
Geschlecht: männlich
Renommee: 8
Blüten: 70
Servus zusammen,

die Blütenstände der Crassula - nur an einem einzigen Zweig sind welche - schieben sich ganz langsam weiter raus. Blüten sind aber noch k eine offen, das kann auch noch dauern. Ich glaube auch, dass ich der Crassula ovata keinen Gefallen täte, wenn ich sie jetzt ins warme Zimmer stelle, um das zu beschleunigen. :) Aber es wird schon! :)

Alles Gute

Max
VorherigeNächste

Zurück zu Beliebte Pflanzen & Erfahrungen

 


Verwandte Fragen & Themen Antworten Zugriffe Letzter Beitrag

Sedum - Crassula - Kalanchoe - Echeveria - Portulaca - I von Plantsman, aus dem Bereich Beliebte Pflanzen & Erfahrungen mit 1530 Antworten

1 ... 101, 102, 103

1530

275868

Di 29 Mai, 2012 21:35

von gudrun Neuester Beitrag

Sedum - Crassula - Kalanchoe - Echeveria - Portulaca II von Plantsman, aus dem Bereich Beliebte Pflanzen & Erfahrungen mit 1497 Antworten

1 ... 98, 99, 100

1497

192410

Fr 15 Sep, 2017 21:20

von gudrun Neuester Beitrag

Sedum? Kennt jemand die Pflanze?Echeveria Perle von Nürnberg von Inyourgarden, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 3 Antworten

3

2755

Mo 20 Sep, 2010 21:43

von Plantsman Neuester Beitrag

Sedum? --> Crassula rupestris von TUC, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 2 Antworten

2

123

Fr 20 Apr, 2018 21:47

von TUC Neuester Beitrag

Eine Crassula-Art? Echeveria nodulosa von Lady Lai, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 5 Antworten

5

2401

Mo 21 Jul, 2008 19:12

von Lady Lai Neuester Beitrag

Sedum, Crassulae, Echeverie oder ?Crassula von DieterR, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 8 Antworten

8

5310

So 29 Mai, 2011 14:35

von sommersonne123 Neuester Beitrag

Echeveria Blue Prince und Kalanchoe Pflegehilfe von Lionara, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 7 Antworten

7

952

Sa 20 Feb, 2016 22:39

von Lionara Neuester Beitrag

Wie rette ich Crassula und Kalanchoe von Joringel, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 5 Antworten

5

2470

Mi 26 Dez, 2007 18:52

von Joringel Neuester Beitrag

"Crassula" -> Echeveria 'Rubella' von firemouse, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 2 Antworten

2

1311

So 13 Jan, 2013 0:05

von firemouse Neuester Beitrag

Sedum, aber welches genau? Sedum album Murale von MC, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 5 Antworten

5

2149

Do 12 Jul, 2012 21:15

von MC Neuester Beitrag

 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

Beachte auch zum Thema Sedum - Crassula - Kalanchoe - Echeveria - Portulaca III - Beliebte Pflanzen & Erfahrungen - GREEN24 das Angebot in den Shops ,dort kannst du einfach online bestellen und günstig kaufen. Wir garantieren günstige Preise und einen schnellen Versand. Oft gibt es zu Sedum - Crassula - Kalanchoe - Echeveria - Portulaca III dort auch Erfahrungen oder Händler, einen Großhandel der portulaca im Preisvergleich noch billiger anbietet.