Sedum - Crassula - Kalanchoe - Echeveria - Portulaca II - Beliebte Pflanzen & Erfahrungen - GREEN24

Start  |  Foren  |  Portal |   News  |  Galerie  |  Kleinanzeigen  |  Blogs  |  Shop  |  Wetter
Wo bin ich: Foren-ÜbersichtDie Welt der PflanzenBeliebte Pflanzen & Erfahrungen

Sedum - Crassula - Kalanchoe - Echeveria - Portulaca II

Die beliebtesten Pflanzen mit eigenen Erfahrungen, Wünschen und Bildern. Stammtische und ...
Worum geht es hier: Beliebte Pflanzen, eigene Erfahrungen, Bilder, Entwicklung und Wünsche...
Die bekanntesten oder beliebtesten Pflanzenarten mit Bildern (Fotos von Blüten und Blättern) individuellen Infos zur Pflege, Haltung, Vermehrung und Entwicklung. Welche Erde, welchen Dünger und wie oft, wie viel Licht, Entwicklungsstadien, Tipps und Tricks, Arten und Sorten, Überwinterung und eigenen Erfahrungen.
Benutzeravatar
Pflanzendoktor
Pflanzendoktor
Beiträge: 2674
Bilder: 9
Registriert: Di 15 Jul, 2008 11:17
Wohnort: Berlin
Renommee: 3
Blüten: 30
@Tina-Danke :D
Seit dem Umzug stehen sie größtenteils nicht mehr überdacht- was bedeutet, dass ich dieses Jahr schon öfter Töpfe leeren musste, damit sie nicht im Wasser stehen. Außerdem haben ein paar Hagelschäden (schwarze Flecken)...
Was mir auch noch fehlt ist eine richtig gute Überwinterung....
Und sie haben ziemlich Konkurrenz durch den Garten bekommen...zum Glück kommen sie mit wenig Pflege klar
Bilder über Sedum - Crassula - Kalanchoe - Echeveria - Portulaca II von Sa 26 Aug, 2017 20:53 Uhr
DSC03562.JPG
Echeveria
DSC03606.JPG
crassula
DSC03623.JPG
DSC03625.JPG
xPachyveria Coco
DSC03627.JPG
DSC03626.JPG
Orostachys
DSC03622.JPG
Kalanchoe pumila
DSC03609.JPG
E.lauii Hybride
DSC03620.JPG
DSC03616.JPG
Pachyphytum caeruleum
Benutzeravatar
Pflanzenprofessor
Pflanzenprofessor
Beiträge: 5767
Bilder: 90
Registriert: Di 13 Apr, 2010 13:24
Wohnort: Köln - USDA 8a
Blog: Blog lesen (30)
Renommee: 39
Blüten: 390
Herrliche Pflanzen @Sandra :-#) Die Crassula hat ja eine krasse Farbe und die Konkurrenz deiner Sukkulenten habe ich schon bewundert in dem Gartenbilder-Thread :D (ebenso deine drei Gartenhelfer, total wuschelig)

Inzwischen habe ich fünf Echeverien, alle stehen unter einem 30cm breiten Vorsprung. Solange Regen gerade herab fällt geht das, aber zu oft macht er mir den Gefallen nicht.
Das Substrat ist überwiegend mineralisch und wenn ich das jetzt so lese, muss ich mir nicht allzu viel Sorgen machen? Solange das Substrat schnell wieder abtrocknet jedenfalls nicht? Das Wasser steht häufig recht lange in den Rosetten :-k

Früher hatte ich einen überdachten Balkon aber kaum Sonne, jetzt Sonne pur aber kein Dach als Schutz - mir kann man es aber auch wirklich nur schwer recht machen :lol:
Benutzeravatar
bon coeur de green
bon coeur de green
Beiträge: 22171
Bilder: 24
Registriert: So 28 Mai, 2006 13:16
Wohnort: Thüringen 180m ü.NN, USDA 6b
Geschlecht: weiblich
Renommee: 67
Blüten: 50175
Solange das Wasser ablaufen kann, ist der Regen bei Echeverien kein Problem.
Meine stehen alle schon seit Jahren den ganzen Sommer über ohne jede Abdeckung auf der Dachterrasse und das macht ihnen gar nichts. Auch das Wasser in den Rosetten, ohne negative Folgen.

IMG_2464-a.jpg

IMG_2465-k.jpg

IMG_2466-k.jpg


Echeveria 'Gilva' und Sedum adolphi
IMG_2468-k.jpg


links Echeveria 'Dionysos'
IMG_2469-k.jpg
Benutzeravatar
Pflanzenprofessor
Pflanzenprofessor
Beiträge: 5767
Bilder: 90
Registriert: Di 13 Apr, 2010 13:24
Wohnort: Köln - USDA 8a
Blog: Blog lesen (30)
Renommee: 39
Blüten: 390
Oh super, danke, das freut mich gerade sehr zu lesen :D
Du hast auch so schöne Pflanzen :-#) und deine Crassula sind auch so toll gefärbt. Ich hatte gar nicht mehr in Erinnerung das du buntblättrige hast, echt schön!

Ich sehe, du hast auch E. purpusorum, ist es eine Sorte? Sie scheint dunkler und breitblättriger als meine?
Ich habe nämlich immer noch nicht herausbekommen wie man die Art erkennt.
Ich vertraue erst einmal auf den Händler, hoffe aber dass sie bei mir auch einmal blüht um mehr vergleichen zu können :-#-
Benutzeravatar
bon coeur de green
bon coeur de green
Beiträge: 22171
Bilder: 24
Registriert: So 28 Mai, 2006 13:16
Wohnort: Thüringen 180m ü.NN, USDA 6b
Geschlecht: weiblich
Renommee: 67
Blüten: 50175
Die E. 'Dionysos' ist eine Hybride mit einem Elternteil E. purpusorum, also keine reine Echeveria purpusorum :wink:
Da kann sie schon etwas anders aussehen als deine.
Benutzeravatar
Pflanzenprofessor
Pflanzenprofessor
Beiträge: 5767
Bilder: 90
Registriert: Di 13 Apr, 2010 13:24
Wohnort: Köln - USDA 8a
Blog: Blog lesen (30)
Renommee: 39
Blüten: 390
Ok, dann besteht ja Hoffnung dass ich die Art erwischt habe :lol: wobei, deine Hybride gefällt mir wirklich gut :wink:
Benutzeravatar
Pflanzendoktor
Pflanzendoktor
Beiträge: 2674
Bilder: 9
Registriert: Di 15 Jul, 2008 11:17
Wohnort: Berlin
Renommee: 3
Blüten: 30
Danke :D
Im Moment ist es nachts schon recht kühl, da färben sich die Sukkulenten doch schon stark.
Ich habe ein paar in Balkonkästen- da kann das Wasser nicht abfließen und da es jetzt ein paar Starkregen gab, musste ich leeren. Ansonsten kommen die Sukkulenten aber einwandfrei damit klar.
Und ja die Hühnchen machen echt Spaß und sind schön kuschelig :mrgreen:
Bilder über Sedum - Crassula - Kalanchoe - Echeveria - Portulaca II von Mo 28 Aug, 2017 10:36 Uhr
DSC00136.JPG
die schwarzen Flecken sind vom Hagel
DSC00140.JPG
Crassula
DSC00141.JPG
DSC00142.JPG
Pachyphytum oviferum
Benutzeravatar
Obergärtner
Obergärtner
Beiträge: 987
Bilder: 0
Registriert: Mi 03 Sep, 2014 0:24
Wohnort: Zürich
Geschlecht: männlich
Renommee: 14
Blüten: 140
Echt tolle Bilder und Pflanzen hier =D>

Wollschweber hat geschrieben:Ein sehr schönes Bild deiner Kalanchoe @Digi Eine wirklich treffende Bezeichnung die es im englischen für sie gibt, danke für die Info dazu

Das sehe ich ja jetzt erst - Danke Tina :-#:
Ich finde im Allgemeinen, dass im Englischen die Trivialnamen oftmals treffender und schöner sind - hängt aber wohl auch damit zusammen, dass ich die englische Sprache einfach lieber mag als die deutsche :wink:

Meine unwillentlich geköpfte Crassula perforata macht sich bestens:

Bild
Benutzeravatar
Pflanzenprofessor
Pflanzenprofessor
Beiträge: 5767
Bilder: 90
Registriert: Di 13 Apr, 2010 13:24
Wohnort: Köln - USDA 8a
Blog: Blog lesen (30)
Renommee: 39
Blüten: 390
Das sieht gut aus @Digi, und die einzelnen Austriebe sind so schön kompakt. Hoffentlich bekommst du sie gut über den Winter, ich habe damals bei meiner kläglich versagt. Es war wohl zu warm und/oder zu dunkel (ca. 13 °C und Nordseite) :(


digital_witness hat geschrieben:Echt tolle Bilder und Pflanzen hier =D>


Dem schließe ich mich doch glatt mal an, auch von mir noch einmal: echt toll eure Pflanzen und Bilder! Ich bin hin und weg (ok,weg eher nicht, ich kann gar nicht genug bekommen :mrgreen: )
Benutzeravatar
Obergärtner
Obergärtner
Beiträge: 987
Bilder: 0
Registriert: Mi 03 Sep, 2014 0:24
Wohnort: Zürich
Geschlecht: männlich
Renommee: 14
Blüten: 140
Danke für die guten Wünsche, Tina! Bis jetzt haben meine Crassulas den Winter noch immer gut überstanden 8)
Ich hatte sie schon kühl (+/- 10°C) am Westfenster wie auch im Zimmer (+/- 18°C) am Südfenster stehen, hat beides geklappt. Wichtig ist nur, erst dann minim zu giessen, wenn die Blätter anfangen richtig zu schrumpeln. So stellen sie ihr Wachstum ein und können weder vergeilen noch faulen - vertrocknet ist mir noch keine :mrgreen:

Ich habe noch ein paar Bilder, nur für dich :wink:

Bild
Echeveria setosa var. deminuata

Bild
Haworthia retusa

Bild
Haworthia fasciata 'Big Band'

Bild
Haworthia attenuata 'Enon'
Benutzeravatar
Pflanzenprofessor
Pflanzenprofessor
Beiträge: 5767
Bilder: 90
Registriert: Di 13 Apr, 2010 13:24
Wohnort: Köln - USDA 8a
Blog: Blog lesen (30)
Renommee: 39
Blüten: 390
Dankeschön für die Bilder :knicksx: Sie sind wirklich schön *schmacht*

Du hast es richtig erkannt, ich erinnere mich dunkel dass ich die Pflanze damals gegossen habe. Inzwischen halte ich mich, was das angeht, für abgehärteter aber sie stehen ja auch noch nicht im Winterquartier. Wer weiß wann mich das "och die arme, ein kleines Schlückchen brauchst sie sicher" wieder erwischt :roll:

Allerdings habe ich eine Haworthia die acht Monate trocken stand und gerade wieder austreibt. Das war jedoch mehr ein Unfall als Absicht. Ich zeige sie drüben bei den Aloen und Co. gleich einmal

Hier eine noch eine meiner Neuen, eine Hybride aus E. agavoides und E. pulidonis
Bilder über Sedum - Crassula - Kalanchoe - Echeveria - Portulaca II von Do 31 Aug, 2017 20:51 Uhr
agovoides pulidonis (2).JPG
20170831_201817.jpg
Benutzeravatar
Pflanzendoktor
Pflanzendoktor
Beiträge: 2674
Bilder: 9
Registriert: Di 15 Jul, 2008 11:17
Wohnort: Berlin
Renommee: 3
Blüten: 30
im Moment sehen die Sukkulenten aber auch am besten aus- sie haben sich von dem letzten Winter erholt und bis zum nächsten dauert es ja noch ein paar Wochen ( :-$ :-$ )
Bei den schnürigen Crassula (zb C. perforata) stört mich, dass sie regelmäßig von unten her eintrocknen- gibt es dafür einen Grund ? Sie leben ja recht lang damit-oder doch besser abschneiden und frisch bewurzeln ??

@digi-die Haworthien gehören hier nicht her-die haben einen eigenen Fred :D
Bilder über Sedum - Crassula - Kalanchoe - Echeveria - Portulaca II von Fr 01 Sep, 2017 10:17 Uhr
DSC00152.JPG
DSC00153.JPG
Pachyphytum compactum
DSC00168.JPG
DSC00154.JPG
Kalanchoe
DSC00183.JPG
DSC00179.JPG
diverse Aeonien
DSC00182.JPG
DSC00158.JPG
Benutzeravatar
Pflanzendoktor
Pflanzendoktor
Beiträge: 2674
Bilder: 9
Registriert: Di 15 Jul, 2008 11:17
Wohnort: Berlin
Renommee: 3
Blüten: 30
Hier noch ein paar Bilder zu meinem Schnur-Crassula-Problem :cry:
Bilder über Sedum - Crassula - Kalanchoe - Echeveria - Portulaca II von Fr 01 Sep, 2017 11:27 Uhr
DSC00207.JPG
hier fängt es langsam an
DSC00208.JPG
die hat damit auch noch reich geblüht
DSC00220.JPG
alles abschneiden und neu bewurzeln ??
DSC00221.JPG
obwohl echt hübsch habe ich sie arg vernachlässigt....
Benutzeravatar
Pflanzendoktor
Pflanzendoktor
Beiträge: 2674
Bilder: 9
Registriert: Di 15 Jul, 2008 11:17
Wohnort: Berlin
Renommee: 3
Blüten: 30
und jetzt noch ein paar schöne Bilder nach dem Crassula Elend
Bilder über Sedum - Crassula - Kalanchoe - Echeveria - Portulaca II von Fr 01 Sep, 2017 11:35 Uhr
DSC00163.JPG
DSC00189.JPG
S. calcareum- ich finde mit die schönsten
DSC00191.JPG
DSC00203.JPG
Schnapsnasen-Sedum
DSC00222.JPG
auch eine E.lauii Hybride
DSC00187.JPG
DSC00205.JPG
Frosch als Blüten Halter
DSC00143.JPG
blühfreudigster Crassula ovata Blue Bird
DSC00210.JPG
Kalanchoe- Ikea Kauf....
DSC00216.JPG
:-) Sedum und Hühnchen vor dem Friseur
Benutzeravatar
bon coeur de green
bon coeur de green
Beiträge: 22171
Bilder: 24
Registriert: So 28 Mai, 2006 13:16
Wohnort: Thüringen 180m ü.NN, USDA 6b
Geschlecht: weiblich
Renommee: 67
Blüten: 50175
Das Problem mit den "schnürigen" Crassulen habe ich auch, ich schneide sie, wenn sie mir so gar nicht mehr gefallen, eben ab und stecke sie wieder in die Erde. Komischerweise werden das damit aber immer mehr Töpfe :mrgreen:
VorherigeNächste

Zurück zu Beliebte Pflanzen & Erfahrungen

 


Verwandte Fragen & Themen Antworten Zugriffe Letzter Beitrag

Sedum - Crassula - Kalanchoe - Echeveria - Portulaca - I von Plantsman, aus dem Bereich Beliebte Pflanzen & Erfahrungen mit 1530 Antworten

1 ... 101, 102, 103

1530

271555

Di 29 Mai, 2012 21:35

von gudrun Neuester Beitrag

Sedum - Crassula - Kalanchoe - Echeveria - Portulaca III von gudrun, aus dem Bereich Beliebte Pflanzen & Erfahrungen mit 4 Antworten

4

134

Fr 22 Sep, 2017 21:04

von Sukkulenten-Tante Neuester Beitrag

Sedum? Kennt jemand die Pflanze?Echeveria Perle von Nürnberg von Inyourgarden, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 3 Antworten

3

2632

Mo 20 Sep, 2010 21:43

von Plantsman Neuester Beitrag

Eine Crassula-Art? Echeveria nodulosa von Lady Lai, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 5 Antworten

5

2229

Mo 21 Jul, 2008 19:12

von Lady Lai Neuester Beitrag

Sedum, Crassulae, Echeverie oder ?Crassula von DieterR, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 8 Antworten

8

5099

So 29 Mai, 2011 14:35

von sommersonne123 Neuester Beitrag

Echeveria Blue Prince und Kalanchoe Pflegehilfe von Lionara, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 7 Antworten

7

739

Sa 20 Feb, 2016 22:39

von Lionara Neuester Beitrag

Wie rette ich Crassula und Kalanchoe von Joringel, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 5 Antworten

5

2266

Mi 26 Dez, 2007 18:52

von Joringel Neuester Beitrag

"Crassula" -> Echeveria 'Rubella' von firemouse, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 2 Antworten

2

1196

So 13 Jan, 2013 0:05

von firemouse Neuester Beitrag

Sedum, aber welches genau? Sedum album Murale von MC, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 5 Antworten

5

2010

Do 12 Jul, 2012 21:15

von MC Neuester Beitrag

wie heißt meine echeveria ? - Echeveria setosa von Finn23, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 1 Antworten

1

977

Do 12 Dez, 2013 19:16

von Plantsman Neuester Beitrag

 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

Beachte auch zum Thema Sedum - Crassula - Kalanchoe - Echeveria - Portulaca II - Beliebte Pflanzen & Erfahrungen - GREEN24 das Angebot in den Shops ,dort kannst du einfach online bestellen und günstig kaufen. Wir garantieren günstige Preise und einen schnellen Versand. Oft gibt es zu Sedum - Crassula - Kalanchoe - Echeveria - Portulaca II dort auch Erfahrungen oder Händler, einen Großhandel der portulaca im Preisvergleich noch billiger anbietet.