Schäden am Kaktus - Pflanzenkrankheiten & Schädlinge - GREEN24

Start  |  Foren  |  Portal |   News  |  Galerie  |  Kleinanzeigen  |  Blogs  |  Shop  |  Wetter
Wo bin ich: Foren-ÜbersichtDie Welt der PflanzenPflanzenkrankheiten & Schädlinge

Schäden am Kaktus

Braune Blätter, kleine Tierchen, was tun, wenn Schadbilder auftreten ...
Worum geht es hier: Krankheit oder Schädling? Braune Blätter, kleine Tiere, was tun...
Neben den verbreiteten Schädlingen wie Blattläuse, Spinnmilben, Wollläuse, Schmierläuse, Schildläuse, Thripse, Weiße Fliege und Trauermücken gibt es auch häufige Pilzerkrankungen wie echten und falschen Mehltau, Rost und Schimmel, die zu Flecken und Schäden an der Pflanze führen. Neben den chemischen Mitteln wie Insektizide und Fungizide gibt es auch oft gute Hausmittel zu Bekämpfung der Krankheiten oder Schädlinge. Ein optimaler Standort bezüglich Licht und Boden, die richtige Erde oder ein neues Substrat sowie regelmäßiges Düngen können eine Pflanze stärken und unanfälliger gegen Schädlingsbefall und Krankheiten machen.
Gärtnermeister
Gärtnermeister
Beiträge: 1444
Registriert: Fr 20 Jun, 2008 12:24
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSa 27 Sep, 2008 10:54
Hallo,

die Verkorkungen, die ich sehen kann, sind meines Erachtens Alterserscheinungen, gegen die man nichts machen kann. Manche meiner Cereen haben das auch bekommen, als sie älter wurden. Aufgeplatzte Stellen können verschiedene Ursachen haben, die Pflanze kann unter anderem zu viel gedüngt worden sein oder es ist möglicherweise ebenfalls eine Alterserscheinung. Bei der großen hellen Stelle oben an der rechten Säule (oberes Bild) bin ich nicht sicher. Die sieht nicht gut aus, hat dein Cereus azureus Bilder und Fotos zu Cereus azureus bei Google. eventuell mal zuviel Sonne abbekommen?

LG
blausternchen
Benutzeravatar
Pflanzendoktor
Pflanzendoktor
Beiträge: 3729
Bilder: 52
Registriert: Sa 10 Feb, 2007 0:59
Wohnort: Heide 11 m ü NN
Renommee: 1
Blüten: 10
BeitragSa 27 Sep, 2008 13:47
Das sind doch zwei Fotos von der selben Pflanze.
Das obere Foto zeigt den unteren, das untere Foto den oberenTeil.

Der Riss an der linken Säule ist unkritisch. Über die Ursache lässt sich nur spekulieren, aber er ist gut "verheilt" und macht deshalb bestimmt keine Probleme.

Der lange, helle Fleck an der rechten Säule könnte eine Pilz- oder Virusinfektion sein, wenn er allmählich entstanden ist und sich ausbreitet. Da ist eine genaue Diagnose sehr schwer. Wenn er plötzlich aufgetreten ist und sich seitdem in der Größe nicht verändert hat, könnte es durchaus Sonnenbrand sein. Dann müsstest Du mal überlegen, ob Du ihn in der Zeit, bevor das aufgetreten ist, mal unvorbereitet der direkten Sonne ausgesetzt hast.

Norbert
Azubi
Azubi
Beiträge: 40
Bilder: 2
Registriert: Mo 15 Sep, 2008 19:01
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSo 28 Sep, 2008 12:24
ich bin nicht sicher ob es nur eine Pflanze ist oder ob es zwei sind,die nur einfach dicht zusammen stehen.Es waren sogar drei teile,der dritte ist aber abgestorben.Zumindest ist er irgendwann umgekippt ,wir haben ihn rausgenommen und den rest so gelassen.Der größere Teil ist in diesem Sommer ca5cm gewachsen,der kleinere ca3.
Danke für eure Tips!

Zurück zu Pflanzenkrankheiten & Schädlinge

 


Verwandte Fragen & Themen Antworten Zugriffe Letzter Beitrag

Schaden im Rollrasen von Gast, aus dem Bereich Tipps & Tricks mit 6 Antworten

6

4514

Di 26 Okt, 2010 9:01

von Inanah Neuester Beitrag

Schaden an Begonie von task, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 7 Antworten

7

4453

So 17 Jul, 2011 20:38

von Gast Neuester Beitrag

Schaden an der Banane? von Grünhilde, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 19 Antworten

1, 2

19

968

Di 07 Jul, 2015 21:45

von Grünhilde Neuester Beitrag

Schäden an Apfelbäumen von mikeberlin, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 2 Antworten

2

546

Mi 07 Mai, 2014 7:58

von mikeberlin Neuester Beitrag

Können Pflanzenleuchten schaden? von Robusto, aus dem Bereich Gartenplanung & Gartengestaltung mit 1 Antworten

1

2838

Mi 17 Jan, 2007 12:49

von Schnuffy Neuester Beitrag

Schäden an Rhipsalis baccifera von turmtobi, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 20 Antworten

1, 2

20

4314

Mi 10 Feb, 2010 22:16

von turmtobi Neuester Beitrag

Schaden am Hibiskus - Rotpustelpilz von Darkness, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 3 Antworten

3

1563

Sa 21 Jul, 2012 16:39

von Darkness Neuester Beitrag

Zitruspflanze - welcher Schaden? von malsehen, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 14 Antworten

14

1215

Do 19 Jun, 2014 7:49

von malsehen Neuester Beitrag

Schäden durch Friederike von Totto, aus dem Bereich Natur & Umwelt mit 16 Antworten

1, 2

16

861

Sa 14 Apr, 2018 14:53

von MaxM Neuester Beitrag

Calanchoe Schäden an Blättern von greenleaf88, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 4 Antworten

4

370

Mo 26 Feb, 2018 19:30

von gudrun Neuester Beitrag

 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

Beachte auch zum Thema Schäden am Kaktus - Pflanzenkrankheiten & Schädlinge - GREEN24 das Angebot in den Shops ,dort kannst du einfach online bestellen und günstig kaufen. Wir garantieren günstige Preise und einen schnellen Versand. Oft gibt es zu Schäden am Kaktus dort auch Erfahrungen oder Händler, einen Großhandel der kaktus im Preisvergleich noch billiger anbietet.