Rosmarin wirkt schwach und krank - Pflanzenkrankheiten & Schädlinge - GREEN24

Start  |  Foren  |  Portal |   News  |  Galerie  |  Kleinanzeigen  |  Blogs  |  Shop  |  Wetter
Online: 99  |  Registrieren  |  Login
Wo bin ich: Foren-ÜbersichtDie Welt der PflanzenPflanzenkrankheiten & Schädlinge

Rosmarin wirkt schwach und krank

Braune Blätter, kleine Tierchen, was tun, wenn Schadbilder auftreten ...
Worum geht es hier: Krankheit oder Schädling? Braune Blätter, kleine Tiere, was tun...
Neben den verbreiteten Schädlingen wie Blattläuse, Spinnmilben, Wollläuse, Schmierläuse, Schildläuse, Thripse, Weiße Fliege und Trauermücken gibt es auch häufige Pilzerkrankungen wie echten und falschen Mehltau, Rost und Schimmel, die zu Flecken und Schäden an der Pflanze führen. Neben den chemischen Mitteln wie Insektizide und Fungizide gibt es auch oft gute Hausmittel zu Bekämpfung der Krankheiten oder Schädlinge. Ein optimaler Standort bezüglich Licht und Boden, die richtige Erde oder ein neues Substrat sowie regelmäßiges Düngen können eine Pflanze stärken und unanfälliger gegen Schädlingsbefall und Krankheiten machen.
Azubi
Azubi
Beiträge: 11
Bilder: 0
Registriert: Fr 19 Jan, 2018 17:25
Geschlecht: männlich
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragRosmarin wirkt schwach und krankFr 19 Jan, 2018 18:38
Huhu an alle,

ich bin ein Begeisteter Leser in diesem Forum und habe schon so einige Informationen heraus picken können, die mir mehr als nützlich waren. Doch nun ist es soweit das Lesen und 'Suche-Funktion' mir nicht mehr weiterhelfen.
Mein Sorgenkind Rosmarin fühlt sich nicht gut, und doch weigert er sich mir mitzuteilen was ihm fehlt. :)

Der Topf steht auf einem Fensterbrett (Ostseite) bei durchschnittlicher Temperatur von 16 Grad. Heizung ist ausgeschaltet und die Luftfeuchtigkeit liegt bei etwa 50%.
Der Boden ist gut luftdurchlässig, aber was genau im Substrat enthalten ist kann ich nicht sagen, da ich die Pflanze erst vor 2 Monaten geschenkt bekommen habe. Denke das spielt eh keine Rolle da die Pflanze putzmunter war als ich sie bekam. Ich gieße ca alle 4 bis 5 Tage nach einem 'Daumen-Test', da ich schon oft gelesen habe das Rosmarin nicht besonders viel Wasser benötigt. Die Wasserhärte liegt bei 16,6° dH. Gedüngt habe ich bisher nicht.
Nach einer gründlichen Untersuchung habe ich KEINE Ungeziefer oder seltsame Beläge gesehen.

Dennoch wirkt die Pflanze sehr schwach, die Blätter sind eher hellgrün und rollen sich schon beinahe ein und der Kopf hängt schlapp zur Seite. (nicht Richtung Licht).

Bitte habt etwas Nachsicht mit mir, falls ich zu über fürsorglich bin. Bin ziemlich neu in der Welt der Pflanzen und habe das Hobby erst vor einem halben Jahr für mich entdeckt. :D

Hoffe ihr könnt mir helfen

Danke euch!
Bilder über Rosmarin wirkt schwach und krank von Fr 19 Jan, 2018 18:38 Uhr
Rosmarin-1.jpg
Rosmarin-2.jpg
Rosmarin-3.jpg
Rosmarin-4.jpg
Benutzeravatar
Pflanzenprofessor
Pflanzenprofessor
Beiträge: 5945
Bilder: 5
Registriert: Mi 15 Jul, 2009 0:54
Wohnort: Machdeburch
Renommee: 129
Blüten: 30150
Moin,

Rosmarin als Kind des Mittelmeer-Raums will gerne im Winter wachsen. Man kann ihn zwar auf unseren Sommer umstellen, aber ein paar tausend Jahre Evolution lassen sich nicht so schnell austreiben.
In seiner Heimat sind jetzt Tagesmitteltemperaturen von vielleicht 12° mit starken (!) Schwankungen nach oben und unten. Deine 16° Durchschnitt sind viel zu warm, wenn er keine starke Nachtabkühlung bekommt.
Auch ist das Lichtangebot dort natürlich viel höher als an einem mitteleuropäischen Ostfenster. So steht Deiner auch noch zu "dunkel".
Im Freien hat er auch noch ständig frische Luft. Das ist in Deinem Fall eher zweitrangig, steigert aber das Wohlbefinden einer Pflanze ungemein.

Dein Rosmarin nimmt also die Gelegenheit wahr zu wachsen, weil er Wasser und Wärme bekommt. Durch den Lichtmangel vergeilt er dann aber und das ist hier passiert. Die Umweltbedingungen sind nicht ideal. Rosmarin ist leider keine gute Wohnungspflanze.

Am wohlsten würde er sich fühlen, wenn Du ihm jetzt im Winter ein sonniges Plätzchen bieten könntest, an dem die Temperaturen nachts auch gerne mal an 0° C gehen können, tagsüber aber wieder steigen. Im Sommerhalbjahr sollte er dann, nach Sonnengewöhnung (!) raus ins Freie und dort im Herbst so lange wie möglich stehen bleiben.

Als Zimmerpflanze geht Rosmarin leider meist nach recht kurzer Zeit ein.
Azubi
Azubi
Beiträge: 11
Bilder: 0
Registriert: Fr 19 Jan, 2018 17:25
Geschlecht: männlich
Renommee: 0
Blüten: 0
Oh Wow, das ging schnell jetzt. Und danke für die gute Antwort.

Heißt ich habe zwei Möglichkeiten. Entweder schicke ich meinen Rosmarin auf Erholungskur oder ich versuche im Gartenfachhandel noch ein Stück Sonne zu ergattern. :D

Spaß bei Seite, Was kann ich tun?
Meine spontane Idee wäre jetzt, zur Hälfte schneiden, Fenster offen lassen, mir eine dicke Jacke anziehen, und vielleicht zusätzlich künstliche Beleuchtung. Hätte da eh noch ein paar andere Kandidaten die sich über zusätzliches Licht sehr freuen würden.
Oder liege ich damit vollkommen falsch?

Sry übrigens, dieses Thema gehört wohl eher in Berreich Pflege.
Benutzeravatar
Pflanzendoktorin
Pflanzendoktorin
Beiträge: 2537
Registriert: Sa 29 Jan, 2011 14:42
Wohnort: USDA 7b
Geschlecht: weiblich
Renommee: 18
Blüten: 9913
Hmm, ich würde jetzt fast nix verändern ... jedenfalls nicht zu diesem Zeitpunkt und dieser Jahreszeit.
Falls du die Möglichkeit hast, stell ihn ans Fenster in einem unbeheizten Raum ...
Benutzeravatar
Azubi
Azubi
Beiträge: 14
Registriert: Sa 06 Jan, 2018 0:14
Geschlecht: weiblich
Renommee: 0
Blüten: 0
Ich habe meinen Rosmarin im Herbst immer zurückgeschnitten und im Frühling hat er wider neue Triebe bekommen. War das nur Glück oder ist das richtig so, den im Herbst zu stutzen?

Zurück zu Pflanzenkrankheiten & Schädlinge

 


Verwandte Fragen & Themen Antworten Zugriffe Letzter Beitrag

Bogenhanf wirkt krank von simonas324, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 3 Antworten

3

747

Mo 02 Mär, 2015 19:16

von Kurti60 Neuester Beitrag

Kräuter (Majoran, Origano, Thymian,Basilikum Rosmarin) krank von Angelinasmama, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 3 Antworten

3

5809

So 24 Aug, 2008 9:31

von Männertreu Neuester Beitrag

Efeutute Stecklinge zu schwach? von KaLi, aus dem Bereich Samen & Anzucht & Vermehrung mit 9 Antworten

9

1879

Sa 26 Jul, 2008 13:48

von Blümelchen Neuester Beitrag

Große Umfrage: Wirkt Superthrive? von blumenbiene, aus dem Bereich Treffpunkt & Stammtisch mit 2 Antworten

2

1128

Di 04 Dez, 2007 20:16

von RamblingRose Neuester Beitrag

welches Schädlingsbekämpfungsmittel wirkt am besten? von Skahexe, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 7 Antworten

7

2517

Do 22 Okt, 2009 12:39

von el-torito Neuester Beitrag

Meine Herbstanemonen sind schwach von Darklady, aus dem Bereich Pflegen & Schneiden & Veredeln mit 4 Antworten

4

1613

Fr 15 Jul, 2011 13:29

von Beatty Neuester Beitrag

Aloe Variagata wirkt etwas schmal... . von Gast, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 7 Antworten

7

2072

Di 10 Jan, 2012 0:05

von Gast Neuester Beitrag

Citrus verlieren Blätter und werden schwach von Evils, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 7 Antworten

7

1715

Do 12 Jul, 2012 16:02

von Evils Neuester Beitrag

Antipilzmittel gesucht, welches nicht keimhemmend wirkt. von LaCatastrophe, aus dem Bereich Samen & Anzucht & Vermehrung mit 5 Antworten

5

1240

Di 27 Mär, 2012 21:14

von LaCatastrophe Neuester Beitrag

Phoenix Palme sieht schwach aus, Triebe knicken ab von sushisaschi, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 19 Antworten

1, 2

19

1672

Fr 12 Jun, 2015 20:08

von Carl-Ludovique Neuester Beitrag

 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

Beachte auch zum Thema Rosmarin wirkt schwach und krank - Pflanzenkrankheiten & Schädlinge - GREEN24 das Angebot in den Shops ,dort kannst du einfach online bestellen und günstig kaufen. Wir garantieren günstige Preise und einen schnellen Versand. Oft gibt es zu Rosmarin wirkt schwach und krank dort auch Erfahrungen oder Händler, einen Großhandel der krank im Preisvergleich noch billiger anbietet.