Rasen - Pflanzen & Botanik - GREEN24

Start  |  Foren  |  Portal |   News  |  Galerie  |  Kleinanzeigen  |  Blogs  |  Shop  |  Wetter
Wo bin ich: Foren-ÜbersichtDie Welt der PflanzenPflanzen & Botanik

Rasen

Was, Wie, Wo, Wann, Warum - Das Thema Pflanze mit allen Details ...
Worum geht es hier: Pflanzen & Botanik? Das Thema Pflanze mit allen Details...
Wissenswertes über Gartenpflanzen (Bäume, Sträucher und Stauden), Zimmerpflanzen (Palmen, Tropenpflanzen und exotische Pflanzen), Nutzpflanzen (Früchte, Obst und Gemüse), Wildpflanzen, Sukkulenten und Pilzen.
Azubi
Azubi
Beiträge: 28
Registriert: Mi 22 Jun, 2005 3:46
Wohnort: Mannheim
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragRasenMi 31 Aug, 2005 5:41
Hallo

wir haben ein Problem mit unserem Rasen.

Anfang April haben wir ein kleines Haus angemietet mit Garten, in diesen haben wir erst einmal einen Kahlschlag gemacht.

Es stehen nur noch 2 Obstbäume und eine Magnolie, der Rest wurde ausgeraben und umgegraben etc.

Die Rasenfläche wurde umgeraben, von allen möglichen Steinen und Co. befreit. Dann hatten wir dem Boden 4 Wochen Zeit gegeben sich zu setzen, und haben in der Zeit alle neu keimenden Unkräuter entfernt. Dann wurde nach Anleitung Rasen gesäht.

Dieser wuchs auch recht schnell, aber leider nicht überall. Die Fläche wurde/wird jeden Tag beregnet etc. Zuerst dachten wir wenn wir ende Julie dort einziehen und wir mehr Zeit haben wird das schon, allerdings wird es eher schlimmer als besser.

Wir haben überall Löcher im Rasen, und das obwohl wir schon x-mal nachgesäht haben.

Ich weiss einfach nicht mehr weiter :?

Ich bin schon am überlegen den Garten nochmal umzugraben und es erneut zu versuchen, oder aber auf Rollrasen umzusteigen...

Mittlerweile wird er an verschiedenen Stellen Strohig und es enstehen weitere Löcher....

Eigentlich ist es kein Rasen mehr sondern errinnert eher an grüne Flecken auf einem braunem Boden...

Alles andere was wir gepflanzt haben wächst und gedeiht prächtig...

Schon mal Danke Chris
Azubi
Azubi
Beiträge: 32
Registriert: Mi 09 Feb, 2005 16:59
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMi 31 Aug, 2005 10:46
ich weiß auch nicht woran es liegt,aber villeicht solltet ihr mal ein paar Bodenproben nehmen und sie analysieren lassen .

LG
Hexe :D
Benutzeravatar
Moderator
Moderator
Beiträge: 4973
Bilder: 175
Registriert: Mo 07 Feb, 2005 19:25
Wohnort: Bochum
Blog: Blog lesen (3)
Geschlecht: männlich
Renommee: 14
Blüten: 1148
BeitragMi 31 Aug, 2005 12:35
Sende doch mal ein Bild von den kahlen Stellen, ansonsten kenne ich noch das Problem bei sehr günstigem Rollrasen, dass dieser oft sehr dünn geschält wird und es dann zu Ausfällen kommen kann. Evtl. wurde er auch schon krank geliefert.

Es gibt da einige Pilzkrankheiten.
Schau mal hier:
http://www.rollrasen.de/dok/dok_krank_nt.htm

Gruß Frank
OfflineGast
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDo 01 Sep, 2005 0:28
Hallo

sorry wenn ich mich etwas undeutlich ausgedrücktn habe,aber es ist kein Rollrasen.
Ich habe nur schon daran gedacht einfach noch einmal alles umzugraben um dann Rollrasen darauf zu legen.

Bilder versuche ich morgen einzustellen. Habe den Rasen heute gemäht, das merkwürdige ist nur, selbst Unkraut wächst dort keines :?

Grüsse Chris
Benutzeravatar
Moderator
Moderator
Beiträge: 4973
Bilder: 175
Registriert: Mo 07 Feb, 2005 19:25
Wohnort: Bochum
Blog: Blog lesen (3)
Geschlecht: männlich
Renommee: 14
Blüten: 1148
BeitragDo 01 Sep, 2005 9:05
Hallo,

schau mal hier ist etwas zur Bodenuntersuchung:
http://green-24.de/cgi-bin/mx_cm_archiv.pl?1125558008

das würde ich auf jedenfall machen, denn wenn dort garnichts wächst, kann da was nicht stimmen.

Gruß Frank
Azubi
Azubi
Beiträge: 13
Registriert: Fr 08 Jul, 2005 8:53
Wohnort: Moers
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragAntwort Rasen-ProblemMo 05 Sep, 2005 9:42
Hallo Chris,

wie Frank schon erwähnte, würde ich auch zu einer Bodenuntersuchung nach Problem-Befragung des Vermieters oder des Vormieters raten. - Vielleicht hatte er ja auch schon diese Probleme.
Aus der Praxis würden mir so auf Anhieb noch 2 Gründe einfallen:

- Du hast knapp unter der Bodenkrume noch (größere) Steine ... was ja eigentlich nicht kann, da Du die Fläche ja umgegraben hast.
oder:
- die Katze vom Nachbarn (...sorry, liebe Katzenfreunde ... ist aber erwiesen ...) benutzt seit neustem Deinen Garten als Katzen-Klo.
Besonders gerne bei frisch verlegtem Rollrasen - weil der so schön weich ist (...zumindest unserer...), aber auch bei frischer Einsaat.
Symptome: 3-4, in eine Richtung ablaufende, hintereinander folgende, kleinerwerdende, kreisrunde (strohige) Schadstellen.
Katzenurin verbrennt, schlimmer noch als Hundeurin, jeden Rasen.
Da hilft nur, den "kontaminierten" Boden großzügig ausstechen ... ca. 10-15 cm (!) tief ausheben ... auffüllen ... und noch einmal versuchen...

...noch eine Anmerkung und Richtigstellung an Moderator Frank: ... nicht jeder Rollrasen, der günstiger ist als anderer, muß gleichzeitig dünn geschält und krank sein ... mein Rollrasen hat eine schwere Humus-Anwuchsschicht in einer Stärke von 2, eher von 3 cm. - Für Messen und Events schälen wir sogar 5 cm. - Auch wenn wir momentan einer der preiswertesten Rollrasenanbieter auf dem deutschen Markt sind, heißt das noch lange nicht, das unser Rollrasen mit Krankheiten behaftet ist ... obwohl wir, im Gegensatz zu vielen anderen, nur biologische Anwuchs-Dünger verwenden, garantieren wir einen kurzfristigen Anwuchs, Unkraut- u. Krankheitsfreiheit ...
OfflineGast
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMo 12 Sep, 2005 10:48
Hallo

erst einmal Danke für die ganzen Antworten - und sorry das es so lange gedauert hat. Das mit den Bildern dauert leider noch etwas.

Habe von besagten Stellen im Boden Proben genommen, und diese im Örtlichen Garten und Pflanzencenter untersuchen lassen.
Dieses ergab keinerlei Schadstoffe.

Der Boden wurde wie gesagt 2 Spatentiefe tief umgegraben, von Steinen und co befreit.

Unsere Angelegtes Gemüsebeet etc. hat keine Wachstumsprobleme - eher im Gegenteil.

Das mit den Katzen könnte ich mir vorstellen, einer der Nachbarn hat sehr viele Katzen. Kann man etwas dagegen tun?

Was nur komisch ist, es sind wie die von rollrasencenter.com beschriebene Stellen aber auch grosse freie Flächen, auf denen nichts wächst.

Ich habe noch einige Tipps bekommen, die ich bereits umgesetzt habe, es wurden auch neue Samen gesäht jetzt heißt es abwarten.

Bilder folgen, sobald die Kamera wieder geht.

LG und Danke Chris
Azubi
Azubi
Beiträge: 28
Registriert: Mi 22 Jun, 2005 3:46
Wohnort: Mannheim
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMo 12 Sep, 2005 10:49
jetzt habe ich mich wieder vergessen einzuloggen :?

Hallo

erst einmal Danke für die ganzen Antworten - und sorry das es so lange gedauert hat. Das mit den Bildern dauert leider noch etwas.

Habe von besagten Stellen im Boden Proben genommen, und diese im Örtlichen Garten und Pflanzencenter untersuchen lassen.
Dieses ergab keinerlei Schadstoffe.

Der Boden wurde wie gesagt 2 Spatentiefe tief umgegraben, von Steinen und co befreit.

Unsere Angelegtes Gemüsebeet etc. hat keine Wachstumsprobleme - eher im Gegenteil.

Das mit den Katzen könnte ich mir vorstellen, einer der Nachbarn hat sehr viele Katzen. Kann man etwas dagegen tun?

Was nur komisch ist, es sind wie die von rollrasencenter.com beschriebene Stellen aber auch grosse freie Flächen, auf denen nichts wächst.

Ich habe noch einige Tipps bekommen, die ich bereits umgesetzt habe, es wurden auch neue Samen gesäht jetzt heißt es abwarten.

Bilder folgen, sobald die Kamera wieder geht.

LG und Danke Chris
Azubi
Azubi
Beiträge: 28
Registriert: Mi 22 Jun, 2005 3:46
Wohnort: Mannheim
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMo 12 Sep, 2005 10:50
die erste Gastantwort war ich ebenfalls *lach
OfflineGast
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDo 10 Nov, 2005 2:46
So das habe ich ja fast vergessen :)

dem Rasen geht es etwas besser, bis auf einige kleinere Stellen in Baumnähe ist er soweit wieder da. Dort werde ich im Frühjahr aber mal eine Art Schattenrasen versuchen.

Nach den Tipps der Gärtnerei und einer Teilweise neuen Aussaat sieht er jetzt eher aus wie Rasen...

Werde ihn im Frühjahr nochmal etwas nachsähen und dann das Beste hoffen...

In Hoffnung dann endlich einen schönen Rasen zu bekommen...

Grüsse Chris
OfflineGast
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDo 10 Nov, 2005 2:47
[quote="Anonymous"]So das habe ich ja fast vergessen :)

dem Rasen geht es etwas besser, bis auf einige kleinere Stellen in Baumnähe ist er soweit wieder da. Dort werde ich im Frühjahr aber mal eine Art Schattenrasen versuchen.

Nach den Tipps der Gärtnerei und einer Teilweise neuen Aussaat sieht er jetzt eher aus wie Rasen...

Werde ihn im Frühjahr nochmal etwas nachsähen und dann das Beste hoffen...

In Hoffnung dann endlich einen schönen Rasen zu bekommen...

Grüsse Chris
OfflineGast
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragdiggerDo 10 Nov, 2005 2:48
So das habe ich ja fast vergessen :)

dem Rasen geht es etwas besser, bis auf einige kleinere Stellen in Baumnähe ist er soweit wieder da. Dort werde ich im Frühjahr aber mal eine Art Schattenrasen versuchen.

Nach den Tipps der Gärtnerei und einer Teilweise neuen Aussaat sieht er jetzt eher aus wie Rasen...

Werde ihn im Frühjahr nochmal etwas nachsähen und dann das Beste hoffen...

In Hoffnung dann endlich einen schönen Rasen zu bekommen...

Grüsse Chris
OfflineGast
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDo 10 Nov, 2005 2:49
sorry wegen der doppelten Message,
der PC hat sich aufgehängt.
OfflineGast
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDo 10 Nov, 2005 2:49
So das habe ich ja fast vergessen :)

dem Rasen geht es etwas besser, bis auf einige kleinere Stellen in Baumnähe ist er soweit wieder da. Dort werde ich im Frühjahr aber mal eine Art Schattenrasen versuchen.

Nach den Tipps der Gärtnerei und einer Teilweise neuen Aussaat sieht er jetzt eher aus wie Rasen...

Werde ihn im Frühjahr nochmal etwas nachsähen und dann das Beste hoffen...

In Hoffnung dann endlich einen schönen Rasen zu bekommen...

Grüsse Chris

Zurück zu Pflanzen & Botanik

 


Verwandte Fragen & Themen Antworten Zugriffe Letzter Beitrag

Rasen von 5thomas5, aus dem Bereich Natur & Umwelt mit 7 Antworten

7

6272

Fr 04 Aug, 2006 17:57

von dnalor Neuester Beitrag

Was ist das im Rasen? von gudrun, aus dem Bereich Pflanzen & Botanik mit 11 Antworten

11

4553

Mo 16 Okt, 2006 1:14

von macpflanz Neuester Beitrag

Rasen von eichen-master, aus dem Bereich Pflegen & Schneiden & Veredeln mit 1 Antworten

1

1157

Mo 16 Mär, 2009 16:34

von MuZZe Neuester Beitrag

Rasen von Butchi, aus dem Bereich Pflegen & Schneiden & Veredeln mit 1 Antworten

1

298

Di 09 Sep, 2014 22:36

von dnalor Neuester Beitrag

Was ist das im Rasen? von lltodoll, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 10 Antworten

10

1688

Mo 08 Jun, 2015 17:46

von Plantsman Neuester Beitrag

Diestel im Rasen von Borch4a, aus dem Bereich Pflanzen & Botanik mit 1 Antworten

1

2440

Sa 16 Jul, 2005 0:50

von macpflanz Neuester Beitrag

Rasen vernichten von MaNe, aus dem Bereich Tipps & Tricks mit 5 Antworten

5

11246

Di 15 Apr, 2008 7:20

von 1erl Neuester Beitrag

Englischer Rasen von Bernhard11, aus dem Bereich Gartenplanung & Gartengestaltung mit 2 Antworten

2

5857

So 16 Apr, 2006 11:24

von Mel Neuester Beitrag

Rasen vertikutieren? von KleineFinja, aus dem Bereich Gartenplanung & Gartengestaltung mit 24 Antworten

1, 2

24

38452

Fr 19 Jun, 2009 18:18

von el_largo Neuester Beitrag

Storchschnabel im Rasen von gudrun, aus dem Bereich Gartenplanung & Gartengestaltung mit 8 Antworten

8

7980

So 05 Jun, 2011 20:53

von Denga Neuester Beitrag

 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste

Beachte auch zum Thema Rasen - Pflanzen & Botanik - GREEN24 das Angebot in den Shops ,dort kannst du einfach online bestellen und günstig kaufen. Wir garantieren günstige Preise und einen schnellen Versand. Oft gibt es zu Rasen dort auch Erfahrungen oder Händler, einen Großhandel der rasen im Preisvergleich noch billiger anbietet.