Purpurtute bildet nur verkrüppelte Blätter - Pflanzenkrankheiten & Schädlinge - GREEN24

Start  |  Foren  |  Portal |   News  |  Galerie  |  Kleinanzeigen  |  Blogs  |  Shop  |  Wetter
Online: 23  |  Registrieren  |  Login
Wo bin ich: Foren-ÜbersichtDie Welt der PflanzenPflanzenkrankheiten & Schädlinge

Purpurtute bildet nur verkrüppelte Blätter

Braune Blätter, kleine Tierchen, was tun, wenn Schadbilder auftreten ...
Worum geht es hier: Krankheit oder Schädling? Braune Blätter, kleine Tiere, was tun...
Neben den verbreiteten Schädlingen wie Blattläuse, Spinnmilben, Wollläuse, Schmierläuse, Schildläuse, Thripse, Weiße Fliege und Trauermücken gibt es auch häufige Pilzerkrankungen wie echten und falschen Mehltau, Rost und Schimmel, die zu Flecken und Schäden an der Pflanze führen. Neben den chemischen Mitteln wie Insektizide und Fungizide gibt es auch oft gute Hausmittel zu Bekämpfung der Krankheiten oder Schädlinge. Ein optimaler Standort bezüglich Licht und Boden, die richtige Erde oder ein neues Substrat sowie regelmäßiges Düngen können eine Pflanze stärken und unanfälliger gegen Schädlingsbefall und Krankheiten machen.
Benutzeravatar
Azubi
Azubi
Beiträge: 7
Registriert: Mi 06 Feb, 2008 22:48
Wohnort: Osnabrück
Renommee: 0
Blüten: 0
Hallo,

bin neu hier im Forum! :D
Ich hoffe ihr könnt mir ein wenig bei meinem Problemchen helfen.

Also, ich habe im Wohnzimmer eine ziemlich große Purpurtute (Syngonium podophyllum) stehen, welche an einem Dachbalken empor wachsen soll. Ich habe die Pflanze letzten Sommer von meiner Oma bekommen. Seitdem sie bei mir steht wächst sie zwar wunderbar in die Höhe, aber die neuen Blätter sind alle klein und verkrüppelt. Es werden nur halbe Blätter ausgebildet, oder die Blätter entfalten sich nicht richtig. Ich habe schon herausgefunden, dass der Pflanze Nährstoffe fehlen, wenn nur kleine Blätter ausgebildet werden, aber auch eine Extraportion Dünger hat keine Besserung gebracht! Die Pflanze bekommt auch genügend Licht und wird nicht zuviel, oder zu wenig gegossen. Habe gedacht, dass es vielleicht an der trockenen Heizungsluft liegt, aber auch mehrmals tägliches sprühen bringt keine Besserung! Vielleicht liegts am Gießwasser?

Es wäre super wenn mir jemand eine Rat geben könnte, die Pflanze sieht wirklich nicht mehr schön aus. :-s

Schönen Gruß,

LightGreen :highx:
Benutzeravatar
Pearl Of Green
Pearl Of Green
Beiträge: 41861
Bilder: 64
Registriert: So 11 Jun, 2006 12:45
Wohnort: Bad Schwartau USDA 7b, 8 m ü. NN
Blog: Blog lesen (94)
Geschlecht: weiblich
Renommee: 44
Blüten: 11262
BeitragMi 06 Feb, 2008 23:05
hallo LightGreen

herzlich willkommen :-#-

könntest du uns noch ein paar fotos machen :wink:

von der ganzen pflanze, von einem betroffenen blatt und vielleicht noch vom topf in dem sie steht :wink: dann lässt sich viel besser helfen :wink:
Benutzeravatar
Azubi
Azubi
Beiträge: 7
Registriert: Mi 06 Feb, 2008 22:48
Wohnort: Osnabrück
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMi 06 Feb, 2008 23:11
Hallo Rose,

ne, Fotos kann ich gerade leider keine machen, hab keine Cam! :(
Die Pflanze ist ca. 150 cm hoch und steht in einem 10 Liter 4-Kant Topf mit Standard Blumenerde. Die neuen Blätter sind halt alle mini klein und total verkrüppelt. Meist werden sie garnicht richtig ausgebildet sondern bleiben zusammengerollt, während das nächste Blatt schon wieder gebildet wird.
Hab echt schon alle Möglichkeiten in Betracht gezogen und ich bin auch nicht ganz unerfahren im Umgang mit Pflanzen, aber dieses Ding will nicht gescheit gedeihen...

](*,)

Edit: Merke gerade, dass das Thema ja viel besser in "Pflanzenkrankheiten&Schädlinge" gepasst hätte... :roll:
Benutzeravatar
Pearl Of Green
Pearl Of Green
Beiträge: 41861
Bilder: 64
Registriert: So 11 Jun, 2006 12:45
Wohnort: Bad Schwartau USDA 7b, 8 m ü. NN
Blog: Blog lesen (94)
Geschlecht: weiblich
Renommee: 44
Blüten: 11262
BeitragMi 06 Feb, 2008 23:54
:-k

http://www.livingathome.de/pflanzen_gae ... nzenid=167

http://www.bio-gaertner.de/Articles/I.P ... rtute.html

http://zimmerpflanzerl.de/2007/02/13/pu ... dophyllum/

so nun hab ich verschiedene links gefunden, schau die mal durch :wink:

vielleicht liegt´s am wasser, zu kalkhaltig :?: , oder wie im letzen link beschrieben das im alter die pflanze ihre blätter später teilt :wink:
Benutzeravatar
Hauptgärtner
Hauptgärtner
Beiträge: 117
Bilder: 3
Registriert: So 06 Jan, 2008 22:11
Wohnort: bautzen
Renommee: 0
Blüten: 0
Beitraghi halloDo 07 Feb, 2008 0:01
könnte es sein das ein die blätter ein bisschen klebrig sind dan kann es vielleicht sein das es Blattläuse sind.
Benutzeravatar
Azubi
Azubi
Beiträge: 7
Registriert: Mi 06 Feb, 2008 22:48
Wohnort: Osnabrück
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragRe: hi halloDo 07 Feb, 2008 0:12
Vielen Dank für die Links! 2 davon kannte ich allerdings schon, hab google auch schon ausführlich bemüht! :wink:
Ich denke mittlerweile auch, dass es am Gießwasser liegt, wir haben hier ziemlich hartes Wasser. Das Syngonium hartes Wasser nicht verträgt wusste ich nicht. Denke mal, dass das Leitgewebe einfach durch kleine Calciumkristalle verstopft wird. Werde ab jetzt mal das Leitungswasser 1:1 mit Aqua dest. mischen und hoffen das es was bringt... :-k

25strunz hat geschrieben:könnte es sein das ein die blätter ein bisschen klebrig sind dan kann es vielleicht sein das es Blattläuse sind.


Schädlinge kann ich auf jeden Fall ausschließen! Hab die ganze Pflanze schon ausführlich danach abgesucht!

Zurück zu Pflanzenkrankheiten & Schädlinge

 


Verwandte Fragen & Themen Antworten Zugriffe Letzter Beitrag

Verkrüppelte Blätter von Nuri, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 5 Antworten

5

3868

Do 29 Jul, 2010 11:32

von Plantsman Neuester Beitrag

Verkrüppelte Blätter an Pachira? von bridget.b, aus dem Bereich Pflanzen & Botanik mit 3 Antworten

3

4039

Sa 25 Nov, 2006 13:23

von Indigooblau Neuester Beitrag

Verkrüppelte Blätter an Passiflora von Bettina, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 12 Antworten

12

3961

Di 07 Aug, 2007 15:16

von Elfensusi Neuester Beitrag

verkrüppelte Blätter am Gummibaum von Gast, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 2 Antworten

2

1915

Mi 15 Apr, 2009 19:17

von Gast Neuester Beitrag

Banane bekommt verkrüppelte Blätter von Sebastian, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 8 Antworten

8

1550

Sa 23 Jun, 2007 10:55

von Yaksini Neuester Beitrag

Ficus microcarpa - verkrüppelte Blätter von Betty, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 4 Antworten

4

2535

Mo 02 Feb, 2009 11:15

von Betty Neuester Beitrag

verkrüppelte Blätter und Blüten an Rosen von tigercat, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 1 Antworten

1

4987

So 29 Aug, 2010 17:26

von Jondalar Neuester Beitrag

Verkrüppelte Blätter bei Ficus elastica von firemouse, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 10 Antworten

10

2323

Fr 17 Feb, 2012 21:51

von firemouse Neuester Beitrag

Passiflora bekommt verkrüppelte Blätter von Squirin, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 7 Antworten

7

2123

Sa 20 Jul, 2013 21:19

von only_eh Neuester Beitrag

selbstgezogene Zitronen haben verkrüppelte Blätter von Janine6786, aus dem Bereich Samen & Anzucht & Vermehrung mit 7 Antworten

7

2674

Sa 14 Apr, 2012 6:54

von Janine6786 Neuester Beitrag

 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

Beachte auch zum Thema Purpurtute bildet nur verkrüppelte Blätter - Pflanzenkrankheiten & Schädlinge - GREEN24 das Angebot in den Shops ,dort kannst du einfach online bestellen und günstig kaufen. Wir garantieren günstige Preise und einen schnellen Versand. Oft gibt es zu Purpurtute bildet nur verkrüppelte Blätter dort auch Erfahrungen oder Händler, einen Großhandel der blaetter im Preisvergleich noch billiger anbietet.