Projekt: Orchideen aus Samen heranziehen - Treffpunkt & Stammtisch - GREEN24

Start  |  Foren  |  Portal |   News  |  Galerie  |  Kleinanzeigen  |  Blogs  |  Shop  |  Wetter
Wo bin ich: Foren-ÜbersichtClub und CommunityTreffpunkt & Stammtisch

Projekt: Orchideen aus Samen heranziehen

Für alle Garten- und Pflanzenfreunde. Gute Gespräche führen, nette Leute treffen, oder ...
Worum geht es hier: Für alle Garten- und Pflanzenfreunde. Gute Gespräche führen, nette Leute treffen, oder ...
Wer Freude an Pflanzen und Gärtnern hat, ist in unserem Treffpunkt herzlich willkommen. Hier treffen sich nette Leute und tauschen sich aus.
Benutzeravatar
Gärtner
Gärtner
Beiträge: 71
Registriert: Di 22 Jan, 2008 21:08
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragFr 25 Sep, 2009 19:21
Die Samen sind so fein wie Pulver. Gelblich oder braun. Rieseln sofort raus, wenn man die Samenkapsel leicht schwenkt.

Bei Hybriden aus dem Baumarkt kommt öfters nichts außer Wolle bei raus. Einige wurden bereits totgezüchtet. Bei meiner hatte es damas glücklicherweise geklappt.
Benutzeravatar
Obergärtner
Obergärtner
Beiträge: 609
Registriert: Mo 08 Dez, 2008 12:37
Wohnort: Bayern
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSo 27 Sep, 2009 20:55
okay, "Pulver" kam zumindest aus einer raus. Dann hoffe ich mal weiter..

Vielen herzlichen Dank
Benutzeravatar
Azubi
Azubi
Beiträge: 10
Bilder: 14
Registriert: Mo 18 Mai, 2009 16:06
Wohnort: Graz
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragFr 18 Dez, 2009 1:27
HEUL!!!

Meine Samenkapsel ist wärend meinem Urlaub aufgegangen!! Dabei war sie bei meiner Abreise noch grün, und ich war nur eine Woche weg. ](*,) Jetzt weiß ich nicht wirklich was ich machen soll, wollte eigentlich nicht die samen desinfizieren müssen sondern nur die Kapsel, ist schließlich einfacher. Außerdem weiß ich nicht ob noch genügend Samen drin sind... aber ich glaub ich werd einfach bei der nächsten Blüte noch einen Versuch wagen.

Hoffe euch gehts besser mit der Zucht.
Benutzeravatar
Gärtner
Gärtner
Beiträge: 71
Registriert: Di 22 Jan, 2008 21:08
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragFr 18 Dez, 2009 2:20
Ob Du nun die Kapsel desinfizierst oder die Samen, spielt doch eigentlich keine Rolle. Beides ist gleich schwer. Bei mir reißen die Kapseln nur auf und solange man nicht dranstößt, bleibt der Samen auch drin.
Benutzeravatar
Pflanzenprofessor
Pflanzenprofessor
Beiträge: 7363
Bilder: 26
Registriert: Do 06 Jul, 2006 12:27
Wohnort: Lotte 1 Klimazone 7b
Blog: Blog lesen (3)
Geschlecht: männlich
Renommee: 5
Blüten: 6377
BeitragSo 20 Dez, 2009 12:22
Trucker0158 hat geschrieben:
belascoh hat geschrieben:ginge das eigentlich mit einheimischen orchideen ebenfalls???
die schatzkiste hat derzeit ja samen von Dactylorhiza maculata Bilder und Fotos zu Dactylorhiza maculata bei Google. und Epipactis palustris Bilder und Fotos zu Epipactis palustris bei Google.


Laut dem Buch " Wintergarte Orchideen im eigenen Garten " von Peter Hoffmann wird diese Methode auch bei einheimischen Orchideen angewand.


Hallo Trucker0158 ,hatte bei meinen Knabenkräuter die Samenkapseln immer reifen lassen und dann ausgeschüttelt und da hatte dann auch was gekeimt von . :mrgreen:
Benutzeravatar
Gärtner
Gärtner
Beiträge: 71
Registriert: Di 22 Jan, 2008 21:08
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDi 09 Mär, 2010 2:52
Phalaenopsis weiß (aus dem Baumarkt)
Bilder vom 09.03.2010

Klicke auf Bild für Vergrößerung








Die Pflanzen in den ersten beiden Gläsern sind ausflaschbar. Die questschen sich schon am Glasrand die Blätter platt und bestaunen, wie es draußen so aussieht. :lol:
Ich hätte früher umlegen müssen. So hatte das Wachstum monatelang stagniert. Seit dem Umlegen vom Februar 2010 auf P6668 mit selbst hinzugemixter, frischer Banane, geht wieder die Post ab!
OfflineGast
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMi 09 Jun, 2010 16:33
hallo zusammen

bin neu hier und habe alles genau hier durch gelesen, möchte auch meine Orchis aus Samen ziehen ich finde das alles so fazinierend . Was man so alles aus so kleinen Samen bekommt. Ich weis aber auch das es ein sehr weiter Weg ist und man zuerst die Samen haben muß, deshalb habe ich auch gleich ein paar Fragen.

Ich habe zu meinem Geburtstag eine sehr schöne Orchi bekommen weis aber weder Ihren Namen noch woher sie stammt.
Kann ich jetzt aus Ihr Samen ziehen oder brauche ich eine weitere Pflanze zum bestäuben ? und wer kann mir sagen wie diese Pflanze heißt.

lg Andi
Benutzeravatar
Azubi
Azubi
Beiträge: 1
Registriert: Mi 09 Jun, 2010 16:18
Wohnort: 16356 Blumberg
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMi 09 Jun, 2010 16:40
hallo zusammen

ich nochmal, diesmal registriert sorry :-

bin neu hier und habe alles genau hier durch gelesen, möchte auch meine Orchis aus Samen ziehen ich finde das alles so fazinierend . Was man so alles aus so kleinen Samen bekommt. Ich weis aber auch das es ein sehr weiter Weg ist und man zuerst die Samen haben muß, deshalb habe ich auch gleich ein paar Fragen.

Ich habe zu meinem Geburtstag eine sehr schöne Orchi bekommen weis aber weder Ihren Namen noch woher sie stammt.
Kann ich jetzt aus Ihr Samen ziehen oder brauche ich eine weitere Pflanze zum bestäuben ? und wer kann mir sagen wie diese Pflanze heißt.

lg Andi
Benutzeravatar
Obergärtner
Obergärtner
Beiträge: 609
Registriert: Mo 08 Dez, 2008 12:37
Wohnort: Bayern
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMi 09 Jun, 2010 16:53
Hmm,

also wenn Du alles ganz genau druchgelesen hast, solltest Du Deine Fragen eigentlich selbst
beantworten können.. :-k Denn sofern ich das weiß, wurde das schon öfter thematisiert.

http://green-24.de/forum/ftopic26459.html

http://green-24.de/forum/ftopic20201.html

http://green-24.de/forum/ftopic29427.html

und weitere, bemühe einfach die Suchfunktion. Es ist leider sehr schwer eine Aussaat erfolgreich
durchzuführen, auch bei mir hat es noch nicht geklappt.

Aber warum fängst Du nicht erstmal klein an und lässt Deine Orchi anhand eines Fotos z.B. im
Orchistammtisch hier bestimmen. Ich bin sicher mit Foto kann Dir schnell jemand helfen
Offlineeddyeagle24
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragOrchideen-AussaatMi 16 Jun, 2010 12:48
Hi alle zusammen,

ich mir jetzt sehr viele Einträge durchgelesen und muss sagen, dass sich viele echt Gedanken machen, wie man Orchideen zuhause vermehren kann.
Ich habe bei mir zuhaus 15 Pflanzen verschiedener "Baumarkt-" aber auch richtig schöner Phalaenopsis.
Als dieses Frühjahr alle meine Orchis blühten, dachte ich mir, ich versuch einfach mal die Besteubung.
Alle besteubten Blüten haben auch Samenkapseln in verschieensten Größen gebildet, zum Teil rießig.
ich war überrascht dass ich auf einmal so viele Kapseln habe.
Die ersten werden jetzt reifund platzen allmählich auf.

Ist der beschriebene Nährboden P-6668 von Sigma-Aldrich unkompliziert in der Handhabung???
Muss ich mir den fertigen Nährboden wie Gelatine vorstellen???

Was ich eigentlich machen wollte, ist, die Samen auf einem feuchten Rindenstück auszusäen, dass die benötigten Pilze zur Keimung enthält.
Wer kann mir hierbei weiterhelfen???

LG
Eddi
Benutzeravatar
Gärtner
Gärtner
Beiträge: 71
Registriert: Di 22 Jan, 2008 21:08
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragFr 25 Jun, 2010 16:45
Ist der beschriebene Nährboden P-6668 von Sigma-Aldrich unkompliziert in der Handhabung???
Muss ich mir den fertigen Nährboden wie Gelatine vorstellen???

P-6668 ist unkompliziert: Etwas salzarmes Wasser dazu (z.B. destilliertes oder Regenwasser). Du benötigst aber noch Agar-Agar (nicht im Nährboden enthalten) aus dem Reformhaus oder Asiatenladen, damit der Nährboden fest wird! Danach ist er dann etwas fester wie Gelatine (Agar-Agar 6g pro Liter P-6668 zugeben).
OfflineGast
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragFr 20 Aug, 2010 13:01
hallo, ich habe vor ca 5 monaten meine orchidee bestäubt und nun ist es bald soweit dass die samen bereit zum sähen sind. ich bin aber totale anfängerin und habe das noch nie gemacht. könnte mir vielleicht jemand ganz genau erklären wie ich das am besten mache von anfang an?
wie fängt es zb an: müssen die samen selber abfallen oder muss ich sie abmachen und wie und in was sähe ich sie dann und müssen sie dann gegossen werden usw....
das wäre total lieb von euch wenn ihr mir das genau erklären würdet.
ich danke euch schon im voraus

--lida--
Benutzeravatar
Pflanzendoktor
Pflanzendoktor
Beiträge: 4707
Bilder: 0
Registriert: So 14 Okt, 2007 11:38
Wohnort: home is where heart is
Geschlecht: männlich
Renommee: 10
Blüten: 100
BeitragFr 20 Aug, 2010 13:14
Huhu,

HIER ist eigentlich alles super erklärt... ;)

Falls du dennoch Fragen hast, kannst du dich hier registrieren und auch mal im Chat nachfragen, da findest du mich oft ;)
Azubi
Azubi
Beiträge: 7
Registriert: Fr 19 Aug, 2011 8:50
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSa 20 Aug, 2011 19:53
ich werde meine Orchii samen auf Rinde anpflanzen die methode könnt ihr hier nachlesen

http://green-24.de/forum/ktopic27950--1-60.html

hier ist auch ein bild meiner Orchii drin... und ein link zu einer speziellen geselllschaft...
Azubi
Azubi
Beiträge: 2
Registriert: Sa 10 Feb, 2018 11:37
Wohnort: Müllrose
Geschlecht: weiblich
Renommee: 0
Blüten: 0
Hallo Exotic15

wie hast du es gemacht mit dem Tortenguß

LG :P
VorherigeNächste

Zurück zu Treffpunkt & Stammtisch

 


Verwandte Fragen & Themen Antworten Zugriffe Letzter Beitrag

Orchidee auf Holz heranziehen? von Maverick, aus dem Bereich Samen & Anzucht & Vermehrung mit 10 Antworten

10

1679

Sa 24 Jan, 2015 17:49

von Maverick Neuester Beitrag

heranziehen oder fertig kaufen? von AnjaE, aus dem Bereich Treffpunkt & Stammtisch mit 31 Antworten

1, 2, 3

31

4156

Do 12 Mär, 2009 16:23

von Linda Neuester Beitrag

Orchideen Samen von Gentleman, aus dem Bereich Samen & Anzucht & Vermehrung mit 8 Antworten

8

947

Mo 10 Aug, 2015 18:01

von gudrun Neuester Beitrag

orchideen samen kapsel von Phalaenopsis, aus dem Bereich Treffpunkt & Stammtisch mit 14 Antworten

14

3551

So 07 Okt, 2012 18:03

von Peg01 Neuester Beitrag

Orchideen durch Samen vermehren....?! von Rob_tron, aus dem Bereich Samen & Anzucht & Vermehrung mit 4 Antworten

4

4101

Mi 18 Jul, 2012 1:08

von Orchideen-Flüsterer Neuester Beitrag

Orchideen über Samen züchten von Maggymaus, aus dem Bereich Samen & Anzucht & Vermehrung mit 2 Antworten

2

2278

So 27 Apr, 2014 19:47

von Maggymaus Neuester Beitrag

Orchideen umtopfen in Seramis Orchideen Substrat von maedi2000, aus dem Bereich Treffpunkt & Stammtisch mit 3 Antworten

3

9973

Fr 18 Mär, 2011 6:30

von maedi2000 Neuester Beitrag

Projekt Baobab von hakky, aus dem Bereich Samen & Anzucht & Vermehrung mit 130 Antworten

1 ... 7, 8, 9

130

36736

Mo 22 Sep, 2014 13:44

von metallurgy Neuester Beitrag

Eden Projekt von biosphäre, aus dem Bereich Termine & Reisen & Urlaub mit 1 Antworten

1

3396

Fr 27 Jul, 2012 8:36

von stefanie-reptile Neuester Beitrag

Pflanzenbestimmung für Uni-Projekt von mortimer, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 1 Antworten

1

997

Mi 21 Aug, 2013 12:56

von Carl-Ludovique Neuester Beitrag

 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

Beachte auch zum Thema Projekt: Orchideen aus Samen heranziehen - Treffpunkt & Stammtisch - GREEN24 das Angebot in den Shops ,dort kannst du einfach online bestellen und günstig kaufen. Wir garantieren günstige Preise und einen schnellen Versand. Oft gibt es zu Projekt: Orchideen aus Samen heranziehen dort auch Erfahrungen oder Händler, einen Großhandel der heranziehen im Preisvergleich noch billiger anbietet.