Problemstelle Hanggarten, schmale Stelle - Gartenplanung & Gartengestaltung - GREEN24

Start  |  Foren  |  Portal |   News  |  Galerie  |  Kleinanzeigen  |  Blogs  |  Shop  |  Wetter
Online: 95  |  Registrieren  |  Login
Wo bin ich: Foren-ÜbersichtNatur und GartenGartenplanung & Gartengestaltung
Mehr zu stelle

Problemstelle Hanggarten, schmale Stelle

Gestaltung von Gärten, Ideen und Technik, Beispiele, wie wirds gemacht, was brauche ich ...
Worum geht es hier: Planung und Gestaltung, Ideen und Technik, Beispiele, wie wird es gemacht...
Von der Gartenplanung bis zur fertigen Gartengestaltung mit Beispielen, Entstehung und Integration technischer Ideen. Steuerungstechnik, Automatisierung und Gartenroboter, Bewässerungsanlagen und Rasenroboter. Ob Neugestaltung, Umgestaltung, moderne oder historische Gartenanlagen.
Benutzeravatar
Spirit Of Green
Spirit Of Green
Beiträge: 11366
Bilder: 985
Registriert: Mo 05 Jun, 2006 15:54
Wohnort: Schwarzwald- Nagoldtal/USDA-Zone 6b
Hallo,
mein Garten ist ein Hanggarten,
nun ist da so eine Ecke wo ich nicht weiß was ich am besten pflanze.
Dabei dreht es sich um ein Stück das gerade mal Rasenmäher breite hat und der Hecke entlang läuft.
Stauden fallen weg da die Hecke ja beschnitten werden muss.
Bis jetzt ist da Rasen was nicht die beste Lösung ist.
Ich dachte nun ich könnte da auch Bodendecker pflanzen,
bin mir nun aber nicht sicher wie der Stand beim Hecke schneiden auf denen ist,
wie gesagt es ist eine Hanglage.

Habt ihr mir noch andere Vorschläge zu machen,
es sollte etwas sein auf dem man auch getrost laufen kann.
Benutzeravatar
Pflanzendoktor
Pflanzendoktor
Beiträge: 3810
Bilder: 27
Registriert: Sa 18 Jun, 2005 11:56
Wohnort: stuttgart
BeitragFr 27 Jul, 2007 15:59
hallo jutta,

ich bin gerade meine sämtlichen problemstellen im geiste durchgegangen nach was trittfestem, trockenverträglichen, das auch noch ganz hübsch ist, da ist mir rubus pentalobus (früher rubus calycinoides), die himalaya-himbeere eingefallen, positiver nebeneffekt, die früchte sind sogar essbar :mrgreen: .

sie macht flächen schön zu. bei mir steht sie an einem hang, der nie gegossen wird, & nur in dem gruselig heissen sommer vor ein paar jahren hat sie ein bisschen ausfall gehabt. inzwischen wieder dicht. wenn der winter sehr streng & schneelos ist, kann sie mal laub lassen, ansonsten ist sie immergrün, mit leichter herbstfärbung.

kuck mal ---> sommer
---> winter

schönen gruß, stella
Benutzeravatar
Spirit Of Green
Spirit Of Green
Beiträge: 11366
Bilder: 985
Registriert: Mo 05 Jun, 2006 15:54
Wohnort: Schwarzwald- Nagoldtal/USDA-Zone 6b
BeitragFr 27 Jul, 2007 21:56
Infos:
Hi Stella,

obwohl ich den Winter nicht öffnen konnte,
schaut das Ganze ja gar nicht übel aus,
Danke für den Tipp.
Obergärtner
Obergärtner
Beiträge: 852
Bilder: 1
Registriert: Fr 06 Jul, 2007 23:12
Wohnort: Harz
BeitragSa 28 Jul, 2007 0:28
Wie wäre es mit einem Duftrasen? Begehbar?
Geeignete Pflanzen gibt es zur Genüge.

Aussehen kann das wie hier im anderen Thread in Echtaufnahme oder so, leicht nachgeholfen, als Utopie.
Benutzeravatar
Spirit Of Green
Spirit Of Green
Beiträge: 11366
Bilder: 985
Registriert: Mo 05 Jun, 2006 15:54
Wohnort: Schwarzwald- Nagoldtal/USDA-Zone 6b
BeitragSa 28 Jul, 2007 6:57
Hallo Dreitagebart,
dann muss ich ja wieder mähen, genau das will ich ja nicht mehr.
Was ich vergessen habe das Stück ist eine Schattige Stelle.
Benutzeravatar
Hüter der Schatzkiste
Hüter der Schatzkiste
Beiträge: 8393
Bilder: 15
Registriert: Sa 29 Apr, 2006 18:54
Wohnort: Hannover
BeitragSa 28 Jul, 2007 10:24
was hältst du denn davon im abstand von ca. 60-80cm jeweils eine kleine gehwegplatte zu legen, so dass du von dort aus deine hecke problemlos schneiden kannst, und die zwischenräume bepflanzt du mit farnen und anderen schattenstauden???
Benutzeravatar
Hauptgärtnerin
Hauptgärtnerin
Beiträge: 124
Bilder: 8
Registriert: Fr 15 Dez, 2006 0:48
Wohnort: Niedersachsen USDA-Zone 7b
Geschlecht: weiblich
BeitragSa 28 Jul, 2007 10:41
ich persönlich bin ja ein Freund von Cotoneaster dammeri - Teppich-Zwergmispel.

sie ist schön flach, so das Du später, wenn Du Deine Hecke geschnitten hast, gut die Reste über sie entfernen kannst und sie blüht mit wunderschönen kleinen zarten Blühtchen, so das es noch ein Hingucker wird. :)
Benutzeravatar
Spirit Of Green
Spirit Of Green
Beiträge: 11366
Bilder: 985
Registriert: Mo 05 Jun, 2006 15:54
Wohnort: Schwarzwald- Nagoldtal/USDA-Zone 6b
BeitragSa 28 Jul, 2007 21:35
Danke für eure Antworten,
werde im Herbst mal schauen was machbar ist :mrgreen:
Obergärtner
Obergärtner
Beiträge: 852
Bilder: 1
Registriert: Fr 06 Jul, 2007 23:12
Wohnort: Harz
BeitragSa 28 Jul, 2007 23:46
Hab eine neue Pflanze in meiner Datenbank erschnüffelt...
Moosglöckchen oder Erdglöckchen (Linnaea borealis)
Klimazone 2-8, Halbschatten, Breitenwachstum schnell, Höhenwachstum langsam(ca. 10 cm.), ganzjährig belaubt, Juli-August weiß-rosé blühend. Noch ein aussagekräftigeres Foto.
Oder Gelber Teppichwacholder (Juniperus horizontalis).
Solche Trittsteine hatte ich auch mal durch ein sehr breites Blumenbeet, das war ganz praktisch, habe mich davon nur deshalb getrennt, weil das damals meine Giersch-Problemstelle war.

PS: Moosglöckchen kann man nirgends kaufen...sattelt die Elche! :-#=
Benutzeravatar
Hauptgärtner
Hauptgärtner
Beiträge: 195
Registriert: Fr 01 Jun, 2007 14:10
Wohnort: Kaiserstuhl
BeitragMo 30 Jul, 2007 9:31
Hallo Jutta,

was hältst du von Immergrün? Das nimmt es auch nicht übel, wenn man ab und zu drüber läuft. Einziger Nachteil könnte sein, dass man es es ein bisschen "in Schach halten" muss.

Schöne Grüße
Bettina
Pflanzenprofessor
Pflanzenprofessor
Beiträge: 5457
Bilder: 233
Registriert: Sa 14 Okt, 2006 13:41
Wohnort: NRW
BeitragHuhuMo 30 Jul, 2007 10:53
pflanzenfreund hat geschrieben:Hallo Dreitagebart,
dann muss ich ja wieder mähen, genau das will ich ja nicht mehr.
Was ich vergessen habe das Stück ist eine Schattige Stelle.


Schatten kann man gut Günsel setzen,der nimmt es einem auch nicht übel wenn man mal drauf tritt,Gruß Bonny
Bilder über Problemstelle Hanggarten, schmale Stelle von Mo 30 Jul, 2007 10:53 Uhr
Günsel.jpg
gunsel.jpg
Benutzeravatar
Spirit Of Green
Spirit Of Green
Beiträge: 11366
Bilder: 985
Registriert: Mo 05 Jun, 2006 15:54
Wohnort: Schwarzwald- Nagoldtal/USDA-Zone 6b
BeitragMo 30 Jul, 2007 22:26
Die Idee mit dem Immergrün ist nicht schlecht,
ich hätte da so buntes, muss sowieso raus im Herbst.

Zurück zu Gartenplanung & Gartengestaltung

 


Verwandte Fragen & Themen Antworten Zugriffe Letzter Beitrag

Hanggarten besiegt - und was jetzt?! von Zaubersternchen, aus dem Bereich Gartenplanung & Gartengestaltung mit 14 Antworten

14

6825

Mi 03 Dez, 2008 0:30

von Gartenplaner Neuester Beitrag

Hilfe bei Hanggarten und Kleinkind von goldfish, aus dem Bereich Gartenplanung & Gartengestaltung mit 25 Antworten

1, 2

25

7672

So 11 Mär, 2012 11:29

von Loony Moon Neuester Beitrag

[Hilfe] Ideen Hanggarten anlegen von Fuzo, aus dem Bereich Gartenplanung & Gartengestaltung mit 5 Antworten

5

11132

Mo 31 Aug, 2009 14:06

von Junie Neuester Beitrag

Hanggarten - das Haus steht unten,... von kurzweilig, aus dem Bereich Gartenplanung & Gartengestaltung mit 11 Antworten

11

6767

Di 29 Nov, 2011 22:29

von Loony Moon Neuester Beitrag

Suche schmale Zimmerpalme von Palmoliv, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 16 Antworten

1, 2

16

5577

Mi 22 Sep, 2010 18:52

von snif Neuester Beitrag

30cm schmale blühende Hecke von Gast, aus dem Bereich Gartenplanung & Gartengestaltung mit 6 Antworten

6

3683

So 13 Feb, 2011 23:00

von birkenbaumblatt Neuester Beitrag

Die Fertighecke - Schmale Hecken für kleine Gärten von Frank, aus dem Bereich Garten & Pflanzen News mit 0 Antworten

0

10192

Mi 01 Sep, 2010 7:14

von Frank Neuester Beitrag

Gelbe Blüte, lange, schmale, dünne Blätter: Linaria vulgaris von Darkness123, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 3 Antworten

3

2553

So 21 Aug, 2011 20:14

von Beatty Neuester Beitrag

Bambus mit roter Stelle von Melissab_1, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 10 Antworten

10

1137

Fr 18 Apr, 2008 16:23

von Melissab_1 Neuester Beitrag

richtige stelle für exoten ?? von bana, aus dem Bereich Gartenplanung & Gartengestaltung mit 9 Antworten

9

1195

Mi 29 Feb, 2012 12:11

von Helgaimgarten Neuester Beitrag

 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

Beachte auch zum Thema Problemstelle Hanggarten, schmale Stelle - Gartenplanung & Gartengestaltung - GREEN24 das Angebot in den Shops ,dort kannst du einfach online bestellen und günstig kaufen. Wir garantieren günstige Preise und einen schnellen Versand. Oft gibt es zu Problemstelle Hanggarten, schmale Stelle dort auch Erfahrungen oder Händler, einen Großhandel der stelle im Preisvergleich noch billiger anbietet.