kentia Palme von Schädling befallen? - Pflanzenkrankheiten & Schädlinge - GREEN24

Start  |  Foren  |  Portal |   News  |  Galerie  |  Kleinanzeigen  |  Blogs  |  Shop  |  Wetter
Wo bin ich: Foren-ÜbersichtDie Welt der PflanzenPflanzenkrankheiten & Schädlinge

kentia Palme von Schädling befallen?

Braune Blätter, kleine Tierchen, was tun, wenn Schadbilder auftreten ...
Worum geht es hier: Krankheit oder Schädling? Braune Blätter, kleine Tiere, was tun...
Neben den verbreiteten Schädlingen wie Blattläuse, Spinnmilben, Wollläuse, Schmierläuse, Schildläuse, Thripse, Weiße Fliege und Trauermücken gibt es auch häufige Pilzerkrankungen wie echten und falschen Mehltau, Rost und Schimmel, die zu Flecken und Schäden an der Pflanze führen. Neben den chemischen Mitteln wie Insektizide und Fungizide gibt es auch oft gute Hausmittel zu Bekämpfung der Krankheiten oder Schädlinge. Ein optimaler Standort bezüglich Licht und Boden, die richtige Erde oder ein neues Substrat sowie regelmäßiges Düngen können eine Pflanze stärken und unanfälliger gegen Schädlingsbefall und Krankheiten machen.
Benutzeravatar
Hauptgärtner
Hauptgärtner
Beiträge: 461
Registriert: Fr 21 Jan, 2011 1:36
Blog: Blog lesen (3)
Renommee: 0
Blüten: 0
hallo
ich hoffe ihr könnt mir mit meiner kentia palme helfen.sie scheint Schädlinge zu haben,aber welche :-k
lebende Tierchen sind nicht zu sehen und auch mit der Erde in der sie steht scheint alles ok,dennoch sehen ihre Blätter wirklich schlimm aus.habt ihr eine Idee?
(die Feuchtigkeit die auf den Blättern zu sehen ist,kommt davon das ich sie täglich besprühe.also keine Folge der Schädlinge)
Bilder über kentia Palme von Schädling befallen? von Di 17 Jan, 2012 14:36 Uhr
17012012259.jpg
17012012262.jpg
17012012260.jpg
17012012261.jpg
Benutzeravatar
Hauptgärtner
Hauptgärtner
Beiträge: 361
Registriert: Sa 02 Apr, 2011 19:19
Wohnort: Harz USDA Zone 7a
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDi 17 Jan, 2012 14:45
Hallo Irrlichti,

wenn das auf den Blättern kein Staub ist, sieht das nach Spinnmilben aus.

LG
Heidi
Benutzeravatar
Hauptgärtner
Hauptgärtner
Beiträge: 461
Registriert: Fr 21 Jan, 2011 1:36
Blog: Blog lesen (3)
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDi 17 Jan, 2012 14:48
ein bisschen staubig könnte sie wirklich sein :oops:
ist es denn richtig das man spinnmilben mit dem sprühen von Schmierseife und Wasser weg bekommt?
hatte man mir im Baumarkt empfohlen :-k
Benutzeravatar
Hauptgärtner
Hauptgärtner
Beiträge: 361
Registriert: Sa 02 Apr, 2011 19:19
Wohnort: Harz USDA Zone 7a
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDi 17 Jan, 2012 15:05
Auf jeden Fall scheint es zum Schadbild zu passen. Sind auf den Blattunterseiten Gespinnste zu sehen.

Ja, das kann funktioniern, wenn man es regelmäßig macht. Ich brause meine befallenen Pflanzen einmal ab, wasche sie dann mit einem Spüli-Wasser-Gemisch. Zur Sicherheit nehme ich dann aber doch ein Schädlingsbekämpfungsmittelchen. :wink:

LG
Heidi
Zuletzt geändert von heidio9917 am Di 17 Jan, 2012 15:09, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
Moderator
Moderator
Beiträge: 4976
Bilder: 175
Registriert: Mo 07 Feb, 2005 19:25
Wohnort: Bochum
Blog: Blog lesen (3)
Geschlecht: männlich
Renommee: 14
Blüten: 1148
BeitragDi 17 Jan, 2012 15:06
Hallo. Den Staub bekommst du damit weg, die Spinnmilben nur sehr schwer. :wink:
Auch wenn es chemisch ist empfehle ich bei den Milben Kiron oder Kanemite, am besten im Wechsel, da die Spinnmilbenpopulationen sehr schnell Resistenzen aufweisen.
Benutzeravatar
Hauptgärtner
Hauptgärtner
Beiträge: 461
Registriert: Fr 21 Jan, 2011 1:36
Blog: Blog lesen (3)
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDi 17 Jan, 2012 15:46
spinnweben sind nirgends zu sehen auch nicht auf oder unter den Blättern.werde das kiron aber dennoch mal holen und hoffen das es hilft.
vielen dank :-#:

Zurück zu Pflanzenkrankheiten & Schädlinge

 


Verwandte Fragen & Themen Antworten Zugriffe Letzter Beitrag

Pflanze von Schädling(en) befallen? Wolläuse von Murmelmotte, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 3 Antworten

3

1870

Di 10 Jul, 2007 21:03

von Murmelmotte Neuester Beitrag

Steineibe von rotem Schädling befallen von Kobold91, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 1 Antworten

1

1295

Mo 03 Jan, 2011 17:38

von Rose23611 Neuester Beitrag

Was für eine Palme ist das? Kentia - Palme? von Pauli, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 51 Antworten

1, 2, 3, 4

51

20136

Do 14 Feb, 2008 1:52

von hobbydarterxyz Neuester Beitrag

Welche Palme bin ich??? Kentia-Palme von Schlangenmann, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 4 Antworten

4

2554

Sa 18 Jul, 2009 10:19

von Schlangenmann Neuester Beitrag

Topf Hopfen befallen? Wer kann Schädling identifizieren? von DaBreez, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 3 Antworten

3

134

Mo 17 Jul, 2017 18:28

von Plantsman Neuester Beitrag

Kentia-Palme? von Tina F., aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 6 Antworten

6

1789

Mo 31 Mär, 2008 0:58

von Martin89 Neuester Beitrag

Kentia Palme von GrowingGott, aus dem Bereich New GREENeration mit 8 Antworten

8

1459

Di 13 Jan, 2009 21:30

von Mel Neuester Beitrag

Kentia-Palme beschneiden? von danika, aus dem Bereich Pflegen & Schneiden & Veredeln mit 2 Antworten

2

6158

Di 16 Okt, 2007 16:50

von claudialinke Neuester Beitrag

Was ist mit meiner Kentia-Palme los? von Grissi, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 14 Antworten

14

4432

Do 24 Sep, 2009 23:06

von Hille-1 Neuester Beitrag

Kentia Palme - Umtopfen von ottifant, aus dem Bereich Pflegen & Schneiden & Veredeln mit 1 Antworten

1

2668

Do 29 Jul, 2010 22:14

von gürkchen Neuester Beitrag

 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste

Beachte auch zum Thema kentia Palme von Schädling befallen? - Pflanzenkrankheiten & Schädlinge - GREEN24 das Angebot in den Shops ,dort kannst du einfach online bestellen und günstig kaufen. Wir garantieren günstige Preise und einen schnellen Versand. Oft gibt es zu kentia Palme von Schädling befallen? dort auch Erfahrungen oder Händler, einen Großhandel der befallen im Preisvergleich noch billiger anbietet.