Oje, unsere 20-Jahre alte Kö.D.Nacht wird immer bräuner! - Pflanzenkrankheiten & Schädlinge - GREEN24

Start  |  Foren  |  Portal |   News  |  Galerie  |  Kleinanzeigen  |  Blogs  |  Shop  |  Wetter
Online: 87  |  Registrieren  |  Login
Wo bin ich: Foren-ÜbersichtDie Welt der PflanzenPflanzenkrankheiten & Schädlinge

Oje, unsere 20-Jahre alte Kö.D.Nacht wird immer bräuner!

Braune Blätter, kleine Tierchen, was tun, wenn Schadbilder auftreten ...
Worum geht es hier: Krankheit oder Schädling? Braune Blätter, kleine Tiere, was tun...
Neben den verbreiteten Schädlingen wie Blattläuse, Spinnmilben, Wollläuse, Schmierläuse, Schildläuse, Thripse, Weiße Fliege und Trauermücken gibt es auch häufige Pilzerkrankungen wie echten und falschen Mehltau, Rost und Schimmel, die zu Flecken und Schäden an der Pflanze führen. Neben den chemischen Mitteln wie Insektizide und Fungizide gibt es auch oft gute Hausmittel zu Bekämpfung der Krankheiten oder Schädlinge. Ein optimaler Standort bezüglich Licht und Boden, die richtige Erde oder ein neues Substrat sowie regelmäßiges Düngen können eine Pflanze stärken und unanfälliger gegen Schädlingsbefall und Krankheiten machen.
Azubi
Azubi
Beiträge: 9
Registriert: Sa 18 Jun, 2011 16:32
Renommee: 0
Blüten: 0
Hallo zusammen!

Wir haben eine 20 Jahre alte Königin bei uns im Maurerkübel stehen. Vor 2 Jahren hat sie das letzte Mal satt geblüht mit ca.15-20 Blüten- es war der Hammer!

Aber nach und nach zeigt sich die Königin immer trauriger und scheint ein zu gehen :(

Sie wurde durch einen heftigen Regenguss zwei oder dreimal nass.
Ansonsten wurde sie immer trocken oder wenig gewässert.

Sie ist überall braun, blättrig und auch gummiartig. Neue Triebe scheinen überhaupt nicht zu kommen- schon seit satten 6 Monaten ca. nicht mehr.

Was könnten wir tun?

Im Internet stehen Sachen wie: ...Wurzeln verfault,....etc...

Heute haben wir sie ausgebuddelt (vorsichtig) und haben sie zum Trocknen unters Carport gestellt (warm,hell). Aber viele Wurzeln fanden wir nicht- geschätzte 2 Männerhand voll waren das. Ist das normal?

[/b]Unsere Frage:

Wie gehen wir weiter mit ihr vor? In welches Substrat/Erde sollten wir sie umtopfen und wann? Nass oder feucht oder gar ganz trocken?

Wir hoffen, hier sind ein paar Rettungssanitäter unterwegs ;)

LG die Gartenchaoten :)
Benutzeravatar
Der grüne Merlin
Der grüne Merlin
Beiträge: 12056
Bilder: 178
Registriert: So 24 Jun, 2007 10:13
Wohnort: Muc
Blog: Blog lesen (23)
Geschlecht: männlich
Renommee: 23
Blüten: 21023
BeitragSa 25 Jun, 2011 14:59
Wo sind die Foto's?? sonst wird's ein Rätselraten............. :-
und Maurerkübel hört sich schon mal schlecht an, vermutlich ist kein Wasserabzug am Boden.
Daher die wenigen Wurzeln.........

Ach ja, meine tut's auch grad wieder, das ist jetzt Nr.: 10 + 11

vlG Lapismuc :cry:
Bilder über Oje, unsere 20-Jahre alte Kö.D.Nacht wird immer bräuner! von Sa 25 Jun, 2011 14:59 Uhr
IMG_5901.JPG
Azubi
Azubi
Beiträge: 9
Registriert: Sa 18 Jun, 2011 16:32
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSa 25 Jun, 2011 15:14
Ach natürlich, hier auch ein paar Fotos :)

Zum Maurerkübel: Das letzte Foto zeigt unsere Opuntie und wie du siehst, sieht sie ganz gut aus;)

Achso: Löcher sind auch in den Kübel(n) drin..
Bilder über Oje, unsere 20-Jahre alte Kö.D.Nacht wird immer bräuner! von Sa 25 Jun, 2011 15:14 Uhr
11.jpg
12.jpg
13.jpg
14.jpg
15.jpg
16.jpg
17.jpg
Benutzeravatar
Der grüne Merlin
Der grüne Merlin
Beiträge: 12056
Bilder: 178
Registriert: So 24 Jun, 2007 10:13
Wohnort: Muc
Blog: Blog lesen (23)
Geschlecht: männlich
Renommee: 23
Blüten: 21023
BeitragSa 25 Jun, 2011 15:25
Ich tippe mal auf zu nass in einer kalten Periode und dann sind einzelne Teile verfault.
warum ist die Erde so dunkel?? ist kein da Sand drin oder ist das etwa ne Torfmischung??
Humus-Sand-Perlite-Mischung wäre für ne KdN sicher besser :-k
Die Opuntie sieht gut aus =D> =D>

vlG Lapismuc :roll:
Azubi
Azubi
Beiträge: 9
Registriert: Sa 18 Jun, 2011 16:32
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSa 25 Jun, 2011 15:34
:-#= Ha ha :) Hast du auch ne Opuntie bei dir stehen??? Hast dir das Bild genauer angesehen? Den Hintergrund meine ich... :-##


Und sollte die KdN jetzt erstmal da rumtrocknen oder sollten wir sie wieder ins Substrat reinstecken?

Hm, doch doch, Sand war da sehr wohl bei, aber weiter unten.. ;) Wir haben den erst seit 3 Jharen genau so übernommen.. deshalb keine Ahnung. Es war "unser erstes Mal" ( Ausbuddeln der KdN) \:D/
Benutzeravatar
Der grüne Merlin
Der grüne Merlin
Beiträge: 12056
Bilder: 178
Registriert: So 24 Jun, 2007 10:13
Wohnort: Muc
Blog: Blog lesen (23)
Geschlecht: männlich
Renommee: 23
Blüten: 21023
BeitragSa 25 Jun, 2011 15:55
Hast du auch ne Opuntie bei dir stehen???

heut' zutage hat doch jeder irgendwo ne Opuntie rumstehen oder -hängen, das gehört zu guten Ton........... :-

zu der KdN: ich würde die längsten Triebe neu bewurzeln und den Kübel neu anfangen, dem alten Substrat traue ich einfach net :-k

vlG Lapismuc :-#= :-#=
Bilder über Oje, unsere 20-Jahre alte Kö.D.Nacht wird immer bräuner! von Sa 25 Jun, 2011 15:55 Uhr
IMG_5864.JPG
IMG_4960.JPG
IMG_5629.JPG

Zurück zu Pflanzenkrankheiten & Schädlinge

 


Verwandte Fragen & Themen Antworten Zugriffe Letzter Beitrag

Sukkulente wird immer brauner. :( von mijuu, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 12 Antworten

12

1863

Mi 22 Feb, 2012 23:06

von mijuu Neuester Beitrag

Zypresse wird untenrum immer bräuner... von Wali, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 2 Antworten

2

7677

Mo 23 Mär, 2009 9:44

von Gast Neuester Beitrag

meine palme wird immer brauner von bfwave, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 6 Antworten

6

639

Fr 04 Apr, 2014 15:06

von Mara23 Neuester Beitrag

Kleiner Mammutbaum wird immer brauner von caro32, aus dem Bereich Samen & Anzucht & Vermehrung mit 5 Antworten

5

812

Fr 28 Okt, 2016 11:08

von caro32 Neuester Beitrag

Kaktus verliert sein kräftiges grün und wird immer brauner von Rodion Raskolnikoff, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 6 Antworten

6

1830

Mo 04 Jan, 2016 15:18

von only_eh Neuester Beitrag

Trachyarpus fortunei wird brauner und brauner von HilfesuchenderAndi, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 1 Antworten

1

124

Do 07 Dez, 2017 19:29

von Plantsman Neuester Beitrag

80 Jahre alte Gartenbücher von exoticfan, aus dem Bereich Treffpunkt & Stammtisch mit 25 Antworten

1, 2

25

3024

Di 22 Apr, 2008 17:22

von Yaksini Neuester Beitrag

Meine Thujas werden immer brauner. Was tun? von Nicole Reich, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 7 Antworten

7

1979

Di 08 Jan, 2013 13:11

von Plantsman Neuester Beitrag

3-6 Jahre alte Reben kürzen von Cruiser-Bonn, aus dem Bereich Pflanzen & Botanik mit 3 Antworten

3

5387

Di 21 Aug, 2007 18:38

von Andy1968 Neuester Beitrag

30000 Jahre alte Pflanze von stefanie-reptile, aus dem Bereich Treffpunkt & Stammtisch mit 14 Antworten

14

2917

Di 28 Feb, 2012 13:20

von GinkgoWolf Neuester Beitrag

 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

Beachte auch zum Thema Oje, unsere 20-Jahre alte Kö.D.Nacht wird immer bräuner! - Pflanzenkrankheiten & Schädlinge - GREEN24 das Angebot in den Shops ,dort kannst du einfach online bestellen und günstig kaufen. Wir garantieren günstige Preise und einen schnellen Versand. Oft gibt es zu Oje, unsere 20-Jahre alte Kö.D.Nacht wird immer bräuner! dort auch Erfahrungen oder Händler, einen Großhandel der nacht im Preisvergleich noch billiger anbietet.