Felco Gartenscheren Tipps, Erfahrungen und Fazit - Garten & Pflanzen News - GREEN24

Start  |  Foren  |  Portal |   News  |  Galerie  |  Kleinanzeigen  |  Blogs  |  Shop  |  Wetter
Wo bin ich: Foren-ÜbersichtDie Welt der PflanzenGarten & Pflanzen News

Felco Gartenscheren Tipps, Erfahrungen und Fazit

Die aktuelle Tageszeitung und der Ratgeber aus der Garten- und Pflanzenwelt ...
Worum geht es hier: Berichte und Erfahrungen aus der Pflanzen- und Gartenwelt. News und Ratschläge aus der grünen Redaktion.
Benutzeravatar
Moderator
Moderator
Beiträge: 4976
Bilder: 175
Registriert: Mo 07 Feb, 2005 19:25
Wohnort: Bochum
Blog: Blog lesen (3)
Geschlecht: männlich
Renommee: 14
Blüten: 1148
Welche Gartenscheren nehme ich - welche Unterschiede gibt es?

Es ist nicht immer einfach eine passende Gartenschere für die Gartenpflege zu finden. Neben vielen Anbietern und Qualitäten spielt auch letztlich das Preisleistungsverhältnis eine Rolle. Wer kennt es nicht, den jährlichen Ausflug in den Baumarkt um wieder eine Schere für den anfallenden Rückschnitt wuchernder Pflanzen zu finden. Da gibt es wieder neue Modelle und günstige, ja und sogar welche für 1,99 Euro im Set. Kurz getestet ob sich die Hebel bewegen und mitgenommen. Kostet ja fast nichts. Doch spätestens beim ersten Schneiden überkommt uns eine Vorahnung, die sich auch zeitnah bestätigt. Die Gartenschere lässt nach wenigen Einsätzen und spätesten beim ersten dickeren Ast den niedrigen Preis spüren. Die Mechanik versagt, die Hand schmerzt, die Klinge wird stumpf, die Lust vergeht, der Frust kommt auf, die Zeit wurde verschwendet. Hier bewahrheitet sich nun die Weisheit: "Die Bitterkeit schlechter Qualität hält noch lange nach, wenn die Süße des niedrigen Preises längst vergessen ist." Nicht selten ist es ein wiederkehrende Ritual geworden, denn Gartenscheren gibt es in hunderten Ausführungen, aus fast genauso vielen Ländern und annähernd vielen Qualitäten. Seit einigen Jahren werden für umfangreiche Schnittarbeiten sogar Gartenscheren mit Akku angeboten. Auch hier unterscheiden sich die Spielzeuge von den stabilen Akkuscheren für den Baum-, Reb-, und Gartenschnitt.

Eine positive Bereicherung ist hier eine Schweizer Firma, die seit über 60 Jahren Gartenscheren für den dauerhaften Einsatz produziert. Hier gibt es nicht nur einfach Gartenscheren, vielmehr sind es doch eher "Schneidwerkzeuge" für den Baum-, Reb-, und Strauchschnitt. Hört sich nicht nur besser an, ein Test bringt schnell das Ergebnis. Die Mechanik ist stabil, die Hand bleibt entspannt, die Klinge scharf, die Lust aufs Schneiden wurde entfacht. Nach einiger Zeit wird bemerkt, dass einem im Schneidwahn die Pflanzen ausgegangen sind. Vielleicht gibt es in der Nachbarschaft oder Verwandtschaft noch Schnittbedarf. Dieses Erlebnis erwartet jeden, der vom einem billigen Gartenhelfer auf eine "Gute Schere" umsteigt.

Wer sich die Arbeit macht und einmal einen Gärtner fragt, wird überrascht sein, dass hier die Gartenscheren von Felco seit Jahrzehnten im Einsatz sind. Oft finden sich dort Felcoscheren, die vor 20 Jahren und mehr gekauft wurden, denn Ersatzteile gibt es noch immer. Bei genauer Betrachtung fällt auch auf, dass es die gleiche Schere immer noch zu kaufen gibt. Eine Philosophie, die nur noch wenige Firmen betreiben.

Nun könnten wir meinen, dass die richtige Schere nun gefunden ist. Wie sich herausstellt gibt es aber von diesen Gartenscheren ganz unterschiedliche Ausführungen. Die Auswahl ist nicht einfach, denn neben Bypass-Scheren (die von den meisten Gartenliebhabern genutzt werden) und Amboss-Scheren gibt es auch noch verschiedene Größen, Griffe und Klingen. Und welche Gartenschere nimmt man für die verschiedenen Schnittarbeiten im Garten, Weinbau, dem Obstbau oder der Baumschule. Und gibt es auch eine Schere die für alle Schnittarbeiten gut ist.

Ja, gibt es. Versuchen wir es erst einmal mit dem Online Gartenscheren-Berater. Hier sind alle Gartenscheren nach ihren Einsatzgebieten sortiert zu sehen. Es gibt Bewertungen, Empfehlungen und Hinweise für den Umgang und die Benutzung. Weiterhin werden auch Tipps für die Pflege und das schärfen von Klingen gegeben. Wer sich mit den Beschreibungen und Anleitungen schwer tut, kann auch aus vielen Videoanleitungen wählen und beispielsweise sehen, wie eine Gartenschere zerlegt und wieder zusammengebaut wird.

PS.
Bypassscheren = Klinge gleitet an der Gegenklinge vorbei.
Ambossschere = Klinge presst sich auf eine flache und breite Gegenklinge.
Akkugartenschere = Bei den besseren Scheren hält der Akku einen ganzen Tag. Hier wurde auch beobachtet, dass die Bedienung über einen Abzug betätigt, sehr genau die Bewegung des Fingers mit der Scherenfunktion und damit den Bewegungen der Klingen beeinflußt.

Eine schöne Übersicht aller Einhand-Scheren bietet auch das neue Media-Center von Felco.

Gutes Gelingen beim Gartenscherenkauf...
Bilder über Felco Gartenscheren Tipps, Erfahrungen und Fazit von Mo 02 Aug, 2010 8:31 Uhr
Garten-Scheren-Berater.gif
Der Gartenscheren-Berater hilft bei der Gartenscherenauswahl.
Klassische-Gartenscheren.jpg
Beispiel einer klassischen Gartenschere für allgemeine Schneidearbeiten im Garten.
Gartenscheren-fuer-den-Weinbau.jpg
Beispiel einer Profi-Gartenscheren die im Weinbau verwendet wird.
Kleine-Gartenscheren.jpg
Für kleine Hände gibt es auch kleine Gartenscheren.
Grosse-Gartenscheren.jpg
Und für dicke Äste gibt es auch große Gartenscheren, die auch als Ast-Scheren bezeichnet werden.
Amboss-Gartenscheren.jpg
Beispiel einer Amboss-Schere. Hier trifft die Klinge auf einen flachen Amboss (schwarz gekennzeichnet zu sehen).
Akku-Gartenscheren.jpg
Die richtigen Akkugartenscheren kommen ürsprünglich aus dem Rebschnitt. Werden aber auch in Baumschulen und bei umfangreichen Schittarbeiten im Garten eingesetzt.
Zuletzt geändert von Frank am Fr 13 Aug, 2010 7:59, insgesamt 2-mal geändert.
Benutzeravatar
Moderator
Moderator
Beiträge: 4976
Bilder: 175
Registriert: Mo 07 Feb, 2005 19:25
Wohnort: Bochum
Blog: Blog lesen (3)
Geschlecht: männlich
Renommee: 14
Blüten: 1148
BeitragDi 03 Aug, 2010 6:51
Übersicht aus eigenen Tests der verschiedenen Gartenscheren

Felco 2
Neben den Arbeiten in der Garten- und Landschaftspflege findet die Schere auch Verwendung bei Schnittarbeiten in Privat-Gärten und Parks, wird aber auch gerne von Baumschulisten und im Obstbau verwendet. Die FELCO 2 ist eine Gewohnheitsschere. Da diese Schere schon so lange vertrieben wird, haben sich die Nutzer an die gute Handhabung gewöhnt. Trotz überarbeiteter Versionen in Form der FELCO 11, bleibt der Besitzer einer FELCO 2 meist immer treu. Aus technischer sicht ist die Schere leicht Kopflastig, was für den Hobbygärtner daher ungewohnt erscheint. In diesem Fall empfehlen wir die FELCO 11, die von der Gewichtsverteilung noch ausgewogener ist.

Felco 4
ist das Einsteigermodell für umfangreiche Arbeiten in der Gartenpflege, dem Rebschnitt und schneiden von Gehölzen. Die Schnittleistung ist aureichend für mäßigen Einsatz. Die Schnittqualität nachhaltig und sauber.

Felco 5
ist oft der erste Schritt in das Sortiment der Profi-Gartenscheren. Die Bauteile und Technik der Schere sind robust und standfest. Der Komfort ist bei diesem Modell der Einstiegsklasse reduziert, jedoch ausreichend für einen sauberen und effektiven Schnitt. Wie gewohnt, sind auch für diese Schere Ersatzteile erhältlich.

Felco 6
wird anhand ihrer Größe auch als Damenschere bezeichnet, was aber auch nur auf das Scherenformat zurückzuführen ist. Die Leistungsfähigkeit ist sehr umfangreich, was auch den Einsatz in allen Schnittbereichen begründet. Durch die reduzierte Bauform und kürzere Klinge ist die Schere sehr leicht und lässt sich mit einer hohen Schnittfrequenz bedienen. Gerade beim Rebschnitt oder anderen Bereichen des Massenschnittes lassen sich so viele Einzelschnitte in kurzer Zeit ausführen.

Felco 7
ist für den täglichen Einsatz im Pflanzenschnitt mit sehr viele Handbewegungen konzipiert, wird aber auch anhand der bequemen Bedienung von ambitionierten Gärtnern genutzt. Die Nutzung einer Rollgriffschere bedarf einer Gewöhnung, denn erst wenn die Handbewegung flüssig mit dem Griff abrollt, ist eine Schnitttechnik mit 30% weniger Kraftaufwand möglich. Diese Ergonomische Rollgriffschere beugt Sehnenentzündungen und Entzündungen des Karpaltunnels und der Blasenbildung an Fingern vor.

Felco 8
hat durch die Ergonomie einen engeren Stand der Griffe und ist mit einem schräg abgewinkelten Schneidkopf ausgestattet. Beim Schneiden wird gegenüber den Classic-Scheren, am oberen Griff mehr last auf die Daumenwurzel verteilt. Diese Schere liegt gut in der Hand und ist nach den Standardmodellen 2 und 11 eine Gartenschere für fast alle Schneidarbeiten. Das identische Scherenmodell gibt es übrigens auch für Linkshänder mit der Bezeichnung Felco 9.

Felco 9
ist baugleich mit Felco 8, jedoch als Linkshänder-Schere.

Felco 10
ist baugleich mit der Felco 7, besitzt einen Rollgriff und ist für Linkshänder.

Felco 11
wurde anhand der Vorlage Felco Nr.2 komplett überarbeitet. Ergebnis ist eine schlanke und handliche Schere mit weitem Einsatzgebiet. Ebenfalls ist die Gegen-Klinge etwas schmaler ausgefallen, was bei eng stehenden Verzweigungen ein Vorteil beim Schnitt ist.

Felco 12
ist die kompakte, also kleinere Schere als Alternative zur Felco 7.

Felco 13
schneidet unter den Einhandscheren die größten Astdurchmesser. Die Griffe sind ergonomisch ausgebildet, wobei der linke Griff für den Einsatz der zweiten Hand leicht länger ist.

Felco 160L und 160S
ist durch die Polymer/Glasfaser Griffe ausgesprochen leicht und liegt anhand der ergonomischen Form gut in der Hand. Ein ausgewogenes Einsteigermodell mit guter Schnittleistung und Handhabung. Der abgewinkelte Klingenkopf bietet zusätzlichen Bedienkomfort. L steht für Groß und S dementsprechend für Klein oder Kompakt.

Felco 31
diese Amboss-Schere unterscheidet sich von den Bypass-Scheren, denn beim Schneiden mit einer Amboss-Schere wird die schneidende Klinge durch das Holz auf einen flachen Amboss geführt. Hierdurch entsteht an den frischen Zweigen und Ästen eine sehr saubere Schnittstelle. Ambossscheren sind auch in der Kraftübertragung leicht im Vorteil. Bei stärkeren Zweigen kann es jedoch vorkommen, das der Rinde leicht gequetscht wird. Der Amboss läßt durch seinen Abstand Rechts/Links der Klinge keinen direkt bündigen Schnitt am Verzweigungen und Stamm zu. Hierfür wäre dann eine Bypass-Schere geeigneter.

Felcoscheren bestehen aus vielen Bauteilen. Es gibt auch eine Anleitung zur Pflege und Reparaturen an den Gartenscheren und Astscheren.
Benutzeravatar
Moderator
Moderator
Beiträge: 4976
Bilder: 175
Registriert: Mo 07 Feb, 2005 19:25
Wohnort: Bochum
Blog: Blog lesen (3)
Geschlecht: männlich
Renommee: 14
Blüten: 1148
FELCO SA führt ein neues Zubehör ein, um den Aktionsradius seiner ausgezeichneten elektrischen Baum-, Rebschere FELCO 810 zu erhöhen. Dank einer genial ausgetüftelten Verlängerung kann der Anwender ab sofort auch Äste in Höhen von bis zu 4 Metern abschneiden.

Die FELCO 810 ist mit Sicherheit eins der ausgefeiltesten Modelle der FELCO-Produktpalette an Werkzeugen.
Ausgestattet mit einer ungewöhnlichen Schneidkraft beeindruckt sie durch ihre Leichtigkeit und dank ihrer tragbaren Lithium-Ionen-Batterie auch durch Bewegungsfreiheit. Dank der von FELCO eingeführten neuartigen Verlängerung wird der Aktionsradius der FELCO 810 mehr als verdoppelt und die Handhabung und Effizienz dieses professionellen Werkzeugs sogar noch verbessert.

Das neue Zubehör sollte binnen kürzester Zeit zu einem Muss für alle Obstbauer, Landschaftsgestalter und Gärtner werden, die für die Pflege von Parks oder Gärten verantwortlich sind. Das Schneiden von Bäumen und Hecken kann bis zu Höhen von etwa 4 Metern vom Boden aus erfolgen, bei maximalem Bewegungsspielraum für die Wahl des besten Zugriffswinkels auf die zu schneidenden Äste. Eine Leiter wird überflüssig, sodass Zeit gespart und das Risiko von Leiterstürzen vermieden wird.

Die Verlängerung besteht aus einer robusten und leichten Stange mit knapp über 2 Meter Länge aus Aluminium und Teilen aus Polycarbonat. Auf der Stange verläuft ein Stromkabel, das die FELCO 810 mit der Batterie sowie mit dem Bedienungsmechanismus für das Werkzeug verbindet. Die elektrische Baum-, Rebschere ist am Ende der Verlängerung mit fünf Schrauben befestigt. Montage und Demontage können dank des mit dem Zubehör gelieferten Schlüssels sehr schnell und einfach durchgeführt werden. Schere und Verlängerung sind mit einem Gesamtgewicht von weniger als drei Kilo hervorragend ausbalanciert, was die Handhabung erleichtert.
Bilder über Felco Gartenscheren Tipps, Erfahrungen und Fazit von Di 10 Aug, 2010 8:13 Uhr
felco-gartenschere-810.jpg
Diese Akkuschere scheidet Durchmesser von bis zu 3,5cm.
felco-810p.jpg
Mit dem Teleskopstiel können nun auch höher liegende Äste ohne Leiter geschnitten werden.
810P-mit-FELCO-810.jpg
Das Komplette Set aus Felco 810 und Felco 810P
Benutzeravatar
Azubi
Azubi
Beiträge: 1
Registriert: Di 10 Aug, 2010 17:24
Renommee: 0
Blüten: 0
Die Felco 300 und 310 haben Klingen aus Edelstahl und auch einen Feststellhebel gegen ein unerwünschtes Aufklappen. Die Felco 310 hat eine spitz zulaufende Klinge, die Felco 300 eine normale Bypassklinge. Beide Scheren sind für einfaches Schneiden im Garten geeignet. Ursprünglich wurden diese kleineren Felco-Gartenscheren für die Weinlese entwickelt, denn durch das geringe Gewicht und die leicht gehende Feder ist hier eine Benutzung mit nur drei Fingern möglich.

Mittlerweile ist die Schere auch in vielen Gärten und der Floristik anzutreffen, denn bei der einfachen Bedienung wird sie gerne für den Schnitt von Stauden, Blumen und kleinen Zweigen sowie für Bastelarbeiten und Dekorationen verwendet.

Technische Daten:
Felco 300 ist 19cm lang und nur 125g schwer. Die Felco 310 ist 18,5cm lang und nur 110g schwer.
Die Kunststoffgriffe sind knallrot und haben einen geschwungene Form, die gut in der Hand liegt. Beim Schnitt mit drei Fingern wird der Daumen und zwei gewünschte Finger verwendet. Für die Scheren gibt es bis auf die Feder leider keine Ersatzteile. Die Klingen sind sehr scharf und können nachgeschliffen werden.
Benutzeravatar
Moderator
Moderator
Beiträge: 4976
Bilder: 175
Registriert: Mo 07 Feb, 2005 19:25
Wohnort: Bochum
Blog: Blog lesen (3)
Geschlecht: männlich
Renommee: 14
Blüten: 1148
Das innovative Kraftübersetzungssystem dieser leichten Modelle erleichtert die Schnittarbeiten. Diese
Werkzeuge eignen sich für intensive Schnittarbeiten von Durchmessern von bis zu 40 mm.

Ultraleichte Astscheren für den Schnitt von Obstbäumen

Beim Schneiden von Obstbäumen befinden sich die Hände oberhalb der Schulterhöhe. Nach einer Weile kann dies zu einer starken Ermüdung führen. Aus diesem Grund war sich FELCO der Notwendigkeit bewusst, seinen professionellen Kunden eine Produktreihe mit ultraleichten Werkzeugen anzubieten.

Das Ergebnis? Die Modelle FELCO 230 und 231 sind Astscheren, die durch extreme Leichtigkeit und optimale Schneidkraft überzeugen und daher der ganze Stolz von Denis Tièche sind.

Diese neuen Modelle verfügen über äusserst widerstandsfähige Rohrgriffe aus Aluminiumlegierung. Diese Legierung garantiert eine Produkthaltbarkeit, die den Kriterien von FELCO entspricht.

Das meisterhafte Kraftübersetzungssystem ist das neue Merkmal dieser ultraleichten Astscheren. Der Hebelarm verringert die Kraftanstrengung, die beim Schneiden aufgebracht werden muss, um das 1.6 fache.

Die Modelle haben zwei unterschiedliche Schneidköpfe (gerader Amboss für Modell 230, gebogener Amboss für Modell 231), die sich für verschiedene Einsatzbereiche eignen. Mit dem ersten Schneidkopf lassen sich die zu schneidenden Ästen leichter erreichen; der zweite Schneidkopf gleicht den Rückstosseffekt aus.

Hinzu kommt, dass beide Modelle mit Sicherheitsstopps und rutschfesten Griffen ausgestattet sind, um das Einklemmen der Finger während des Schneidens zu vermeiden.

Ob Pfirsich-, Birnen-, Apfel-, Kirsch- oder sogar Kiwibäume: FELCO bietet mit diesen beiden Astscheren zwei Werkzeuge, die sich für intensive Schnittarbeiten, vor allem bei Obstbäumen, eignen.

FELCO 230
Astschere mit Kraftübersetzungssystem und geradem Amboss -Länge 80 cm- damit sind Äste einfach
erreichbar. Der gerade, spitz zulaufende Amboss bietet einen komfortablen Zugriff auf die zu schneidenden Äste.

FELCO 231
Astschere mit Kraftübersetzungssystem und gebogenem Amboss -Länge 80 cm- für einfacheres
Schneiden. Der gebogene Amboss hält den Ast in der Mitte des Schneidkopfes. Die hohlgeschliffene Klinge erleichtert die Schnittarbeit.
Bilder über Felco Gartenscheren Tipps, Erfahrungen und Fazit von Do 16 Sep, 2010 15:15 Uhr
felco230-231-astscheren.jpg
gerader Amboss für Modell 230, gebogener Amboss für Modell 231

Zurück zu Garten & Pflanzen News

 


Verwandte Fragen & Themen Antworten Zugriffe Letzter Beitrag

Roter Fächerahorn - Erfahrungen, Tipps von asagao, aus dem Bereich Samen & Anzucht & Vermehrung mit 13 Antworten

13

21398

Sa 04 Jan, 2014 14:12

von Tommes Green Neuester Beitrag

Ananassalbei: welcher Standort? Erfahrungen, Tipps...gesucht von zebraskin, aus dem Bereich Pflegen & Schneiden & Veredeln mit 10 Antworten

10

13429

Sa 07 Nov, 2009 8:57

von Jondalar Neuester Beitrag

Baum und Gartenscheren von Gartenbesitzer, aus dem Bereich Pflegen & Schneiden & Veredeln mit 11 Antworten

11

4606

So 30 Mär, 2008 22:00

von Rose23611 Neuester Beitrag

Felco Rosenschere von Der Interessierte, aus dem Bereich Pflegen & Schneiden & Veredeln mit 17 Antworten

1, 2

17

9754

Fr 08 Mai, 2009 21:43

von Der Interessierte Neuester Beitrag

Felco Media Center von Frank, aus dem Bereich Garten & Pflanzen News mit 0 Antworten

0

8534

Do 12 Aug, 2010 13:52

von Frank Neuester Beitrag

Felco-Sägen 611 und 621 - Neue Modelle von Frank, aus dem Bereich Presse-Mitteilungen aus der Pflanzen- und Gartenwelt mit 0 Antworten

0

12626

Fr 19 Feb, 2010 9:34

von Frank Neuester Beitrag

Gewinnspiel - Felco-Gartenschere! Bis 20. November!! von Redaktion Magazin, aus dem Bereich Pflanzen-Magazin - Pflanzen wunderschön mit 61 Antworten

1, 2, 3, 4, 5

61

18791

Fr 25 Nov, 2011 8:44

von Canica Neuester Beitrag

Wie ich eine Felco-Schere pflege und repariere von Frank, aus dem Bereich Garten & Pflanzen News mit 11 Antworten

11

43188

Mi 26 Aug, 2009 22:58

von Frank Neuester Beitrag

Erfahrungen von GoldenSun, aus dem Bereich Samen & Anzucht & Vermehrung mit 9 Antworten

9

4145

Mo 12 Feb, 2007 15:08

von GoldenSun Neuester Beitrag

Erfahrungen mit Lotos? von cat, aus dem Bereich Pflanzen & Botanik mit 61 Antworten

1, 2, 3, 4, 5

61

20885

Mo 11 Mär, 2013 18:20

von plumia Neuester Beitrag

 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

Beachte auch zum Thema Felco Gartenscheren Tipps, Erfahrungen und Fazit - Garten & Pflanzen News - GREEN24 das Angebot in den Shops ,dort kannst du einfach online bestellen und günstig kaufen. Wir garantieren günstige Preise und einen schnellen Versand. Oft gibt es zu Felco Gartenscheren Tipps, Erfahrungen und Fazit dort auch Erfahrungen oder Händler, einen Großhandel der fazit im Preisvergleich noch billiger anbietet.