Garten geerbt, was nun? Bitte um Hilfe bei der Gestaltung! - Gartenplanung & Gartengestaltung - GREEN24

Start  |  Foren  |  Portal |   News  |  Galerie  |  Kleinanzeigen  |  Blogs  |  Shop  |  Wetter
Wo bin ich: Foren-ÜbersichtNatur und GartenGartenplanung & Gartengestaltung

Garten geerbt, was nun? Bitte um Hilfe bei der Gestaltung!

Gestaltung von Gärten, Ideen und Technik, Beispiele, wie wirds gemacht, was brauche ich ...
Worum geht es hier: Planung und Gestaltung, Ideen und Technik, Beispiele, wie wird es gemacht...
Von der Gartenplanung bis zur fertigen Gartengestaltung mit Beispielen, Entstehung und Integration technischer Ideen. Steuerungstechnik, Automatisierung und Gartenroboter, Bewässerungsanlagen und Rasenroboter. Ob Neugestaltung, Umgestaltung, moderne oder historische Gartenanlagen.
Benutzeravatar
Azubi
Azubi
Beiträge: 48
Bilder: 2
Registriert: Fr 01 Aug, 2008 14:50
Wohnort: Köln USDA-Zone 8a
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSo 16 Aug, 2009 16:43
Das mit der überwinterung ist bei der Musa Basjoo recht einfach, denn sie vertragen bis minus 15 grad.
Dabei friert der Scheinstamm bis zum Boden ab und im Frühjahr kommt sie aus dem Rhizomen (Wurzel) neu.
Bei der Variante reicht es in der Regel eine dicke schicht Laub um die Bananen zu legen.

Wenn du sie schneller groß haben willst, solltest du eine art Winterkasten um die Bananen bauen. Daß heißt, du schneidest die Scheinstämme auf der ca. einen Meter ab und baust einen Kasten aus Folie drumrum. dann solltest du diesen mit Styropor und Laub ausfüllen. Deckel drauf und vermeiden, daß die Basjoos Staunäße bekommen, denn das mögen sie überhaupt nicht. Bei milderen Themperaturen lüften.

Bei der letzteren Variante hast du ca ein Wachstum von 2-3 Meter pro Jahr.


Vermehren tun sie sich durch Kindl (Ableger), die ab einer bestimmten Höhe einfach von der Mutterpflanze abschneiden kannst und vorrübergehend in einen Topf pflanzt, damit sie schneller Wurzeln schlagen kann. Dann einfach da in die Erde buddeln, wo du möchtest und schon hast du eine neue Banane draußen. Evtl bekommst du sie sogar zum blühen und kannst Bananen ernten :shock: .

Ist auf jeden Fall ein Riesen hingucker, wenn du Bananen in deinem Garten hast =D> \:D/ :-#=

Wenn du es ganz extrem haben möchtest, dann kann ich dir eine Seite empfehlen:

Bananenhobby

Wenn du noch fragen hast, dann melde dich einfach.
Gärtner
Gärtner
Beiträge: 84
Registriert: Di 02 Jun, 2009 21:24
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMo 17 Aug, 2009 18:18
Vielen Dank, die Idee mit der Bananenstaude werden wir sicherlich im kommenden Jahr umsetzen.
Wie pflegebedürftig ist diese Art Staude?


LG


maggus
Benutzeravatar
Azubi
Azubi
Beiträge: 48
Bilder: 2
Registriert: Fr 01 Aug, 2008 14:50
Wohnort: Köln USDA-Zone 8a
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSa 29 Aug, 2009 11:41
Die Erde darf nich austrocknen, aber sie mag auch keine Staunässe. Dann noch einmal in der Woche mit Blaukorn düngen ud du kannst ihnen beim Wachsen zu sehen!
Gärtner
Gärtner
Beiträge: 84
Registriert: Di 02 Jun, 2009 21:24
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSo 30 Aug, 2009 21:46
TheSeeder hat geschrieben:Die Erde darf nich austrocknen, aber sie mag auch keine Staunässe. Dann noch einmal in der Woche mit Blaukorn düngen ud du kannst ihnen beim Wachsen zu sehen!


Ok danke! Das mit dem Blaukorn wird sich von meiner Seite aus zwar schwer gestalten, weil ich ab übermorgen knapp 240km von dem Garten entfernt wohnen werde, aber das wird schon werden.


Ich habe jetzt schon mit vielen Leuten darüber diskutiert, wie ich am besten und effektivsten die Rasenfläche wieder begradigen kann.

Ich bin nun an dem Punkt angelangt, dass ich Geld für 30t Muttererde zusammenspare.....die dann anliefern lasse und die Unebenheiten einfach ausgleiche.... quasi..... die gesamte Rasenfläche einmal mit Mutterboden überdecke, dann Grassamen aussäe, fest walze, bewässere und hoffe das es reicht.

Was meint ihr dazu?




Liebe Grüße

maggus
Benutzeravatar
Azubi
Azubi
Beiträge: 48
Bilder: 2
Registriert: Fr 01 Aug, 2008 14:50
Wohnort: Köln USDA-Zone 8a
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMi 02 Sep, 2009 13:00
Ok danke! Das mit dem Blaukorn wird sich von meiner Seite aus zwar schwer gestalten, weil ich ab übermorgen knapp 240km von dem Garten entfernt wohnen werde, aber das wird schon werden.






Lohn sich der Garten dann noch für dich?

Das mit dem Blaukorn solltest du von April bis mitte September machen. Danach bereiten sich die Pflanzen auf die Winterruhe vor!
Gärtner
Gärtner
Beiträge: 84
Registriert: Di 02 Jun, 2009 21:24
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDo 03 Sep, 2009 19:10
TheSeeder hat geschrieben:Lohnt sich der Garten dann noch für dich?



Nein, nicht wirklich. Allerdings bin ich keiner von der Sorte, der angefangene Sachen liegen und Vergessenheit geraten lässt. Ich habe den Garten übernommen und nun schon sehr viel Arbeit und Zeit in ihn investiert.
Das habe ich nicht nur für mich getan, sondern auch für meine Vorfahren. Denn die haben den Garten vor langer Zeit zu einer Wohlfühloase aufgebaut.... dann verkam er über viele Jahre hinweg und ich habe mir als Ziel gesetzt ihn wieder dahinzu bringen, wo er einmal war.

An meinen freien Tagen, werde ich immer, wenn es geht an dem Garten weiterarbeiten bis ich irgendwann sagen kann, dass er mir gefällt und ich ihn so lassen kann wie er dann ist. Außerdem sind ja noch meine Freunde dort und denen habe ich versprochen, dass sie ihn genauso nutzen können wie ich, wenn sie mir helfen. Das Haus wird noch vorm Winter bewohnbar und angenehm renoviert, somit man sich dort hin und wieder treffen kann.
Meine Freunde werden dann allerdings spätestens in einem Jahr anfangen zu studieren und auch nicht mehr in der Nähe des Gartens wohnen.
Ich habe mir überlegt den Garten dann entweder zu verkaufen, verpachten oder zu vermieten, je nach dem wie die Nachfrage sein wird.
Und wenn ihn keiner haben möchte, werde ich ihn so gut wie möglich weiterpflegen.



Liebe Grüße,

magus
Vorherige

Zurück zu Gartenplanung & Gartengestaltung

 


Verwandte Fragen & Themen Antworten Zugriffe Letzter Beitrag

Bräuchte bitte Hilfe bei der Garten(um)gestaltung von MR, aus dem Bereich Gartenplanung & Gartengestaltung mit 11 Antworten

11

6707

Mi 02 Sep, 2009 17:31

von drosophila Neuester Beitrag

*Hilfe, Garten Gestaltung und total Ahnungslos* von PusteblumeXL, aus dem Bereich Gartenplanung & Gartengestaltung mit 7 Antworten

7

3328

Mo 16 Mär, 2009 23:05

von Andy1968 Neuester Beitrag

Garten geerbt ! von Chiva, aus dem Bereich Pflanzen & Botanik mit 19 Antworten

1, 2

19

3291

Do 03 Mai, 2007 14:19

von jenny Neuester Beitrag

Garten gestaltung von Gast, aus dem Bereich Gartenplanung & Gartengestaltung mit 1 Antworten

1

1490

Sa 12 Mär, 2011 12:35

von daylily Neuester Beitrag

Gestaltung kleiner Garten von anjjja, aus dem Bereich Gartenplanung & Gartengestaltung mit 7 Antworten

7

11393

Di 03 Jun, 2008 19:52

von AndreaBaum Neuester Beitrag

Bitte Hilfe! Zum ersten mal einen Garten- was wächst hier? von Miss Maple, aus dem Bereich Gartenplanung & Gartengestaltung mit 5 Antworten

5

3850

So 04 Okt, 2009 23:10

von Gartenplaner Neuester Beitrag

Gestaltung von Gärten / Hochbeeten für Rollifahrer von Floriheidi89, aus dem Bereich Gartenplanung & Gartengestaltung mit 2 Antworten

2

3098

So 04 Feb, 2007 19:40

von Rose23611 Neuester Beitrag

Unser kleiner Garten - Gestaltung ? von grüner garten, aus dem Bereich Gartenplanung & Gartengestaltung mit 11 Antworten

11

8418

Di 24 Jul, 2007 19:15

von grüner garten Neuester Beitrag

Japanischer Garten - Ideen zur Gestaltung von Bonsaimann, aus dem Bereich Gartenplanung & Gartengestaltung mit 24 Antworten

1, 2

24

23540

So 02 Sep, 2012 9:51

von Sukkulenten-Tante Neuester Beitrag

Hilfe! Monsterpflanzen geerbt! von eulenspiegel, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 9 Antworten

9

609

Mo 16 Jan, 2017 17:48

von GinkgoWolf Neuester Beitrag

 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

Beachte auch zum Thema Garten geerbt, was nun? Bitte um Hilfe bei der Gestaltung! - Gartenplanung & Gartengestaltung - GREEN24 das Angebot in den Shops ,dort kannst du einfach online bestellen und günstig kaufen. Wir garantieren günstige Preise und einen schnellen Versand. Oft gibt es zu Garten geerbt, was nun? Bitte um Hilfe bei der Gestaltung! dort auch Erfahrungen oder Händler, einen Großhandel der hilfe im Preisvergleich noch billiger anbietet.