klebriger Belag auf Zitronenpflanzen und Buchs - Pflanzenkrankheiten & Schädlinge - GREEN24

Start  |  Foren  |  Portal |   News  |  Galerie  |  Kleinanzeigen  |  Blogs  |  Shop  |  Wetter
Online: 73  |  Registrieren  |  Login
Wo bin ich: Foren-ÜbersichtDie Welt der PflanzenPflanzenkrankheiten & Schädlinge

klebriger Belag auf Zitronenpflanzen und Buchs

Braune Blätter, kleine Tierchen, was tun, wenn Schadbilder auftreten ...
Worum geht es hier: Krankheit oder Schädling? Braune Blätter, kleine Tiere, was tun...
Neben den verbreiteten Schädlingen wie Blattläuse, Spinnmilben, Wollläuse, Schmierläuse, Schildläuse, Thripse, Weiße Fliege und Trauermücken gibt es auch häufige Pilzerkrankungen wie echten und falschen Mehltau, Rost und Schimmel, die zu Flecken und Schäden an der Pflanze führen. Neben den chemischen Mitteln wie Insektizide und Fungizide gibt es auch oft gute Hausmittel zu Bekämpfung der Krankheiten oder Schädlinge. Ein optimaler Standort bezüglich Licht und Boden, die richtige Erde oder ein neues Substrat sowie regelmäßiges Düngen können eine Pflanze stärken und unanfälliger gegen Schädlingsbefall und Krankheiten machen.
Azubi
Azubi
Beiträge: 7
Registriert: So 08 Mär, 2009 12:26
Renommee: 0
Blüten: 0
Hallo zusammen,

wir wohnen jetzt seid ca. 1 Jahr in dieser Wohnung und ich beobachte schon länger einen klebrigen Belag auf meiner Zitronenpflanze und auf meinen kleinen Buchsbäumchen.
Es sind kleine klebrige farblose Tröpfchen auf den Blättern. Zusätzlich wurden die Blätter der Zitrone ganz hellgrün, statt dem typischen kräftigen Dunkelgrün.
Was könnte das sein?!
Hat der Belag auf dem Buchs was mit dem auf der Zitrone zu tun?

Danke schonmal und Grüße
Max
Benutzeravatar
Hauptgärtner
Hauptgärtner
Beiträge: 313
Registriert: Fr 26 Jun, 2009 11:41
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMo 27 Jul, 2009 17:07
Das werden wohl Ausscheidungen von Läusen sein. Schau dir mal genau die Blätter an, ob du etwas in der Richtung erkennen kannst.
Benutzeravatar
Pflanzenprofessor
Pflanzenprofessor
Beiträge: 5467
Bilder: 4
Registriert: Mo 30 Mär, 2009 11:34
Renommee: 3
Blüten: 30
BeitragDi 28 Jul, 2009 5:50
diese Ausscheidungen nennt man Honigtau Bilder und Fotos zu Honigtau bei Google. , Grüße Stefan
Azubi
Azubi
Beiträge: 7
Registriert: So 08 Mär, 2009 12:26
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDi 28 Jul, 2009 9:20
ahaaaaa, dann wird wohl blattlausspritzmittel dagegen helfen ;)
danke Euch!
Benutzeravatar
Hauptgärtner
Hauptgärtner
Beiträge: 313
Registriert: Fr 26 Jun, 2009 11:41
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDi 28 Jul, 2009 10:18
Ich würde aber nichts auf Verdacht spritzen, schau doch erstmal, mit welchen lieben ,,Freunden" du es zu tun hast.
Azubi
Azubi
Beiträge: 7
Registriert: So 08 Mär, 2009 12:26
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDi 28 Jul, 2009 10:25
hm ok...
naja, sie sind sehr klein und blass grün-bräunlich
manche davon au bissl größer und ganz platt auf den blättern (das sind aber nur wenige)
hilft ein normales anti-blattlausmittel nicht einfach gegen alle?
uiuiui, so viel Unwissenheit auf einem Fleck :oops:
Benutzeravatar
Hauptgärtner
Hauptgärtner
Beiträge: 313
Registriert: Fr 26 Jun, 2009 11:41
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDi 28 Jul, 2009 10:29
Hört sich nach Schildläusen an (wenn die flach auf den Blättern und Stielen kleben und oval geformt sind). Oder kannst du Beine erkennen? Dann sind es wohl die lieben Blattläuse. Für Blattläuse braucht man nicht unbedingt die chemische Keule, Spüli würde reichen. Deswegen habe ich nachgefragt.
Benutzeravatar
Pearl Of Green
Pearl Of Green
Beiträge: 41876
Bilder: 64
Registriert: So 11 Jun, 2006 12:45
Wohnort: Bad Schwartau USDA 7b, 8 m ü. NN
Blog: Blog lesen (94)
Geschlecht: weiblich
Renommee: 44
Blüten: 11262
BeitragDi 28 Jul, 2009 10:31
hallo

platt auf den blättern :-k vielleicht schildläuse Bilder und Fotos zu schildläuse bei Google.

hier kannst du mal gucken, was dagegen zutun ist

http://green-24.de/forum/ftopic26576.ht ... ht=#324050
Azubi
Azubi
Beiträge: 7
Registriert: So 08 Mär, 2009 12:26
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDi 28 Jul, 2009 10:45
ah, ok
dann probier ichs erst mal mit spüli. wenn das nix hilft dann chemie
weil von den schildläusen sinds nur ganz wenige, der rest sind klitzkleine grüne dinger an denen ich aber keine beine erkennen kann, da sie zu klein sind ;)
egal, mal schaun ob was bringt
danke allen und schönen arbeitstag!
Benutzeravatar
Pearl Of Green
Pearl Of Green
Beiträge: 41876
Bilder: 64
Registriert: So 11 Jun, 2006 12:45
Wohnort: Bad Schwartau USDA 7b, 8 m ü. NN
Blog: Blog lesen (94)
Geschlecht: weiblich
Renommee: 44
Blüten: 11262
BeitragDi 28 Jul, 2009 11:04
Benutzeravatar
Hauptgärtner
Hauptgärtner
Beiträge: 313
Registriert: Fr 26 Jun, 2009 11:41
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDi 28 Jul, 2009 11:08
Vielleicht sprühst du deine Pflänzchen mal mit ein bisschen Wassernebel ein. Wenn dann spinnennetzartige Gespinste zu sehen sind, dann handelt es sich tatsächlich um Spinnmilben.
Azubi
Azubi
Beiträge: 7
Registriert: So 08 Mär, 2009 12:26
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDi 28 Jul, 2009 11:10
bingo! genau so sehen die aus
immer mal wieder is nämlich auch ein schwaches Netz drumrum
nochmals danke! was ich dagegen mache kann ich selbst nachlesen, da brauch ihr euch nicht zu bemühen ;) gibts ja genug themen zu
tschöö
Benutzeravatar
Hauptgärtner
Hauptgärtner
Beiträge: 313
Registriert: Fr 26 Jun, 2009 11:41
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMi 29 Jul, 2009 8:39
Viel Glück bei der Bekämpfung, hoffentlich bist du erfolgreich. Die Spinnmilben können ganz schön hartnäckig sein. :(

Zurück zu Pflanzenkrankheiten & Schädlinge

 


Verwandte Fragen & Themen Antworten Zugriffe Letzter Beitrag

Klebriger Belag auf dem Weihnachtsstern von EsmeraldaJDMK, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 7 Antworten

7

5967

Mo 23 Mai, 2011 12:40

von EsmeraldaJDMK Neuester Beitrag

Klebriger Belag und braune Huckel von Gray, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 2 Antworten

2

1579

Di 01 Jul, 2008 10:10

von Baghira Neuester Beitrag

Klebriger Baum von Vincies, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 0 Antworten

0

0

Do 01 Jan, 1970 1:00

von Gast Neuester Beitrag

Klebriger Baum von Vincies, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 0 Antworten

0

0

Do 01 Jan, 1970 1:00

von Gast Neuester Beitrag

Klebriger Baum von Vincies, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 0 Antworten

0

0

Do 01 Jan, 1970 1:00

von Gast Neuester Beitrag

Stachelbeere weiß klebriger Befall von rassler, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 9 Antworten

9

580

Fr 19 Mai, 2017 5:42

von rassler Neuester Beitrag

Schildäuse Benjamini? Ein ekliger, klebriger Schmierfilm von fussel01, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 9 Antworten

9

11239

So 08 Apr, 2007 21:31

von Grashüpfer Neuester Beitrag

Buchs von MuZZe, aus dem Bereich Pflanzen & Botanik mit 7 Antworten

7

4004

Fr 26 Okt, 2007 7:54

von tartan Neuester Beitrag

buchs-hochstamm von MuZZe, aus dem Bereich Pflegen & Schneiden & Veredeln mit 7 Antworten

7

6024

Di 04 Dez, 2007 17:47

von MuZZe Neuester Beitrag

Buchs umpflanzen von Julchen, aus dem Bereich Pflegen & Schneiden & Veredeln mit 4 Antworten

4

6366

Fr 15 Feb, 2008 0:06

von tartan Neuester Beitrag

 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

Beachte auch zum Thema klebriger Belag auf Zitronenpflanzen und Buchs - Pflanzenkrankheiten & Schädlinge - GREEN24 das Angebot in den Shops ,dort kannst du einfach online bestellen und günstig kaufen. Wir garantieren günstige Preise und einen schnellen Versand. Oft gibt es zu klebriger Belag auf Zitronenpflanzen und Buchs dort auch Erfahrungen oder Händler, einen Großhandel der buchs im Preisvergleich noch billiger anbietet.