weinrebe mit komischen flecken - Pflanzenkrankheiten & Schädlinge - GREEN24

Start  |  Foren  |  Portal |   News  |  Galerie  |  Kleinanzeigen  |  Blogs  |  Shop  |  Wetter
Wo bin ich: Foren-ÜbersichtDie Welt der PflanzenPflanzenkrankheiten & Schädlinge

weinrebe mit komischen flecken

Braune Blätter, kleine Tierchen, was tun, wenn Schadbilder auftreten ...
Worum geht es hier: Krankheit oder Schädling? Braune Blätter, kleine Tiere, was tun...
Neben den verbreiteten Schädlingen wie Blattläuse, Spinnmilben, Wollläuse, Schmierläuse, Schildläuse, Thripse, Weiße Fliege und Trauermücken gibt es auch häufige Pilzerkrankungen wie echten und falschen Mehltau, Rost und Schimmel, die zu Flecken und Schäden an der Pflanze führen. Neben den chemischen Mitteln wie Insektizide und Fungizide gibt es auch oft gute Hausmittel zu Bekämpfung der Krankheiten oder Schädlinge. Ein optimaler Standort bezüglich Licht und Boden, die richtige Erde oder ein neues Substrat sowie regelmäßiges Düngen können eine Pflanze stärken und unanfälliger gegen Schädlingsbefall und Krankheiten machen.
Azubi
Azubi
Beiträge: 34
Registriert: So 24 Mai, 2009 17:35
Wohnort: magdeburg
Renommee: 0
Blüten: 0
Beitragweinrebe mit komischen fleckenSo 19 Jul, 2009 14:38
huhu,
seit ein paar wochen hat meine weinrebe sehr komische flecken und ich mache mir langsam gedanken. anfangs war nur einblatt befallen und ich habe nicht weiter drüber nach gedacht, doch jetzt werden es immer mehr solche komischen stellen.Nicht dass meine tollen trauben,die schon dran hängern noch abfallen #-o
ich hab schon die suche betätigt,aber nichts in der art gefunden, was so aus sah, wie bei mir.

zum standort: sie steht auf einem südbalkon in einem kübel und bekommt bei der hitze fast täglich wasser.

ich hänge auch noch ein paar bilder an und hoffe,dass mir jemand helfen kann :-k
liebe grüße
kristin
Bilder über weinrebe mit komischen flecken von So 19 Jul, 2009 14:38 Uhr
100_1668.jpg
100_1669.jpg
100_1670.jpg
Benutzeravatar
Pearl Of Green
Pearl Of Green
Beiträge: 41865
Bilder: 64
Registriert: So 11 Jun, 2006 12:45
Wohnort: Bad Schwartau USDA 7b, 8 m ü. NN
Blog: Blog lesen (94)
Geschlecht: weiblich
Renommee: 44
Blüten: 11262
BeitragSo 19 Jul, 2009 15:09
hallo

im oberen bild sieht aus wir gallmilben Bilder und Fotos zu gallmilben bei Google. :wink: ist nicht schlimm, sieht nur nicht schön aus, aber den früchten macht es nichts
Azubi
Azubi
Beiträge: 34
Registriert: So 24 Mai, 2009 17:35
Wohnort: magdeburg
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSo 19 Jul, 2009 18:52
hm naja....das sieht eigentlich nicht so aus,wie bei den bildern im internet.da sind nirgendwo tierchen oder etwas in der art zu sehen. die blätter kriegen rote punkte und fallen ab...
Benutzeravatar
Pflanzendoktor
Pflanzendoktor
Beiträge: 3019
Bilder: 120
Registriert: So 02 Sep, 2007 11:49
Wohnort: Nähe Hamburg
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSo 19 Jul, 2009 19:00
Bei einigen Blätter sieht mir das auf den ersten Blick eher aus wie Sonnenbrand.

Südbalkon, eventuell vor Wind geschütze Lage, da kann sich die Sonne ungehindert austoben. Ansonsten sieht die Pflanze recht kräftig aus.

LG
Benutzeravatar
Pearl Of Green
Pearl Of Green
Beiträge: 41865
Bilder: 64
Registriert: So 11 Jun, 2006 12:45
Wohnort: Bad Schwartau USDA 7b, 8 m ü. NN
Blog: Blog lesen (94)
Geschlecht: weiblich
Renommee: 44
Blüten: 11262
BeitragSo 19 Jul, 2009 19:01
:-k :-k

guck mal, ob das dann hinkommen könnte

klick hier
Benutzeravatar
Pflanzendoktor
Pflanzendoktor
Beiträge: 3019
Bilder: 120
Registriert: So 02 Sep, 2007 11:49
Wohnort: Nähe Hamburg
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSo 19 Jul, 2009 19:06
Oh Rose....

Roter Brenner ist die gefährlichste Krankheit bei Weinreben (deshalb darf man ja privat auch nicht nachbauen :wink: ), ähnlich wie Feuerbrand bei anderen pflanzen. Beides ist meldepflichtig und kommt relativ selten vor.

Hier würde ich nicht gerade von dem Schlimmsten ausgehen.

Eher von Wärmeschäden bedingt durch die Hitze der letzten Wochen. Viele Pflanzen machen dann auch einen Notabwurf, zu sehen bei uns zur Zeit sehr stark an Acer globosum (Kugelahorn).

LG
Benutzeravatar
Pearl Of Green
Pearl Of Green
Beiträge: 41865
Bilder: 64
Registriert: So 11 Jun, 2006 12:45
Wohnort: Bad Schwartau USDA 7b, 8 m ü. NN
Blog: Blog lesen (94)
Geschlecht: weiblich
Renommee: 44
Blüten: 11262
BeitragSo 19 Jul, 2009 19:08
:oops: ich weiss, aber die schilderung, rote flecken und blattabwurf :-k :-k

[-o< ich will´s ja auch nicht glauben [-o< [-o< und hoffe das du recht hast susanne [-o<
Azubi
Azubi
Beiträge: 34
Registriert: So 24 Mai, 2009 17:35
Wohnort: magdeburg
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSo 19 Jul, 2009 19:11
hm naja...es betrifft auch nur den unteren teil der pflanze,so wies da steht.....ich recherchier da nochmal weiter,jetzt habt ihr mir angst gemacht ;)

also was den sonnenbrand betrifft: also die sonne scheint den halben tag munter auf die weinrebe...das könnte also auch gut möglich sein, dachte das tut ihr gut,wenn sie viel sonne bekommt
Benutzeravatar
Pflanzendoktor
Pflanzendoktor
Beiträge: 3019
Bilder: 120
Registriert: So 02 Sep, 2007 11:49
Wohnort: Nähe Hamburg
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSo 19 Jul, 2009 19:20
Sonne und Sonne ist ein Unterschied. Meine Weinreben hier im Norden haben den ganzen Tag Sonne, auch hier wird das ein oder andere Blatt mal so. Unterschied zu deinem Rebstock (würde ich annehmen) ist, dass meine an einer Pergola mitten im Garten wachsen, also immer etwas Windbewegung.
Südbalkom bedeutet auch immer etwas geschützere Lage, auch Hitze kann sich bei dir sicher mal aufstauen.
es kommen bei diesem Wetter einige Dinge zusammen, Sonne an sich, stauende Wärme und Feutgkeitsverlust.

Ich würde da jetzt noch nciht so viel Panki machen.

@Rose.... die Krankheit wäre bei der Pflanzsituation wie ein Sechser im Lotto :-#= :wink: :wink:
Azubi
Azubi
Beiträge: 34
Registriert: So 24 Mai, 2009 17:35
Wohnort: magdeburg
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSo 19 Jul, 2009 19:28
okay, dann werde ich erstmal abwarten.
kannst du die trauben deiner weinreben eigentlich auch essen? also sind die süß genug?
hab meine jetzt das erste jahr und es sind urst viele dran..wär ja schade,wenn sie dann nur sauer sind
Benutzeravatar
Pflanzendoktor
Pflanzendoktor
Beiträge: 3019
Bilder: 120
Registriert: So 02 Sep, 2007 11:49
Wohnort: Nähe Hamburg
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMo 20 Jul, 2009 19:24
Ich kann die Trauben essen, da es sich um Rebstöcke handelt, die ich von einem Winzer in der Pfalz bekommen habe, nachdem ich von dem Wein aus einem Baumarkt nur entsetzt war (die Trauben waren nur sauer).

Mittlerweile stehen die Weinreben bei mir schon 8 Jahre und ich ernte jedes Jahr Riesling (etwas sauer), Blauen Portugieser und Faber.

Zurück zu Pflanzenkrankheiten & Schädlinge

 


Verwandte Fragen & Themen Antworten Zugriffe Letzter Beitrag

Flecken an den Blättern der Weinrebe was kann ich tun? von Vinobianco, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 4 Antworten

4

393

Do 20 Jul, 2017 16:15

von Vinobianco Neuester Beitrag

Bonsai hat komischen Wachstum von hamburger_1983, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 4 Antworten

4

2225

Do 25 Okt, 2007 21:12

von hamburger_1983 Neuester Beitrag

Zamioculca mit komischen Auswüchsen von blueberlin49, aus dem Bereich Pflegen & Schneiden & Veredeln mit 8 Antworten

8

1363

Fr 13 Mai, 2011 22:35

von DAGR Neuester Beitrag

epiphyllum mit komischen kreisen von pokkadis, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 4 Antworten

4

780

So 22 Mai, 2011 19:29

von pokkadis Neuester Beitrag

Jiaogulan mit komischen Blättern von Gast, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 2 Antworten

2

974

Di 14 Jun, 2011 16:27

von Gast Neuester Beitrag

Lacebark mir komischen Löchern und Verfärbungen von cloud, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 21 Antworten

1, 2

21

3055

Mo 25 Jun, 2007 21:33

von cloud Neuester Beitrag

Komischen Pilz im Garten! Schleimpilz von Pflanzenboy, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 16 Antworten

1, 2

16

16621

Fr 12 Okt, 2007 14:51

von tigerliz Neuester Beitrag

Avocado mit komischen Tieren auf den Blättern von dermitdenpflanzen, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 6 Antworten

6

1475

Mo 17 Mär, 2008 20:19

von gudrun Neuester Beitrag

Musa topicana mit komischen Tropfen von marf, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 7 Antworten

7

893

Di 15 Jul, 2008 20:10

von JJ Neuester Beitrag

Asparagus Falcatus mit komischen Wurzeln von SadlyFey, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 3 Antworten

3

321

Di 06 Jun, 2017 20:37

von SadlyFey Neuester Beitrag

 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

Beachte auch zum Thema weinrebe mit komischen flecken - Pflanzenkrankheiten & Schädlinge - GREEN24 das Angebot in den Shops ,dort kannst du einfach online bestellen und günstig kaufen. Wir garantieren günstige Preise und einen schnellen Versand. Oft gibt es zu weinrebe mit komischen flecken dort auch Erfahrungen oder Händler, einen Großhandel der flecken im Preisvergleich noch billiger anbietet.