brauner bananenstamm - Pflanzen & Botanik - GREEN24

Start  |  Foren  |  Portal |   News  |  Galerie  |  Kleinanzeigen  |  Blogs  |  Shop  |  Wetter
Wo bin ich: Foren-ÜbersichtDie Welt der PflanzenPflanzen & Botanik

brauner bananenstamm

Was, Wie, Wo, Wann, Warum - Das Thema Pflanze mit allen Details ...
Worum geht es hier: Pflanzen & Botanik? Das Thema Pflanze mit allen Details...
Wissenswertes über Gartenpflanzen (Bäume, Sträucher und Stauden), Zimmerpflanzen (Palmen, Tropenpflanzen und exotische Pflanzen), Nutzpflanzen (Früchte, Obst und Gemüse), Wildpflanzen, Sukkulenten und Pilzen.
Benutzeravatar
Hauptgärtner
Hauptgärtner
Beiträge: 126
Bilder: 30
Registriert: Mo 30 Jun, 2008 12:13
Wohnort: hofgeismar
Renommee: 0
Blüten: 0
Beitragbrauner bananenstammSo 19 Okt, 2008 18:27
hallo zusammen
ich habe ja seit längeren eine baumarktbanane die ist auch wunderbar gewachsen
und bekommt immer und immer wieder neue blätter sie steht an einem schönen hellen fenster ohne direkte sonne bekommt keine kalten füße und auch keinen zug
steht in seramis und hat auch keine staunässe wird immer wieder mal besprüht
und denn noch wird der stamm immer wieder braun und dann ein blatt wenn ich das blatt abmache ist der stamm auch wieder grün
was hat meine banane tierchen sind keine zu sehen
hoffe ihr könnt mir helfen
liebe grüße katja
Benutzeravatar
Pflanzendoktor
Pflanzendoktor
Beiträge: 3910
Bilder: 95
Registriert: Mo 06 Aug, 2007 19:09
Wohnort: Nähe Hof / 614 m ü. NN
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSo 19 Okt, 2008 18:32
Kannst du bitte mal ein Foto von der Stelle machen :grfotos:
Benutzeravatar
Gärtnermeister
Gärtnermeister
Beiträge: 1542
Registriert: Di 21 Aug, 2007 9:36
Wohnort: Im Norden Deutschlands
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSo 19 Okt, 2008 18:39
Es wäre auf jeden Fall gut, wenn du uns mal ein Foto zeigen könntest. Aber ich tippe mal darauf, das es vom seramis kommt. Das ist doch permanent feucht.
Bananen sind eben keinen Sumpfpflanzen. Die mögen auch mal trockene Füße. Bei mir stehen die auch durchaus mal völlig trocken und werden dann durchdringend wieder gegossen,
Ich bin aber auch zugegebener maßen nicht gerade ein Freund von Seramis. Das verwende ich gar nicht. Habe es mal kurz probiert, aber es gefiel mir nicht.

Gruß Karin65
Benutzeravatar
Gärtnermeister
Gärtnermeister
Beiträge: 1240
Registriert: Sa 24 Mai, 2008 21:02
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSo 19 Okt, 2008 18:40
Also wenn das die unteren Blätter sind, welche braun werden ist das völlig normal!
Benutzeravatar
Hauptgärtner
Hauptgärtner
Beiträge: 126
Bilder: 30
Registriert: Mo 30 Jun, 2008 12:13
Wohnort: hofgeismar
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSo 19 Okt, 2008 18:43
Benutzeravatar
Pflanzendoktor
Pflanzendoktor
Beiträge: 3910
Bilder: 95
Registriert: Mo 06 Aug, 2007 19:09
Wohnort: Nähe Hof / 614 m ü. NN
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSo 19 Okt, 2008 18:50
Ich würde die aus dem Seramis nehmen und in ein schön durchlässiges Substrat setzen, wenn du nicht aufpasst gibt das irgendwann Stammfäule.

Auch der Übertopf ist nicht so das wahre.. nimm lieber einen Untersetzer. :wink:
Benutzeravatar
Gärtnermeister
Gärtnermeister
Beiträge: 1240
Registriert: Sa 24 Mai, 2008 21:02
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSo 19 Okt, 2008 18:50
Hi, also ich würde wirklich sagen das das einigermasen normal ist, aber ich glaube auch das sie zu feucht steht im seramis, in der Natur sind die ja auch in Erde! :mrgreen:
Benutzeravatar
Hauptgärtner
Hauptgärtner
Beiträge: 126
Bilder: 30
Registriert: Mo 30 Jun, 2008 12:13
Wohnort: hofgeismar
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSo 19 Okt, 2008 18:54
ok dann werde ich sie leider in erde pelits mischung setzen kann ich denn oben seramis drauf machen hatte dieses jahr viele viele trauermücken und habe daher auf seramis umgestellt
liebe grüße katja
Benutzeravatar
Gärtnermeister
Gärtnermeister
Beiträge: 1240
Registriert: Sa 24 Mai, 2008 21:02
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSo 19 Okt, 2008 18:57
hi, also ob seramis auf der Erdoberfläche etwas bringt?
Ich würde lieber eine dünne schicht Quarzsand nehmen!
Achte durch das untermischen von Perlte Kokohum etc. das die Erde schön locker bleibt und ich würde die neue Blumenerde erst einmal in die Mikrowelle un, damit ja keine Trauermücken mehr drinn dein können, dan abkühlen lassen pflanze einpflanzen und ganz sprsam gießen!
Benutzeravatar
Gärtnermeister
Gärtnermeister
Beiträge: 1542
Registriert: Di 21 Aug, 2007 9:36
Wohnort: Im Norden Deutschlands
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSo 19 Okt, 2008 19:01
Ja das kannst du machen. Aber wie schon geschrieben wurde, bitte keinen Übertopf. Die Wurzeln müssen auch etwas Luft bekommen. Bei einem Übertopf entsteht sehr schnell Wurzelfäule. Wenn du deine Banane also umtopfst, dann schau auch gleich die wurzeln an. Sollte da etwas faul sein, dann gleich entfernen und evtl etwas Holzkohlepulver (Zerstampfte Grillkohle) untermischen.
Eigentlich sollte die dann mit dem Schwarzwerden aufhören. Wenn die unteren Blätter wieder gelb werden, dann schneide die bitte nur ab und nicht abziehen.
Das war nun aber erst mal richtig, weil das ja matschig war.
Man darf aber nicht vergessen, das daraus der Stamm entsteht.

Gruß Karin65
Benutzeravatar
Hauptgärtner
Hauptgärtner
Beiträge: 126
Bilder: 30
Registriert: Mo 30 Jun, 2008 12:13
Wohnort: hofgeismar
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSo 19 Okt, 2008 19:02
ok super vielen dank sand habe ich auch da freu dann mache ich mich morgen gleich dran und setze sie wieder in erde super vielen dank nochmal
bin ich froh das die banane doch gesund ist \:D/ \:D/
liebe grüße katja
Benutzeravatar
Hauptgärtner
Hauptgärtner
Beiträge: 126
Bilder: 30
Registriert: Mo 30 Jun, 2008 12:13
Wohnort: hofgeismar
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSo 19 Okt, 2008 19:05
danke karin65
werde ich machen und sonst schneide ich blätter auch nur ab aber wie du schon sagtest die waren ja ganz braun und weich und deshalb abgezogen
liebe grüße katja
wenn ich euch nicht hätte
Benutzeravatar
Gärtnermeister
Gärtnermeister
Beiträge: 1240
Registriert: Sa 24 Mai, 2008 21:02
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSo 19 Okt, 2008 19:07
Aber pass auf bananenpflanzen machen süchtig! :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen:
Benutzeravatar
Gärtnermeister
Gärtnermeister
Beiträge: 1240
Registriert: Sa 24 Mai, 2008 21:02
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSo 19 Okt, 2008 20:28
Ich wünsche dir viel Glück mit der Pflanze und berichte doch mal wie alles gelaufen ist und ob eine Besserung aufgetreten ist und falls du auch bald mehrere Bananen hast oder auch wenn du bei der einen bleibst, könntest du ja mal in den Bananenstammtisch rein schauen
Tschüss! =D> =D> =D> =D> =D> =D> =D> =D> =D> =D> =D> =D> =D> =D> =D> =D> =D>
Benutzeravatar
Hauptgärtner
Hauptgärtner
Beiträge: 126
Bilder: 30
Registriert: Mo 30 Jun, 2008 12:13
Wohnort: hofgeismar
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDo 23 Okt, 2008 12:40
ok ja werde ich machen
nochmal vielen lieben dank für eure tipps
liebe grüße katja

Zurück zu Pflanzen & Botanik

 


Verwandte Fragen & Themen Antworten Zugriffe Letzter Beitrag

Trachyarpus fortunei wird brauner und brauner von HilfesuchenderAndi, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 1 Antworten

1

109

Do 07 Dez, 2017 19:29

von Plantsman Neuester Beitrag

wer ist das ? Brauner Bär von bbbssx, aus dem Bereich Tiere & Tierwelt mit 3 Antworten

3

1523

Fr 02 Sep, 2011 18:36

von bbbssx Neuester Beitrag

Thuje - brauner Schleim von Caral, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 1 Antworten

1

3080

Mo 28 Mai, 2007 18:35

von dnalor Neuester Beitrag

Brauner Schopfansatz am Elefantenfuß von Gast, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 4 Antworten

4

1151

Do 21 Jun, 2007 14:21

von Gast Neuester Beitrag

Brauner fleck auf Kannenpflanze von Green-itaka, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 6 Antworten

6

2928

Mi 21 Apr, 2010 1:17

von Green-itaka Neuester Beitrag

Brauner Staub auf der Erde von Payko, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 4 Antworten

4

3188

So 13 Jun, 2010 17:54

von Payko Neuester Beitrag

brauner Befall an Gemüsepflanzen von wolli2011, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 7 Antworten

7

2420

So 29 Jul, 2012 10:09

von gurkelia Neuester Beitrag

Brauner Daumen braucht Hilfe von brauner Daumen, aus dem Bereich Gartenplanung & Gartengestaltung mit 33 Antworten

1, 2, 3

33

13076

Mo 05 Feb, 2007 13:41

von Junie Neuester Beitrag

Geranium phaeum, Brauner Storchschnabel von Jondalar, aus dem Bereich Pflanzenlexikon & Steckbriefe mit 1 Antworten

1

5039

Mi 19 Dez, 2007 20:11

von Jondalar Neuester Beitrag

wer oder was ist denn DAS?-Brauner Steinläufer von cloud, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 9 Antworten

9

5909

So 22 Jun, 2008 15:03

von cloud Neuester Beitrag

 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

Beachte auch zum Thema brauner bananenstamm - Pflanzen & Botanik - GREEN24 das Angebot in den Shops ,dort kannst du einfach online bestellen und günstig kaufen. Wir garantieren günstige Preise und einen schnellen Versand. Oft gibt es zu brauner bananenstamm dort auch Erfahrungen oder Händler, einen Großhandel der bananenstamm im Preisvergleich noch billiger anbietet.