Bonsaichili, welche Sorte? - Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche - GREEN24

Start  |  Foren  |  Portal |   News  |  Galerie  |  Kleinanzeigen  |  Blogs  |  Shop  |  Wetter
Wo bin ich: Foren-ÜbersichtDie Welt der PflanzenPflanzenbestimmung & Pflanzensuche

Bonsaichili, welche Sorte?

Wie heißt meine Pflanze, Bestimmung von Pflanzen & Samen. Fotos einfach hochladen ...
Worum geht es hier: Pflanzen bestimmen? Wie heißt diese Pflanze? Bestimmung von Pflanzen ganz einfach...
Pflanzennamen werden in der Fachsprache oft aus dem Lateinischen abgewandelt oder abgeleitet und bezeichnen den Botanischen Namen. Der Botanische Name setzt sich aus Gattung, Art und Sorte zusammen. Die meisten Pflanzen besitzen auch einen Deutschen Namen, der sich teilweise aus der Lateinischen Übersetzung oder aus dem Volksmund aber auch aus den Eigenschaften einer Pflanze ergeben hat. Eine Bestimmung ist oft über Bilder von Blättern, Blüten, Früchten, Trieben oder Fotos gesamter Pflanzen am einfachsten.
Hauptgärtner
Hauptgärtner
Beiträge: 149
Registriert: Sa 25 Nov, 2006 13:25
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragBonsaichili, welche Sorte?Sa 02 Dez, 2006 20:23
Hallo,
ich hab mir vor kurzem ein paar Bonsaichilisamen bei ebay gekauft,
hat jemand eine Ahnung, welche Sorte von Chili damit gemeint sein soll? Der Verkäufer meinte nur, sie seien klein und sehr scharf!
Wenn ihr eine Ahnung habt, bitte sagt mir dann auch, wie ich sei einpflanze, ob sie die Keimbeutelmethode auf der Heizung überstände oder ob ich sie einfach ins Gewächshaus tun soll?

gruß
Prinzenrose
Hauptgärtner
Hauptgärtner
Beiträge: 149
Registriert: Sa 25 Nov, 2006 13:25
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSo 03 Dez, 2006 18:42
Hallo, hat denn keiner eine Ahnung, was das sein könnte?
Ich möchte die Samen bald auspflanzen! Bitte gebt mir einen Tipp!
Kann auch recht allgemein gehalten werden, im Notfall!

Danke
Prinzenrose
Benutzeravatar
Obergärtner
Obergärtner
Beiträge: 697
Bilder: 7
Registriert: Mi 15 Nov, 2006 12:44
Wohnort: Erlangen
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSo 03 Dez, 2006 19:04
Hej,

vielleicht durchstöberst du mal diese Seite: http://www.pepperworld.com/ Weiß aber nicht, ob die da auch ein Forum haben...

LG Papillon
Hauptgärtner
Hauptgärtner
Beiträge: 149
Registriert: Sa 25 Nov, 2006 13:25
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSo 03 Dez, 2006 19:34
Hallo Papillon, du bist echt ein engel, hast mir heute schon so oft geholfen! Danke dir!
Die Seite ist sehr informativ, wenn auch ein wenig abgedreht :lol:
lächel! Na, ich probiers heut einfach mal, mal sehen, obs was wird!
Ok, wenn jemand noch Infos hat, immer her damit, die sind bei mir gut aufgehoben :wink: !!!

Chiao Prinzenrose
Offlineas206
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMo 11 Dez, 2006 11:11
Hi Prinzenrose
einen speziellen Bonsaisamen gibt es nicht!
Es gibt wohl sorten von Chili die nicht sonderlich groß werden aber wenn du aus einer Pflanze einen Bonsai züchten willst kommt es auf die Rückschnittechnik von der Pflanze und den Wurzel an
Hauptgärtner
Hauptgärtner
Beiträge: 149
Registriert: Sa 25 Nov, 2006 13:25
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMo 11 Dez, 2006 14:19
das stand nur so auf der packung drauf und hatte mich gewundert, da es so viele Chilisorten gibt und keine extra für Bonsai angegeben war! Klar sollte eine Pflanze wie diese nicht zu groß werden, aber zu viel rückschneiden will ich auch nicht!
Bonsaichili hörte sich auch komisch an, aber ich dachte, ich probiers mal! Also keimen tut er gut! Ich werds einfach mal wachsen lassen und dann sehen wir ja, welche Sorte es ist! :D

LG
Prinzenrose
Offlineas206
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMi 13 Dez, 2006 10:27
Ich würde mich freuen wenn du mal ein Bild einstellen könntest und später noch eins wenn er größer ist
Benutzeravatar
Gärtnermeister
Gärtnermeister
Beiträge: 1264
Registriert: Mo 19 Jun, 2006 19:45
Wohnort: bayreuth, bayern
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMi 13 Dez, 2006 13:44
hab ich auch diese sorte, sogar beim gleichen verkäufer.. ;) aber will dich etz net enttäuschen aber ich hab eine noch kleinere chili sorte.. die ganze pflanze wird gerade mal 7cm groß..
Hauptgärtner
Hauptgärtner
Beiträge: 149
Registriert: Sa 25 Nov, 2006 13:25
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMi 13 Dez, 2006 19:11
nur 7 cm, das ist ganz schön klein!
Aber sie bringt doch trotzdem früchte oder??
Bilder stell ich ein, sobald die Batterien meiner Kamera wieder aufgeladen sind, meine spinnt momenatn nämlich mal wieder! Ich tu Batterien rein und nach kurzer Zeit sind sie auch schon wieder leer! Blödes Ding :x !!!

LG
Prinzernose

@dezibl: Stell doch bitte mal ein Foto rein, damit ich mir ein Bild von meinem Chilipflänzchen machen kann, wie es später mal aussehen wird! Bitte, bitte!!!
Benutzeravatar
Gärtnermeister
Gärtnermeister
Beiträge: 1264
Registriert: Mo 19 Jun, 2006 19:45
Wohnort: bayreuth, bayern
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMi 13 Dez, 2006 21:53
klar und die chili´s sind geschmacklos, aber höllisch scharf und ca 1-1,5cm groß...
Hauptgärtner
Hauptgärtner
Beiträge: 149
Registriert: Sa 25 Nov, 2006 13:25
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMi 13 Dez, 2006 22:06
es gibt wohl bessere Chilisoten als diese?!
Welche pflanzt du so an????
hast du noch samen für mich und Tipps?
Benutzeravatar
Gärtner
Gärtner
Beiträge: 74
Registriert: Sa 06 Jan, 2007 13:07
Wohnort: Schwäbischer Wald (bei Stuttgart)
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSo 07 Jan, 2007 12:09
Hi Prinzenrose,

es ist immer die Frage, wie viel Platz man hat und wie scharf man es gerne hätte. Du kannst ja mal mein Saatgutangebot ansehen, siehe http://green-24.de/forum/ftopic4690.html.
Wenn es um gut schmeckende Sorten geht, bist Du bei Habañeros richtig, die haben einen ganz charakteristischen Geschmack. An Saftigeit sind die Rocotos kaum zu übertreffen. Momementan sind sie noch eine Seltenheit bei Chiligärtnern, ich kann Euch nicht sagen, warum - sind die Rocotos doch bestens für unsere Breiten geeignet, weil sie etwas kühlere Temperaturen akzeptieren (im Gegensatz zu anders lautenden Märchen aber in unseren Breiten keinen Frost).
Als kleine Sorte kann ich Dir den Pequin de Ischia empfehlen, steht bei uns auf der Fensterbank und lässt sich prima überwintern.
Benutzeravatar
Gärtnermeister
Gärtnermeister
Beiträge: 1264
Registriert: Mo 19 Jun, 2006 19:45
Wohnort: bayreuth, bayern
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSo 07 Jan, 2007 16:49
überwintern geht bei allen hab sogar habanero´s schon überwintert.. habaneros haben zwar einen sehr guten geschmack sind aber auch die schärfsten wo man sich nur aufziehen kann.. ich würde andere sorten für anfänger eher empfehlen und vorallem sollte man wissen was man damit machen will.. habanero´s würde ich maximal als hot souce nutzen.. weil die einfach zu heftig scharf sind..
Benutzeravatar
Gärtner
Gärtner
Beiträge: 74
Registriert: Sa 06 Jan, 2007 13:07
Wohnort: Schwäbischer Wald (bei Stuttgart)
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSo 07 Jan, 2007 17:12
Hi dezibl,

ja, Habbies habe ich auch schon überwintert und dieses Jahr sind meine Rocotos mit Überwintern dran und die sehen noch gut aus, muss ich sagen.

dezibl hat geschrieben:weil die einfach zu heftig scharf sind..


Das würde ich wiederum nicht behaupten. ;-)
Ich finde Habbies z.B. super für Marinaden zum Grillen. Da gibts dann nur eine dezente Schärfe.

Zurück zu Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche

 


Verwandte Fragen & Themen Antworten Zugriffe Letzter Beitrag

Bonsai welche Sorte und welche Erde von Romy, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 5 Antworten

5

2298

Mo 09 Jan, 2012 15:59

von Gast Neuester Beitrag

Welche Sorte? von Gast, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 4 Antworten

4

1686

Mo 25 Apr, 2011 12:12

von Gast Neuester Beitrag

Welche Sorte bin ich? von Inyourgarden, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 2 Antworten

2

404

So 21 Jun, 2015 19:12

von Inyourgarden Neuester Beitrag

Elefantenfuss, welche Art, Sorte? von SpeedDo, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 16 Antworten

1, 2

16

11827

So 20 Jun, 2010 18:38

von Sady Neuester Beitrag

Lithops welche Sorte von Jana, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 10 Antworten

10

3720

Mo 30 Jul, 2007 19:11

von Jana Neuester Beitrag

Welche Chili Sorte von Goldständer, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 3 Antworten

3

3701

Do 02 Okt, 2008 22:17

von DK Botanica Neuester Beitrag

Welche genaue Sorte ist das? von Gast 22, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 3 Antworten

3

1582

Do 13 Mär, 2008 12:42

von Gast 22 Neuester Beitrag

Gartenerdbeeren? - Welche Sorte? von bonsai11, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 12 Antworten

12

11790

Di 17 Jun, 2008 8:55

von Cerifera Neuester Beitrag

Welche Chili-Sorte bin ich? von Badabang, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 11 Antworten

11

1790

Do 30 Apr, 2009 20:28

von Badabang Neuester Beitrag

Welche Dracaena-Sorte ist das? von Tabsi82, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 3 Antworten

3

2144

Di 17 Mär, 2009 21:35

von Tabsi82 Neuester Beitrag

 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

Beachte auch zum Thema Bonsaichili, welche Sorte? - Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche - GREEN24 das Angebot in den Shops ,dort kannst du einfach online bestellen und günstig kaufen. Wir garantieren günstige Preise und einen schnellen Versand. Oft gibt es zu Bonsaichili, welche Sorte? dort auch Erfahrungen oder Händler, einen Großhandel der sorte im Preisvergleich noch billiger anbietet.