Musa befallen - Pflanzenkrankheiten & Schädlinge - GREEN24

Start  |  Foren  |  Portal |   News  |  Galerie  |  Kleinanzeigen  |  Blogs  |  Shop  |  Wetter
Wo bin ich: Foren-ÜbersichtDie Welt der PflanzenPflanzenkrankheiten & Schädlinge

Musa befallen

Braune Blätter, kleine Tierchen, was tun, wenn Schadbilder auftreten ...
Worum geht es hier: Krankheit oder Schädling? Braune Blätter, kleine Tiere, was tun...
Neben den verbreiteten Schädlingen wie Blattläuse, Spinnmilben, Wollläuse, Schmierläuse, Schildläuse, Thripse, Weiße Fliege und Trauermücken gibt es auch häufige Pilzerkrankungen wie echten und falschen Mehltau, Rost und Schimmel, die zu Flecken und Schäden an der Pflanze führen. Neben den chemischen Mitteln wie Insektizide und Fungizide gibt es auch oft gute Hausmittel zu Bekämpfung der Krankheiten oder Schädlinge. Ein optimaler Standort bezüglich Licht und Boden, die richtige Erde oder ein neues Substrat sowie regelmäßiges Düngen können eine Pflanze stärken und unanfälliger gegen Schädlingsbefall und Krankheiten machen.
Benutzeravatar
Hauptgärtner
Hauptgärtner
Beiträge: 353
Bilder: 5
Registriert: So 16 Dez, 2007 14:03
Wohnort: Hamburg
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMusa befallenFr 25 Jul, 2008 15:33
Ach du je! Da lese ich eben den "Fliegenthread" und denke ich guck lieber mal. Hab auch so kleine Fliegen. Ich hatte das grad alles gelesen hier und dacht na guck mal genau ob du Larven siehst... Da schaue ich in einen Topf und sehe zumindest zwei große Viecher...

Habe ich mir die wohl ins Haus importiert beim Pflanzenkauf.

Wo bekommt man denn die Drosera her? :-k

Die Blätter sehen etwas knautschig aus. Das kommt glaube ich vom Versand. Aber das weiße kann ich einfach nicht erkennen. Werden das mal Läuse? Wollläuse? Oder Spinnmilben?

Und das untem im Topf sind Trauermücken oder? :(

Soll ich so ein Universal_Spray drauf tun? Sowas habe ich da. Gelbsticker soeben bestellt...

Vielleicht wisst ihr einen Rat, danke!
Bilder über Musa befallen von Fr 25 Jul, 2008 15:33 Uhr
schaedling 1.JPG
IMG_3360.JPG
fl.JPG
IMG_3367.JPG
Benutzeravatar
Obergärtner
Obergärtner
Beiträge: 875
Bilder: 28
Registriert: Mo 22 Mai, 2006 14:19
Wohnort: Stockach/Baden
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragFr 25 Jul, 2008 15:36
Hallo,

ich würde mal sagen, dass du auf Bild Nr. 1 niedliche kleine Wolläuse hast.
Azubi
Azubi
Beiträge: 29
Registriert: Mi 23 Jul, 2008 17:08
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragFr 25 Jul, 2008 16:10
hi,

mach am besten ein Spray gegen beißende und saugende Insekten drauf.

z.B. "Zierpflanzenspray" von Bayer. hat eine systemische Wirkung und auch der Schädling der nicht getroffen wurde, muss seinem Schicksal erliegen.

die fliegen sind trauermücken.

gruß
sebastian
Benutzeravatar
Pflanzendoktor
Pflanzendoktor
Beiträge: 3910
Bilder: 95
Registriert: Mo 06 Aug, 2007 19:09
Wohnort: Nähe Hof / 614 m ü. NN
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragFr 25 Jul, 2008 21:45
Bitte beim Kauf eines Sprays unbedingt darauf achten, ob es ein ölhaltiges ist. Musas mögen überhaupt keine ölhaltigen Mittel, die Blätter werden dadurch braun und welk.

Wenn die Wollläuse noch nicht zu viele sind würde ich die mit einem Wattepad (Spritzer Spiritus darauf) abwaschen.
Benutzeravatar
Gärtnermeister
Gärtnermeister
Beiträge: 1264
Registriert: Mo 19 Jun, 2006 18:45
Wohnort: bayreuth, bayern
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSa 26 Jul, 2008 11:12
jap das sind schmier oder auch wollläuse.. auf den ausscheidungen kleben sogar trauermücken fest.. ich selbst stelle meine ganzen bananen meistens in die dusche und sprühe sie richtig ab.. normaler weise hilft das gegen die meisten milben und laus arten.. aber hin und wieder reicht das nicht und ich muss mit neudorf spruzit schädlingsfrei nochmal drübersprühen das dann ca 1 tag drauf einwirken lassen und dann wieder unter die dusche (sonst bekommen die bananenblätter braune stellen die faul aussehen, allgemein wenn mit öl haltigen mitteln gearbeitet wird) bei starkem befall ruhig auch am 2. tag nochmal einsprühen und am 3. tag abwaschen..
OfflineJJ
Benutzeravatar
Gärtnermeister
Gärtnermeister
Beiträge: 2039
Bilder: 26
Registriert: Di 28 Mär, 2006 19:00
Wohnort: München
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSa 26 Jul, 2008 12:19
Ohje, das hatte ich bei meiner Musa zum Glück noch nicht... Aber das mit dem unter die Dusche stellen finde ich eine sehr gute Idee. Das werde ich ab jetzt auch immer machen...
@dezibl: Machst Du das mit eher warmen oder eher kaltem Wasser???
Liebe Grüße Jenny :wink:
Benutzeravatar
Gärtnermeister
Gärtnermeister
Beiträge: 1264
Registriert: Mo 19 Jun, 2006 18:45
Wohnort: bayreuth, bayern
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSa 26 Jul, 2008 13:29
das problem tritt bei mir meist nur im sommer auf und da einfach mit kaltem wasser.. wobei ich aufpassen würde, das es nicht zu kalt wird, aber 18° sind ne gute temperatur, weniger hat kaltes leitungswasser selten... im winter wirst nicht drum rum kommen bissi warm mit zu machen..
OfflineJJ
Benutzeravatar
Gärtnermeister
Gärtnermeister
Beiträge: 2039
Bilder: 26
Registriert: Di 28 Mär, 2006 19:00
Wohnort: München
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSa 26 Jul, 2008 13:41
Ok, vielen Dank!!! Denn werd ich die morgen gleich mal abspritzen... :wink:
Liebe Grüße Jenny

Zurück zu Pflanzenkrankheiten & Schädlinge

 


Verwandte Fragen & Themen Antworten Zugriffe Letzter Beitrag

Musa Sikkimensis oder doch Musa Basjoo???-Musa basjoo von michi111, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 4 Antworten

4

3865

Mo 14 Sep, 2009 12:36

von Fabi Neuester Beitrag

Welche Banane? Musa Tropica?Musa acuminata "Dwarf caven von MMEB, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 4 Antworten

4

4394

Mi 30 Jul, 2008 8:23

von MMEB Neuester Beitrag

welche Musa habe ich? Musa acuminata Dwarf Cavendish Hybride von MoneySoul, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 17 Antworten

1, 2

17

1783

Mi 25 Sep, 2013 22:55

von MoneySoul Neuester Beitrag

Welche Musa habe ich? Musa acuminata `Dwarf Cavendish` von Banu, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 20 Antworten

1, 2

20

11149

Fr 14 Sep, 2007 12:49

von Banu Neuester Beitrag

Welche Musa ist das? Musa acuminata "Dwarf cavendish&qu von gunilla, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 16 Antworten

1, 2

16

4321

Fr 08 Feb, 2008 14:51

von Roadrunner Neuester Beitrag

Musa oder ensete? Musa (super)dwarf cavendish von Nisi, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 2 Antworten

2

3076

Sa 22 Okt, 2011 15:13

von Olli Verticillata Alba Neuester Beitrag

Musa basjoo und Musa sikkimensis - erfroren oder verfault? von palmenpirat, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 4 Antworten

4

3199

Fr 02 Mär, 2012 20:48

von Laubfröschli Neuester Beitrag

Was bin ich für eine Musa?Musa acuminata Dwarf cavendish von mys, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 13 Antworten

13

3909

Di 11 Sep, 2007 17:54

von Papa_Locke Neuester Beitrag

Musa aber welche? Musa Accuminata Hybride von Musa/Strelizia, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 3 Antworten

3

1947

Mo 26 Jan, 2009 8:05

von Musa/Strelizia Neuester Beitrag

Musa sikkimensis ´Red Tiger´ mit Musa basjoo kreuzen von Rallele, aus dem Bereich Treffpunkt & Stammtisch mit 3 Antworten

3

3483

Sa 01 Jan, 2011 16:55

von Mel Neuester Beitrag

 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

Beachte auch zum Thema Musa befallen - Pflanzenkrankheiten & Schädlinge - GREEN24 das Angebot in den Shops ,dort kannst du einfach online bestellen und günstig kaufen. Wir garantieren günstige Preise und einen schnellen Versand. Oft gibt es zu Musa befallen dort auch Erfahrungen oder Händler, einen Großhandel der befallen im Preisvergleich noch billiger anbietet.