Kakteen im Keller - Pflanzen & Botanik - GREEN24

Start  |  Foren  |  Portal |   News  |  Galerie  |  Kleinanzeigen  |  Blogs  |  Shop  |  Wetter
Wo bin ich: Foren-ÜbersichtDie Welt der PflanzenPflanzen & Botanik

Kakteen im Keller

Was, Wie, Wo, Wann, Warum - Das Thema Pflanze mit allen Details ...
Worum geht es hier: Pflanzen & Botanik? Das Thema Pflanze mit allen Details...
Wissenswertes über Gartenpflanzen (Bäume, Sträucher und Stauden), Zimmerpflanzen (Palmen, Tropenpflanzen und exotische Pflanzen), Nutzpflanzen (Früchte, Obst und Gemüse), Wildpflanzen, Sukkulenten und Pilzen.
Benutzeravatar
Gärtner
Gärtner
Beiträge: 70
Bilder: 2
Registriert: Di 17 Okt, 2006 21:31
Wohnort: Kuuuuuhkaff
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragKakteen im KellerDi 28 Nov, 2006 17:28
Hallo an Alle,

ich habe jetzt meine Kakteen schon seit Oktober im Keller stehen, wo sie wenig Licht bekommen und die Temperatur etwas niedriger ist. Auser dem habe ich sie seit Oktober nicht mehr gegossen.

Frage: Soll ich sie, wenn es jetzt mal für zwei Tage wieder wärmer ist, in die Sonne stellen und wieder etwas giesen???


Danke für jeden hilfreichen Beitrag!!!

LG shorty
Benutzeravatar
Pflanzendoktor
Pflanzendoktor
Beiträge: 3647
Bilder: 55
Registriert: Di 31 Okt, 2006 1:36
Wohnort: Bergrheinfeld, USDA-Zone 7a
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDi 28 Nov, 2006 17:36
Hallo Shorty,
ich kann Dir zwar keine passende Antwort auf Deinen Beitrag geben, aber mich interessiert das auch:
ich habe meine Kakteen ebenfalls im Oktober in die Halle ans Fenster gestellt und seitdem auch nicht gegossen. Ich denke, wenn sie jetzt Wasser kriegen, dann treiben sie geil aus. Ob sie wie die Deinen in diesem Fall besser im dunklen Keller untergebracht wären, wüßte ich auch gerne.
Deshalb habe ich mich Deiner Frage hier angeschlossen, weil ich sicher bin, von den Kakteen-Freaks eine hilfreiche Antwort zu kriegen.
Gruß Ruth
Benutzeravatar
Hauptgärtner
Hauptgärtner
Beiträge: 463
Registriert: Mo 23 Okt, 2006 19:11
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDi 28 Nov, 2006 17:57
Auf keinen Fall giessen.
Die Pflanzen befinden sich jetzt in der Winterruhe. Ein Giessen zum jetztigen Zeitpunkt würde die Wurzeln verfaulen lassen, da die Pflanzen jetzt nicht in der Lage sind, Wasser über die Wurzeln aufzunehmen. Zum Treiben kommen sie wegen der paar Tage Sonnenschein deshalb nicht. Das liegt an der Lichtintensität, die für ein gesundes Wachstum nicht ausreicht. Wenn die Pflanzen bei längerem Sonnenschein und höheren Temperaturen ab und zu Eingenebelt werden, ist das ausreichend.
Benutzeravatar
Spirit Of Green
Spirit Of Green
Beiträge: 11366
Bilder: 985
Registriert: Mo 05 Jun, 2006 15:54
Wohnort: Schwarzwald- Nagoldtal/USDA-Zone 6b
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDi 28 Nov, 2006 21:52
ich habe ca. 50 kakteen bin nun aber kein fachmann.
ich habe meine im ehemaligen nicht geheizten kinderzimmer am nordfenster stehen.
da sind die temperaturen im winter recht kühl.
ende oktober bekamen sie das letzte mal wasser und ende februar anfang märz fange ich ganz langsam an, sie wieder anzugiesen.
so halte ich das schon jahrelang und sie danken es mir mit reicher blüten.
Benutzeravatar
Pflanzendoktor
Pflanzendoktor
Beiträge: 3647
Bilder: 55
Registriert: Di 31 Okt, 2006 1:36
Wohnort: Bergrheinfeld, USDA-Zone 7a
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDi 28 Nov, 2006 22:09
Danke Euch allen - jetzt kann ich beruhigt der nächsten Blühsaison entgegenfiebern. :wink:
Gruß Ruth
Benutzeravatar
Azubi
Azubi
Beiträge: 33
Registriert: Mo 30 Okt, 2006 9:11
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDi 28 Nov, 2006 22:28
Kakteen kann man auf vielerlei Arten überwintern, und den Tipp "kühl und hell" muss man nicht immer befolgen. Viele lassen sich beispielsweise sogar bei völliger Dunkelheit überwintern, so mache ich das bei meinen Pflanzen seit einigen Jahren. Es sind 'No-Names' aus dem Baumarkt, einige Echinopsen und auch meine Blattkakteen.

Ich lasse sie alle bis kurz vor dem Frost draussen und stelle sie dann nach einer kurzen Übergangszeit, in de sie im Wohnzimmer vollkommen abtrocknen dürfen, in den Keller. So überstehen sie die frostfreien Monate ohne jegliche Ausfälle.

Natürlich dürfen sie dann während dieser Zeit nicht gegossen werden.

Gruß
Bettina
Benutzeravatar
Spirit Of Green
Spirit Of Green
Beiträge: 11366
Bilder: 985
Registriert: Mo 05 Jun, 2006 15:54
Wohnort: Schwarzwald- Nagoldtal/USDA-Zone 6b
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDi 28 Nov, 2006 22:58
das ist sehr intressant, in den keller habe ich meine noch nie gestellt.
da hätte ich ja wieder ein fenster für andere empfindlichere pflanzen.
Benutzeravatar
Hauptgärtner
Hauptgärtner
Beiträge: 463
Registriert: Mo 23 Okt, 2006 19:11
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMi 29 Nov, 2006 9:10
@Opuntia
Gut, daß Du mal darauf hingewiesen hast, "hell und kühl".
Die Pflanzen wachsen während der Winterruhe nicht ein einziges Stück weiter, vorrausgesetzt, sie stehen trocken und kühl. Viele meinen, bei dunklem Standort noch eine zusätzliche Beleuchtung wäre hilfreich. Nur für EON und Kons. hilfreich. Wenn die Pflanzen ganz dunkel stehen, ist lediglich die Gewöhnungsphase im Frühjahr an das Sonnenlicht etwas länger und sollten deswegen länger schattiert werden.

Zurück zu Pflanzen & Botanik

 


Verwandte Fragen & Themen Antworten Zugriffe Letzter Beitrag

Kakteen im Keller überwintern - aber wie? von TerraP, aus dem Bereich Pflegen & Schneiden & Veredeln mit 12 Antworten

12

8740

Sa 10 Mär, 2018 22:19

von Echium Neuester Beitrag

Raus aus dem Keller....... von cat, aus dem Bereich Pflanzen & Botanik mit 24 Antworten

1, 2

24

6415

Fr 14 Apr, 2006 15:04

von meister18691 Neuester Beitrag

Molch im Keller von Liane, aus dem Bereich Tiere & Tierwelt mit 15 Antworten

1, 2

15

13155

Mi 04 Jul, 2007 16:02

von Lithops Neuester Beitrag

Baumwurzeln im Keller von roadrunner007, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 10 Antworten

10

2584

Mo 17 Sep, 2007 23:34

von roadrunner007 Neuester Beitrag

Nager im Keller von beatie, aus dem Bereich Tiere & Tierwelt mit 6 Antworten

6

3555

Mo 15 Mär, 2010 13:29

von ZiFron Neuester Beitrag

Kröten im Keller. von hasenrübe, aus dem Bereich Tiere & Tierwelt mit 5 Antworten

5

2297

Mi 16 Nov, 2011 9:03

von bsch Neuester Beitrag

Meine Pflanzenleiter im Keller von 8er-moni, aus dem Bereich Tipps & Tricks mit 16 Antworten

1, 2

16

10450

Mi 03 Okt, 2007 23:34

von knupsel Neuester Beitrag

Wann die Engelstrompete in den Keller??? von angel41, aus dem Bereich Pflanzen & Botanik mit 10 Antworten

10

2413

So 21 Okt, 2007 17:36

von DonnaLeon Neuester Beitrag

Erde im Keller-Schädlinge? von Tina F., aus dem Bereich Tipps & Tricks mit 2 Antworten

2

1770

Mi 26 Mär, 2008 13:20

von Tina F. Neuester Beitrag

Pflanzen im Keller möglich? von anconaeus, aus dem Bereich Pflanzen & Botanik mit 9 Antworten

9

2122

Do 05 Feb, 2009 22:17

von plant-junkie Neuester Beitrag

 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

Beachte auch zum Thema Kakteen im Keller - Pflanzen & Botanik - GREEN24 das Angebot in den Shops ,dort kannst du einfach online bestellen und günstig kaufen. Wir garantieren günstige Preise und einen schnellen Versand. Oft gibt es zu Kakteen im Keller dort auch Erfahrungen oder Händler, einen Großhandel der keller im Preisvergleich noch billiger anbietet.