Frostschaden an Kastanienbäumchen - Pflegen & Schneiden & Veredeln - GREEN24

Start  |  Foren  |  Portal |   News  |  Galerie  |  Kleinanzeigen  |  Blogs  |  Shop  |  Wetter
Wo bin ich: Foren-ÜbersichtDie Welt der PflanzenPflegen & Schneiden & Veredeln

Frostschaden an Kastanienbäumchen

Die richtige Pflanzenpflege, Pflanzenschnitt, Veredelung ...
Worum geht es hier: Richtige Pflanzenpflege, schneiden und veredeln...
Die richtige Pflege von Pflanzen umfasst das Düngen (welcher Dünger und wie oft düngen), Schneiden (wie schneiden und wann wird geschnitten), Wässern (wieviel Wasser und wie oft gießen), Standort der Pflanze (wieviel Licht oder Schatten), Boden (welche Erde oder Substrate), Überwinterung (wie überwintern und bei welchen Temperaturen, winterharte oder nicht), Veredelung (welche Technik zum veredeln, okulieren, anplatten oder pfropfen).
Benutzeravatar
Hauptgärtner
Hauptgärtner
Beiträge: 159
Registriert: Mi 07 Nov, 2007 19:41
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragFrostschaden an KastanienbäumchenSo 20 Apr, 2008 14:08
Hallo zusammen,
Mir ist ein Kapitales Missgeschick passiert - habe meine 2 Kastanienbäumchen weil schnell wachsend - bereits umtopfen müssen ...

Nur passten die größeren Töpfe nun nicht mehr auf meine Fensterbank in der Wohnung - deshalb habe ich die Bäumchen mit den Töpfen dicht an die Hauswand vor meine Terassentür gestellt - aber es hat nicht gereicht .... Beide Bäumchen haben Frostschäden an den Blättern.... :-#( .

Hab jetzt einen Tisch im Wohnzimmer freigeräumt - da stehen sie jetzt - meine Mutter meint nun ich soll die Bäumchen wegschmeißen "die wären hinüber" ja zugegeben die Blätter sehen arg mitgenommen aus - und trotzdem hoffe ich das die Bäumchen trotz allem neu austreiben werden... Mal sehen vielleicht habe ich ja Glück

Denn in der Natur gibt es doch bestimmt auch hin und wieder Frostschäden an Sämlingen das muß doch nicht automatisch das Todesurteil für Pflanzen sein - oder ??? Nein ich will damit meinen mehr als dummen Pflegefehler nicht entschuldigen nur würde ich gern hoffen dürfen das meine Bäumchen noch eine kleine Chance haben - die können schließlich nichts für die Dämlichkeit ihrer Pflegerin :oops:

Gruß ein geknicktes Sternenkind
Benutzeravatar
bon coeur de green
bon coeur de green
Beiträge: 22087
Bilder: 24
Registriert: So 28 Mai, 2006 13:16
Wohnort: Thüringen 180m ü.NN, USDA 6b
Geschlecht: weiblich
Renommee: 66
Blüten: 50165
BeitragSo 20 Apr, 2008 14:14
Die solltest du ganz einfach draußen stehen lassen ;)
Wenn nur die Blätter etwas ramponiert sind, dann treiben die Bäumchen wieder neu aus.
Warmes Zimmer tut auf keinen Fall gut ;)
Benutzeravatar
Pearl Of Green
Pearl Of Green
Beiträge: 41758
Bilder: 64
Registriert: So 11 Jun, 2006 13:45
Wohnort: Bad Schwartau USDA 7b, 8 m ü. NN
Blog: Blog lesen (94)
Geschlecht: weiblich
Renommee: 41
Blüten: 11232
Hauptgärtner
Hauptgärtner
Beiträge: 303
Registriert: Di 08 Apr, 2008 18:13
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSo 20 Apr, 2008 15:23
Hallo,

eine Rosskastanie muss ins Freie. Meine stehen dort auch im Winter im Topf bzw. eingebuddelt im Beet. Ein Frostschaden am jungen Trieb bringt die Pflanze nicht um.

Also unbedingt ins Freiland.
Benutzeravatar
Gärtnermeister
Gärtnermeister
Beiträge: 1151
Registriert: Do 03 Apr, 2008 19:53
Wohnort: Langenau
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMo 21 Apr, 2008 14:30
ich hab seit Jahren ein Kastanie im Topf Sommer wie Winter draußen stehen, sogar ohne Winterschutz. Und bis jetzt ist sie noch jedes Mal wieder gekommen.
Hier ein eben aufgenommenes Bild, wie die Kastanie im Moment aussieht:
Bilder über Frostschaden an Kastanienbäumchen von Mo 21 Apr, 2008 14:30 Uhr
Kastanie.jpg
Hauptgärtner
Hauptgärtner
Beiträge: 303
Registriert: Di 08 Apr, 2008 18:13
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMo 21 Apr, 2008 16:09
Blumbärchen hat geschrieben:ich hab seit Jahren ein Kastanie im Topf

Hallo,

wie alt ist denn das Pflänzchen??
Benutzeravatar
Hauptgärtner
Hauptgärtner
Beiträge: 159
Registriert: Mi 07 Nov, 2007 19:41
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMo 21 Apr, 2008 21:21
Hallo zusammen.
Danke für Eure Antworten zu dem Kastanienbäumchen und den Frostschäden... Eure Bäumchen scheinen alle schon etwas älter zu sein die haben alle schon ein holziges Stämmchen

Meine Bäumchen sind erst vor ca 8 Wochen gekeimt der zukünftige Stamm ist halt noch ein weicher flexibler "Stengel" und ich denke daher vielleicht auch noch um einiges empfindlicher - aber jetzt hilft ehedem nur noch abwarten und hoffen...

Gruß Sternenkind
Benutzeravatar
Gärtnermeister
Gärtnermeister
Beiträge: 1151
Registriert: Do 03 Apr, 2008 19:53
Wohnort: Langenau
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMo 21 Apr, 2008 21:34
Die Kastanie dürfte so um die 5 Jahre alt sein.
Benutzeravatar
Hauptgärtner
Hauptgärtner
Beiträge: 159
Registriert: Mi 07 Nov, 2007 19:41
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSa 26 Apr, 2008 19:02
Hallo zusammen,
Wollte nur mal einen kurzen Zwischenbericht in Sachen Kastanienbäumchen geben...
Es scheint so als würden die beiden Bäumchen neu austreiben - die bisherigen Blätter sind ja durch den Frost zestört (eingerollt und braun)

Hurra die Bäumchen scheinen mir meinen dämlichen Pflegefehler zu verzeihen... Was für ein Glück. :D

Gruß Sternenkind

Zurück zu Pflegen & Schneiden & Veredeln

 


Verwandte Fragen & Themen Antworten Zugriffe Letzter Beitrag

Frostschäden von Rossi, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 4 Antworten

4

2104

Mi 09 Apr, 2008 11:25

von Maki Neuester Beitrag

Pfennigbaum - Frostschaden von friedhelm1, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 2 Antworten

2

3383

Fr 26 Jan, 2007 19:28

von knupsel Neuester Beitrag

Frostschäden an Hortensie von Regenwürmli, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 9 Antworten

9

40786

Do 15 Mai, 2008 22:25

von Regenwürmli Neuester Beitrag

Efeu mit Frostschaden,,, von RoteZora, aus dem Bereich Pflegen & Schneiden & Veredeln mit 8 Antworten

8

12641

Fr 06 Feb, 2009 15:57

von RoteZora Neuester Beitrag

Frostschäden an Palmen von eisenspeer, aus dem Bereich Pflanzen & Botanik mit 4 Antworten

4

5096

Mi 15 Apr, 2009 12:31

von gude Neuester Beitrag

Kiwi mit Frostschaden ??? von Bommel5, aus dem Bereich Pflegen & Schneiden & Veredeln mit 2 Antworten

2

3058

Do 15 Apr, 2010 22:13

von dnalor Neuester Beitrag

Frostschaden bei Schmetterlingsflieder ??! von SuperIngo1, aus dem Bereich Pflanzen & Botanik mit 19 Antworten

1, 2

19

11404

Fr 06 Mai, 2011 20:20

von Gast Neuester Beitrag

Frostschaden am Fächerahorn von 5596alexander, aus dem Bereich Pflegen & Schneiden & Veredeln mit 1 Antworten

1

12153

Sa 07 Mai, 2011 19:46

von schnittie Neuester Beitrag

Euphorbia hat Frostschaden, was tun? von Angelikasch, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 3 Antworten

3

1454

Sa 18 Feb, 2012 9:36

von Angelikasch Neuester Beitrag

Frostschaden an Bauernhortensie von Malikay, aus dem Bereich Samen & Anzucht & Vermehrung mit 11 Antworten

11

3490

Di 28 Feb, 2012 14:14

von Malikay Neuester Beitrag

 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

Beachte auch zum Thema Frostschaden an Kastanienbäumchen - Pflegen & Schneiden & Veredeln - GREEN24 das Angebot in den Shops ,dort kannst du einfach online bestellen und günstig kaufen. Wir garantieren günstige Preise und einen schnellen Versand. Oft gibt es zu Frostschaden an Kastanienbäumchen dort auch Erfahrungen oder Händler, einen Großhandel der kastanienbaeumchen im Preisvergleich noch billiger anbietet.