Heide - Besenheide Calluna vulgaris - anders als Erika - Garten & Pflanzen News - GREEN24

Start  |  Foren  |  Portal |   News  |  Galerie  |  Kleinanzeigen  |  Blogs  |  Shop  |  Wetter
Wo bin ich: Foren-ÜbersichtDie Welt der PflanzenGarten & Pflanzen News

Heide - Besenheide Calluna vulgaris - anders als Erika

Die aktuelle Tageszeitung und der Ratgeber aus der Garten- und Pflanzenwelt ...
Worum geht es hier: Berichte und Erfahrungen aus der Pflanzen- und Gartenwelt. News und Ratschläge aus der grünen Redaktion.
Benutzeravatar
Moderator
Moderator
Beiträge: 4980
Bilder: 175
Registriert: Mo 07 Feb, 2005 19:25
Wohnort: Bochum
Blog: Blog lesen (3)
Geschlecht: männlich
Renommee: 16
Blüten: 1168
Besenheide Calluna vulgaris - Herbstzeit ist Heidezeit

Rund 40 Millionen Erika erobern dann Schalen, Kästen und Beete. Parallel dazu wächst rasant die Menge der als Herbstschmuck gepflanzten Besenheide (Calluna vulgaris). Während die Verwendung der Topferika für den herbstliche Bepflanzungen schon lange Tradition hat, erfreuten sich bis vor 15 Jahren nur die Besitzer von Heidegärten an den schönen Farbtönen der heimischen Besenheide und ihrer Sorten. Denn nur mit dem dort vorhandenen Platz gelang es, frühe, mittlere und späte Sorten so zu kombinieren, dass eine lang andauernde Blütezeit vom August bis in den Oktober entstand.

Lang anhaltende Farbenpracht

Zum Star auf Balkon und Terrasse wurde die winterharte Besenheide erst durch eine Laune der Natur. Denn in sonst völlig normalen Pflanzenbeständen können in Einzelfällen Exemplare entstehen, bei denen die Knospen geschlossen bleiben. Eine Befruchtung ist ausgeschlossen. So hält sich ihre Farbenpracht über Wochen, ja Monate.

Liebhaberpflanze mit Geschichte

Die erste Beschreibung einer derartigen knospenblühenden Calluna stammt aus dem Jahr 1903. In Brandenburg wurde damals der leuchtende Farbfleck im sonst bereits braunen Callunen-Meer gefunden. Jahrzehnte später, 1936 und 1948, tauchten in England Knospenblüher auf, die in Heidegärtnereien vermehrt und angeboten wurden. Aber mehr als Liebhaberwert besaßen sie nicht. Erst 1970 wurden bei gezielter Suche in der Ginkelschen Heide in den Niederlanden verschiedene Knospenblüher entdeckt, die sich als Ausgangspunkt für gezielte Züchtung eigneten. Denn um auf stärkeres Interesse zu stoßen, mussten die Knospen größer und die flache, kriechende Haltung der Heidepflanzen verändert werden. Die daraus entwickelte Sorte ?Marleen?, brachte Anfang der 80er Jahre eine deutliche Verbesserung. Sie und ihre Abkömmlinge 'Marlies' und 'Roswitha' sind bis heute ein wichtiger Bestandteil des Knospenblüher-Sortiments.

Neue Züchtungen trotzen Frost und verfügen über eine lange Blühdauer
Der Schritt zum leuchtenden Heidepurpur und schneeigen Weiß gelang schließlich Calluna-Züchter Kurt Kramer aus Edewecht bei Oldenburg. Durch gezieltes Kreuzen, Aussäen und Selektieren entwickelte er Sorten, die inzwischen weite Verbreitung gefunden haben. Die Stars seiner Züchtungen sind die leuchtendrote ?Alexandra? und die weiße ?Melanie?, die von September bis November bzw. Dezember blühen. Aber auch ?Alicia?, 'Aphrodite', ?Amethyst? sowie die gelblaubige 'Sandy' gehören zu den Knospenblüher, die Kramer unter dem Namen ?Gardengirls? zusammengefasst hat.

Der Herbst wird bunt

Der Schlusspunkt unter die Entwicklung der Knospenblüher ist aber noch lange nicht gesetzt. Denn die Suche nach der noch besseren Sorte geht weiter: Blütezeiten von September bis Ende des Jahres, noch größere Frosthärte der Knospen, aufrechter, geschlossener Wuchs, noch größere Blüten und leuchtende Farben sind weiter die Leitlinien, an denen sich die Neuzüchtungen der Gärtner weltweit messen lassen müssen.

Tipps:

- Blickfang im Kübel: Kombinieren Sie doch mal grünlaubige mit gelb- oder silberlaubigen Callunen in einem Kübel oder im Balkonkasten miteinander. Als farbenfrohe Begleiter empfehlen sich Erica gracilis, Chrysanthemen und Astern.
- Stimmung auf dem Balkon: Besonders apart ist ein Arrangement aus Calluna vulgaris, Efeu und Alpenveilchen.
Bilder über Heide - Besenheide Calluna vulgaris - anders als Erika von Mi 01 Nov, 2006 14:44 Uhr
Calluna-Vulgaris-Pampasgrass.jpg
Zart wiegt sich zwischen farbenfroher Besenheide (Calluna vulgaris) und Erica das Pampasgras im Wind.

Zurück zu Garten & Pflanzen News

 


Verwandte Fragen & Themen Antworten Zugriffe Letzter Beitrag

Die Besenheide, Calluna vulgaris (Ericaceae) von Frank, aus dem Bereich Garten & Pflanzen News mit 0 Antworten

0

12011

Fr 13 Jul, 2007 22:34

von Frank Neuester Beitrag

unbekanntes heidekraut: Calluna vulgaris - Besenheide von mackie, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 4 Antworten

4

1820

Mi 31 Aug, 2011 9:31

von mackie Neuester Beitrag

calluna vulgaris aussäen von freakdragon, aus dem Bereich Samen & Anzucht & Vermehrung mit 3 Antworten

3

5694

Mo 11 Jan, 2010 9:59

von Hesperis Neuester Beitrag

calluna vulgaris & Tulpen von leopard, aus dem Bereich Pflanzen & Botanik mit 6 Antworten

6

1939

Di 25 Sep, 2012 20:43

von leopard Neuester Beitrag

Calluna vulgaris: Wann Samen abnehmen? von Weserpirat, aus dem Bereich Samen & Anzucht & Vermehrung mit 4 Antworten

4

1164

Mo 18 Apr, 2016 14:32

von Weserpirat Neuester Beitrag

Winterhartes Erika - welches? von SandraD, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 4 Antworten

4

421

Do 03 Apr, 2014 17:17

von SandraD Neuester Beitrag

Wie sieht Besenheide im Sommer aus? von Kalte Sophie, aus dem Bereich Gartenplanung & Gartengestaltung mit 5 Antworten

5

599

Di 13 Mär, 2018 21:19

von Kalte Sophie Neuester Beitrag

Braune Calluna von Higgic, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 5 Antworten

5

2613

Mi 28 Mai, 2008 7:42

von hama687 Neuester Beitrag

Heide von Sarracenia purpurata, aus dem Bereich Pflanzen & Botanik mit 4 Antworten

4

4759

Fr 28 Sep, 2007 20:41

von Jondalar Neuester Beitrag

Wildblumen aus der Heide von Flugsie, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 9 Antworten

9

2244

Do 27 Aug, 2009 23:25

von Plantsman Neuester Beitrag

 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

Beachte auch zum Thema Heide - Besenheide Calluna vulgaris - anders als Erika - Garten & Pflanzen News - GREEN24 das Angebot in den Shops ,dort kannst du einfach online bestellen und günstig kaufen. Wir garantieren günstige Preise und einen schnellen Versand. Oft gibt es zu Heide - Besenheide Calluna vulgaris - anders als Erika dort auch Erfahrungen oder Händler, einen Großhandel der erika im Preisvergleich noch billiger anbietet.