Schneiden einer verseuchten Orange - Pflanzenkrankheiten & Schädlinge - GREEN24

Start  |  Foren  |  Portal |   News  |  Galerie  |  Kleinanzeigen  |  Blogs  |  Shop  |  Wetter
Wo bin ich: Foren-ÜbersichtDie Welt der PflanzenPflanzenkrankheiten & Schädlinge

Schneiden einer verseuchten Orange

Braune Blätter, kleine Tierchen, was tun, wenn Schadbilder auftreten ...
Worum geht es hier: Krankheit oder Schädling? Braune Blätter, kleine Tiere, was tun...
Neben den verbreiteten Schädlingen wie Blattläuse, Spinnmilben, Wollläuse, Schmierläuse, Schildläuse, Thripse, Weiße Fliege und Trauermücken gibt es auch häufige Pilzerkrankungen wie echten und falschen Mehltau, Rost und Schimmel, die zu Flecken und Schäden an der Pflanze führen. Neben den chemischen Mitteln wie Insektizide und Fungizide gibt es auch oft gute Hausmittel zu Bekämpfung der Krankheiten oder Schädlinge. Ein optimaler Standort bezüglich Licht und Boden, die richtige Erde oder ein neues Substrat sowie regelmäßiges Düngen können eine Pflanze stärken und unanfälliger gegen Schädlingsbefall und Krankheiten machen.
Hauptgärtner
Hauptgärtner
Beiträge: 147
Registriert: Di 05 Nov, 2013 16:47
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSchneiden einer verseuchten OrangeSo 04 Feb, 2018 17:05
Hallo ihr Greenies,
Ich habe eine Orange über den Winter bei mir zu hause. Jetzt hat sie Spinnmilben und ich habe auch schon alles versuch um diese los zu werden. Jetzt wo ich aufgegeben habe frage ich mich ob ich die Befallenen stellen einfach herraus schnibbeln kann (circa 4/5 der gesamten Baumes!!!). Meine Angst liegt darin, das die Pflanze dann zu schwach wird.

Freue mich auf Antworten <3

(falls ich hier falsch bin, don‘t judge me)
Benutzeravatar
bon coeur de green
bon coeur de green
Beiträge: 22437
Bilder: 24
Registriert: So 28 Mai, 2006 12:16
Wohnort: Thüringen 180m ü.NN, USDA 6b
Geschlecht: weiblich
Renommee: 71
Blüten: 50215
Abschneiden hilft da überhaupt nicht, denn die Spinnmilben sind auch da, wo du sie vielleicht jetzt nicht siehst.

Was hast du denn zur Bekämpfung alles versucht?
Benutzeravatar
Nebet Wadjet
Nebet Wadjet
Beiträge: 20979
Bilder: 26
Registriert: Fr 26 Jan, 2007 9:28
Wohnort: Würzburg, USDA-Zone 7b (Weinbauklima)
Blog: Blog lesen (21)
Geschlecht: weiblich
Renommee: 35
Blüten: 64479
Spinnmilben zeigen, dass bei dir mit der Überwinterung was grundlegend falsch läuft.
Schreib doch mal. Wie du überwinterst - Temeratur, Helligkeit, Gießverhalten.....
Benutzeravatar
Hauptgärtner
Hauptgärtner
Beiträge: 299
Bilder: 0
Registriert: Di 23 Apr, 2013 14:34
Wohnort: Land Brandenburg
Renommee: 1
Blüten: 10
Zeig mal bitte deine Pflanze per Foto, dann können wir dir schon eher helfen
Hauptgärtner
Hauptgärtner
Beiträge: 147
Registriert: Di 05 Nov, 2013 16:47
Renommee: 0
Blüten: 0
Hallo,
Ich gieße etwa alle 3 Tage ca. 300ml Wasser. Der Topf steht an einem Südfenster also höchst mögliche Belichtung. Temperatur sind konstante 21 Grad. Versucht habe ich schon das besprühen mit einer Lauge aus Seife und Wasser, darauffolgendes Abspritzen oder auch mit nem chemischen Gedöhns aus dem Inet. Ein Foto kann ich erst am Tag machen.
Azubi
Azubi
Beiträge: 7
Registriert: Di 06 Feb, 2018 14:49
Geschlecht: weiblich
Renommee: 0
Blüten: 0
Hey!
Also einen Orangenbaum hatte ich noch nicht, aber meine Zitrone hab ich bei ca. 10 Grad in der Garage überwintert mit wenig Licht und kühl. Denke 21 Grad sind zum Überwintern zu warm, daher auch die Spinnmilben.
Du kannst sie auch sehr hell stellen, aber selbst da würde ich 18 Grad als Obergrenze sehen.

Zur Bekämpfung müssen sich andere äußern, hatte den Fall bisher nur 2 mal und jedes Mal die betroffenen Pflanzen verloren.

Zurück zu Pflanzenkrankheiten & Schädlinge

 


Verwandte Fragen & Themen Antworten Zugriffe Letzter Beitrag

Pflanzen einer Zirtone/Orange von drago, aus dem Bereich Samen & Anzucht & Vermehrung mit 1 Antworten

1

788

Fr 17 Apr, 2009 10:24

von Mara23 Neuester Beitrag

Osage Orange schneiden von gudrun, aus dem Bereich Pflegen & Schneiden & Veredeln mit 3 Antworten

3

3193

Do 17 Mai, 2007 9:44

von cat Neuester Beitrag

Blüten in orange, rot-orange, rot, rot-braun /nur Fotos von Roadrunner, aus dem Bereich Beliebte Pflanzen & Erfahrungen mit 14 Antworten

14

1684

Sa 10 Jun, 2017 7:25

von digital_witness Neuester Beitrag

Apfelsine/Orange ? Navel-Orange von Pflanzenboy, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 27 Antworten

1, 2

27

5711

Sa 12 Jan, 2008 14:55

von Pflanzenboy Neuester Beitrag

alte Zwetschgen - einer mit Frucht, einer ohne - SCHNITT???? von See, aus dem Bereich Pflegen & Schneiden & Veredeln mit 12 Antworten

12

9063

So 07 Mär, 2010 9:21

von cheefekater Neuester Beitrag

Was ist der Unterschied zwischen einer Ahorn und einer... von AbiesKoreana, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 1 Antworten

1

2020

Di 21 Mai, 2013 16:36

von Rose23611 Neuester Beitrag

Korallenbäumchen:Schneiden oder nicht schneiden? von haner, aus dem Bereich Pflegen & Schneiden & Veredeln mit 2 Antworten

2

4554

Sa 22 Mär, 2008 18:30

von Dulda Neuester Beitrag

Orange von Jutta, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 3 Antworten

3

2407

Do 18 Jan, 2007 23:41

von baki Neuester Beitrag

Orange von Gast, aus dem Bereich Samen & Anzucht & Vermehrung mit 2 Antworten

2

1448

Mi 12 Aug, 2009 18:20

von Mara23 Neuester Beitrag

canna orange von pflanzenfreund, aus dem Bereich Pflanzen & Botanik mit 16 Antworten

1, 2

16

9180

Di 29 Aug, 2006 8:06

von cat Neuester Beitrag

 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

Beachte auch zum Thema Schneiden einer verseuchten Orange - Pflanzenkrankheiten & Schädlinge - GREEN24 das Angebot in den Shops ,dort kannst du einfach online bestellen und günstig kaufen. Wir garantieren günstige Preise und einen schnellen Versand. Oft gibt es zu Schneiden einer verseuchten Orange dort auch Erfahrungen oder Händler, einen Großhandel der orange im Preisvergleich noch billiger anbietet.