Glückskastanie & co. - Hilfe für meine Zimmerpflanzen - Pflegen & Schneiden & Veredeln - GREEN24

Start  |  Foren  |  Portal |   News  |  Galerie  |  Kleinanzeigen  |  Blogs  |  Shop  |  Wetter
Wo bin ich: Foren-ÜbersichtDie Welt der PflanzenPflegen & Schneiden & Veredeln

Glückskastanie & co. - Hilfe für meine Zimmerpflanzen

Die richtige Pflanzenpflege, Pflanzenschnitt, Veredelung ...
Worum geht es hier: Richtige Pflanzenpflege, schneiden und veredeln...
Die richtige Pflege von Pflanzen umfasst das Düngen (welcher Dünger und wie oft düngen), Schneiden (wie schneiden und wann wird geschnitten), Wässern (wieviel Wasser und wie oft gießen), Standort der Pflanze (wieviel Licht oder Schatten), Boden (welche Erde oder Substrate), Überwinterung (wie überwintern und bei welchen Temperaturen, winterharte oder nicht), Veredelung (welche Technik zum veredeln, okulieren, anplatten oder pfropfen).
Azubi
Azubi
Beiträge: 2
Registriert: Di 23 Jan, 2018 8:15
Geschlecht: weiblich
Renommee: 0
Blüten: 0
Hallo zusammen!
Als ich vor ein paar Jahren in meine Wohnung gezogen bin, hab ich ein paar Pflanzen geschenkt gekriegt, im Laufe der Zeit wurden es auch einige mehr und immer wieder leider auch einige weniger (Meist durch zu viel gießen, Schande über mich). Zu Weihnachten habe ich meine Dracena zu Grabe getragen... :cry:

Da sie eigentlich immer recht grün und freundlich aussahen (wenn ich das mit dem gießen hingekriegt hab), hab ich mir auch keine Gedanken gemacht. 1-2x im Jahr haben sie so Düngestäbchen gekriegt und das wars. Dass es zu dunkel in meiner Wohnung ist, ist mir bewusst. Meine Fenster sind alle auf der Nord-West Seite und gleich gegenüber steht auch noch ein hohes Gebäude, aber bisher haben sich die Meisten gut gehalten und wenn sie zu blass wurden, durften sie ein paar Monate zu meinen Eltern und dort wieder "Sonne tanken". Gerade bei meiner Dieffenbachia hat man gemerkt, dass sie sich immer stark zum Fenster dreht, sie hatte sogar schon Blätter mit Schlaufen im Stiel.

Seit Dezember wirds jetzt aber kritisch, darum hab ich mich jetzt auch vermehrt mit dem Thema befasst und bin grade dran, Lampen zu kaufen. Da man sich hier über großes Löchergebohre jetzt nicht besonders freut und Kabel, die an der Wand hängen auch nicht besonders toll aussehen, werd ich ein paar Stehlampen mit Energiespar-Birnen zwischen den Pflanzen aufstellen (sie stehen an 3 Standorten in kleinen Gruppen) und sie Tagsüber, wenn ich arbeiten bin mit Zeituhr leuchten lassen. Jetzt frage ich mich, ob ich da eine Eingewöhnungszeit brauche? Nehmen mir die Pflanzen das übel, wenn ich sie nach ewiger Dunkelheit gleich mal ein paar Stunden beleuchte? Wie lange würdet ihr mir raten sollte ich die Lampen leuchten lassen (Sommer/Winter)?

Ich bräuchte auch Hilfe bei meiner Glückskastanie. Die war eine meiner ersten Pflanzen und ist mittlerweile wohl auch die Größte. Sie verliert unten aber immer mehr Blätter. Ich hab gelesen, dass man sie im Frühjahr zurückschneiden soll. Da sie aber nur einzelne, ganz lange Triebe hat, frage ich mich doch wo ich sie schneiden soll und ob das so gut ist? Umgetopft gehört sie auch. Kann ich sie jetzt schneiden oder erst nach dem Umtopfen? Sollt ich sie erst in den neuen Topf"eingewöhnen" lassen? Ist es besser sie vorher auch mal unter den neuen Lampen stehen zu lassen bevor ich das alles mache? Man soll sie auch außeinanderflechten aber da sie schon so lange in dieser Form ist, lasse ich das doch lieber. Zwei von Anfang an tote Stämme hat sie auch, soll ich die rauszwicken oder lassen?
Bild
(Die Triebe hab ich letztens erst ein bisschen zusammengehängt, weil sie schon so weit runter hingen, sie stand vorher am Boden und ich hatte Angst dass ich irgendwann beim vorbeigehen was abbreche.)


Ihr seht schon, Fragen über Fragen und mehr Glück als Verstand bei der Pflanzenpflege, aber ich will mich ja bessern! [-o<

PS: Weiß jemand was das ist und wie viel Wasser die braucht? Hab sie schon ewig aber sie wechselt immer zwischen "halb Tot" und "sieh mal alle meine tollen neuen Blätter", hihi. :lol:
Bild

Grüße,
November
Benutzeravatar
Pearl Of Green
Pearl Of Green
Beiträge: 42011
Bilder: 64
Registriert: So 11 Jun, 2006 12:45
Wohnort: Bad Schwartau USDA 7b, 8 m ü. NN
Blog: Blog lesen (94)
Geschlecht: weiblich
Renommee: 45
Blüten: 11272
Hallo November

Herzlich willkommen :wink:

Stehen die Pflanzen im Dunkeln, ich sehe kein Fenster :?:

faq-licht-und-kuenstliche-beleuchtung
Benutzeravatar
Pflanzendoktorin
Pflanzendoktorin
Beiträge: 4899
Bilder: 2
Registriert: Fr 04 Feb, 2011 10:24
Wohnort: Neubrandenburg, Grundmoräne; USDA Zone 7
Blog: Blog lesen (69)
Geschlecht: weiblich
Renommee: 21
Blüten: 210
Hallo, :D

würde mich Rose anschließen: Wo ist das nächste Fenster?
Deine Pflanzen stehen sehr im Dustern und wenn du sie dann noch zu viel gießt, ersäufst du sie.

Ich kenne mich mit Pflanzenlicht nicht so gut aus (auch wenn es sich immer so anhört :lol: ), aber ich glaube, mit normalen Leuchten wirst du nicht viel erreichen. Du brauchst Lampen, die für Pflanzen geeignet sind, also in gleichem Maße blaues und rotes Licht abstrahlen (normale Lampen machen nur eines davon). Wenn das Belichten mit normalen Lampen so einfach wäre, hätten wir wirklich kein Platz mehr und noch mehr Pflanzen als ohnehin schon :lol:

Hier ist was zum Lesen:
http://www.kuebelpflanzeninfo.de/pflege/licht.htm

Da steht sehr viel über das Belichten der Pflanzen mit Kunstlicht, was es zu beachten gibt und und und...

lg
Henrike

Zurück zu Pflegen & Schneiden & Veredeln

 


Verwandte Fragen & Themen Antworten Zugriffe Letzter Beitrag

Hilfe, meine Glückskastanie verliert alle Blätter von Finntina, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 1 Antworten

1

8277

Fr 19 Nov, 2010 11:26

von Rose23611 Neuester Beitrag

HILFE, meine Glückskastanie hatte einen schlimmen Unfall!! von Freddi, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 11 Antworten

11

3122

Do 21 Feb, 2008 16:22

von Rinny Neuester Beitrag

Möchte meine Pachira (Glückskastanie) entflechten - und wie? von Sappy, aus dem Bereich Pflegen & Schneiden & Veredeln mit 12 Antworten

12

4837

Mi 01 Aug, 2012 10:26

von Sappy Neuester Beitrag

HILFE-kleine Tierchen und Schleimpilz in Glückskastanie von Pachiraaquatica, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 1 Antworten

1

279

Do 22 Jun, 2017 10:20

von Carl-Ludovique Neuester Beitrag

Meine Zimmerpflanzen von blubbiii, aus dem Bereich Pflegen & Schneiden & Veredeln mit 7 Antworten

7

4642

Do 22 Mär, 2012 10:14

von matucana Neuester Beitrag

Meine Zimmerpflanzen... von gaitzschi, aus dem Bereich Treffpunkt & Stammtisch mit 30 Antworten

1, 2, 3

30

7278

Mo 08 Apr, 2013 18:43

von gaitzschi Neuester Beitrag

Suche besondere Zimmerpflanzen für meine Wohnung von sheryl, aus dem Bereich Pflanzen & Botanik mit 8 Antworten

8

4665

Do 17 Mai, 2012 15:03

von Azalea Neuester Beitrag

Würde meine Zimmerpflanzen gerne näher kennenlernen... von stw500, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 10 Antworten

10

3122

Di 06 Mär, 2007 22:18

von knupsel Neuester Beitrag

Ein weißes klebriges Tier vernichtet meine Zimmerpflanzen von Mona61, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 6 Antworten

6

574

Mo 11 Jul, 2016 21:34

von Carl-Ludovique Neuester Beitrag

Hilfe bei Zimmerpflanzen von Pollux, aus dem Bereich Samen & Anzucht & Vermehrung mit 8 Antworten

8

3376

Mo 03 Mär, 2008 23:02

von Pollux Neuester Beitrag

 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

Beachte auch zum Thema Glückskastanie & co. - Hilfe für meine Zimmerpflanzen - Pflegen & Schneiden & Veredeln - GREEN24 das Angebot in den Shops ,dort kannst du einfach online bestellen und günstig kaufen. Wir garantieren günstige Preise und einen schnellen Versand. Oft gibt es zu Glückskastanie & co. - Hilfe für meine Zimmerpflanzen dort auch Erfahrungen oder Händler, einen Großhandel der meine im Preisvergleich noch billiger anbietet.